Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann aus reiner sexbeziehung liebe werden

Kann aus reiner sexbeziehung liebe werden

3. Januar 2009 um 22:41

also ich kenn da seit einen monat einen typen wir haben wirklich wahnsinnigen guten sex.wir wolten am anfang beide keine beziehung und der gute sex stand im vordergrund nun ist es aber so das ich gefühle für ihn entwickle.ich bin verliebt und will mehr.wir haben eigentlich nie darüber geredet sondern haben einfach eine schöne zeit.
was denkt ihr wenn ein mann eine reine sexbeziehung eingeht kann er sich doch noch in die frau verlieben?

Mehr lesen

4. Januar 2009 um 1:27

Entschuldige mal
ich bin nicht billig.ich bin single er ist single und wir haben unseren spass....es war nicht geplant das ich mich in ihn verliebe.
und wenn ich billig wär ,wär er es ja dann auch denn warum ist immer die frau die schlampe und der mann darf alles...leben ja nicht mehr im vorigen jahrhundert.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 17:31

Überleg dir gut wie viel an Gefühlen für ihn investierst!!!
Ich kann dir nur sagen, gib acht auf dich und deine Gefühle!!!
Ich bin in etwa der gleichen verzwickten lage wie du, nur ein klein wenig schlimmer schon!
Seid etwa einem Jahr treffe ich mich mit einem Mann bis vor etwa vier Monaten war er mir nicht so wichtig, und wir hatten auch nur sehr schönen Sex ohne Verpflichtungen...
bis wir uns dann fast täglich gesehen haben, ich so gut wie meine Komplette Freizeit mit ihm verbracht habe und wir auch so einfach nur zusammen waren auch ganz ohne Sex, nun habe ich mittlerweile so viele Gefühle zu ihm, das ich schon fast sagen könnte, das ich ihn Liebe. WAs ich ihm auch schon gesagt habe, er hat daraufhin ebenso gesagt das es ihm genau so ergehe, nur seit dem das raus ist, gibt es nur noch streit... und immer wieder ändert er seine meinung...vor allem kamen wir bisher auch zu keiner effektiven Lösung, das man sagt wir führen jetzt offiziell eine Beziehung, nichts... und das was auch schon erwähnt worde, das er womöglich dich garnicht will, weil du ja nicht abgeneigt bist nur sex ohne gefühle zu haben, durfte ich mir auch schon anhören... Das ist eines seiner größten Probleme die er mit mir hat, das ich mit ihm ins Bett gegangen bin, und dass seiner Meinung nach, eh mit jedem anderen auch tuhen würde...
Was mich sehr belastet, weil ich das ja nicht tuhen würde, allein schon wegen ihm, jedoch ist es schwer ihn davon zu überzeugen!
Und das was ich mit ihm die letzten Wochen erlebt hatte... Dieser Streit den wir deswegen immer hatten, kann ich keinem empfehlen... und ich bereu es zu tiefst, mich so sehr auf ihn eingelassen zu haben...
VIelleicht ist es bei dir anders... wenn die Gefühle schon so groß sind, dann rede klartext mit ihm... Aber pass nur auf das du nicht verletzt wirst... und wenn er dir nicht ehrlich, klar und deutlich sagen kann das es ihm genau so ergeht... dann beende das ganze so früh wie möglich bevor die Gefühle zu groß werden, und es womöglich schon zu spät ist!
Und denk immer an deinen Stolz!!! Genau den habe ich in den letzten Wochen immer wieder in den Hintegrund gedrängt und bin nun total enttäuscht und verletzt!
Tuh was du für Richtig hälst...
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 19:20
In Antwort auf muriel2913

Entschuldige mal
ich bin nicht billig.ich bin single er ist single und wir haben unseren spass....es war nicht geplant das ich mich in ihn verliebe.
und wenn ich billig wär ,wär er es ja dann auch denn warum ist immer die frau die schlampe und der mann darf alles...leben ja nicht mehr im vorigen jahrhundert.....

Also, das sehe ich aber mal genauso
was sind das denn für altertümliche ansichten? frau ist eine schlampe, nur weil sie als single eine sexbeziehung mit einem mann unterhält? he, da lach ich mich aber auch tot! okay, wenn SIE gebunden wäre, oder er, dann könnte ich das eher verstehen. Aber so, alles im grünen Bereich, finde ich.
Allerdings, liebe Muriel, muss ich Dir auch sagen, dass Du Dir nicht allzu viele Hoffnungen machen solltest. Ich selbst erlebe derzeit fast das Gleiche und es sieht verdammt nicht so aus, als wenn das gut ausgeht. Habe ihm auch meine Gefühle gestanden und er hat gesagt, dass er mich auch lieb hat....aber verliebt wäre er nicht. Okay, Hintergrund ist vielleicht etwas anders, denn Meiner ist schon immer jemand gewesen, der nicht unbedingt durch Treue geglänzt hat. Von daher möglicherweise weitaus ungeeigneter für eine feste Beziehung. Dennoch, ich knabbere derzeit auch fürchterlich daran, dass ich mich da auf etwas eingelassen habe, wo ich offenbar die Spielregeln nicht einhalten kann. Zwischen ins ist derzeit Funkstille und die Hoffnung, dass daraus doch noch ein Happy-End wird, geht gen Null. Also, ich hab daraus gelernt und werde mich nie wieder auf sowas einlassen, ganz einfach, weil Frauen doch immer sehr viel leichter Gefahr laufen, sich doch noch zu verlieben, während Männer sowas einfach rationaler sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest