Home / Forum / Liebe & Beziehung / Johanna, ehem. aus St.Vit ( 33378) gesucht.

Johanna, ehem. aus St.Vit ( 33378) gesucht.

1. Mai 2009 um 3:07

Johanna, ehem. aus St.Vit ( 33378) gesucht.
Tag zusammen.

Mit eurer Hilfe hoffe ich endlich fündig zu werden, wo schon andere Seiten aufgegeben haben.
Gesucht wird Johanna aus St.Vit, dort hat sie auf jedenfall während ihrer Schulzeit bei ihren Eltern gewohnt.
Zur Schule gegangen ist sie, laut meines Wissens ebenfalls im schönen Rheda- Wiedenbrück.
Bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach dieser Frau, die vor 9 Jahren mein Herz so verwirrt hat, das ich heute noch von ihr träume.

Wenn du das hier selber liest:

Wenn dir folgende Worte bekannt vorkommen: Bist du genau die Person die gesucht wird
Sommer Freizeit Lamelie Plage, Zelten bei deiner rothaarigen, ziemlichen großen, Mitgleid im DLRG, Freundin im Garten, eine Nacht mit Sangria in selbiger Sauna. Spitznamen: Schokokeks
Das Zitat: Eine Frau braucht drei Männer: Einen fürs Geld, einen für die Seele und einen fürs Bett. Rumgeknutsche im Reisebus, gemeinsames Baden im Meer von Lamelie, Treffen auf dem Weihnachtsmarkt Rheda- Wiedenbrück, gemeinsames Kaffeetrinken, in einer mir unbekannten Eisdiele und knutschen in der Landesgartenschau . Viele Telefonate, wo ich in Bielefeld gewohnt habe, nicht immer Jugendfrei.

Für dich und die Allgemeinheit: Damals hattest du meiner Meinung, blondierte Haare, Brille, laut meiner Meinung bezauberndes Lächeln und von der Größe ungefähr zwischen 1,75 und 1,85, grobe Schätzung, ich war 1,88 und du warst circa gleichgroß, vielleicht etwas kleiner aber nicht viel.
Gewohnt hast du ( hat sie) soweit ich mich erinnern kann auf einem eher ländlich gelegenen Hof, wobei man durch lauter Maisfelder fahren musste um hinzukommen und du hast Bemerkungen zu dem Film " Kinder des Zorns" auch bekannt als Kinder des Mais gehasst
Dein Zimmer war ein umgebauter Teil einer Scheune, wobei ich mir da nicht zu 100 Prozent sicher bin. Mit eigenem Bad und einem ( nennt man es Mückenvorhang?) über dem Bett, samt Schreibtisch und bequemen Drehstuhl.
( Jetzt bitte nicht über die mangelnden Einrichtungskenntnisse der Männer aufregen). Auf jedenfall hattest du einen eigenen Aufgang zu deinem Zimmer.
Einen Sonntag hast du mich vor dem Freibad Rheda Wiedenbrück abgefangen, zusammen mit einer Fra im Cabrio, die mit dir verwandt war. Anschließend sind wir auf einen Geburtstag gefahren, der auf einem Gutshof oder ähnlichem in R.W. (etwas außerhalb Richtung Oelde/ Möhler) stattgefunden hat.
Das letzte was ich von ihr herausgefunden habe, ist das sie für einige Zeit in der Bertelsmann Kantine( Herzebrock- Clarholz) gearbeitet hat und laut meines Wissens ein Kind hat.
Richtig, die Frage nach einem dazugehörigen Mann stelle ich bewusst nicht, also bitte keine Hinweise
Das Problem ist, das ich leider weder den Hausnamen kenne, noch die ehemalige Adresse, bevor jetzt manche schreiben, man solle das Einwohnermeldeamt fragen.

Wenn ihre ( damalige?) Freundin ( ich glaube) Daniela Aulbur, ebenfalls Rheda Wiedenbrück, das hier liest bitte ebenfalls melden.

Wer sie kennt, gekannt hat, mit ihr zur Schule gegangen ist, etc......., bitte melden und ihr werdet auf jedenfall ein Platz in meinem Herzen erhalten, auch wenn es nur ihr Hausname ist, den ihr noch wisst oder in irgendeiner Schülerzeitung stehen habt.

Also bevor ich noch weiter träumen muss, , bitte meldet euch zahlreich, oder nur du, Schokokeks.
Bevor ich Kai Pflaume anrufen muss

Gruß

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 12:33

Aktuell
Nur um es in der Liste oben zu halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe: Bin ich Liebestoll?
Von: trix_11909748
neu
1. Mai 2009 um 1:25
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen