Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jetzt kommt das dritte Date - wie kann ich sie auf eine Beziehung ansprechen?

Jetzt kommt das dritte Date - wie kann ich sie auf eine Beziehung ansprechen?

31. Januar um 21:15

Hallo liebes Team,

Zu mir, 27, seit ein paar Monate single, in keinster Weise total unglücklich als single, habe per Zufall (hat mir überhaupt nicht getaugt, wollte es grad löschen) eine Sie, 23, über Tinder kennen gelernt. Brauche allerdings eure Hilfe, weil ich sehr unerfahren bin (eine etwa 4 jahre andauernde Beziehung war alles bis dato für mich )

Wir haben uns letzte und vorletzte Woche einmal zum Essen getroffen. Die Dates waren jedesmal sehr schön, wir reden sehr viel miteinander und verstehen uns sehr gut.

Ich mag sie sehr, ich glaube sie mag mich ebenso. Bis jetzt hatte sie sehr wenig Zeit, Studium, sie macht 50 ECTS dieses Semester, das jetzt endet.
Sie hat allerdings schon beim zweiten Treffen über ein Treffen bei mir in der Nähe in den "Semesterferien" geredet, also geh ich davon aus, dass sie mich mag.

Jetzt habe ich sie kürzlich beim genauen Planen fürs dritte Date (wir gehen ins Theater) gefragt, ob das offiziell ein Date ist. Meinte sie "von mir aus kannst du es gerne so nennen [blush smiley]".

Näher gekommen sind wir uns bis dato noch nicht - ich weiß auch noch nicht ob sie eine Beziehung wirklich möchte.

Meine Frage: Ist es beim dritten Date eigentlich ein guter Zeitpunkt, sie darüber auszufragen ob sie eine Beziehung möchte? Einfach so direkt?

Beim ersten Date finde ich es persönlich unangebracht. Aber ich denke dass wenn ich länger warten würde, dann könnte sie meinen, ich möchte keine Beziehung und es würde auf "Friendzone" auslaufen.

Könnt ihr mir hier grob einen Tipp geben - oder mir zumindest Mut einreden? Nicht dass ich sehr schüchtern bin, sondern einfach nur unerfahren

lg
ichbins2


Mehr lesen

1. Februar um 15:24

Du kannst die fragen ob sie allgemein eher auf der Suche nach ner festen Beziehung oder was anderem ist. Nur frag nicht ob sie jetzt eine Beziehung mit dir will, das ist sehr wahrscheinlich zu früh.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 16:25
In Antwort auf ichbins2

Hallo liebes Team,

Zu mir, 27, seit ein paar Monate single, in keinster Weise total unglücklich als single, habe per Zufall (hat mir überhaupt nicht getaugt, wollte es grad löschen) eine Sie, 23, über Tinder kennen gelernt.  Brauche allerdings eure Hilfe, weil ich sehr unerfahren bin (eine etwa 4 jahre andauernde Beziehung war alles bis dato für mich )

Wir haben uns letzte und vorletzte Woche einmal zum Essen getroffen. Die Dates waren jedesmal sehr schön, wir reden sehr viel miteinander und verstehen uns sehr gut. 

Ich mag sie sehr, ich glaube sie mag mich ebenso. Bis jetzt hatte sie sehr wenig Zeit, Studium, sie macht 50 ECTS dieses Semester, das jetzt endet. 
Sie hat allerdings schon beim zweiten Treffen über ein Treffen bei mir in der Nähe in den "Semesterferien" geredet, also geh ich davon aus, dass sie mich mag.

Jetzt habe ich sie kürzlich beim genauen Planen fürs dritte Date (wir gehen ins Theater) gefragt, ob das offiziell ein Date ist. Meinte sie "von mir aus kannst du es gerne so nennen [blush smiley]".

Näher gekommen sind wir uns bis dato noch nicht - ich weiß auch noch nicht ob sie eine Beziehung wirklich möchte. 

Meine Frage: Ist es beim dritten Date eigentlich ein guter Zeitpunkt, sie darüber auszufragen ob sie eine Beziehung möchte? Einfach so direkt?

Beim ersten Date finde ich es persönlich unangebracht. Aber ich denke dass wenn ich länger warten würde, dann könnte sie meinen, ich möchte keine Beziehung und es würde auf "Friendzone" auslaufen. 

Könnt ihr mir hier grob einen Tipp geben - oder mir zumindest Mut einreden? Nicht dass ich sehr schüchtern bin, sondern einfach nur unerfahren

lg
ichbins2


 

Spar dir die Frage nach Beziehung oder irgendwelchen anderen Absichten. Für's Erste.

Du landest exakt dann nicht in der Friendzone, wenn du einfach körperliche Spannung zwischen euch herstellst und sie küsst.Wenn man sich datet, dann findet man sich ja grundsätzlich attraktiv/interessant. 

Außerdem glaubst du, dass sie auf Tinder angemeldet wäre, wenn sie nur nach einem "besten Freund" sucht?  Wohl kaum ....

Als ran an die Buletten. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 11:49
In Antwort auf ichbins2

Hallo liebes Team,

Zu mir, 27, seit ein paar Monate single, in keinster Weise total unglücklich als single, habe per Zufall (hat mir überhaupt nicht getaugt, wollte es grad löschen) eine Sie, 23, über Tinder kennen gelernt.  Brauche allerdings eure Hilfe, weil ich sehr unerfahren bin (eine etwa 4 jahre andauernde Beziehung war alles bis dato für mich )

Wir haben uns letzte und vorletzte Woche einmal zum Essen getroffen. Die Dates waren jedesmal sehr schön, wir reden sehr viel miteinander und verstehen uns sehr gut. 

Ich mag sie sehr, ich glaube sie mag mich ebenso. Bis jetzt hatte sie sehr wenig Zeit, Studium, sie macht 50 ECTS dieses Semester, das jetzt endet. 
Sie hat allerdings schon beim zweiten Treffen über ein Treffen bei mir in der Nähe in den "Semesterferien" geredet, also geh ich davon aus, dass sie mich mag.

Jetzt habe ich sie kürzlich beim genauen Planen fürs dritte Date (wir gehen ins Theater) gefragt, ob das offiziell ein Date ist. Meinte sie "von mir aus kannst du es gerne so nennen [blush smiley]".

Näher gekommen sind wir uns bis dato noch nicht - ich weiß auch noch nicht ob sie eine Beziehung wirklich möchte. 

Meine Frage: Ist es beim dritten Date eigentlich ein guter Zeitpunkt, sie darüber auszufragen ob sie eine Beziehung möchte? Einfach so direkt?

Beim ersten Date finde ich es persönlich unangebracht. Aber ich denke dass wenn ich länger warten würde, dann könnte sie meinen, ich möchte keine Beziehung und es würde auf "Friendzone" auslaufen. 

Könnt ihr mir hier grob einen Tipp geben - oder mir zumindest Mut einreden? Nicht dass ich sehr schüchtern bin, sondern einfach nur unerfahren

lg
ichbins2


 

Hallo zusammen, 
sorry dass ich mich jetzt erst melde, aber bin gestern nicht dazu gekommen, mich vorm Computer zu setzen.

Ich merke immer mehr, dass mir wirklich Erfahrung und Initiative fehlt. War bei meiner anderen, einzigen, Beziehung anders - da ging alles von ihr aus. Hmmm...


Also: Ich glaube, hier wurde einiges missverstanden. 
Ich wollte sie beim dritten Date eigentlich erstmals fragen, ob sie eigentlich überhaupt (generell) eine Beziehung möchte. 
Jetzt wo ich darüber nachdenke frage ich mich, warum ich das nicht generell schon beim zweiten "Date" getan habe. Echt verrückt....

Wie auch immer, sie hat gestern, weil sie es offensichtlich auch wissen wollte (bei Männern auf Tinder kann man ja nicht davon ausgehen dass sie eine Beziehung wollen), kurz bevor wir aufbrechen mussten (letzter Zug) von sich aus das Thema angeschnitten was ich möchte... Die Minute die wir geredet haben darüber war viel zu kurz um es richtig zu klären - sie ist sich nicht sicher gewesen was ich möchte. 

Ja wie auch immer - wir wollen uns Mitte der Woche nochmal treffen, da möchte ich auf jeden Fall mit ihr konkret darüber sprechen. 
Und falls sie dasselbe sucht wie ich, einfach versuchen ein bisschen näher zu kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen