Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann aus Freundschaft eine Beziehung werden...

Kann aus Freundschaft eine Beziehung werden...

19. April 2017 um 10:18 Letzte Antwort: 19. April 2017 um 13:28

.. das ist hier meine Frage - da ich im Moment in so einer Situation bin.
Also ich bin männlich 22 Jahre alt und es geht um meine beste Freundin die 20 jahre alt ist und ich schon seit dem Kindergarten kenne da wir in der gleichen Ortschaft wohnen. In den letzten 1-2 Jahren wurde unsere Freundschaft immer intensiver und haben immer mehr gemeinsam gemacht. Wir haben den gleichen Freundeskreis und unternehmen jede Woche gemeinsam mit unseren Freunden Dinge. Sie hat auch eine beste Freundin wo sie mich schön öfters mitgenommen hat und alles - aber ich glaube alles freundschaflich. Vor gut 3-4 Monaten hatte ich dann irgendwie gemerkt das ich mehr als nur Freundschaft für sie empfinde und ich sie sehr anziehend finde und mir mehr mit ihr vorstellen könnte. Vor gut 7 Wochen waren wir wieder mit Freunden unterwegs und da hat sie mit einem Kerl geschmust und da hatte ich gemerkt das es für mich mehr als Freundschaft ist. Darauf habe ich es ihr gesagt und sie sagte das es von ihr aus nicht so ist und sie jetzt Abstand will. Die Woche drauf waren wir bei einer gemeinsamen Freundin zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und da haben wir uns dann wieder gesehen - habe dann gesehen das sie dort wieder mit einem Kerl schmust - und keine 5min später ist sie von dem weg gegangen und hat sich zu mir gesetzt und ganze Nacht nicht mehr weg gegangen von mir - ihre beste Freundin erzählte mir dann das sie ihr erzählt hatte das sie ein schlechtes Gewissen hatte weil sie mit dem geschmust hat und ich es gesehen habe. Die Woche drauf waren wir dann gemeinsam mit Freunden Skifahren und da hat sie mir dann aufeinmal geschrieben wie wichtig ihr unsere Freundschaft ist und das sie froh ist das sie mich hat und ohne mich könnte sie nicht leben und das alles....dann ist eigentlich alles freundschaflich verlaufen bis vor 3 Wochen, da hatte ich ihr wieder gesagt das ich mehr für sie empfinde (das hatte ich ihr wieder gesagt da mir ihre beste Freundin erzählt hat das sie zu ihr gesagt hat das sie nicht weiß ob sie nicht doch Gefühle hätte und sie wünscht das ich ehrlich bin und sie alles auf sich zukommen lässt) und da hat sie mir dann wieder gesagt das von ihr nicht mehr als Freundschaft ist und sie jetzt nicht weiß wie es weiter gehen soll und Abstand braucht. Danach haben wir uns bis vor 1 Woche nicht oft gesehen und auch nichts per Whatsapp geschrieben und fast nichts miteinander geredet. Ihre beste Freundin was auch eine Freundin von mir  ist - hat dann ein Treffen mit uns 3 organisiert damit ich mich mit ihr ausrede - am Anfang hatten wir uns gegenseitig vorwürfe gemacht doch uns dann geeinigt das wir auf Abstand gehen müssen - da ich sonst von ihr nicht weg komme und das die Freundschaft belastet und das beste für uns beiden ist. Wir hatten dann keinen Kontakt bis zum Osterfeuer vor 5 Tagen da wir beim gleichen Verein sind und dort ist sie mir dann immer nachgelaufen - hat versucht in meiner Nähe zu sein und ist nicht von meiner Seite gewichen, sie hat dann sogar meine Schultern massiert- ich habe mich dann von ihr entfernt da sie ja die Woche davor sagte sie will abstand aber sie ist mir wieder gefolgt - ich bin in der Wiese gelegen und auf einmal legte sie sich zu mir dazu und nahme meine Hand und streichelte sie - wir hatten händchen gehalten und dann schlief sie auf meiner Schulter händchenhaltend ein. Irgendwann kam dann ihre beste Freundin dazu und da wachte sie auf und wir gingen nach hause. Die 2 darauffolgenden Tage sahen wir uns auch immer und da versuchte sie immer meine Nähe zu suchen - wenn wir im Auto wo hin fuhren mit freunden wollte sie immer vorne sitzen und wenn wir wo waren immer neben mir. Sie hatte letztens ihr Blutdruckmessgerät mit (sie macht eine Ausbildung zur Krankenschwester) da sie mir und ihrer besten Freundin zeigen wollt wie das geht - sie hat es bei ihrer Freundin ganz normal gemacht und wie sie es dann bei mir gemacht hat hatte sie gesagt das ich ihr da gegenüber sitzen muss und hat meine Hand genommen und auf Ihrem Oberschenkel gelegt da sie sagte das es dann leichter geht. Danach sind wir noch essen gefahren und ich habe versucht ihr etwas näher zu kommen - wir hatten Nachos gegessen und ich habe ihr dann die Käsesoße auf die Finger geschmiert und ihr machte es nichts aus wobei sie sowas nicht mag - sie nahm es lachend an und hatten dann herum geblödelt. Ich habe sie dann nach hause gefahren und dann ihre beste Freundin und da sagte mir ihre beste Freundin das sie ihr erzählt hat das sie gerne mit mir schmusen würde und sich auch mehr mit mir vorstellen kann (sie ist noch Jungfrau also bedeutet das glaube ich sehr viel) und sie meinte auch das sie glaubt das von ihr mehr ist als Freundschaft. Und Ihre beste Freundin hat mir auch noch erzählt das sie ihr gesagt hat das ihre Tante sie gefragt hat was zwischen ihr und mir jetzt so läuft und da sagte sie ihr das nix läuft und dann meinte Ihre Tante das man nie weiß was in paat Monaten und Jahren passiert und das sie dann drüber nachdachte und gemeint hat das ihre Tante vl. Recht hat. Doch seit 2 Tagen höre ich nicht sehr viel von ihr, gestern schrieb ich ihr wie ihr erstes Tag im Praktikum so war und sie meinte nur "eh recht schön".

Jetzt meine Frage?
Wo stehe ich? Nur Freundschaft kann das doch von ihr auch nicht sein oder? Hat sie Angst eine Beziehung mit mir einzugehen da sie noch nie eine hatte und noch nie mehr als schmusen mit einem hatte und ich auch noch ihr bester Freund bin? Und warum sagt sie das sie nichts für mich empfindet aber mir dann nachläuft händchen hält und ihrer besten Freundin sagt das sie mit mir schmusen will und sich mehr vorstellen kann?

Bin um ehrliche Antworten!! DANKE!!

Mehr lesen

19. April 2017 um 10:47

Hallo

Erstens zu deiner Frage: Kann aus Freundschaft Liebe werden...
JA! Mein Partner und ich kannten uns etwa 10 Jahre. Wir waren immer sehr gut befreundet, hatten den selben Freundeskreis und sahen uns sehr oft. Ähnlich wie bei euch. In den 10 Jahren hatte er seine Beziehungen wie auch ich. Gefühlsmässig war da nie mehr als Freundschaft von beiden Seiten. Bis es dann eines Tages einfach funkte. Heute sind wir 2 Jahre ein Paar, wohnen seit einem Jahr zusammen und planen eine gemeinsame Zukunft. Wiso wir uns nicht schon viel früher gefunden haben, weiss ich nicht. Wahrscheinlich war einfach die Zeit nicht reif.
Ich verstehe deine Freundin einerseits. Ich hatte am Anfang wirklich auch grosse Bedenken. Was wenn es nicht funktioniert? Ich möchte unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen... und und und. Aber schlussendlich haben die Gefühle gesiegt und ich liess es geschehen.
Klingt für mich so als ob deine Freundin mit der Situation überfordert wäre und nicht weiss was sie will. Sprich sie ganz direkt an und erzähl ihr wie du dich fühlst. Setze sie aber nicht unter Druck. Kannst du dir weiterhin eine rein freundschaftliche Beziehung zu ihr vorstellen? Denn wenn nicht, musst du wahrscheinlich wirklich Abstand von ihr halten. Wenn es für dich okay ist sie weiterhin einfach als gute Freundin zu haben, dann sag ihr auch das. Ich denke du willst ja nicht dass sie nur mit dir zusammen ist weil sie dich als Freund nicht verlieren will?
Sprecht in aller Ruhe nochmals miteinander! Und am besten unter vier Augen und nicht über eure Kollegin oder Tanten und wer auch immer.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 10:56
In Antwort auf pitri84

Hallo

Erstens zu deiner Frage: Kann aus Freundschaft Liebe werden...
JA! Mein Partner und ich kannten uns etwa 10 Jahre. Wir waren immer sehr gut befreundet, hatten den selben Freundeskreis und sahen uns sehr oft. Ähnlich wie bei euch. In den 10 Jahren hatte er seine Beziehungen wie auch ich. Gefühlsmässig war da nie mehr als Freundschaft von beiden Seiten. Bis es dann eines Tages einfach funkte. Heute sind wir 2 Jahre ein Paar, wohnen seit einem Jahr zusammen und planen eine gemeinsame Zukunft. Wiso wir uns nicht schon viel früher gefunden haben, weiss ich nicht. Wahrscheinlich war einfach die Zeit nicht reif.
Ich verstehe deine Freundin einerseits. Ich hatte am Anfang wirklich auch grosse Bedenken. Was wenn es nicht funktioniert? Ich möchte unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen... und und und. Aber schlussendlich haben die Gefühle gesiegt und ich liess es geschehen.
Klingt für mich so als ob deine Freundin mit der Situation überfordert wäre und nicht weiss was sie will. Sprich sie ganz direkt an und erzähl ihr wie du dich fühlst. Setze sie aber nicht unter Druck. Kannst du dir weiterhin eine rein freundschaftliche Beziehung zu ihr vorstellen? Denn wenn nicht, musst du wahrscheinlich wirklich Abstand von ihr halten. Wenn es für dich okay ist sie weiterhin einfach als gute Freundin zu haben, dann sag ihr auch das. Ich denke du willst ja nicht dass sie nur mit dir zusammen ist weil sie dich als Freund nicht verlieren will?
Sprecht in aller Ruhe nochmals miteinander! Und am besten unter vier Augen und nicht über eure Kollegin oder Tanten und wer auch immer.
Viel Glück!

Danke für deine rasche Rückmeldung!

Sie sagt zu mir immer das von ihr aus nichts ist aber zu ihrer besten Freundin das sie mit mir schmusen will und sich mehr vorstellen kann - das widerspricht sich oder?
Sie sagt zu mir sie braucht Abstand und paar Tage später läuft sie mir überall hinterher und legt sich zu mir und hält händchen - das widerspricht sich oder?

Mich macht das total fertig - was will sie wirklich?
Da sie nichts will so wie sie zu mir sagt das kann dann nicht stimmen oder?

Ja ich hatte ja schon mal versucht mit Ihr alleine zu reden aber das will sie dann nicht wirklich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 10:57
In Antwort auf pitri84

Hallo

Erstens zu deiner Frage: Kann aus Freundschaft Liebe werden...
JA! Mein Partner und ich kannten uns etwa 10 Jahre. Wir waren immer sehr gut befreundet, hatten den selben Freundeskreis und sahen uns sehr oft. Ähnlich wie bei euch. In den 10 Jahren hatte er seine Beziehungen wie auch ich. Gefühlsmässig war da nie mehr als Freundschaft von beiden Seiten. Bis es dann eines Tages einfach funkte. Heute sind wir 2 Jahre ein Paar, wohnen seit einem Jahr zusammen und planen eine gemeinsame Zukunft. Wiso wir uns nicht schon viel früher gefunden haben, weiss ich nicht. Wahrscheinlich war einfach die Zeit nicht reif.
Ich verstehe deine Freundin einerseits. Ich hatte am Anfang wirklich auch grosse Bedenken. Was wenn es nicht funktioniert? Ich möchte unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen... und und und. Aber schlussendlich haben die Gefühle gesiegt und ich liess es geschehen.
Klingt für mich so als ob deine Freundin mit der Situation überfordert wäre und nicht weiss was sie will. Sprich sie ganz direkt an und erzähl ihr wie du dich fühlst. Setze sie aber nicht unter Druck. Kannst du dir weiterhin eine rein freundschaftliche Beziehung zu ihr vorstellen? Denn wenn nicht, musst du wahrscheinlich wirklich Abstand von ihr halten. Wenn es für dich okay ist sie weiterhin einfach als gute Freundin zu haben, dann sag ihr auch das. Ich denke du willst ja nicht dass sie nur mit dir zusammen ist weil sie dich als Freund nicht verlieren will?
Sprecht in aller Ruhe nochmals miteinander! Und am besten unter vier Augen und nicht über eure Kollegin oder Tanten und wer auch immer.
Viel Glück!

Danke für deine rasche Rückmeldung!

Sie sagt zu mir immer das von ihr aus nichts ist aber zu ihrer besten Freundin das sie mit mir schmusen will und sich mehr vorstellen kann - das widerspricht sich oder?
Sie sagt zu mir sie braucht Abstand und paar Tage später läuft sie mir überall hinterher und legt sich zu mir und hält händchen - das widerspricht sich oder?

Mich macht das total fertig - was will sie wirklich?
Da sie nichts will so wie sie zu mir sagt das kann dann nicht stimmen oder?

Ja ich hatte ja schon mal versucht mit Ihr alleine zu reden aber das will sie dann nicht wirklich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:04
In Antwort auf gj1994m

Danke für deine rasche Rückmeldung!

Sie sagt zu mir immer das von ihr aus nichts ist aber zu ihrer besten Freundin das sie mit mir schmusen will und sich mehr vorstellen kann - das widerspricht sich oder?
Sie sagt zu mir sie braucht Abstand und paar Tage später läuft sie mir überall hinterher und legt sich zu mir und hält händchen - das widerspricht sich oder?

Mich macht das total fertig - was will sie wirklich?
Da sie nichts will so wie sie zu mir sagt das kann dann nicht stimmen oder?

Ja ich hatte ja schon mal versucht mit Ihr alleine zu reden aber das will sie dann nicht wirklich :/

Ja das ist widersprüchlich. Da gebe ich dir recht. 
Wie gesagt, ich glaube sie weiss selber nicht was sie will. Ihr Verhalten dir gegenüber finde ich aber nicht fair. Und es hilft nichts, ihr müsst ehrlich miteinander reden. 
Falls sie wirklich "nur" Freundschaft für dich empfindet, muss sie auch verstehen wenn du anfangs sicherlich etwas Zeit und Abstand brauchst. Du kannst nichts gegen deine Gefühle tun, genau so wenig wie sie etwas dafür tun kann.
Wenn sie nicht mit dir reden will, dann mach ihr klar wie wichtig dir das ist. Und mach ihr klar dass du einfach Klarheit willst. Sie darf nicht mit deinen Gefühlen spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:10

ja also damals hatten wir dann streit und deshalb wollte sie wahrscheinlich nicht mit mir reden. Seit diesem Vorfall am Wochenende wo sie mir nachgelaufen ist und händchen mit mir gehalten hat habe ich sie noch nicht gefragt ob sie sich treffen möchte und reden.

ich weiß nicht ganz was ich jetzt machen soll.

soll ich abwarten ob nicht doch von ihr noch was kommt, da sie halt angst hat da sie noch nie eine Beziehung hat und auch noch Jungfrau ist oder soll ich einfach Nägel mit Köpfen machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:18

Hallo
Das hört sich ja alles ganz super an...
ich kann mir vorstellen das deine beste freundin vielleicht angst hat dir jetzt ihre gefühle zu zeigen, da sie vorher gesagt hat sie will nur freundschaft von mir, möglicherweise ist sie einfach unsicher.

Mein damaliger bester Freund (bin auch 20) hat mich eines morgens nach einer übernachtung bei ihm einfach geküsst - seitdem sind wir zusammen (mittlerweile über 1 Jahr schon) also sowas kann auf jeden fall funktionieren...

Schau vielleicht, dass du dich wirklich mal mit ihr irgendwo in ruhe triffst... fang ein ungezwungenes gespräch an (zb. über erlebnisse von euch beiden usw...) sag ihr auch, was du an ihr besonders magst und was für dich die freundschaft so besonders macht - öffne dich ihr quasi ein bisschen - und möglicherweise öffnet sie sich dann auch... versuch vielleicht auch irgendwie herauszufinden was sie von dir will - durch die Blume halt

LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:22

Ich glaube das ich Angst habe vor der Tatsache das sie halt doch nix von mir haben möchte und ich mich deswegen nicht traue ihr zu sagen das sie sich jetzt entscheiden soll weil ich kein Spielzeug bin

Ich war immer nett zu ihr, ich mache auch alles für sie :/

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:25
In Antwort auf marieheckler

Hallo
Das hört sich ja alles ganz super an...
ich kann mir vorstellen das deine beste freundin vielleicht angst hat dir jetzt ihre gefühle zu zeigen, da sie vorher gesagt hat sie will nur freundschaft von mir, möglicherweise ist sie einfach unsicher.

Mein damaliger bester Freund (bin auch 20) hat mich eines morgens nach einer übernachtung bei ihm einfach geküsst - seitdem sind wir zusammen (mittlerweile über 1 Jahr schon) also sowas kann auf jeden fall funktionieren...

Schau vielleicht, dass du dich wirklich mal mit ihr irgendwo in ruhe triffst... fang ein ungezwungenes gespräch an (zb. über erlebnisse von euch beiden usw...) sag ihr auch, was du an ihr besonders magst und was für dich die freundschaft so besonders macht - öffne dich ihr quasi ein bisschen - und möglicherweise öffnet sie sich dann auch... versuch vielleicht auch irgendwie herauszufinden was sie von dir will - durch die Blume halt

LG Marie

Ja das kann sein das sie Angst hat davor - aber wieso sagte sie dann auch das sie keine Gefühle hat?

Wie wir da in der Wiese dann gelegen sind und sie mit mir händchen gehalten hat habe ich nachgedacht ob ich sie küssen soll - aber sie ist dann auf meiner Schulter eingeschlafen :/

Am liebsten würde ich ihr schreiben das ich am Abend reden möchte aber dann weiß sie gleich um was es geht und dann überfordere ich sie wsl.

Ich muss noch dazu sagen das sie zuhause oft Stress mit ihrer Mama hat und oft schnell überfordert ist und dann abblockt......vl. sollte ich auch mal 1-2 Wochen abwarten was sich tut und ob sie sich mir nähert oder von ihr aus was kommt? :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 11:59
In Antwort auf gj1994m

Ja das kann sein das sie Angst hat davor - aber wieso sagte sie dann auch das sie keine Gefühle hat?

Wie wir da in der Wiese dann gelegen sind und sie mit mir händchen gehalten hat habe ich nachgedacht ob ich sie küssen soll - aber sie ist dann auf meiner Schulter eingeschlafen :/

Am liebsten würde ich ihr schreiben das ich am Abend reden möchte aber dann weiß sie gleich um was es geht und dann überfordere ich sie wsl.

Ich muss noch dazu sagen das sie zuhause oft Stress mit ihrer Mama hat und oft schnell überfordert ist und dann abblockt......vl. sollte ich auch mal 1-2 Wochen abwarten was sich tut und ob sie sich mir nähert oder von ihr aus was kommt? :

Naja du musst sie ja nicht anrufen und konkret sagen das du reden willst - lade sie doch mal ins Kino ein - gib ihr das Gefühl, dass sie nicht unter Druck steht... vielleicht ergibt sich nach dem Kino noch ein Plausch oder geht Bowlen oder irgendwas was den stress etwas löst und euch beiden Spaß mach ... wenn du sagst sie hat Probleme zuhause tut es ihr sicher gut sich etwas abzulenken, dann hat sie auch Zeit, über euch nachzudenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 12:51
In Antwort auf marieheckler

Naja du musst sie ja nicht anrufen und konkret sagen das du reden willst - lade sie doch mal ins Kino ein - gib ihr das Gefühl, dass sie nicht unter Druck steht... vielleicht ergibt sich nach dem Kino noch ein Plausch oder geht Bowlen oder irgendwas was den stress etwas löst und euch beiden Spaß mach ... wenn du sagst sie hat Probleme zuhause tut es ihr sicher gut sich etwas abzulenken, dann hat sie auch Zeit, über euch nachzudenken

ja aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das sie mit mir alleine ins Kino oder sonst wo geht - haben bisher immer nur gemeinsam mit anderen Freunden etwas gemacht - außer wie wir 1x in Wien mit Freunden waren hat sie bei mir im Doppelbett geschlafen da sie ansonsten keine Schlafmöglichkeit hatte und da sind wir um 24Uhr heim gekommen und haben bis 04 Uhr in der Früh geplaudert - also so verstehen wir uns Recht gut.
Und ich glaube auch nicht das sie mit mir alleine sein möchte - wenn sie weiß das ich etwas von ihr will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 13:14
In Antwort auf gj1994m

ja aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das sie mit mir alleine ins Kino oder sonst wo geht - haben bisher immer nur gemeinsam mit anderen Freunden etwas gemacht - außer wie wir 1x in Wien mit Freunden waren hat sie bei mir im Doppelbett geschlafen da sie ansonsten keine Schlafmöglichkeit hatte und da sind wir um 24Uhr heim gekommen und haben bis 04 Uhr in der Früh geplaudert - also so verstehen wir uns Recht gut.
Und ich glaube auch nicht das sie mit mir alleine sein möchte - wenn sie weiß das ich etwas von ihr will?

Oh oke... also sie ist deine beste freundin, obwohl ihr fast noch nie alleine wart?
du kannst es ihr vorschlagen, mehr wie nein sagen kann sie nicht - wenn ihr wirklich eine bez aufbauen wollt, solltet ihr euch schon öfter alleine treffen - bzw. falls sie deine gefühle erwidert...
Und wenn sie halt nein sagt oder du das nicht machen willst... geh vll wirklich mal auf abstand... bis du halt eine antwort von ihr bekommst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 13:14

ja da hast du wohl Recht - ich sollte mit ihr drüber reden und schaun was raus kommt - vl. traut sie es sich wirklich einfach nicht sagen da sie damals sagte sie hat keine Gefühle oder es ist einfach so - aber dann kann ich wenigstens damit abschließen.

aber was ich überhaupt nicht verstehe ist:
Ihre beste Freundin sagte mir das sie ihr erzählt hat das sie gerne mit mir schmusen würde und sich auch mehr mit mir vorstellen kann (sie ist noch Jungfrau also bedeutet das glaube ich sehr viel) und sie meinte auch das sie glaubt das von ihr mehr ist als Freundschaft.

warum würde sie das sagen wenn nicht mehr wäre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2017 um 13:28

Das sind wirklich gute Worte was mir wirklich zu denken geben :/

Sie redet schon sicher seit 2 Jahren das sie einen Freund hoffentlich bald bekommt weil sie einen möchtet aber keinen findet - vl. redet sie sich auch nur ein das sie Gefühle für mich hat und das will weil sie so unbedingt eine Beziehung will und dann sich wieder zurückzieht da sie merkt das es wsl doch nicht so ist das bei ihr mehr ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wer kann Foren nennen wo man nette Menschen kennen lernen kann
Von: gojoerg
neu
|
19. April 2017 um 11:23
Ist es noch Liebe?
Von: hajh1811
neu
|
19. April 2017 um 11:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram