Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kampf um meine Ehe

Kampf um meine Ehe

8. Juli 2014 um 10:23

Hi liebe frauen,


Ich bin David und bin 28 und komme aus Mecklenburg Vorpommern.


Ich habe vollgendes Problem.



Meine Frau hat sich letzte Woche Donnerstag von mir getrennt wir sind im August 8 Jahre zusammen und 2 Jahre Verheiratet und haben 2 Kinder.

Der Grund für die trennung ist klar ich bin Mediensüchtig was ich mir aber nicht eingestehen wollte nun habe ich mir profi hilfe gesucht und bekommen so das ich mich in diesen punkt ändern will. Ich möchte unsere Ehe und sie nicht aufgeben und möchte um sie Kämpfen nur ich habe Angst das dieser Kampf ins leere läuft. Sie sagte zu mir das sie im moment nur Freundschaftliche Gefühle für mich hat und sie hat auch schon termin beim anwalt zwecks scheidung,eine neue Wohnung hat sie auch schon.

Es ist klar das sie zeit braucht um erstmal klar zukommen und die werde ich ihr auch geben.Sie sagt selber das sie mir nicht sagen kann ob es nochmal was mit uns wird das wird die Zukunft entscheiden.Bei ihrer Familie wiederspricht sie sich aber z.B.

bei Ihrer Schwester sagt sie das alles definitif ist mir sagt sie das sie es nicht weiß und ihrer Mutter sagt sie das sie die Ehe nicht einfach aufgeben will. Was soll ich jetzt glauben.

Gesundheitlich bin ich auch am Ende Sonntag hatte ich einen Nerven zusammenbruch und mit der Situation komme ich auch net klar, ich liebe diese Frau über alles und sie ist mir total wichtig ist und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe ihr auch gesagt das ich mich ändern will und werde und um sie Kämpfe.

Nur wie mache ich es das am besten habt ihr idean, weil ich möchte es erreichen das sie sich wieder neu in mich verliebt so zusagen.

Bitte helft mir

Mehr lesen

8. Juli 2014 um 10:58

Antwort
also ich werde diesen entzug definitif in angriff nehmen und werde es auch durch ziehen den ersten schritt habe ich ja in ihren beisein gemacht ich habe mich von allen spielen abgemeldet so. was sie auch super findet und stolz drauf ist.Sie fragte mich auch wie ich mich dabei fühle. Bin ich erhlich habe gesagt das ich es erleichternd finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 11:06

Danke
Ich bin erhlich ich bin verrückt nach der frau und werde alles dafür tun das sie wieder glücklich ist.

Aber was ich nicht verstehe ist das sie ja zu mir sagt das sie nur freundschaftliche gefühle hat und nicht weiß was die Zukunft bringt.

Aber ich werde weiter machen

habt ihr vllt ein paar tipps was ich noch alles machen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 11:16

Nein
nur ich bin ein mann

Ich werde ihr einfach zeit geben und kämpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 18:39

Weitermachen
kannst du vielleicht einen Sport anfangen? Das hilft auch gegen Grübelei
Kämpfe nicht zu sehr, gib euch alle Zeit und Raum. Vertraue, es hört sich gut an.
Arbeite weiter an dir und bleibe in gutem Kontakt. Der Rest wird sich finden

Gruss, MK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2014 um 11:55
In Antwort auf agaue_12550854

Weitermachen
kannst du vielleicht einen Sport anfangen? Das hilft auch gegen Grübelei
Kämpfe nicht zu sehr, gib euch alle Zeit und Raum. Vertraue, es hört sich gut an.
Arbeite weiter an dir und bleibe in gutem Kontakt. Der Rest wird sich finden

Gruss, MK

Hat es was zu bedeuten
ich durfte sie von ihr aus schon das zweite mal streicheln und das den ganzen abend lang

hat dies was zu bedeuten oder Interpretiere ich da zuviel rein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2014 um 13:58

Traurig
klar bin ich und ich bin froh über jeden kontakt zu ihr aber ich zeige es nicht ich verhalte mich ganz normal ihr gegen über.
Klar ist das nicht reiztvoll stimm ich auch zu werde es in zukunft besser machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2014 um 14:56

Habe viel falsch gemacht
aber ich will und werde mich ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Will Affäre brauche den Kontakt wieder aufbauen..
Von: hazan_12922967
neu
9. Juli 2014 um 14:13
Teste die neusten Trends!
experts-club