Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann aus Sex eine Beziehung werden?

Kann aus Sex eine Beziehung werden?

16. März 2009 um 17:06 Letzte Antwort: 17. März 2009 um 20:13

Hey ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen; brauch mal unvoreingenommene Meinungen... also von Menschen die mich nicht persönlich kennen.
Ich versuch jetzt mal, die ganze Geschichte kurz zu halten:
Seit Oktober 08 schlafe ich mit einem Mann, den ich vorher schon ca. 5 Jahre "gekannt" (wir hatten nicht sooo viel miteinander zu tun) habe. Dann irgendwie ham wir immer mal ein bisschen mehr geredet und so u irgendwann sind wir dann mal im Bett gelandet. Und so gehts jetzt seit Oktober... hin u wieder Sex, wobei eigtlich immer ich diejenige bin die sich meldet.
Ich hab mich bis jetzt noch nie verliebt, auch nicht wenn ich über längeren zeitraum mit jemanden geschlafen hab, deswegen hat mich das ganze selber sehr überrascht, aber jedenfalls ist es jetzt so dass ich mich halt mal verliebt hab.. und dass ist irgendwie ein richtiges scheiß-gefühl... zumindest in meiner Lage.
Das problem ist, dass wir schon einmal so bisschen drüber gredet haben (ca. im Jänner) und er gemeint hat er will zurzeit keine Beziehung u er hat viel zu tun u will sich ausleben (er ist 27)... bla bla... u dass es halt dann besser is wenn wirs sein lassen, weil er mich nicht verletzten will; worauf ich gemeint hab, dass ich das nicht will. Also is halt weiterglaufen wie bisher > nur Sex. (Kino und fort warn wir auch schon.. aber keine Beziehung halt)
Nur jetzt macht mich das ganze einfach nur noch fertig, so wie es jetzt ist kann es nicht weiter gehn, irgendwas muss sich ändern. Allerdings ist es so, dass ich ihn dann gar nicht mehr "hab", aber jez das "halbert" will ich auch nicht... ich will ihn halt ganz für mich, nur dass scheint halt nicht zu gehn...
Letzte Nacht war ich wieder bei ihm und hab mir ehrlich vorgenommen dieses Thema anzuschneiden, allerdings konnt ich mich mal wieder nicht überwinden, weil es einfach wieder so super schön war u ich dass einfach nicht missen möchte...

Ich weiß, ihr werdet mir jetzt alle sagen, dass ich es bleiben lassen soll, da er ja schon deutlich gesagt hat, was er will und was eben nicht und dass es eben nur Sex für ihn ist und nicht mehr...
Nur ein weiters Problem ist... selbst wenn ich es beende muss ich ihn trotzdem weiterhin 2x die Woche sehn- und dass lässt sich nicht vermeiden, ansonsten mit Abstand u wenn ich ihn gar nicht mehr seh, kommt man sicher irgendwie darüber hinweg, aber so, wenn ich ihn immer weiter sehn muss (u es lässt sich echt nicht vermeiden) dann schaff ich das einfach nicht

Bin echt schon total verzweifelt... irgendwelche tipps?
am besten wie ich das thema mal ansprechen kann... weil mir fehln dafür irgendwie die richtigen worte.... ich möcht halt ausdrücken, dass ich so nicht mehr kann und ihn "ganz" will und nicht mit 30 anderen (ich hab keine ahnung ob er noch andere nebenher hat u fragen trau ich mich auch nicht, weil ich natürlich auch angst vor der wahrheit hab) teilen will...

Ich hoff der text is halbwegs verständlich geschrieben, weil ich bin zurzeit grad echt etwas durcheinander und dass ich paar Antworten bekomm... egal welcher art...

Lg, Princess Sparkle

Mehr lesen

16. März 2009 um 18:49

Sehr schwierig!
Hallöchen,

das ist echt schwierig!

Hab selbst seit Jan. eine Affäre!
Ich wolte keine Beziehung,hab Ihm gleich gesagt das es
nicht mehr als ne Romanze/Affäre wird!

Er meinte es sei ok & wenn seine Gefühle zu stark für mich werden,
müssen wir reden!

Doch ich glaube er liebt mich & wird bald das Gespräch suchen!
Ich hoffe,das er es NOCH nicht macht!

Habe Ihn unheimlich lieb,aber momentan möchte Ich keine Beziehung mit Ihm!
Ich kann mir aber vorstellen,das es in Zukunft anders aussieht!

Ich brauche noch Zeit & momentan würde dieses Gespräch alles bei uns zerstören!

Kann Dir also keinen echten Tip geben!
Mag sein,das er inzwischen auch mehr Gefühle für Dich hat,
es Ihm aber zu schnell geht!

Ich würde wohl an Deiner Stelle noch etwas warten,
damit Du Ihn nicht ganz verlierst!

Wenn es aber von Dir aus nicht geht,
dann rede offen mit Ihm,sag das Du Ihn liebst & Du ne Beziehung möchtest!

Stelle Dich aber auch darauf ein,das es dann ganz aus sein kann & Du Ihn nicht mehr siehst!

Wünsche Dir alles Gute!
Lg
Pechmarie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2009 um 19:00
In Antwort auf pechmarie16

Sehr schwierig!
Hallöchen,

das ist echt schwierig!

Hab selbst seit Jan. eine Affäre!
Ich wolte keine Beziehung,hab Ihm gleich gesagt das es
nicht mehr als ne Romanze/Affäre wird!

Er meinte es sei ok & wenn seine Gefühle zu stark für mich werden,
müssen wir reden!

Doch ich glaube er liebt mich & wird bald das Gespräch suchen!
Ich hoffe,das er es NOCH nicht macht!

Habe Ihn unheimlich lieb,aber momentan möchte Ich keine Beziehung mit Ihm!
Ich kann mir aber vorstellen,das es in Zukunft anders aussieht!

Ich brauche noch Zeit & momentan würde dieses Gespräch alles bei uns zerstören!

Kann Dir also keinen echten Tip geben!
Mag sein,das er inzwischen auch mehr Gefühle für Dich hat,
es Ihm aber zu schnell geht!

Ich würde wohl an Deiner Stelle noch etwas warten,
damit Du Ihn nicht ganz verlierst!

Wenn es aber von Dir aus nicht geht,
dann rede offen mit Ihm,sag das Du Ihn liebst & Du ne Beziehung möchtest!

Stelle Dich aber auch darauf ein,das es dann ganz aus sein kann & Du Ihn nicht mehr siehst!

Wünsche Dir alles Gute!
Lg
Pechmarie!

Hey...
danke mal für deine antwort...
naja darum geht es ja... ich KANN einfach nicht mehr... weil ich mich nicht mehr gscheit auf andre sachn konzentriern kann, sondern ständig drüber nachdenken muss
ich will ihn nicht verliern, aba ich kann das einfch echt nicht mehr... mich macht schon allein die vorstellung fertig dass er mit anderen schläft... u flirten tut er immer gern.. also is dass nicht auszuschließen...
und ein problem ist halt, dass wenn ich ihn schon verlier.. ihn trotzdem weiter sehn muss... u mitbekomm was sich bei ihm so tut u wenn er dann wieder eine beziehung hat... pffff... na servas....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2009 um 19:28
In Antwort auf marisa_11919284

Hey...
danke mal für deine antwort...
naja darum geht es ja... ich KANN einfach nicht mehr... weil ich mich nicht mehr gscheit auf andre sachn konzentriern kann, sondern ständig drüber nachdenken muss
ich will ihn nicht verliern, aba ich kann das einfch echt nicht mehr... mich macht schon allein die vorstellung fertig dass er mit anderen schläft... u flirten tut er immer gern.. also is dass nicht auszuschließen...
und ein problem ist halt, dass wenn ich ihn schon verlier.. ihn trotzdem weiter sehn muss... u mitbekomm was sich bei ihm so tut u wenn er dann wieder eine beziehung hat... pffff... na servas....

Das ist natürlich was anderes!
Bei uns ist es halt so,das wir zwar nur ne Affäre haben,
können also jederzeit den Partner fürs Leben finden,
aber wir sind irgendwie treu!

Wir schlafen nur miteinander,nicht mit anderen nebenbei!

Das könnte Ich auch nicht!

Wie gesagt,wenn es nicht mehr geht bei Dir,
Du nicht mehr abwarten kannst,
da Du sonst leidest,
dann rede mit Ihm!

Denn dann ist es besser Klarheit zu haben,
auch wenn es negativ sein könnte!

Drück Dir die Daumen!
Alles Liebe!
Pechmarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2009 um 16:29

Hey cefeu

mit dem was du schreibst hast du natürlich vollkommen recht... ist mir auch eigtl. alles bewusst... nur man versuchts halt zu verdrängen und wills nicht wahrhaben... einfach schwierig dass ganze, -so eine situation wünsch ich echt niemanden.
ich weiß, dass ich eine entscheidung zu treffen hab, und ich hab mich auch schon dazu entschieden mit ihm zu reden, weil einfach so ohne reden, weiß ich dass ich das ganze nie "abschließen" könnte, weil ich einfach ein mensch bin, der gerne alles geklärt hat, weil ungewissheit für mich das schlimmste is.

hmm.. ja.. du hast recht mit deiner frage, was ich eigtl. hörn will... momentan denk ich, such ich nach tips für gesprächsansätze, weil einfach wirklich nicht weiß, wie ich dieses gespräch dann beginnen soll... ich weiß normal macht man sowas spontan, plant es nicht, weils sonst vl. unnatürlich und einstudiert wirkt und nicht die wirklichen gefühle sind... nur is das eben das problem.. wollt ja schon am sonntag/montag als ich bei ihm war ihn auf die derzeitige situation ansprechen, nur hab ichs dann einfach nicht geschafft, auch weil ich einfach nicht wusste mit welchen worten ich beginnen soll....
da bräucht ich halt hilfe...

lg, princess

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2009 um 17:34
In Antwort auf marisa_11919284

Hey...
danke mal für deine antwort...
naja darum geht es ja... ich KANN einfach nicht mehr... weil ich mich nicht mehr gscheit auf andre sachn konzentriern kann, sondern ständig drüber nachdenken muss
ich will ihn nicht verliern, aba ich kann das einfch echt nicht mehr... mich macht schon allein die vorstellung fertig dass er mit anderen schläft... u flirten tut er immer gern.. also is dass nicht auszuschließen...
und ein problem ist halt, dass wenn ich ihn schon verlier.. ihn trotzdem weiter sehn muss... u mitbekomm was sich bei ihm so tut u wenn er dann wieder eine beziehung hat... pffff... na servas....

Klarheit schaffen
Hallo,

vielleicht kannst du ja mal mit ihm locker darüber reden. Versuch doch mal vorsichtig rauszukriegen, wie er sich denn fühlen würde, wenn auch DU mit anderen schlafen würdest (was Du ja sicher nicht tust, aber nur mal angenommen). Und dann kannst Du ja immer noch sagen, dass das für Dich nicht in Frage käme. Vielleicht beseitigt ja Deine Antwort einen Teil Deiner Ungewissheit, das wäre ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

Und da Du ja nun schon mal den Gedanken hast: Ihr benutzt doch hoffentlich Kondome, oder?

LG und viel Glück und Kraft
Sympathika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2009 um 17:58
In Antwort auf pechmarie16

Das ist natürlich was anderes!
Bei uns ist es halt so,das wir zwar nur ne Affäre haben,
können also jederzeit den Partner fürs Leben finden,
aber wir sind irgendwie treu!

Wir schlafen nur miteinander,nicht mit anderen nebenbei!

Das könnte Ich auch nicht!

Wie gesagt,wenn es nicht mehr geht bei Dir,
Du nicht mehr abwarten kannst,
da Du sonst leidest,
dann rede mit Ihm!

Denn dann ist es besser Klarheit zu haben,
auch wenn es negativ sein könnte!

Drück Dir die Daumen!
Alles Liebe!
Pechmarie

Hmmm
also bei mir ist aus so was tatsächlich mal ne beziehung geworden .
war ganz ähnlich wie bei dir.
wir kannten uns schon ne weile sind dann aber erst viel später richtig ins gespräch gekommen und kurze zeit später im bett gelandet..
das ging so über ein halbes jahr (für mich wars die ersten paar monate auch nur ne affäre) aber irgendwann hab ich bemerkt, dass ich mehr will.
hab ihm das zwar nie direkt gesagt aber doch deulich gemacht, woraufhin er meinte er wolle an der situation eig nichts ändern, er wolle keine beziehung..

wollte die sache dann erst beenden, bin dann aber doch an ihm hängen geblieben - nur sex.
bis ich mich irgendwann entschlossen hab mich zurück zu ziehen (da ich ja immer so nah bei ihm war hatte ich ja gar nicht die chanze über ihn weg zu kommen)

und das war wohl der moment in dem er bemerkt hat, dass er doch mehr von mir will. mich zurück haben will..
er hat richtig gekämpft.. leider hat die beziehung dann offiziell nur noch 9 monate gehalten (nachdem wir zusammen waren hab ich bemerkt, dass er doch nicht so toll ist wie ich dachte )
naja.

aaaaaaber: es kann auf jeden fall mehr werden.
und ist ja schon mal nichts schlechtes wenn schon vorher man weiß, dass man körperlich gut harmoniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2009 um 20:13

Kenn ich...
Hallo Princess Sparkle,

ich kenne deine Situation nur zu gut!

Bis zum letzten Jahr Oktober war es bei mir genauso.
Hatte auch eine Affäre mit jemandem, der sich nicht binden und sich lieber ausleben wollte.
Irgendwann wollte ich dann mehr -was Festes- von ihm.

Aber er war dazu nicht bereit. Auch mir war damals nicht klar, ob es noch Andere nebenher gab.

Auch ich hab es mir nicht leicht mit der Entscheidung gemacht und hab hier auch gepostet um Tipps zu bekommen.

Letztendlich hab ich dann die Sache beendet, nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich so nicht mehr weitermachen kann und Mehr will. Er wollte aber nicht irgendwie auf mich zugehen.

Die Sache hat mich hinterher ziemlich fertig gemacht. Und es war echt ne scheiß Zeit ,weil ich ihn nachdem es endgültig zu Ende war trotzdem echt vermisst habe !! (teilweise jetzt immer noch)


Er wollte später dann nochmals Kontakt , ich bin aber hart geblieben und hab nicht wieder angefangen.

Denk dran, wenn es so weitergeht wirst du nicht glücklich und irgendwann bist du am Ende deiner Kräfte.
Vermutlich bist du auch nicht offen für andere Bekanntschaften und verschwendest deine Zeit für jemanden, der dich nicht -fest-will !!!

Manchmal zweifele ich zwar echt selbst an meiner Entscheidung, aber ich denke es war die Richtige (für mich), weil ich mir zu schade war, Lückenbüsserin zu sein und mich für ihn fertig mache.,

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft für deine Entscheidung.













Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club