Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jetzt weiß ich sicher: Er hatte sich mit seiner Exgeliebten zum Essen verabredet. Normal???

Jetzt weiß ich sicher: Er hatte sich mit seiner Exgeliebten zum Essen verabredet. Normal???

8. April 2010 um 19:41

Kurz meine Geschichte:
mein Mann hatte vor knapp 3 Jahren eine Affäre mit einer Angestellten, nach Aufdeckung hat er diese beendet. die Frau ist in eine andere Stadt gezogen. Mein Mann und ich haben uns entschlossen, zusammenzubleiben, er wollte das, ich auch. Lange Beziehungsarbeit, tiefe Löcher meinerseits - das Übliche eben.

Wirkliches Vetrauen habe ich bis heute nicht mehr zu ihm, die vielen Lügen, meine Einsamkeit und Ängste, das alles hat tiefe Spuren hinterlassen.

Im Moment machen wir sogar eine Paartherapie, da ich nach wie vor nicht fähig bin, meine Schutzmauern abzubauen.

Durch einen dummen Zufall musste ich die Tage erfahren, dass mein Mann im Oktober 2009 sich mit dieser Exgeliebten getroffen hat und mit ihr groß essen war. (Er war geschäftlich in ihrer Stadt)
Mir beteuerte er immer, dass er schon lange überhaupt keinen Kontakt mehr zu ihr hat.

Nur auf meinen massiven Druck hat er also gestern zugegeben, dass er dieses Date mir ihr hatte.
Aber ich solle mir keine Gedanken machen, "da war gar nichts", sie haben sich nur zum essen getroffen, in alter Freundschaft - DAS SEI DOCH NORMAL.

Aufgrund meiner inneren Schutzmauern bin ich im Moment nicht fähig, irgendein (wahres) Gefühl in mir zu dieser Situation zu erkennen. Ich bin nicht wütend, nicht traurig. Evtl. etwas enttäuscht.

Deshalb meine Frage an alle , die schon ähnliches erlebt haben: Ist es wirklich so normal, sich mal mit der Exgeliebten zu treffen? ist es nicht wieder ein Riesen-Vetrauensbruch? Kann ich meinem Mann jemals wieder vertrauen?

Danke.

Mehr lesen

9. April 2010 um 13:52

NEIN
du kannst ihm nicht vertrauen!!
was er abgezogen hat, ist das letzte!!! seit 3 jahren kämpfst du nun mit allen mitteln dafür, diese affäre zu verzeihen und hast ihm vergeben.
er bekommt doch täglich mit, was er dir damit angetan hast. dass du bis heute unter seiner affäre leidest, kein richtiges vertrauen mehr aufbauen kannst etc.

und anstatt dir auf knien zu danken, dass du ihn zurück nimmst, hat er nichts besseres zu tun als diese schlampe groß zum essen auszuführen?????????

und du fragst, ob das normal sei? nein verdammt!!! was hat dieser typ nur mit dir gemacht?
bitte schmeiß ihn raus bevor du dir noch einreden lässt, dass du an allem schuld seist und affäre "normal" seien.

dieser mann hat dich und deine liebe nicht verdient und anscheinend auch null aus seinem fehler gelernt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 14:04

HALLO??????
jetzt habe ich noch deinen anderen thread gelesen. er hat das alles anfangs also geleugnet und hat noch in dem gleichen hotel übernachtet???
wenn es doh so normal ist, dass man mit ner ehemaligen affäre schick essen geht, warum hat er es dir dann nicht direkt erzählt oder zumindest dann als du die sms gefunden hast??
und warum, wenns nur beim essen blie, hat er da übernachtet, wenn seine firma bereits ein anderes hotel für ihn reserviert hatte?
BITTE BITTE wach auf. sei realistisch!!! er wird dich immer wieder betrügen. willst du dir das wirklich antun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 16:49

Vertrauen verloren
Hallo , da hat sich dein Mann ja schnell entschieden, dir die "Wahrheit" zu sagen!

Obwohl, wer weiß was hier wirklich Wahrheit und was Lüge ist!

Es ist sicher nicht normal sich mit der Ex zum Essen zutreffen und dann noch im gleichen Hotel zu übernachten!
Das ist wohl das Allerletzte !

Das Vertrauen ist für alle Ewigkeit verloren! Nichts kann er tun um das wieder gerade zu biegen!

Überlege Dir wie dein Leben weiter gehen soll ?
Denn das was dich erwartet, kann kaum noch Spaß am Leben bringen!

Meine Erfahrung ist, daß es nichts nützt dem Mann zu sagen, er soll sich mal vorstellen, wie er sich fühlen würde, wenn seine Frau ihm das angetan hätte!

Männer wissen nicht , was sie ihren Frauen antun, mit dem Fremdgehen!

Ich wünsche Dir einen klaren Kopf um dein Leben in den Griff zu bekommen!

Liebe Grüße
Ladyfalk1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 2:26

Ehrlich...
Hallo Paradox30!
Ich habe ne ähnliche Situation wie Du und dein Mann. Ich hatte vor ca.1 Jahr eine Affäre. Dabei ist es zwischen mir und meiner Frau fast bis zur Scheidung gekommen. Ich habe dann die Affäre beendet und zurück gekrochen. Auch tausende Gespräche gehabt, Nächte durchgemacht, Paartherapie usw. War auch selbst zutiefst der Meinung dass ich einen Fehler gemacht hatte. Nach 3 Monaten als sich wieder einigermaßen alles Beruhigt hatte, hatte ich die alte Geliebte wieder...
Seit dem Versuche ich meine Affäre alle 2-3 Wochen (halbherzig) zu beenden und schaffe es nicht.


Vermutung:...
Du hast seit 3 Jahren Probleme mit deinem Mann. Ich meine es ist keine glückliche Beziehung, weil dazwischen vieles noch ungeklärt ist. Dann trifft er alte Geliebte, die die letzten 3 Jahre als "Sonnenschein" in seinem Gedächtnis herumgeirrt hat..Was ER macht ist mir klar und Wenn SIE es noch zulässt, landen Sie im Bett. Wäre es anders gewesen hätte er dir von vorne rein gesagt, dass er sie treffen will!

Mit dem "Das sei doch Normal!" - versucht er dich glauben zu lassen, dass DU nicht normal bist und das ist nicht war!
Und wenn es das schon so sagt,(anstatt.."sorry,es ist scheiße und dumm von mir gewesen, aber ich wollte mit ihr reden...") dann ist es ihm auch bewusst.
Was DU nicht in Ordnung findest, ist nicht in Ordnung!

Es ist ein Vertrauensbruch... Und nun? Was liebst du an dem Mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 12:37
In Antwort auf debdan_12943290

Ehrlich...
Hallo Paradox30!
Ich habe ne ähnliche Situation wie Du und dein Mann. Ich hatte vor ca.1 Jahr eine Affäre. Dabei ist es zwischen mir und meiner Frau fast bis zur Scheidung gekommen. Ich habe dann die Affäre beendet und zurück gekrochen. Auch tausende Gespräche gehabt, Nächte durchgemacht, Paartherapie usw. War auch selbst zutiefst der Meinung dass ich einen Fehler gemacht hatte. Nach 3 Monaten als sich wieder einigermaßen alles Beruhigt hatte, hatte ich die alte Geliebte wieder...
Seit dem Versuche ich meine Affäre alle 2-3 Wochen (halbherzig) zu beenden und schaffe es nicht.


Vermutung:...
Du hast seit 3 Jahren Probleme mit deinem Mann. Ich meine es ist keine glückliche Beziehung, weil dazwischen vieles noch ungeklärt ist. Dann trifft er alte Geliebte, die die letzten 3 Jahre als "Sonnenschein" in seinem Gedächtnis herumgeirrt hat..Was ER macht ist mir klar und Wenn SIE es noch zulässt, landen Sie im Bett. Wäre es anders gewesen hätte er dir von vorne rein gesagt, dass er sie treffen will!

Mit dem "Das sei doch Normal!" - versucht er dich glauben zu lassen, dass DU nicht normal bist und das ist nicht war!
Und wenn es das schon so sagt,(anstatt.."sorry,es ist scheiße und dumm von mir gewesen, aber ich wollte mit ihr reden...") dann ist es ihm auch bewusst.
Was DU nicht in Ordnung findest, ist nicht in Ordnung!

Es ist ein Vertrauensbruch... Und nun? Was liebst du an dem Mann...

Du egoistischer mistkerl!
kastrieren sollte man typen wie dich. und deine dreckige affäre gleich mit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 15:48
In Antwort auf shan_12357524

Du egoistischer mistkerl!
kastrieren sollte man typen wie dich. und deine dreckige affäre gleich mit!

Genau!
Genau! aber fange erst bei deinem Vater, Onkel oder gleich beim Freund...

mit 18 habe ich sowas ähnliches mal meinem Onkel gesagt. Er hat mit dem Kopf geschüttelt und sagte "...du wirst noch älter und gescheiter..."
mit 27 konnte ich mir solche Situation auch nicht vorstellen, aber ich war schon weiter, ich hatte niemand mehr verurteilt...
jetzt bin ich über 35, habe kinder und haus, hab in mehreren Länder gelebt und viel gesehen... und ich weiß, dass das Leben manchmal sehr komplex ist... Sei froh, wenn es dich nicht trifft! Mann kann die Gefühle nicht immer steuern wie es einem beliebt ist. Es hat mit dem Spaß nichts mehr zu tun, man hat nämlich die Schuldgefühle doppelt, für beide Frauen!

Aber Danke trotzdem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2010 um 15:57
In Antwort auf debdan_12943290

Ehrlich...
Hallo Paradox30!
Ich habe ne ähnliche Situation wie Du und dein Mann. Ich hatte vor ca.1 Jahr eine Affäre. Dabei ist es zwischen mir und meiner Frau fast bis zur Scheidung gekommen. Ich habe dann die Affäre beendet und zurück gekrochen. Auch tausende Gespräche gehabt, Nächte durchgemacht, Paartherapie usw. War auch selbst zutiefst der Meinung dass ich einen Fehler gemacht hatte. Nach 3 Monaten als sich wieder einigermaßen alles Beruhigt hatte, hatte ich die alte Geliebte wieder...
Seit dem Versuche ich meine Affäre alle 2-3 Wochen (halbherzig) zu beenden und schaffe es nicht.


Vermutung:...
Du hast seit 3 Jahren Probleme mit deinem Mann. Ich meine es ist keine glückliche Beziehung, weil dazwischen vieles noch ungeklärt ist. Dann trifft er alte Geliebte, die die letzten 3 Jahre als "Sonnenschein" in seinem Gedächtnis herumgeirrt hat..Was ER macht ist mir klar und Wenn SIE es noch zulässt, landen Sie im Bett. Wäre es anders gewesen hätte er dir von vorne rein gesagt, dass er sie treffen will!

Mit dem "Das sei doch Normal!" - versucht er dich glauben zu lassen, dass DU nicht normal bist und das ist nicht war!
Und wenn es das schon so sagt,(anstatt.."sorry,es ist scheiße und dumm von mir gewesen, aber ich wollte mit ihr reden...") dann ist es ihm auch bewusst.
Was DU nicht in Ordnung findest, ist nicht in Ordnung!

Es ist ein Vertrauensbruch... Und nun? Was liebst du an dem Mann...

Ehrlich oder Normal ?
Hallo an den der mit der Wölfin tanzt!

Wieso kommst Du nicht los von deiner Geliebten?

Weiß deine Frau von der Wiederholungstat ?

Warum lässt Mann sich nicht scheiden, wo es doch in einer anderen Küche viel besseres Essen gibt?

Wer einmal die leckeren Kirschen aus Nachbars Garten gekostet hat, kommt der jemals davon los oder nicht?

Ich gehöre zu den Frauen, denen das Vertrauen zerstört wurde, deshalb möchte ich von Dir ein paar Antworten

Liebe Grüße Ladyfalk1!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2010 um 3:13
In Antwort auf liesel_12082153

Ehrlich oder Normal ?
Hallo an den der mit der Wölfin tanzt!

Wieso kommst Du nicht los von deiner Geliebten?

Weiß deine Frau von der Wiederholungstat ?

Warum lässt Mann sich nicht scheiden, wo es doch in einer anderen Küche viel besseres Essen gibt?

Wer einmal die leckeren Kirschen aus Nachbars Garten gekostet hat, kommt der jemals davon los oder nicht?

Ich gehöre zu den Frauen, denen das Vertrauen zerstört wurde, deshalb möchte ich von Dir ein paar Antworten

Liebe Grüße Ladyfalk1!

Doch Ehrlich...
Hallo Ladyfalk1 !
"Hallo an den der mit der Wölfin tanzt!"

"Wieso kommst Du nicht los von deiner Geliebten?"
Tja, wir haben mit Ihr darüber schon mehrere Theorien aufgestellt und verworfen...
weil Herz und Verstand nicht einig sind... weil es mehr als nur Spaß daraus wurde... weil Sie Droge ist...

"Weiß deine Frau von der Wiederholungstat ?"
Nein. oder sie kann es gut verstecken.

"Warum lässt Mann sich nicht scheiden, wo es doch in einer anderen Küche viel besseres Essen gibt?"
...besseres...nicht ein schöneres Gesicht, sondern neue liebe...
Das ist die komplexeste Frage überhaupt. Mal probieren, in Stichwörter...
Kinder, Viele Jahre, Veraltete Vorstellung von der Familie, Angst das Falsche zu tun, Angst die geliebte Familie zu verlieren. und die 1000 unbeantworteten Fragen z.B.:
-Eigentlich soll ich gehen, um der Frau neues Glück zu ermöglichen...und wenn es nicht klappt?
-Alltag hat die Liebe vernichtet und ich verlasse das Ganze um mein persönliches Gluck zu finden??? Wen und wie schwer trifft es?
-Was haben die Kids getan, um geschiedene Elten zu bekommen?
-Wenn nach der Scheidung die Erziehung der heute so wunderbaren Kids nicht klappt, bin ich dann schuld?

Ich denke ob Scheidung oder nicht, bin ich gleich schlecht (egoistischer A. wenn du so willst)
man segelt nicht ins blaue ... Vielleicht denke ich zu viel oder hab einfach kein Arsch in der Hose um Schnitt zu machen...

"Wer einmal die leckeren Kirschen aus Nachbars Garten gekostet hat, kommt der jemals davon los oder nicht?"
Je nach Kirschen! Passen die Kirschen zum Mund?! Oder schmecken die Eigenen doch besser? Und wie kann man es ohne probieren feststellen?
Ist es bei dir nicht so? Wenn die Musik langweilig wird, greifst du nicht zur neuen Platte?

"Ich gehöre zu den Frauen, denen das Vertrauen zerstört wurde, deshalb möchte ich von Dir ein paar Antworten"
Sorry... und gerne...
Vertrauen. Warum spricht eine Frau immer davon, wenn es ums Fremdgehen geht? Was ist wenn der Mann zum x-mal besoffen heim kommt, obwohl er versprochen hat, es nicht mehr zu tun? Ist doch genau das gleiche oder?
Ist es nicht so, dass du für den Vertrauensbruch auch mitverantwortlich bist?

zu deiner überschrift:
normal-von Norm -von Mittelmäßigkeit = für mich nicht feststellbar, da ich kein Einblick in die anderen Menschen habe, nur in mich selbst...
Gruß, rumata

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2010 um 3:39


Ich geb dir weitgehend recht!!! gut getroffen!

- "mit ihrem Leben nochmal was Gescheites anzufangen."
nur warum nochmal gescheites?
d.h. wärst du an Ihrer Stelle, würde für dich alles was davor war sterben? Jahrelang nichts gescheites

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram