Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jetzt mal was seltsames

Jetzt mal was seltsames

12. September 2009 um 4:44 Letzte Antwort: 14. September 2009 um 0:29

Huhu, ich schreibe hier zum ersten Mal und es ist mir total peinlich weil ich das überhaupt aufschreibe, aber ich habe sowas wie ein "Problem" das ich richtig komisch finde und es ist so seltsam das ich das NIEMANDEM anvertrauen kann und deshalb suche ich hier einen Rat. Also, da ist so eine Tussi die ich kenne und ich weiss auch nicht, aber irgendwie will ich mit ihr befreundet sein. Mit "befreundet" meine ich KUMPELINEN. Ich weiss echt nicht wieso ich das will. Voll komisch! Ich habe sie durch einen Typen kennengelernt. Das war vor zwei Jahren. Ich war mit meinem besten Freund auf einer Party und da war sie auch. Sie war mir am Anfang total unsymphatisch, ich fand sie voll doof und fand es sch... das sie auch auf der Party war. Einen Monat später war ich wieder mit meinem besten Freund auf einer Party und sie war wieder dabei. Dieses Mal fand ich sie genauso unsymphatisch wie beim ersten Mal (ich meine optisch gesehen weil wir kein einziges Wort gewechselt haben). Eine Zeit später haben wir uns im Internet gefunden und haben uns Nachrichten geschickt, aber nur so kurze wie z.B.:"HI, ALLES KLAR BEI DIR?" Nach einer Zeit hat sie mich zu ihrem B-day eingeladen und ich hab schnurrstracks zugesagt obwohl ich sie kaum kannte, aber da waren auch viele Leute mit denen ich befreundet bin, also fand ich es okay da hinzugehen. Aber um die Wahrheit zu sagen, ich wollte dahin nur um mehr über das Mädchen zu erfahren und ich weiss selbst nicht wieso. Na ja, wie es so auf B-day ist, ich kam, es gab HAPPY B-DAY, sie hat sich für das Geschenk bedankt, ich saß mit meinen Freunden und blieb nicht lange weil ich mir selbst doof vorkam . Danach haben wir immer mal wieder miteinander gechattet, vielleicht 1 mal in 2 Monaten oder so (sie ist nicht so oft online). Wir hatten eigentlich immer nette Gespräche und als ich sie mal gefragt hab ob wir was zusammen unternehmen wollen hat sie gesagt das sie sich nicht sicher ist weil sie mich kaum kennt und nicht weiss was wir so reden könnten . Ich hab sie dann immer mal wieder durch gemeinsame Freunde gesehen, habe immer wieder bißchen versucht mit ihr was zu reden, aber da ich eigentlich ein schüchterner Mensch bin fiel mir das bißchen schwer. Immer wenn jmd über sie geredet hat hatte ich Ohren wie ein Elefant nur damit ich mehr über sie erfahre. Vor drei Monaten hatten meine Clique und ich (die Tussi war auch dabei weil sie inzwischen mit dem Bruder meines besten Freundes zusammenkam) eine Wanderung gemacht. Wie das so manchmal bei Cliquen ist waren die Jungs auf einer Seite und die Mädels auf der anderen. Wir haben da etwas mehr geredet weil das auch eigentlich das erste Mal war das wir über so einen längeren Zeitraum irgendwo zusammen waren. Ich fand sie total nett und hab mich voll gefreut das wir miteinander reden. Ich weiss es leider selbst nicht wieso . Nach drei Wochen hat mich mein bester Freund gefragt ob ich mit ihm und noch paar Leuten einmal in der Woche Pokerspielen will und als ich gehört hab das dieses Mädchen auch dabei ist meinte ich ja. So hab ich angefangen mit den anderen Poker zu spielen und ich und das Mädel sind oft ins Gespräch gekommen. Wir haben Nummern ausgetauscht. Ich hab sie mal angerufen und da hatten wir ein langes Gespräch. Sie meinte das sie es gut findet das ich jetzt auch immer mit Poker spiele und das wir uns so anfreunden können. Wir wollten dann auch etwas miteinander unternehmen und sie meinte das ich sie anrufen soll wenn ich Zeit hab. Nach 4 Tagen hab ich sie wieder angerufen weil ich sie fragen wollte ob sie mir mal die Fotos die wir beim Wandern gemacht haben schicken könnte. Sie meinte sie macht das die Tage und dann hab ich gesagt das ich die kommende Woche Zeit hätte um was zu unternehmen und danach musste ich nach USA für sechs Wochen als Austauschschülerin. Sie meinte sie hätte die nächste 5 Tage keine Zeit, aber das wir vielleicht etwas am vorletzten Tag bevor ich abreise was unternehmen können und das sie mir die Fotos morgen schicken wird (die Fotos hab ich noch immer nicht). Ein paar Freunde haben mich überredet das wir am vorletzten Tag meiner Abreise eine Abschiedsfeier für mich machen. Ich fand die Idee gut nur das sie etwas kurzfristig war. Ich habe alle Freunde angerufen und als ich das Mädel anrief meinte sie:"ICH HAB KEIN BOCK MIT DIR ZU REDEN WENN ICH MIT MEINER BESTEN FREUNDIN UNTERWEGS BIN!" und hat mir ohne das ich ein Wort sagen konnte aufgelegt. Ich schrieb ihr dann eine SMS und meinte das ich sie nur zu meiner Feier einladen wollte weil wir sowieso was an dem Tag unternehmen wollten. Irgendwann um 4Uhr morgens hat mich mein Handy aufgeweckt, ich bekam von ihr eine SMS. Sie meinte das es so nicht mehr weitergeht, sie fände es komisch so viel Kontakt mit jmd zu haben den sie kaum kennt. Ich hab dann nur mit "TUT MIR LEID" geantwortet. Sie meinte dann das es mir nicht Leid tun muss weil ich ihr ja nichts angetan hab, sie hätte mich gern, sie wollte sich angeblich mit mir anfreunden aber sie findet es halt komisch das wir aufeinmal so viel Kontakt haben. Dann hab ich ihr geantwortet das ich finde wenn man sich mit jmd anfreunden will der Kontakt in meinen Augen nichts schlimmes ist sondern das es ganz normal ist und das daran absolut NICHTS falsch ist..... Jetzt mal ehrlich, Leute befreunden sich nicht durch Luft..... Auf jeden Fall war ich dann sechs weeks in den Staaten und es war supppppppperrrrrrr!!! Als ich wieder kam hatte die Schwester meines besten Freundes B-day und ich war eingeladen. Die Tussi war auch dabei weil sie ja ihre Schwegerin in Spee ist. Ich wusste aber schon vorher das sie da sein wird und hab mich entschlossen mit ihr gar nicht zu reden, nur halt höflich zu grüßen und falls sie mich etwas fragen sollte zu antworten. So war es dann auch. Vielleicht bilde ich es mir ein, aber ich glaub das es dem Mädel total unangenehm war und das sie sich vor mir geschämt hat. Ich war total stolz auf mich. Paar Tage später war ich bei meinem besten Freund, wir haben ein Film geguckt und danach wollten wir was grillen. Plötzlich kamen sein Bruder, seine FREUNDIN und noch paar Jungs dazu. Es war echt schön. Wir haben über belangloses Zeug geredet und das Mädchen hat mir auch Fragen gestellt und so. Eine Woche danach war wieder Pokerspiel und ich hab einen Moment als wir uns kurz alleine im Flur befanden gefragt ob zwischen uns wieder alles in Ordnung wäre weil ich es, ehrlich gesagt, hasse wenn ich nicht weiss woran ich bei Leuten die ich kenne stehe. Sie sagte:"JA KLAR DOCH. ICH HOFFE DU BIST JETZT NICHT IRGENDWIE SAUER AUF MICH!" Ich meinte das ich nicht sauer bin (bin ich auch nicht) und das wir am besten das was negativ zwischen uns war vergessen sollten. Dann musste ich nach Hause weil ich am nächsten Tag früh aufstehen musste. Die Woche danach hatten wir wieder Pokerabend und sie kam eine Stunde später weil sie noch was erledigen musste. Sie war wieder zu mir total seltsam, hat mich nicht mal richtig gegrüßt. Ich war mit einem Kumpel im Gespräch, sie hat sich zu uns gesetzt und nur mit dem Kumpel geredet, mit mir kein Wort. Hab sie nicht länger beachtet weil ich dachte das sie vielleicht einen miesen Tag hatte oder so. Letzte Woche waren ich und die Pokerrunde wieder auf einer Party. Das war so ein komisches Treffen aller Kartenspieler in meinem Dorf wo ich wohne . Ich und sie saßen uns gegenüber und ich hab echt bemerkt das sie alles versucht nur damit sie kein Blickkontakt mit mir hat........

Ich frage mich WIESO??? Also, so viel ich weiss ist sie echt total schwer was Freundschaften knüpfen angeht (hat mir mein bester Freund erzählt), sie hat nur eine einzige Freundin und mit anderen Freunden die sie hatte hat sie mit keinem Kontakt mehr weil sie angeblich immer denkt das sie etwas von ihr wollen?!?!? Das doofste ist aber, WARUM WILL ICH MICH UNBEDINGT MIT IHR ANFREUNDEN????? Es ist wie in dem Teenagefilm das meine kleine Cousine immer guckt. Da ist auch so ein Mädchen das mit einem anderen Mädchen befreundet sein will, weiss aber selber nicht wieso..... Also, ich bin nicht lesbisch, das steht auf jeden Fall fest. Ich habe auch keine feelings für sie, ich wäre einfach nur gerne mit ihr befreundet und Gott selbst weiss nur wieso. Was könnte es sein? Kennt diese Verrücktheit jmd von euch???

Ich würde mich riesig über paar Antworten freuen und es tut mir echt Leid das der Text so lang ist.

Liebe Grüße,

funnybunny1991

Mehr lesen

12. September 2009 um 6:37

Funnybunny
aus deiner Gewohnheit heraus, verhälst du dich so und hast diesen Wunsch. Ich nehme an, dass jemand dich auch mal immer so behandelt hat und es als Liebesbeweis galt. Möglicherweise denkst du jetzt sie mag dich und du hechelst ihr hinterher. Dabei ist ihre Aussage doch eher deutlich, dass sie weniger Kontakt zu dir sucht. Das siehst du aber nicht, weil du hinter dem immer noch den Liebesbeweis suchst. Ich würd sie abhaken. Das hat auch nichts mit Lesbischsein zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2009 um 10:57


Ich finde auch, Du solltest ihr nicht hinterherlaufen, denn offensichtlich tickt die Gute nicht ganz normal..Wie soll man sich denn anfreunden, wenn man keinen Kontakt hat?
"Sie meinte das es so nicht mehr weitergeht, sie fände es komisch so viel Kontakt mit jmd zu haben den sie kaum kennt" Sowas in er Art hast Du ein paar Mal geschrieben..Ich kenn doch meine Freunde nicht plötzlich total gut..Man lernt sich kennen, trifft sich, lernt sich besser kennen etc...So entstehen Freundschaften..Aber das geht nun mal nur, wenn man auch in der Zeit Kontakt hat, wo man sich noch nicht so gut kennt. Sehr merkwürdig.

Ich würd ihr irgendwann in nem ruhigen Moment mal sagen, dass Du gerne mit ihr befreundet gewesen wärst, aber sie das offensichtlich ablehnt und Du Dir deswegen auch keine Mühe mehr geben wirst, denn sie scheint ja kein Interesse an neuen Freunden zu haben. Ich würd schon sagen, dass Du das schade findest.

Warum sie so komisch ist, wirst Du wohl nie rausfinden. Aber meiner Meinung nach lohnt es sich auch nicht, solchen Leuten hinterher zu trauern...Wer nicht will, der hat schon.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2009 um 16:10

Danke
Ich bedanke mich schon mal bei allen die mir geantwortet haben insbesondere weil der Text so lang ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2009 um 0:29

@ALLE
Das was ich noch dazu komisch finde ist das mir das Mädel als wir damals dieses lange Telefonat hatten noch paar persönliche Sachen von sich erzählt hat und mich strikt gebeten hat das ich das nicht jmd weitererzähle und vorallem nicht ihren Freund. Ich meine, ich werde es auch natürlich keinem erzählen, ich bin wirklich nicht so gemein, aber sie kann mir nicht in einem Augenblick etwas gaaaaaaanz persönliches und geheimes von sich erzählen und dann im nächsten Augenblick will sie weniger Kontakt mit mir??? Soll das mal einer verstehen!!! Und dann noch als ich sie fragte ob zwischen uns alles wieder okay sei meinte sie:"JA KLAR DOCH. ICH HOFFE DU BIST JETZT NICHT IRGENDWIE SAUER AUF MICH!", haben uns nett voneinader verabschiedet, uns einen schönen Abend gewünscht, ich bin dann auch schnell wieder nach Hause gefahren weil ich morgens früh raus musste und abgesehen davon wollte ich mich nicht mit ihr im Flur lange unterhalten damit ich nicht wieder "anhänglich" rüberkomme. Was mich jetzt total wundert ist, warum war sie dann eine Woche später auf dem Pokerabend wieder so kühl zu mir??? Sie denkt doch nicht etwa das ich diese Pokerabende ausfallen lassen werde nur weil sie auch dabei ist. Erstens dachte ich, das sie vielleicht so kühl war weil sie einen Sch...tag hatte (was sie ja auch meinem Kumpel erzählt hat), aber dann bei der Party wo meine "Pokerrunde" eingeladen war war sie ja genauso komisch. Ich finde es halt sch..., weil wenn sie nach unserer "Versöhnung" im Flur wieder gedacht hat das sie mit mir kein Kontakt haben will, dann hätte sie es mir ruhig sagen können. So hab ich leider keine Peilung was bei ihr abgeht. Was mich selbst persönlich angeht, ich finde nicht das ich anhänglich bin. Alle anderen sagen das ich lieb und freundlich bin und ich finde wenn ich jmd zu meiner Abschiedsfeier einlade hat das nichts mit Anhänglichkeit zu tun sondern eher mit guten Manieren.
Aber jetzt die Frage an alle anderen, kennt das vllt jmd von euch, das man mit jmd befreundet sein will obwohl man nicht mal weiss wieso???

Nochmal vielen Dank falls das jmd von euch liest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest