Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jungfraumann und Zwilling

Jungfraumann und Zwilling

1. Oktober 2007 um 21:47

Hallöchen, hab eben den Beitrag gelesen mit den Tipps aus dem Buch..

Erzähle mal kurz meine Geschichte:

Ich (26, Zwillinge) hab ihn vor acht Jahren kennengelernt, er war mein Chef. Hatte relativ schnell eine Affäre mit ihm, natürlich hab ich mich in ihn verliebt.. aber er (damals 31) stand nicht zu mir. Er hat mich immer nur fürs Bett benutzt und ich war absolut fertig deshalb.

Ein Jahr später hab ich meinen damaligen Freund kennengelernt, war mit ihm fünf Jahre zusammen. Leider hab ich nach 1,5 Jahren als der JFM wieder in einem anderen Unternehmen mein Chef wurde (ich war zuerst da) mit ihm betrogen, dass hatte ich ihm auch erzählt und damit war in der Beziehung ein halbes Jahr Sendepause.
Ich habe meinen Ex mit sehr viel Geduld und Kraft wiederbekommen, aber die Beziehung war kaputt. Trotzdem haben wir noch fast drei Jahre in der Beziehung verharrt (war unsere erste Liebe). Ich hatte in den Jahren kein Kontakt zum JFM.

Anfang dieses Jahres brauchte ich einen Job und zufällig JFM getroffen, der dringend Personal brauchte...

Also arbeitsmäßig war es ne Katastrophe weil eine Woche nach Arbeitsbeginn unsere Affäre zum dritten Mal wiederbelebt wurde. Das Problem war das ich als Chef kein Respekt mehr von ihm hatte und weil ich sehr sehr viel für ihn getan hab, z. B. hab ich morgens öfter seine Frühschicht übernommen wenn ich bei ihm geschlafen hab (wohnt gleich neben der Firma) oder ähnliches und ich auch dementsprechend besonders behandelt werden wollte. Dies war aber nicht der Fall, kurzum ich war frustriert.

Wollte ihn endlich ganz, aber Pustekuchen.. Ende der Geschichte Klima war vergiftet und ich hab gekündigt.

Jetzt bin ich vor zwei Monaten in eine andere Stadt gezogen und er rief mich an weil er von meinem Umzug gehört hatte und hat gefragt ob ich ihn besuche. Na klar..

Jetzt besuchen wir uns regelmäßig ca. jedes zweite Wochenende. Und glaubt es oder nicht, er taut auf..

Nach acht Jahren.. ich kann noch nicht mal beschreiben wie aber er wird mir gegenüber immer wärmer.. z. B. kuschelt er inzwischen mit mir, was er früher nie getan hat oder er macht mir Komplimente wie:

Meine Art ist der Hammer, ich bin bildhübsch, ich hab eine Wahnsinnsausstrahlung usw. wenn er betrunken ist nennt er mich vor anderen auch schon mal ich sei seine zukünftige frau und so..

aber natürlich gibt es auch negative sachen, wie dieses we sagte er beispielsweise auch bei Zwillingen und Jungfrauen klappts nur im Bett..

Find ich echt scheiße..

dabei ist nach acht jahren echt die luft irgendwie raus..vor ein paar wochen hab ich ihm gesagt dass ich das so empfinde und er hat zugestimmt, dennoch meinte er dass er nie darauf verzichten will mit mir zu poppen..

Manchmal sag ich ihm auch dass er ein Schw.. ist und eh keine Gefühle für mich hat..das bestreitet er jedesmal sehr vehement..

Dabei muss er mir keinen Honig um den Bart schmieren, ich kenne ihn mit all seinen Fehlern, ich weiß auch, dass er mit mir durchgehend drei Freundinnen von sich betrogen hat oder dass er jetzt auch noch eine andere nebenher laufen hat..

Er sagt, dass er schon Gefühle für mich hat, dass aber kein Mensch auf dieser Welt mehr irgendwelche Gefühle von ihm sehen wird (wurde von seiner ersten Frau betrogen).

Er fragt mich auch öfters ob ich ihn liebe, hab es nie zugegeben, bis auch jetzt, (hat wohl auch keinen Sinn mehr es zu leugnen )

Ich sagte ihm letztes WE dass es mal an der Zeit wäre mir seine Gefühle für mich zu zeigen.. er wiederholte dass er dass nicht kann aber nahm mich ganz lange in den Arm und streichelte mich..

Ich hab mich auch beschwert, dass er mir immer nur so nüchterne, kalte SMS schreibt..
wenn ich zum Beispiel schreibe wie es ihm geht kommt ein :Alles beim Alten... zurück!

Daraufhin meint er dass ich immer zu den unmöglichsten Zeiten schreibe, wenn er sehr beschäftigt ist und ich sozusagen froh sein kann dass er überhaupt immer gleich antwortet..

Ich kann nicht beschreiben wieso, aber ich spüre etwas ändert sich bei ihm mir gegenüber, er hat auch seinen Geburtstag mit mir verbracht..

Er redet auch vor seinen Kumpels sehr gut von mir (war auch nicht immer der Fall), erzählt zum Beispiel stolz dass ich studiere..

Ich hatte noch nie bei einem anderen Mann das Gefühl, dass er in mich hineinsehen kann wenn er mich anschaut, aber auch ich sehe ihn so wie er ist, mit all seinen vielen Schwächen (er ist eigentlich ein Riesenarschloch)

Hab das Gefühl wenn Saturn durch die Jungfrau gewandert ist, ist es soweit, er wird sich zu mir bekennen.. aber natürlich werde ich ihn durch diese schwere Zeit noch begleiten..

Its all so crazy, er ist wie ein Geschwür dass nie heilt..

I love him..

Mehr lesen

1. Oktober 2007 um 23:01

Ja...
Jungfrau und Zwilling tut sich nicht gut...das kenn ich und das ist auch so. Ich bin Jungfrau...er Zwilling...und damit wird man nie glücklich...*hust*...außer im Bett.

Beschäftigst du dich mit Astrologie? Wenn du sowas von Saturn wandert in Zwilling?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club