Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann daraus Liebe entstehen

Kann daraus Liebe entstehen

31. Mai um 10:49 Letzte Antwort: 31. Mai um 16:16

Hallo zusammen,

ich habe seit etwa 2 Monaten eine lockere Beziehung zu einem Mann. Wir kommen beide aus längeren Beziehungen, er war verheiratet, von daher haben wir zu Beginn gesagt, wir sind noch nicht bereit für etwas neues. Allerdings erwische ich mich, wie ich täglich an ihn denke und mir mehr mit ihm vorstellen kann.
Wir sehen uns etwa 2 bis 3x in der Woche, ansonsten haben wir kaum Kontakt außer ggf. ein kurzes "Wie geht es dir" oder kurzer Austausch aktueller Neuigkeiten via Whatsapp. Wenn wir uns treffen haben wir nicht immer Sex, wir treffen uns auch mal so, reden viel oder gehen gemeinsam spazieren. Allerdings weiß ich auch nie wie ich mich während dessen verhalten soll, also sind wir während diesen treffen immer etwas auf Abstand. Wenn wir uns am Wochenende treffen, schlafen wir auch beisammen, kuscheln und morgens gemeinsam frühstücken gehört natürlich auch dazu.

Vor kurzem hatten wir das Thema Beziehung, allerdings haben wir da eher die Beziehungen anderer analysiert und festgestellt, dass wir da ziemlich die selben Ansichten haben. Er sagte auch schon zu mir, dass ich auch daran beteiligt bin, dass die letzten Monate für ihn so gut sind (Also wörtlich in etwa: die letzten Monate sind richtig gut und du bist daran natürlich auch dran beteiligt).

Da ich aktuell privat etwas eingespannt bin, was sich aber in den nächsten Wochen legt, bin ich noch etwas abgelenkt und denke mir, ich lass alles auf mich zukommen, allerdings bin ich auch ein Mensch der sich über alles den Kopf zerbricht... Ich merke, dass ich langsam Gefühle für ihn aufbaue und glaube auch er merkt es irgendwie. Wenn wir einfach kurz da sitzen oder liegen sagt er, ich solle nicht so viel Nachdenken, als wüsste er, was ich grade denke 😅 Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht, oder sogar Tipps, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll?

Mehr lesen

31. Mai um 11:37

Tendenziell würde ich es immer sehr ernst nehmen, wenn jemand sagt, dass er noch keine Beziehung führen möchte.

Mit dem was du schreibst, sehe ich bisher nur ein F+ Verhältnis.

Denn auch mein Freunde machen mein Leben schöner und besser aber eine Beziehung mit ihnen möchte ich trotzdem nicht führen. Dass ihr nebenbei noch Sex habt, ist für einen Single, der gerade keine Verpflichten will, natürlich ein Lottogewinn.

Ob daraus Liebe werden kann, wird dir wohl niemand sagen können, das weiß nur deine Affäre.

Im im allgemeinen glaube ich nicht, dass er sich so schnell wieder bindet. Warum die ganze Kuh kaufen, wenn man die Milch umsonst haben kann ?

Im allgemeinen sollte man sich abgewöhnen zu behaupten, man möchte nur etwas lockeres, wenn man emotional nicht in der Lage ist, Liebe und Sex zu trennen.

In den meisten Fällen endet das sehr tränenreich.

3 LikesGefällt mir
31. Mai um 15:57
In Antwort auf beautifulmind89

Tendenziell würde ich es immer sehr ernst nehmen, wenn jemand sagt, dass er noch keine Beziehung führen möchte.

Mit dem was du schreibst, sehe ich bisher nur ein F+ Verhältnis.

Denn auch mein Freunde machen mein Leben schöner und besser aber eine Beziehung mit ihnen möchte ich trotzdem nicht führen. Dass ihr nebenbei noch Sex habt, ist für einen Single, der gerade keine Verpflichten will, natürlich ein Lottogewinn.

Ob daraus Liebe werden kann, wird dir wohl niemand sagen können, das weiß nur deine Affäre.

Im im allgemeinen glaube ich nicht, dass er sich so schnell wieder bindet. Warum die ganze Kuh kaufen, wenn man die Milch umsonst haben kann ?

Im allgemeinen sollte man sich abgewöhnen zu behaupten, man möchte nur etwas lockeres, wenn man emotional nicht in der Lage ist, Liebe und Sex zu trennen.

In den meisten Fällen endet das sehr tränenreich.

Schnell binden ist relativ. Er lebt schon über 1,5 Jahre getrennt, ich nur 3 Monate. Das ich emotional nicht in der Lage bin Liebe und Sex zu trennen wusste ich ja auch nicht... Das ist sowohl meine als auch seine erste F+ oder wie man es auch immer nennen mag. Er lässt öfter mal Dinge los, die ich nicht so recht einordnen kann (Beispiel: ich mache es uns romantisch)...

Gefällt mir
31. Mai um 16:16
In Antwort auf user1826682881

Schnell binden ist relativ. Er lebt schon über 1,5 Jahre getrennt, ich nur 3 Monate. Das ich emotional nicht in der Lage bin Liebe und Sex zu trennen wusste ich ja auch nicht... Das ist sowohl meine als auch seine erste F+ oder wie man es auch immer nennen mag. Er lässt öfter mal Dinge los, die ich nicht so recht einordnen kann (Beispiel: ich mache es uns romantisch)...

1,5 Jahre sind nicht lange, für eine 8 Jährige Beziehung.

Und er wird seine Gründe haben, warum ihm die Zeit noch nicht ausreicht um etwas neues zu beginnen.

Dein Beispiel: "Ich mach es uns romantisch" finde ich nicht Aussagekräftig.

Ihr habt Sex miteinander, teilt Intimitäten. Warum sollte er es euch nicht romantisch machen?

Der Sinn einer Freundschaft + ist ja, dass eine Gefühlskomponente vorhanden ist (seine Freunde hat man ja auch lieb), dass man den romantischen Teil einer Beziehung erleben kann, aber eben ohne Liebe und ohne Verpflichtungen.

In die Falle tappen viele Menschen, da sie vermuten, der andere würde mehr empfinden als Freundschaft, weil sie kuscheln und küssen und süße Komplimente machen. 

Das ist aber ein normaler Teil der + Geschichte und absolut kein Indiz für Verliebheit.

Du kannst ihn deine Gefühle gestehen, er wird dir sagen, dass er das nicht kann und "noch" keine Beziehung will (ein Synonym für : keine Beziehung mit DIR will) und du bist traurig.

Da gibt es 2 alternative Enden:

1. Du kannst nicht loslassen, lässt es weiterlaufen, weil du hoffst, das große AHA Erlebnis wird bei ihm noch kommen. Das geht so lange, bis er die Richtige trifft und dich abserviert und du alleine, weinend auf dem Sofa sitzt.

2. Du beendest die Geschichte, hast Liebeskummer und kannst danach aber wieder deinen Weg gehen und jemanden kennenlernen, der dich auch will.

Und das mit der F+ solltest du lieber bleiben lassen, die wenigsten Menschen und gerade Frauen, sind dafür geeignet, weil bei Frauen beim Geschlechtsverkehr Bindungshormone ausgeschüttet werden.

Beim Mann übrigens nicht.

1 LikesGefällt mir