Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kämpfen oder Zeit geben???

Kämpfen oder Zeit geben???

20. Januar 2009 um 17:20

Hallo Ihr Lieben,

Ich weiß nicht mehr weiter ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.

Mein freund und ich waren ein jahr zusammen. Es lief nicht immer rosig zwischen uns. Hatte teilweise viel stress und hab mir oft nicht viel zeit für ihn genommen. Nach silvester ist mir das alles bewusst geworden. Ich hab ihn echt nicht gut behandelt und ich wünschte ich könnte die zeit zurück drehen. (was ich ihm auch gesagt habe)
Nun ja eben in dieser zeit hat er eine alte freundin wieder getroffen und hat mir dann nach ein paar Wochen erzählt dass er nicht weiß was los ist da er sie auch vermisst und die zeit die er mit ihr hatte auch sehr lustig war und er das alles nicht versteht bzw nicht weiß was in seinem kopf vorgeht. Letztendlich hat er dann vor ein paar tagen mit mir schluss gemacht mit der begründung, dass er mir nicht wehtun möchte und mich auch nicht hinhalten will er einfach nicht weiß wie seine gefühle sind. Während er mir das sagte hatte er ansatzweise tränen in den augen. Er fragte mich auch ob er mich in den arm nehmen darf und sagte dass er sich die nächsten tagen irgendwann bei mir meldet. Er will nur im moment weder mich noch sie sehen bzw kann mit mir und ihr nichts unternehmen. Er sagte auch dass ihm so leid tut wie alles gekommen ist.
Einen tag später ruft er mich an und meint er wollte nur fragen wie es mir geht und so ein bisschen quatschen. Abends hat er mir dann auch noch ein paar sms geschrieben jedoch ganz belanglos.

Mir geht es echt nicht gut. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich will ihn zurück aber soll ich kämpfen oder soll ich ihm einfach mal die zeit geben die er braucht?
Ich hab echt angst dass ich ihn ganz verlier

Was meint ihr was soll ich tun? Ich versteh ihn irgendwo vllt ist das alles aufregend für ihn wenn er umgarnt wird. Aber wenn ihm doch alles egal wär wieso hat er sich dann doch gemeldet?!?!?!

Würde mich sehr über eure antworten freuen.


Liebe Grüße

Mehr lesen

20. Januar 2009 um 18:58

Ohhh...
hallo,

ich muss dir sagen, ich war gerade geschockt als ich deinen Beitrag gelesen habe.
Denn es ist so, dass ich im moment genau dasselbe durchmache. Nur andersherum. Ich brauche die Zeit und musste mich von meinem ex freund trennen weil ich auch einen laten freund wiederr getroffen habe und nicht weiß wie ich fühle. weil er mir den halt gegeben hat, als mein freund mich mies behandelt hat und er mich danach aufgefangen hat. Ich kann dir nur den tipp geben, ihm zeit zu lassen. denn das wünsche ich mir auch im moment von beiden. ich will niemanden verletzen. ich hasse es beide so leiden zu sehen. das tut wahnsinnig weh. aber ich für meinen teil habe mich dazu entschiden allein zu bleiben. da die wunden einfach nicht heilen die während der zeit, indem er mich so behandelt hat, gekommen sind. das bild hat sich sehr verändert. wenn er noch seine liebe für dich entdeckt wird er zu dir kommen. es ist eine verdammt scheiss (sorry) situation, aber wnen du um ihn kämpfst kann e ssein, dass du ih bedrängst und er sich abwendet weil sowas auch schonmal als nervig empfunden wird. aber dennoch kennst du ihn am besten. ich wollt dir nur meinen tipp geben, da meine situation genauso wie geschrieben nur andersherum ist. Vllt lässt du ihm erstmal ein bisschen Zeit aber bleibst trotzdem dran. Ich finde es ganz wichtig, sowas dnan ganz langsam und ruhig anzugehen. bloß nichts überstürzen. aber du fehlst ihm bestimmt. sonst würd er ja nicht anrufen und sich melden. ich kann deine angst voll und ganz nachvollziehen. aber überstürze einfach nichts...

Ich hoffe dir gehts bald wieder besser !

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 19:22

Zeit geben denk ich, auch wenn es nicht einfach ist...
Bin auch in einer ähnlichen Situation und weis nicht ob ich nun kämpfen soll oder erstmal die Zeit vertsreichen lassen soll..Aber ich denke bei dir ist es jetzt wirklich das Richtige ihm die Zeit zu geben, dass du ihm noch wichtig ist, ist verständlich sonst hätte er dich nicht angerufen oder geschrieben...Also warte einfach...
Ich mein es ist wirklich schwer das selber einzuschätzen, ich konnte auch schon einmal mein Bezihung retten in dem ich gekäpft habe, aber ich glaub das sind nur die seltensten Fälle..
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 21:03
In Antwort auf kizzie_12836326

Ohhh...
hallo,

ich muss dir sagen, ich war gerade geschockt als ich deinen Beitrag gelesen habe.
Denn es ist so, dass ich im moment genau dasselbe durchmache. Nur andersherum. Ich brauche die Zeit und musste mich von meinem ex freund trennen weil ich auch einen laten freund wiederr getroffen habe und nicht weiß wie ich fühle. weil er mir den halt gegeben hat, als mein freund mich mies behandelt hat und er mich danach aufgefangen hat. Ich kann dir nur den tipp geben, ihm zeit zu lassen. denn das wünsche ich mir auch im moment von beiden. ich will niemanden verletzen. ich hasse es beide so leiden zu sehen. das tut wahnsinnig weh. aber ich für meinen teil habe mich dazu entschiden allein zu bleiben. da die wunden einfach nicht heilen die während der zeit, indem er mich so behandelt hat, gekommen sind. das bild hat sich sehr verändert. wenn er noch seine liebe für dich entdeckt wird er zu dir kommen. es ist eine verdammt scheiss (sorry) situation, aber wnen du um ihn kämpfst kann e ssein, dass du ih bedrängst und er sich abwendet weil sowas auch schonmal als nervig empfunden wird. aber dennoch kennst du ihn am besten. ich wollt dir nur meinen tipp geben, da meine situation genauso wie geschrieben nur andersherum ist. Vllt lässt du ihm erstmal ein bisschen Zeit aber bleibst trotzdem dran. Ich finde es ganz wichtig, sowas dnan ganz langsam und ruhig anzugehen. bloß nichts überstürzen. aber du fehlst ihm bestimmt. sonst würd er ja nicht anrufen und sich melden. ich kann deine angst voll und ganz nachvollziehen. aber überstürze einfach nichts...

Ich hoffe dir gehts bald wieder besser !

Lg

Danke für die lieben beiträge...
ich denke ich muss ihm wirklich seine zeit lassen, nur gestern hat er mir auch schon wieder geschrieben und ich verstehe einfach nicht warum er dann doch den kontakt sucht?!?!...er fehlt mir so wahnsinnig aber wenn ich ihm das sagen würde, würde ich ihn vielleicht wirklich zu sehr bedrängen...warten ist echt nicht einfach, aber wahrscheinlich muss ich da durch...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 21:22
In Antwort auf orly_12474269

Danke für die lieben beiträge...
ich denke ich muss ihm wirklich seine zeit lassen, nur gestern hat er mir auch schon wieder geschrieben und ich verstehe einfach nicht warum er dann doch den kontakt sucht?!?!...er fehlt mir so wahnsinnig aber wenn ich ihm das sagen würde, würde ich ihn vielleicht wirklich zu sehr bedrängen...warten ist echt nicht einfach, aber wahrscheinlich muss ich da durch...


Komisch komisch
ach mein exfreund meldet sich auch andauernd bei mir obwohl er Schluss gemacht hat und ich weis auch nicht wie ich das deuten soll...aber man muss ihnen einfach Zeit geben, ich denk wenn man sie bedränt wird es nur noch schwieriger..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 0:13

@cocodeluxe
Es tut mir leid, was da mit euch passiert. Aber ich kann dir nur einen Rat geben: Willst du gelten - mach dich selten.
Diese, ich bezeichne es mal frecherweise als "Hinhaltetaktik" seinerseits, tut euch beiden nicht gut. Lass ihn eine Zeit lang in Ruhe. Nur so kann er überhaupt das Gefühl in sich aufkommen lassen, dass er dich vermisst. Wenn du immer präsent bist, wird das nicht kommen. Und du willst ihn ja nicht halb sondern 100% zurück, oder?
Dann muss er sich erstmal klar werden, was er eigentlich will. Und das kann er nur, wenn er mit sich ins Reine kommt. Und wenn er in dieser Zeit etwas mit der Anderen anfängt, musst du das auch akzeptieren - dann wäre es früher oder später so gekommen.
Er befindet sich momentan in einer Lage, in der er dir und aber vor allem sich selbst nicht wehtun möchte. Männer sind leider so gestrickt.
Gib ihm mal Zeit und warte ab. Indessen widme dich anderen Dingen, die dir guttun, denn er will auch keine Heulboje vor sich haben. Tauch ne Zeitlang unter und dann wieder auf - er wird Augen machen! Das zumindest hoffe ich für dich.
Es ist komisch, wie leicht mir das fällt, dir zu schreiben. Befinde mich momentan in einer ähnlichen Situation und befinde mich in der Wartezone. Und es ist endlos schwer... Aber glaube mir, es ist der richtige Weg.
Ich wünsche euch alles Liebe und dir viel Kraft.

babybella

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 14:13
In Antwort auf svenja_11916756

@cocodeluxe
Es tut mir leid, was da mit euch passiert. Aber ich kann dir nur einen Rat geben: Willst du gelten - mach dich selten.
Diese, ich bezeichne es mal frecherweise als "Hinhaltetaktik" seinerseits, tut euch beiden nicht gut. Lass ihn eine Zeit lang in Ruhe. Nur so kann er überhaupt das Gefühl in sich aufkommen lassen, dass er dich vermisst. Wenn du immer präsent bist, wird das nicht kommen. Und du willst ihn ja nicht halb sondern 100% zurück, oder?
Dann muss er sich erstmal klar werden, was er eigentlich will. Und das kann er nur, wenn er mit sich ins Reine kommt. Und wenn er in dieser Zeit etwas mit der Anderen anfängt, musst du das auch akzeptieren - dann wäre es früher oder später so gekommen.
Er befindet sich momentan in einer Lage, in der er dir und aber vor allem sich selbst nicht wehtun möchte. Männer sind leider so gestrickt.
Gib ihm mal Zeit und warte ab. Indessen widme dich anderen Dingen, die dir guttun, denn er will auch keine Heulboje vor sich haben. Tauch ne Zeitlang unter und dann wieder auf - er wird Augen machen! Das zumindest hoffe ich für dich.
Es ist komisch, wie leicht mir das fällt, dir zu schreiben. Befinde mich momentan in einer ähnlichen Situation und befinde mich in der Wartezone. Und es ist endlos schwer... Aber glaube mir, es ist der richtige Weg.
Ich wünsche euch alles Liebe und dir viel Kraft.

babybella

@babybella
erst mal danke für den lieben beitrag...ich hab mir auch schon gedacht dass wenn man sich rar macht er dann eventuell von sich aus kommt. nur ich hab irgendwie die angst dass es dann heißt sie meldet sich nich mehr sie will nicht oder so etwas...ja du hast recht es ist wirklich sehr schwer einfach zu warten und nicht wirklich was zu wissen. ich hoffe es ist das richtige denn ich will ihn wirklich zurück.
Wünsche dir bzw euch auch alles liebe und hoffe dass bei dir gut aus geht.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 14:30

Unbedingt zeit geben!
Hallo cocodeluxe!

Es ist ganz, ganz wichtig, dass du ihm zeit gibst, wie sollte er sonst merken, wie du ihm fehlst und was er an dir hatte?
Ich weiß wovon ich rede, ich bin selbst gerade in der situatuion. vor gut 5 wochen hat sich mein freund nach 19 monaten von mir getrennt.. ich hab nicht damit gerechnet, und ich bin auch oft am boden, aber ich kann dir sagen, dich von dir aus schon mal nicht zu melden ist der beste weg.
wenn er sich meldet ist es (meiner meinung nach) durchaus ok wenn du abhebst, aber einfach normal und nett zu ihm sagst du hast gerade keine zeit, hast besuch, es is grade schlecht, usw.. du denkst dir sicher, irgendwann wird ers aufgeben und sich denken, wenn du dich nie meldest is es dir wohl egal.
aber das glaub ich nicht. ich denke, männer verstehen und vorallem LERNEN es anders nicht.
es is klar, dass niemand nach 2 tagen wieder kommt, weil sie einfach in dem moment froh sind, über die 'neu gewonnene freiheit'. aber ich glaube, dass jemand der (wie bei dir) ein jahr in einer beziehung ist sich nicht von einem tag auf den anderen so sehr ändert und dann gar nicht mehr daran denkt.

ich kann dir nur sagen - KOPF HOCH!

mir gehts selbst nicht gut, aber man muss da durch. und dieses nicht melden ist die beste möglichkeit. es fällt zwar total schwer, aber...männer wollen 'jagen', also wollen sie erst recht die frauen, von denen sie denken sie hätten kein interesse mehr an ihnen...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club