Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jünger als ich

Jünger als ich

1. Dezember 2006 um 11:25

Hallo Ihr,

ich habe jemanden kennengelernt, denn ich sehr nett finde und mit dem ich mir auch eine Beziehung vorstellen könnte- allerdings ist er zwei Jahre jünger als ich, dh. 19.....Eigentlich denke ich immer, dass Zahlen in der Liebe nichts ausmachen, aber irgendwie bin ich etwas skeptisch- Was meint ihr dazu?

Dankeschööööön

Liebe Grüße
Keksdame

Mehr lesen

1. Dezember 2006 um 11:26

2 Jahre?
Ist doch nix, sei mal nicht so grausam!Das klingt nur jetzt so drastisch, bei 35 und 37 macht sich doch beispielsweise auch keiner Gedanken, oder?

Also gib ihm doch eine Chance!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 11:27

Zwei Jahre jünger?
Ja, das geht nun gar nicht

Ehrlich: Das ist doch kein Unterschied! 15 Jahre wäre ein Unterschied, der sich mit zunehmenden Alter jedoch auch relativiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 11:47

Zwei Jahre?
Also zwei Jahre sind ja wohl kein Unterschied. Wärst Du ende zwanzig oder anfang dreißig, würde ich deine Bedenken verstehen.

Probier es doch aus.

Ich finde sowiso die ganze Altersunterschiesache ist unwichtig. Ich hab Freunde gehabt die gleich alt waren und Freunde die kanpp zwanzig Jahre älter waren. Es kommt wirklich nicht darauf an, wichtig ist das man sich versteht und glücklich ist.

Also ich wünsch Dir alles Gute und das es klappt mit euch zwein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 21:17

Kenn ich^^
Hey! Ich weiß, ich bin im Gegensatz zu euch noch sehr Jung..Ja aber ich kenn das Problem..Ich hab auch jemand kennengelernt,der 2 Jahre jünger ist als ich!Also ich bin 16 er is 14! Ich hab ihn in der in der Schulrockband kennengelernt! Wir verstehn uns einfach total gut, und haben auch schon stundenlang telefoniert!Ich glaub, dass es echt was werden könnte, aber er is 2 Jahre jünger und ich will nicht wissen was meine Freunde dazu sagen werden..Es is ja auch alles ganz anders wenn man noch zur Schule geht usw..er is in der 7.Klasse *er wär aber eig in der 9.*und ich bin in der 10.!Ja er schaut auch nich aus wie 14 eher wie 16/17 und vom Character, is er auch nich wie ein normaler 14-jähriger!sondern viel weiter!!Aber ich hab so Angst des meinen Freunden zu erzählen usw..
Mein letzter Freund war 20 und jetzt einen zu haben, der 14 is?! Ich weiß nicht was ich machen soll? Vllcht seht ihr das alles anders..
Könnt ihr mir bitte einen Rat geben, oder wie ihr das seht?
Danke *KISS* Judy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 22:00
In Antwort auf wera_12163215

2 Jahre?
Ist doch nix, sei mal nicht so grausam!Das klingt nur jetzt so drastisch, bei 35 und 37 macht sich doch beispielsweise auch keiner Gedanken, oder?

Also gib ihm doch eine Chance!

Ich kenne....
...deine Bedenken! Bei mir ist der Alterunterschied allerdings nur ein Jahr, aber es war am Anfang sehr sehr komisch fuer mich!! Hab erst mit diesem jemand nur Spass gehabt und konnte mir ebn wegen diesem Altersuntershcied keine Beziehung vorstellen....aber wenn sich erstmal Gefuehel entwiceln kann man da sowieso ncihts gegen machen. Hab das Gefuehl das ich bei meinem jetztigen Freund das erstmal so richtig Liebe empfinde ohne ihn geht es gar nicht mehr...also waer es doch doof soetwas sausen zu lassen.. Ich bin uebrigens 19 und er 18!!! aber trotzdem ist es immernoch komisch wenn Leute mich fragen wie at mein Freund ist und ich dann antworten muss "aehm ein jahr juenger als ich" aber wenn die ihn dann kenennlernen ist es no prob!! aber ist ja auch nur 1 jahr hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 21:50

Kein Thema
Was machen schon die zwei Jahre. Ob eine Sache gelingt oder nicht erfährst Du erst dann, wenn Du es ausprobierst.
Alles Gute
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper