Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jugendliebe

Jugendliebe

25. März um 7:57 Letzte Antwort: 25. März um 14:43

Hallo liebe Leser
Ich habe da ein Problemchen, und ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben. Meine Jugendliebe meldet sich alle paar Tage/Wochen bei mir, um mir zu sagen, wie sehr er mich mag und vermisst. Ich habe ihn seit Jahren nicht mehr gesehen, da er weggezogen ist. Er ist allerdings seit ca. 6 Jahren in einer Beziehung und ich dachte, auch glücklich mit seiner Freundin🤔 ich selber bin seit über 5 Jahren single. 
Wir haben uns früher im Kindergarten immer zum Spielen getroffen und schon damals zueinander gesagt, dass wir uns mal heiraten werden. Auch in der Schule haben wir uns nie richtig aus den Augen verloren, auch jetzt wo wir schon längst Erwachsen sind und beide schon einige Beziehungen hatten, haben wir uns immer wieder gesehen und voneinander gehört.
Ich mag ihn und weiss wie er ist, und er kennt mich auch sehr gut und weiss wie ich ticke. Entweder war er in einer Beziehung, oder ich hatte einen Freund, und daher hat das nie gepasst mit uns. Meint ihr, es gibt so etwas wie Schicksal, dass wir beide vielleicht zusammen gehören?
Letztes Wochenende hat er mir wieder geschrieben, allerdings in angetrunkenem Zustand während er mit seinen Kollegen abhing. Er hat mir gebeichtet, wie sehr er mich liebt und mich nicht verlieren will, und er das Gefühl hat, dass ich besser zu ihm passe als seine Freundin. Ich bin durcheinander.. Seither habe ich wieder nichts von ihm gehört und ich frage mich, meint er es ernst? Kommen diese Gefühle nur vom Alkohol trinken oder wie soll ich jetzt reagieren? Ich möchte mich nicht in seine Beziehung einmischen..
 

Mehr lesen

25. März um 8:24

Wenn ihr euch so gut versteht, würde ich das einfach mal mit ihm besprechen. Frag ihn doch mal, ob es denn eine Option für ihn wäre, mit seiner Freundin Schluss zu machen.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März um 8:32
Beste Antwort

Da es bei euch immer gut lief, sieht er dich wohl als Anker und projiziert nun was wäre wenn Gedanken auf dich.. 

Er ist in einem Loch, seine Beziehung ist festgefahren und er träumt sich nun mit dir etwas zusammen.. 

Es liegt an dir, ein klares Statement zu setzten. 

Was hältst DU von seinem Verhalten? Ich würdw ihm sagen, dass er seine Beziehung reflektieren soll, anstatt sich in schöne Phantasien mit dir reinzusteigern.. Nach 6 Jahren Beziehung wärst du mit ihm vermutlich gleich weit wie er jetzt mit ihr. 

Er muss selbst erkennen, ob seine Beziehung noch das ist, was er möchte.. Was bräuchte es damit es wieder läuft? Was wünschtber sich von ihr? Wo hat er sich verändert? Etc. 

Wenn er sich soche Gedanken nicht macht, bekommst du den unreflektierten  Mann, der er jetzt ist.. 

Denn warum soll er sich mit unangenehmen Fragen auseinander setzten, wenn er die Option hat zu dir warmzuwechseln? Läuft ja alles für ihn. 

Also, sei dir etwas wert und überlege, was für einen Mann du an deiner Seie haben möchtest.. 

Einen der seine Augen vor Problemen verschliesst und einfach neues anfängt, wenns nicht mehr rund läuft oder einen der verstanden hat, warum er in der aktuellen Beziehung nicht mehr sein will und sich deshalb neu orientiert?

1 LikesGefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
25. März um 9:45
In Antwort auf cupcake90

Hallo liebe Leser
Ich habe da ein Problemchen, und ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben. Meine Jugendliebe meldet sich alle paar Tage/Wochen bei mir, um mir zu sagen, wie sehr er mich mag und vermisst. Ich habe ihn seit Jahren nicht mehr gesehen, da er weggezogen ist. Er ist allerdings seit ca. 6 Jahren in einer Beziehung und ich dachte, auch glücklich mit seiner Freundin🤔 ich selber bin seit über 5 Jahren single. 
Wir haben uns früher im Kindergarten immer zum Spielen getroffen und schon damals zueinander gesagt, dass wir uns mal heiraten werden. Auch in der Schule haben wir uns nie richtig aus den Augen verloren, auch jetzt wo wir schon längst Erwachsen sind und beide schon einige Beziehungen hatten, haben wir uns immer wieder gesehen und voneinander gehört.
Ich mag ihn und weiss wie er ist, und er kennt mich auch sehr gut und weiss wie ich ticke. Entweder war er in einer Beziehung, oder ich hatte einen Freund, und daher hat das nie gepasst mit uns. Meint ihr, es gibt so etwas wie Schicksal, dass wir beide vielleicht zusammen gehören?
Letztes Wochenende hat er mir wieder geschrieben, allerdings in angetrunkenem Zustand während er mit seinen Kollegen abhing. Er hat mir gebeichtet, wie sehr er mich liebt und mich nicht verlieren will, und er das Gefühl hat, dass ich besser zu ihm passe als seine Freundin. Ich bin durcheinander.. Seither habe ich wieder nichts von ihm gehört und ich frage mich, meint er es ernst? Kommen diese Gefühle nur vom Alkohol trinken oder wie soll ich jetzt reagieren? Ich möchte mich nicht in seine Beziehung einmischen..
 

Es kommt drauf an welchen Alk er getrunken hat.
Bei Schnaps würde ich die Finger von ihm/Tasten, lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März um 10:58
In Antwort auf tacey_19961679

Wenn ihr euch so gut versteht, würde ich das einfach mal mit ihm besprechen. Frag ihn doch mal, ob es denn eine Option für ihn wäre, mit seiner Freundin Schluss zu machen.

Vielen Dank für deine Antwort!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. März um 11:00
In Antwort auf lacaracol

Da es bei euch immer gut lief, sieht er dich wohl als Anker und projiziert nun was wäre wenn Gedanken auf dich.. 

Er ist in einem Loch, seine Beziehung ist festgefahren und er träumt sich nun mit dir etwas zusammen.. 

Es liegt an dir, ein klares Statement zu setzten. 

Was hältst DU von seinem Verhalten? Ich würdw ihm sagen, dass er seine Beziehung reflektieren soll, anstatt sich in schöne Phantasien mit dir reinzusteigern.. Nach 6 Jahren Beziehung wärst du mit ihm vermutlich gleich weit wie er jetzt mit ihr. 

Er muss selbst erkennen, ob seine Beziehung noch das ist, was er möchte.. Was bräuchte es damit es wieder läuft? Was wünschtber sich von ihr? Wo hat er sich verändert? Etc. 

Wenn er sich soche Gedanken nicht macht, bekommst du den unreflektierten  Mann, der er jetzt ist.. 

Denn warum soll er sich mit unangenehmen Fragen auseinander setzten, wenn er die Option hat zu dir warmzuwechseln? Läuft ja alles für ihn. 

Also, sei dir etwas wert und überlege, was für einen Mann du an deiner Seie haben möchtest.. 

Einen der seine Augen vor Problemen verschliesst und einfach neues anfängt, wenns nicht mehr rund läuft oder einen der verstanden hat, warum er in der aktuellen Beziehung nicht mehr sein will und sich deshalb neu orientiert?

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Manchmal weiss man vor lauter Überlegen nicht mehr was richtig und falsch ist oder wie man sich verhalten soll. Du hast absolut recht! Liebe Grüsse 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. März um 11:01
In Antwort auf esbleibtheiter

Es kommt drauf an welchen Alk er getrunken hat.
Bei Schnaps würde ich die Finger von ihm/Tasten, lassen.

Vielen Dank für die Antwort! Hihi ja das stimmt wäre nicht so gut!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März um 12:16
In Antwort auf lacaracol

Da es bei euch immer gut lief, sieht er dich wohl als Anker und projiziert nun was wäre wenn Gedanken auf dich.. 

Er ist in einem Loch, seine Beziehung ist festgefahren und er träumt sich nun mit dir etwas zusammen.. 

Es liegt an dir, ein klares Statement zu setzten. 

Was hältst DU von seinem Verhalten? Ich würdw ihm sagen, dass er seine Beziehung reflektieren soll, anstatt sich in schöne Phantasien mit dir reinzusteigern.. Nach 6 Jahren Beziehung wärst du mit ihm vermutlich gleich weit wie er jetzt mit ihr. 

Er muss selbst erkennen, ob seine Beziehung noch das ist, was er möchte.. Was bräuchte es damit es wieder läuft? Was wünschtber sich von ihr? Wo hat er sich verändert? Etc. 

Wenn er sich soche Gedanken nicht macht, bekommst du den unreflektierten  Mann, der er jetzt ist.. 

Denn warum soll er sich mit unangenehmen Fragen auseinander setzten, wenn er die Option hat zu dir warmzuwechseln? Läuft ja alles für ihn. 

Also, sei dir etwas wert und überlege, was für einen Mann du an deiner Seie haben möchtest.. 

Einen der seine Augen vor Problemen verschliesst und einfach neues anfängt, wenns nicht mehr rund läuft oder einen der verstanden hat, warum er in der aktuellen Beziehung nicht mehr sein will und sich deshalb neu orientiert?

Sehr treffend analysiert! Liebesbekundungen sind absolut unangemessen, solange er noch in einer Beziehung ist.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März um 14:43
In Antwort auf cupcake90

Hallo liebe Leser
Ich habe da ein Problemchen, und ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben. Meine Jugendliebe meldet sich alle paar Tage/Wochen bei mir, um mir zu sagen, wie sehr er mich mag und vermisst. Ich habe ihn seit Jahren nicht mehr gesehen, da er weggezogen ist. Er ist allerdings seit ca. 6 Jahren in einer Beziehung und ich dachte, auch glücklich mit seiner Freundin🤔 ich selber bin seit über 5 Jahren single. 
Wir haben uns früher im Kindergarten immer zum Spielen getroffen und schon damals zueinander gesagt, dass wir uns mal heiraten werden. Auch in der Schule haben wir uns nie richtig aus den Augen verloren, auch jetzt wo wir schon längst Erwachsen sind und beide schon einige Beziehungen hatten, haben wir uns immer wieder gesehen und voneinander gehört.
Ich mag ihn und weiss wie er ist, und er kennt mich auch sehr gut und weiss wie ich ticke. Entweder war er in einer Beziehung, oder ich hatte einen Freund, und daher hat das nie gepasst mit uns. Meint ihr, es gibt so etwas wie Schicksal, dass wir beide vielleicht zusammen gehören?
Letztes Wochenende hat er mir wieder geschrieben, allerdings in angetrunkenem Zustand während er mit seinen Kollegen abhing. Er hat mir gebeichtet, wie sehr er mich liebt und mich nicht verlieren will, und er das Gefühl hat, dass ich besser zu ihm passe als seine Freundin. Ich bin durcheinander.. Seither habe ich wieder nichts von ihm gehört und ich frage mich, meint er es ernst? Kommen diese Gefühle nur vom Alkohol trinken oder wie soll ich jetzt reagieren? Ich möchte mich nicht in seine Beziehung einmischen..
 

Solange er seine Beziehung nicht beendet hat, ist das keine Thema, über das du dir den Kopf zerbrechen musst.
Auch wenn das eines Tages geschehen sollte, dann braucht er noch Zeit, um das zu verarbeiten. 
Erst dann ist er frei und kann über eine neue Beziehung nachdenken. Ob du dann noch Single bist, du ihm auch zur passenden Zeit einfällst, es dann die Superbeziehung wird, die du dir wünschst, das wird sich zeigen. Da ist nichts vorbestimmt o.ä.
Was aber vorbestimmt ist: Du bist nicht ewig jung genug, um eine eigene Familie zu gründen. Wenn du das vorhast, verschwende nicht deine Zeit mit Warten auf jemanden, der so unentschlossen ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
368 Antworten 368
|
25. März um 14:43
Von: ange1ina
6 Antworten 6
|
25. März um 13:07
2 Antworten 2
|
25. März um 8:12
Von: user1624948165
19 Antworten 19
|
25. März um 6:47
22 Antworten 22
|
25. März um 6:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram