Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann aus leichtem Interesse dann doch Verliebtheit werden?

Kann aus leichtem Interesse dann doch Verliebtheit werden?

6. November 2008 um 11:35

Einige erinnern sich vielleicht noch an meinen Beitrag von vor wenigen Tagen ("Wer wird schlau aus diesem Kerl?"). Nun ist es so, dass wir nach seiner Magisterarbeit miteinandergesprochen haben, er jetzt übers Wochenende nach Hause gefahren ist und gesagt hat, dass er s ich danach melden würde, damit wir mal was unternehmen können.
Hab ihm gestern Abend auf dem Nachhauseweg dann noch eine gute Nacht SMS geschrieben und ihm viel Spaß zuhause gewünscht, keine Antwort.
Ergo: er scheint zwar ein wenig interessiert zu sein, jedoch eben leider nur ein wenig. Ich hingegen bin schon ziemlich interessiert bis verknallt und finde ihn einfach nur toll. Klar, möchte auch ich erst noch zwei, drei Treffen ins Land gehen lassen, bevor ich mich entscheiden würde, mit ihm zusammen zu kommen, allerdings würde ich ihn natürlich lieber heute als morgen sehen
Dieser "Druck" ist bei ihm anscheinend gar nicht da, auch SMS oder Telefonate passieren nicht. Schlichtweg: nicht zu viel Interesse.
Obwohl er mir gestern gesagt hat, dass er es letzten Freitag sehr mit mir genossen hätte und shcon den Kontakt will.

Natürlich möchte ich, dass er emotional auch so weit ist wie ich. Glaubt ihr, auf dem, was bei ihm da ist kann man aufbauen?

Mehr lesen

6. November 2008 um 12:06

Mmmhhhhhhhhh
eine ziemlich schwierige Frage. Aber erstmal einen kleinen Tip: nicht mit sms und Anrufen bombardieren. Davon sind die Männer leider schnell generft.

Warte ab bis er von seinen Eltern wieder kommt und lass ihn die Initiative ergreifen. Wenn nichts kommt würde ich ihn 2 tage nach Ankuft ansimsen und versuchen mich mit ihm zu treffen.

Mach dir aber keine alzu große Hoffnungen, dass es was wird desto geringer ist die Entäuschung.

Wünsche dir alles Liebe
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:50
In Antwort auf jade_12912995

Mmmhhhhhhhhh
eine ziemlich schwierige Frage. Aber erstmal einen kleinen Tip: nicht mit sms und Anrufen bombardieren. Davon sind die Männer leider schnell generft.

Warte ab bis er von seinen Eltern wieder kommt und lass ihn die Initiative ergreifen. Wenn nichts kommt würde ich ihn 2 tage nach Ankuft ansimsen und versuchen mich mit ihm zu treffen.

Mach dir aber keine alzu große Hoffnungen, dass es was wird desto geringer ist die Entäuschung.

Wünsche dir alles Liebe
Cindy

Die Hoffnungen....
....habe ich ja leider eh schon Stecke schon ziemlich weit in der Sache drin, geb natürlich erstmal Ruhe, so schwer mir das auch fällt. Würde mir so wünschen, dass er sich auch verlieben könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 9:12
In Antwort auf sheena_12362348

Die Hoffnungen....
....habe ich ja leider eh schon Stecke schon ziemlich weit in der Sache drin, geb natürlich erstmal Ruhe, so schwer mir das auch fällt. Würde mir so wünschen, dass er sich auch verlieben könnte.

Gestern....
...Abend hat er sich schon gemeldet *freuwieblöd* Eine ganz liebe SMS, nennt mich Kleene, fragt, wie es auf der Arbeit war und hat mich mit meinen Freundinnen auf seine Party nächsten Mittwoch eingeladen Ich hoffe so sehr, dass es so weitergeht. Drückt mir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 9:26
In Antwort auf jade_12912995

Mmmhhhhhhhhh
eine ziemlich schwierige Frage. Aber erstmal einen kleinen Tip: nicht mit sms und Anrufen bombardieren. Davon sind die Männer leider schnell generft.

Warte ab bis er von seinen Eltern wieder kommt und lass ihn die Initiative ergreifen. Wenn nichts kommt würde ich ihn 2 tage nach Ankuft ansimsen und versuchen mich mit ihm zu treffen.

Mach dir aber keine alzu große Hoffnungen, dass es was wird desto geringer ist die Entäuschung.

Wünsche dir alles Liebe
Cindy

Interessant...
Zitat: "Aber erstmal einen kleinen Tip: nicht mit sms und Anrufen bombardieren. Davon sind die Männer leider schnell generft. "

A. Ich würde mich freuen, wenn ich Interesse hätte.
B. Tausche "Männer" gegen "Leute" dann stimmt's auch aus der Sicht von Männern.
C. siehe "Zappeln lassen..." @kleinezicke: da warst du ja schon drin in dem Thread...

Also wirklich, Frauen denken immer das Männer genervt sind , Männer denken, dass Frauen genervt sind... wer nervt denn nun wen mehr?

Grußl fehlerhft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 9:40
In Antwort auf sheena_12362348

Gestern....
...Abend hat er sich schon gemeldet *freuwieblöd* Eine ganz liebe SMS, nennt mich Kleene, fragt, wie es auf der Arbeit war und hat mich mit meinen Freundinnen auf seine Party nächsten Mittwoch eingeladen Ich hoffe so sehr, dass es so weitergeht. Drückt mir die Daumen!

Freut mich
Viel Glück Dir!

lg fehlerhft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 10:25
In Antwort auf jouni_11925850

Freut mich
Viel Glück Dir!

lg fehlerhft.

Vielen....
...Dank, lieber fehlerhaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 15:04

Danke für...
....deine Antwort. Er hatte ja gestern abend schon geantwortet (siehe ein paar Beiträge weiter unten) Aber du hast natürlich recht, Männer jagen gerne. Ich werds beherzigen
Auf seine SMS am Abend hab ich ihm auch heute morgen erst geantwortet (Frau ist ja sooo beschäftigt ), bislang noch keine Antwort. man darf gespannt sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook