Forum / Liebe & Beziehung

Josie

2. Januar um 19:47 Letzte Antwort: 2. Januar um 20:02

Hallo an alle Widder geschädigten. Hab mir vieles durchgelesen u. versteh das Verhalten meines Widdermannes nun etwas besser. Es geht mir dadurch aber nicht besser.
Wir hatten 5 Jahre Krieg u. Frieden. Meistens kam mein cholerischer Widder wieder. Doch jetzt hat er den Bogen überspannt vor Gemeinheit. Hätte NIEMAND ihm zugetraut.

Ich hatte im April das Auto seiner Tochter, von ihm bekommen, als mein Alter Clio den Geist aufgab. Auto ist 24 J. alt. Er machte es fertig für den TÜV u. es mir rüber u. meldete es an. 

Hatten uns Weihn. u. Silvester gerade wieder versöhnt u. wollten zum e-mail neu anfangen. Er war sehr bemüht u. hatte sich etwas geändert.
Doch vorgeszern erneut big Krach am Telefon, legte auf weil er nur schrie u. nichts einsah usw. Hin u. her bis ich meinen Haustürschlüssel verlangte. 10 Min. später war er da, knallte Schlüssel auf Tisch, vetschtie mich eine Stunde u. fuhr.

Kenn ich. Aber jetzt kommt es.

Als ich zu einem Kollegen fahren wollte, war mein Auto weg. Polizei, die ich rief kann natürlich auch nich machen, da SEIN NAME ja im Brief steht.

Sitz allein zu Haus, komm nirgends hin u. dreh am Rad. Heule seit 2 Tagen. Hab durch ihn eine generalisierte Angststörung bekommen u. von bei Psychiater '- wo ich nun auch  nicht mehr hinkommen. 30 km Fahrt.

Kennt jemand so ein gemeines WIDDER Verhalten u. was kann ich tun? Tut es ihm leid später u. er kommt wieder? Will eigentlich hart bleiben
 Ach ja, meine Sat Anlage braucht neuen Kabel wollt er machen. Sitz also auch ohne TV hier allein. Hab KEINE FAMILIE. Weiss wie scheiss es mir geht. Keiner hätt ihm so was linkes zugetraut.

Was soll ich tun, hab ich zu erwarten.
Lauf ihm nicht nach, darauf wartet er doch oder?


Wär so dankbar für einen Rat u. Antwort. Danke Euch schon für"s durchlesen

Mehr lesen

2. Januar um 19:50
In Antwort auf

Hallo an alle Widder geschädigten. Hab mir vieles durchgelesen u. versteh das Verhalten meines Widdermannes nun etwas besser. Es geht mir dadurch aber nicht besser.
Wir hatten 5 Jahre Krieg u. Frieden. Meistens kam mein cholerischer Widder wieder. Doch jetzt hat er den Bogen überspannt vor Gemeinheit. Hätte NIEMAND ihm zugetraut.

Ich hatte im April das Auto seiner Tochter, von ihm bekommen, als mein Alter Clio den Geist aufgab. Auto ist 24 J. alt. Er machte es fertig für den TÜV u. es mir rüber u. meldete es an. 

Hatten uns Weihn. u. Silvester gerade wieder versöhnt u. wollten zum e-mail neu anfangen. Er war sehr bemüht u. hatte sich etwas geändert.
Doch vorgeszern erneut big Krach am Telefon, legte auf weil er nur schrie u. nichts einsah usw. Hin u. her bis ich meinen Haustürschlüssel verlangte. 10 Min. später war er da, knallte Schlüssel auf Tisch, vetschtie mich eine Stunde u. fuhr.

Kenn ich. Aber jetzt kommt es.

Als ich zu einem Kollegen fahren wollte, war mein Auto weg. Polizei, die ich rief kann natürlich auch nich machen, da SEIN NAME ja im Brief steht.

Sitz allein zu Haus, komm nirgends hin u. dreh am Rad. Heule seit 2 Tagen. Hab durch ihn eine generalisierte Angststörung bekommen u. von bei Psychiater '- wo ich nun auch  nicht mehr hinkommen. 30 km Fahrt.

Kennt jemand so ein gemeines WIDDER Verhalten u. was kann ich tun? Tut es ihm leid später u. er kommt wieder? Will eigentlich hart bleiben
 Ach ja, meine Sat Anlage braucht neuen Kabel wollt er machen. Sitz also auch ohne TV hier allein. Hab KEINE FAMILIE. Weiss wie scheiss es mir geht. Keiner hätt ihm so was linkes zugetraut.

Was soll ich tun, hab ich zu erwarten.
Lauf ihm nicht nach, darauf wartet er doch oder?


Wär so dankbar für einen Rat u. Antwort. Danke Euch schon für"s durchlesen

Sorry hab mir meinen Text jetzt erst durchgelesen u. festgestellt, dass viele Schreib- besser gesagt Tipfehler drin sind. Hab ihn so schnell geschrieben u. nicht mehr durchgelesen.

Gefällt mir

2. Januar um 19:55

Meine Meinung dazu als wilder widerliche Widder. 
Warum machst du diesen Quatsch so lange mit?
Eine Partnerschaft besteht aus Liebe und Vertrauen. Man ist für einander da.
Das was du beschreibst ist keine Beziehung.
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. 

Gefällt mir

2. Januar um 20:01

Liebe Josie, ich weiß nicht, ob das nun daran liegt das er ein Widder ist oder einfach nur ein A...loch. Aber ich bin fest davon überzeugt das du was besseres verdient hast. Sein Verhalten ist toxisch und inakzeptabel. Schreib dir kleine Post it's mit dem Datum, an dem er dir das Auto weggenommen hat, lösch seine Nummer und vergiss ihn. 
Viel Kraft! 

Gefällt mir

2. Januar um 20:02

Das klingt alles nicht sehr gesund. Weder sein Verhalten noch deins! (Und meine Meinung dazu ist übrigens: Idiot ist Idiot, ganz unabhängig von Sternzeichen, Alter, Geschlecht oder Herkunft)

Mein Rat an dich wäre Folgender:
Du musst aus deiner Opferrolle raus und dir selbst mehr zutrauen! Die Energie, die du für ihn verschwendest, könntest du besser in dich selbst investieren. Schritt 1: ein Kabel zu ersetzen ist kein Hexenwerk. Warum machst du das nicht selbst? 
Schritt 2: Das mit dem Auto ist natürlich blöd, kannst du nicht ein paar Hundert Euro flüssig machen, um dir eine eigene alte Schrottkiste zu kaufen? Warum machst du dich so abhängig von einem Mann, der dir das Leben so schwer macht?

Du brauchst ihn nicht in deinem Leben, wenn du das verinnerlichst und aufstehst und dein Leben selbst in die Hand nimmst, gewinnst du hoffentlich die innere Stärke, ihn nicht immer und immer wieder in dein Leben zu lassen und dich fertig zu machen.

Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg!

Gefällt mir