Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jüngeres Mädchen hat sich verliebt

Jüngeres Mädchen hat sich verliebt

9. November 2011 um 18:12

Hi Leute!!
Ich brauch grad einfach mal komplett unabhängigen rat, hab da nämlich ein... na ja man könnte fast Luxusproblem sagen
Also folgende Situation:
Ich (jetzt 17) bin vor ca. 3 Jahre Mitgleid in ner Gruppe von damals 6 Jungs und Mädchen in meinem alter geworden (...man könnte auch "clique" sagen, finde den begriff aber einfach scheisse ). Wir treffen uns eigentich täglich zusammen und sind alle wirklich dicke miteinander! Und es is nun so, dass jeder jemanden mitbringen kann wenn er/sie will (so bin auch ich dazugekommen ). Naja, irgendwann hat jemand seine kleine Schwester mitgebracht. sie ist 3 jahre Jünger als die meisten von uns, und war damals glaube ich 12. Nach 1-2 wochen war sie eigentlich immer mit dabei und wir haben uns auch auf anhieb alle super mit ihr verstanden. Mitlerweile ist sie quasi nichtmehr weg zu denken!
So. Letztes WE haben wir uns alle zum Lagerfeuer machen verabredet (es gibt bei uns am Waldrand so eine Hütte, ganz chillig da ). Halt Reden, bisschen was trinken usw...
Alles war bestens, nur irgendwann sind uns die Zigaretten ausgegangen Ich hab mich freiwillig zum Nachschub holen gemeldet. Marie, so heißt das Mädel um das es hier geht wollte mitkommen... damit ich auch dem ca. 1.5 km langen weg "jemanden zum reden" hätte. Ich muss dazu sagen, sie ist mitlerweile 14 und n echt hübsches / süßes Mädel geworden!
Na ja, auch da war noch alles normal, aber auf dem Rückweg hat sie sich dann plötzlich auf eine bank am rand vom Feldweg der zu der hütte führt gesetzt, in ihrem Rucksack gekramt und mir grinsend 'ne Flasche bier hingehalten. Gut, dachte ich, ne stärlung für unterwegs Hab mich also hingesetzt, aber ausser einem "prost" kam uns irgendwie nichts über die lippen. Ich persönlich bin von mir aus eh etwas maulfaul, aber bei marie ist das eigentlich nie der fall, was ich doch schon etwas... merkwürdig fand! Bis sie dann irgendwann ein "Du, ich muss dir was sagen..." rausbrachte. Ich weiß nicht obs an der doch schon fortgeschrittenen Stunde, oder an den mehreren Bieren vorher lag, aber ich wusste in dem Moment wirklich nicht was jetzt kommen könnte!
Dann hat sie mich nur angeschaut, und... ja, mich geküsst Ich weiß nicht wie und warum, aber ich hab dann auch diie augen geschlossen und erwiedert. Konnte aber nach 1-2 sekunden doch noch zurückziehen!
Ausser einem "wir sollten jetzt besser weitergehen" und später einem "machs gut" haben wir an dem Abend garnichts mehr miteinander geredet. Aber ich hab die ganze zeit ihre Blicke gespürt und wie enttäuscht sie war
Die ganze letzte woche wars nicht anders. wir haben nur das nötigste miteinander gesprochen und sie starrt mich die ganze zeit an. Ich kann aber auch an nichts anderes mehr denken als an sie und ihren Kuss!! (bin auch single!)
Ich weiß einfach nich was ich jetzt machen soll? Sie tut auch total leid. Und ich weiß auch, dass ich eigentlich nicht in sie verliebt bin, aber ich bin... na ja, irgendwie neugierig!
Nur dass sie eben 3 Jahre jünger und die schwester eines Kollegen ist hemmt mich irgendwie =/
Was meint ihr, kann ich mich dadrauf einlassen??!
Bin wirklich für jede Antwort dankbar Leute!
MfG, Mike

Mehr lesen

9. November 2011 um 18:52

Also
auf jeden fall solltet ihr schnellstens miteinander reden Das ist nun das wichtigste. Sonst fühlt sie sich total abgelehnt. Nehmt euch einfach einen Nachmittag frei, trefft euch und redet miteinander. Zu welchem Schluss ihr kommen werdet weiß ich nicht. Aber auch egal, solange ihr euch nicht weiter anschweigt!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen