Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann die Liebe durch einen Betrug verschwinden

Kann die Liebe durch einen Betrug verschwinden

12. August 2009 um 13:00 Letzte Antwort: 13. August 2009 um 7:11

Mein Freund hat mich vor ca. Wochen Betrogen und ich bin immer noch sehr verletzt darüber ich habe viel geweint und mit ihm gesprochen doch ich fühle mich so leer als wenn ich gar nichts mehr empfinden kann.

Ist das Normal

Ging es jemanden vielleicht auch so
Und wie ging es weiter

Kann Liebe einfach so verschwinden
Wie finde ich raus was ich empfinde

Und we lange dauert das
Über antworten würde ich mich sehr freuen.

Im Vorraus schon mal Danke

Mehr lesen

12. August 2009 um 14:05

Er sagt Nein
Er hat sie im Chatt kennengelernt und hat ihr immer geschrieben das er Sie Liebt und das er mit ihr zusammen sein will.
Aber er sagt das er nicht weiß warum er das geschrieben hat und das es nicht stimmen würde.
Er würde nur mich Lieben!
Und es war nur ein ausrutscher es war eine einmalige sache.
Er hat vorher immer zu mir gesagt das er nicht weiß ob er mich nochLiebt.
Dann habe wir eine Beziehungs-Pause gemacht damit er raus finden kann was er will.
In der zeit hat er was mit der anderen gehabt und einen Tag später hat er mich angerufen das er mich Liebt und das er mich nicht verlieren will!
Ein paar tage später habe ich raus gefunden das er mich Betrogen hat und er hat auch alles erst abgestritten.
Bis ich zu ihm gesagt habe das ich ihn Liebe und das ich nicht will das das alles auf einer Lüge aufgebaut wird da hat er es zu gegeben und jetzt weiß ich nicht mehr ob ich ihn noch will ob ich damit leben kann was er getan hat.
Ich muss dazu sagen das wir eine gemeinsame Tochter haben und ich jetzt auch von ihm Schwanger bin bei dem Betrug 13SSW.

Libe Grüsse

Kittymaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2009 um 17:01
In Antwort auf ozanne_12928980

Er sagt Nein
Er hat sie im Chatt kennengelernt und hat ihr immer geschrieben das er Sie Liebt und das er mit ihr zusammen sein will.
Aber er sagt das er nicht weiß warum er das geschrieben hat und das es nicht stimmen würde.
Er würde nur mich Lieben!
Und es war nur ein ausrutscher es war eine einmalige sache.
Er hat vorher immer zu mir gesagt das er nicht weiß ob er mich nochLiebt.
Dann habe wir eine Beziehungs-Pause gemacht damit er raus finden kann was er will.
In der zeit hat er was mit der anderen gehabt und einen Tag später hat er mich angerufen das er mich Liebt und das er mich nicht verlieren will!
Ein paar tage später habe ich raus gefunden das er mich Betrogen hat und er hat auch alles erst abgestritten.
Bis ich zu ihm gesagt habe das ich ihn Liebe und das ich nicht will das das alles auf einer Lüge aufgebaut wird da hat er es zu gegeben und jetzt weiß ich nicht mehr ob ich ihn noch will ob ich damit leben kann was er getan hat.
Ich muss dazu sagen das wir eine gemeinsame Tochter haben und ich jetzt auch von ihm Schwanger bin bei dem Betrug 13SSW.

Libe Grüsse

Kittymaus

Das verstehe ich jetzt nicht ganz !
Hat er was mit der anderen gehabt, als ihr getrennt wart ? Dann ist es rein faktisch ja eigentlich kein Betrug.
Natürlich ist es auch schlimm, zu sehen, dass er gleich was mit einer anderen hat. Aber er war Dir zu dem Zeitpunkt dann ja eigentlich auch nicht zu Treue verpflichtet. Oder hab ich da was falsch verstanden.

Allgemein zu Eurem Problem finde ich es schon irgendwie seltsam, dass er jetzt so gefühlskalt ist. Es müsste doch eigentlich eher so sein, dass er in dem Moment, wo er merkt, er könnte dich verlieren (also der Moment, wenn es rauskommt), sich über seine Gefühle bewusst werden.

Also bei mir war es zumindest so. Ich bin eine Betrügerin, hatte eine Affäre, die ich aber schon lange Zeit bevor es dann rauskam, beendet hatte. Das aus dem Grund, weil mir bewusst geworden ist, dass ich nur meinen Freund liebe und wie Scheisse und falsch das alles ist. Das wusste ich also schon vorher.
Aber in dem Moment, wo es herausgekommen ist und ich Angst haben musste, ihn zu verlieren, sind diese Gefühle noch viel intensiver geworden und bis heute auch so geblieben. Da habe ich es erst recht gemerkt, wie sehr ich ihn liebe und mir in der Folgezeit echt den Hintern aufgerissen, um es ihm zu beweisen.

Dass das bei Deinem Freund jetzt nciht so ist, finde ich schon bedenklich. Allerdings kann man sowas wohl auch nicht verallgemeinern. Jeder Mensch ist anders und er war sich ja schon vorher seiner Gefühle nicht sicher.

Tut mir alles sehr leid für Dich, ich hoffe es kommt wieder in Ordnung mit der Zeit. Aber wenn Dein Freund schon zu zuversichtlich ist, dann wird es schon hinhauen. Er wird sich selbst wohl am besten einschätzen können.

Alles Liebe
Maggy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2009 um 7:11

Als wir diese
Beziehungspause hatten waren wir noch zusammen es war ja nicht Schluss es war nur eine Pause.
Er sollte sich nur klar werden was er will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest