Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kämpfen oder los lassen...

Kämpfen oder los lassen...

13. November 2013 um 15:21

Hallo ihr lieben,

Ich brauch ganz dringend einen Rat..
Mein ex Freund hat vor knapp 3 Monaten mit mir Schluss gemacht, bin auch gleich aus unserer gemeinsamen Wohnung ausgezogen.
Der Grund war unter anderem dass seine Gefühle nicht mehr so sind wie sie sein sollten...

Am Anfang bin ich ihm hinterher gerannt,hab ihm immer wieder geschrieben dass ich ihn vermisse und ihn nicht los lassen will.
Er hat dann immer gesagt es ist besser so und hat mir den Kontakt verboten,es würde sonst alles nur noch schlimmer machen.
Vor knapp 2 Monaten hatten wir uns getroffen dass hat so weh getan, denn es war alles wie früher als wären wir immer noch zusammen zum Abschied hat er mich auf die Stirn geküsst und mich auch in arm genommen, weil ich in tränen ausgebrochen bin er hat auch gesagt er würde am liebsten sagen ich soll wieder zurück zu ihm aber er weiß das es in Moment das falsche wäre...
Und es besser wäre endgültig den Kontakt ab zu brechen.

Das war für mich der Tag an dem ich mir selbst zu geredet hab,ihn endgültig zu vergessen.
Zu akzeptieren dass es keine Chance mehr zwischen uns gibt.
Ich hab mich nie mehr bei ihm gemeldet bis er mir vor zwei Wochen schrieb, ob es okay wäre den ''Streit'' zu beenden...
Ich war total geschockt überhaupt eine Nachricht von ihm zu lesen denn er hatte mich in whatsapp blockiert gehabt...
Jedenfalls hab ich darauf geantwortet, dass ich keinen Streit mit ihm habe sondern einfach nur von ihm als Mensch übel enttäuscht bin und die letzten 2 Jahre und knapp 4 Monaten einfach nur Zeit Verschwendung waren und dass man im nachhinein immer schlauer ist.
(Ja ich weiß, war nicht nett sowas zu schreiben aber dass war nicht so gemeint, aber wollte auch nicht ihm das Gefühl geben dass ich mich über seine Nachricht freue oder sonst was)
Von ihm kam dann nichts mehr.

Und heute Nacht hat er mir plötzlich geschrieben dass er oft an mich denkt und wie es mir geht.
Und hat anschließend gefragt ob er mich mal besuchen kommen soll einen Kaffee trinken oder so?
Das komische ist mir ging es eigentlich wieder besser aber dann plötzlich vor 2 Wochen bevor er mir geschrieben hat schon ging es mir wieder schlechter...
Jetzt bin ich wieder total am ende weil ich nicht verstehe warum er mich das frägt? Wir hatten gesagt keine Freundschaft oder sonstiges...
Bin total durcheinander was glaubt ihr, kann es sein dass er vielleicht mit den Gedanken spielt mich zu sehen und um heraus zu finden ob doch noch was zwischen uns ist oder meint er es einfach aus Höflichkeit?

Meine Antwort war ich weiß nicht ob dass so eine gute Idee ist, weißt selber wie es dass letzte mal abgelaufen ist dass ich geweint hab usw.

Wie soll ich weiter vorgehen?
Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation?
Ich würde mich über Ratschläge und ehrliche Antworten freuen.

Sorry für den langen Text hehe.
Vielen dank im vorraus

Mehr lesen

13. November 2013 um 16:20

Hart :S
Also es war kein Alkohol im Spiel dass vorab, er wat auf der Arbeit als er dass geschrieben hat dass er oft an mich denken muss.
Und heute morgen gegen 10:00 Uhr hat er mir dann geschrieben wie es mir geht und eben wegen dem Kaffee trinken..

Aber hab es noch nie aus der Sicht gesehen wie du es grad geschrieben hast vermutlich hast du recht...

Vielen lieben dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 12:28

Vielleicht hat er nur Mitleid mit dir
und will sich deswegen mit dir treffen. Oder er hofft auf Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper