Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jugendliebe getroffen. Und nun?

Jugendliebe getroffen. Und nun?

10. September um 20:57 Letzte Antwort: 10. September um 22:30

Hallo 😊 
Ich habe mich nun endlich mal angemeldet, weil ich glaube mal einen neutralen Blick gebrauchen zu können.
Ich war vor 25 Jahren mit einem Mann (damals wohl eher Junge, wir waren 17) zusammen. Da bei mir ein langer Auslandsaufenthalt geplant war und ich uns den Liebeskummer ersparen wollte (ja, komische Gedanken mit 17..), habe ich mich kurz vorher nach ein paar glücklichen Monaten getrennt. Vergessen habe ich ihn nie, aber einen anderen Mann kennengelernt, geheiratet, 2 Kinder bekommen. 
Nun (inzwischen geschieden) habe ich ihn auf Facebook gefunden. Er hat mich auch gesucht, aber ich bin da nicht so leicht findbar. War bei meiner alten Wohnung und hat sogar Nachbarn dort angesprochen. Erfolglos.. Soo, nun hat er sich total gefreut, dass ich ihn gefunden habe, wir haben uns schnell getroffen und sofort war die alte Vertrautheit wieder da. Es war und ist unbeschreiblich, wie schön es ist, ihn wieder getroffen zu haben. 
Das ganze ist schon wieder ein paar Wochen her und man könnte sagen, dass wir wieder ein Paar sind. Allerdings kann ich mich noch nicht ganz "fallen lassen " gefühlsmäßig, weil ich Angst habe, dass eine Sache alles wieder kaputt macht. 
Er wollte immer Vater werden, es ist aber nie dazu gekommen. Sein Wunsch ist groß und als Mann mit Anfang 40 gibt es noch reale Möglichkeiten. Ich habe 2 Kinder, schon etwas größer und bin mit Anfang 40 (42.) durch damit. 
Ich weiß, wie überwältigend der Kinderwunsch sein kann und möchte nicht, dass er irgendwann unglücklich ist. 
Was meint ihr, wie stehen unsere Chancen? 
Meine Kinder wissen noch nichts von ihm, aber eine richtige Vaterrolle wird er nicht einnehmen können als Ersatz, dafür sind sie doch zu groß und haben einen tollen Vater, bei dem sie viel sind (Wechselmodell).
Vielleicht versteht ihr, was mir alles im Kopf rumschwirrt..

Mehr lesen

10. September um 21:49

Mit ihm verbindest du deine Jugend und da kommt man immer ins schwärmen mit Nostalgie. Weil früher war ja alles super.. Man vermisst die alte Zeit.

Sei dir halt sicher ob es liebe ist oder einfach nur dem suchen nach Nostalgie 

Gefällt mir
10. September um 22:30

Hallo Mabel,
ich denke, in einer Situation wie deiner, ist es wichtig, das Thema immer wieder Mal neu aufzugreifen und anzusprechen. Es wird sich dann auch eine Lösung finden. Entweder ändert einer von euch seine Einstellung oder passt sie an, oder ihr findet heraus, dass ihr in dieser Hinsicht leider wirklich nicht kompatibel seid. Sowas braucht aber etwas Zeit, vor allem, da er als Mann noch viel länger entscheiden kann.
 

Gefällt mir