Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jesus Christus ist der wahre Sohn Gottes

Jesus Christus ist der wahre Sohn Gottes

9. Januar 2010 um 16:20

Er wird alle erretten,die seinen Weg gehen!Wahrlich ich sage euch:Alle die ihn verraten haben und alle die nicht an ihn glauben und all das Böse wird vom Angesicht der Erde gelöscht!Jesus Christus ist die wahre Religion,betet und es wird euch verziehen!

Mehr lesen

9. Januar 2010 um 16:25

Das ist eine Botschaft und
nichts ist hier falsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:37
In Antwort auf mayra_12254607

Das ist eine Botschaft und
nichts ist hier falsch

Ich stehe zu meinem glauben
und hier reden fast nur alle über islam oder anderen dingen was ja auch net schlimm ist . mal schön auch über den christentum zu sprechen den er ist eine friedliche und sehr schöne religion , ich bin auch serh stolz drauf christin zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:38

Was sagst du denn da?
Ich habe die Verräter und die Ungläubige angesprochen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:39
In Antwort auf mdrta_12117053

Ich stehe zu meinem glauben
und hier reden fast nur alle über islam oder anderen dingen was ja auch net schlimm ist . mal schön auch über den christentum zu sprechen den er ist eine friedliche und sehr schöne religion , ich bin auch serh stolz drauf christin zu sein

Du sagst es Schwester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:41

Zu welcher religion gehörst du mriva?
wenn man mal fragen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:43

Wieso sagst du sowas wegen moslems
wir reden doch hier über jesus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:45

Schon schlimm
wenn du so denkst aber ich lasse dir deine denkensart , aber wir wollen nicht beleidigen . danke mirva für deinen beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:46

Nein nein
ich lebe selber mit einem moslem zusammen,aber er ist ein toller Mensch,hat ein gutes Herz und ist ein super Vater.Er macht alles für mich!Und die anderen sind Verräter,ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:56

Ok
ich akzeptiere deine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 16:58

Ein Mensch ist für mich dann gut
wenn er ein Gutes Herz hat und nichts böses will,denn das ist Weg Jesu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:03

Du wirst auch im islam keinen frieden finden
Wie wird aus EINEM Gott, der niemanden neben sich duldet ein "gedrittelter" Gott.
Trifft nun das 1.Gebot zu - oder wurde dies durch das NT aufgehoben???


also jesus ist kein gott und er wurde auch nicht von gott gezeugt aber das wirst du nicht verstehn weil dein glaube dir das verbietet es gibt keinen anderen gott neben ihmauch jesus nicht , er ist kein gott er ist unser profet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:04

Der liebe Gott ist ein ,,eifersüchtige" Gott
Er duldet keine anderen ausgedachten Götter,Wie Gott der Sonne usw.
Der Gott hat die Menschen so sehr geliebt,dass er seinen einzigen Sohn opferte!Lies mal richtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:07

Deine romane hier
du bist ein serh intoleranter mensch , kein moslem wäre auf dich stolz auser oh doch einer .--du SELBER

du willst hie rbeeindruckenmit roamen und fersen auss dem koran , aber las suns unseren glauben wir sagenauch net das mohhamed net der richtige profet ist sondern wir ankeptieren es wie es ist jede rhatt seinen glauben oder auch wie manche nicht , udn da sist gut so

aber bestreite nicht für uns chisten das jesus von gott gezeugt ist oder das jesus unser gott ist

ich bitte dich denk logisch wie gesgt gott gab jedem einem verstand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:10

Danke mirva
für die antwort für hopes unerklärliche frage über jesus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:12

ich schreibe immer so schnell
bitte nimss mir net übel da sind meine schreibfehler ganz normal ich achte schon ganrnet merh drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:17

Menschen können
Zusammen leben nur wenn sie sich lieben und so akzeptieren wie sie sind,egal welche Religion man hat!Mann muss nicht konvertieren,was soll der Unsinn überhaupt?es wird sich doch nichts ändern und man wird auch nicht anders dadurch!Ich werde meinen Mann nicht mehr lieben, wenn er Christ wird!
Christentum ist eine wunderbare Religion,voller Gutes,voller Liebe....
Wo passieren denn die meisten Ehrenmorde, Kriege...
,,Du darfst einen Christ nicht als Freund haben,Juden sind böse,bringt sie um und vieles mehr"! Also Jesus hat Jeden angenommen ob er Jude,Moslem oder sonst was ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:29

Du wusstest aber schon das alle moslems früher christen
waren und der koran alles vomchristentum überschreiben hatt nur weil gott beu euch alles net so gut fand wie es damals war , holte er das lezte buch runter udn fügte den rest hinzu , also alles im koran findest du in der biebel, natürlich bis auf ein paar ausnahmen

lar willst du keine bücher wie hütte oder so , es werden wir antworten gegeben und du lehnst alles ab

du bist verzweifelt und bekommst nie eine atwort sorry , gott gab dir einen weg aber du siehst den weg nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:33

Noch mazum mitlesen:
Gott hat die Menschen so sehr geliegt,dass er seinen einzigen Sohn hergab.Du findest viele Stellen in der Bibel,richtig lesen,ok?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:34

Die Muslime denken,dass der Gott den Koran geschrieben hat,
Gott schreibt nicht,er diktiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:35

Wir bemühen uns immer um Antworten wenn Ihr Fragen habt.
wer ist hier wir?
du bist hier alleine die die frage stellt,
im christentum kriegst du auch alle antworten udn keienr wird abgelehnt das mit deiner trinität also die dreifaltigkeit daran glauben deutsche chriten da mus sich mich raus halten , dreifaltigkeit kam aus früheren gebetes heraus .

wa sist daran so schwer bitte ? du musst die ganze biebel studieren udn jedes einzele wort zu verstehn

es gibt auch worte die du im islam nicht verstehn wirst oder dige die du erst studieren musst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:37

Ja so lange die Menschen leben
werden sie fragen,aber das wichtigste ist in unseren Herzen,wenn du als Christin keine Antwort gefunden hast,wirst du es auch im Islam nicht finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:54

Koran ist eine überschriebene
Bibel.Du sagst du hast deine Antworten im Islam gefunden,also ich hab so viele,weil alles nur Verbote und Gesätze sind,alles ist so unlogisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 17:59

Islam ist eine jüngere Religion,Der liebe Gott hat es seinen ausgewälten Propheten
diktiert und sie haben gepredigt und geschrieben.wer die Bibel überschrieben hat weiß ich nicht,aber jemand musste ihn ja geschrieben haben,Gott war das sicherlich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:00

Deine antwort kriegst du noch
ich glaubenicht mal das du wusstest dsa mohammed von christen erzogen wurde , du sagst hier die biebel konnte dir net alle fragen erklären wieso können sie uns christen dann alle fragen erklären , du schämst du dich net so über die biebel zu reden der islam entatsnd durch die biebel udn dann sagst du du findest keine antoworten , um eine moslimin zu sein musst du auch an den christentum glauben und alle bücher geslesen haben , da sist zum kotzen was du schreibst

wie gesagt eine hilflose frau die keine antworten bekam und aufeinmal weil du damals von einemmoslem verlassen wurdest , wolltest du es ihmanders zeigen udn wurdest moslima , ihm zeigen das du es besse rkonntest

woww tolle leistun ich age di rimmer noch du bist keine molsimin du glaubst nicht an den christentum also bist duauch keine moslima und trage wie gesagt erst mal kopftuch und verhüll dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:07

Sorry du bist stur und hast keinen verstand
lies mal weiter oben , aber bitte später wirst du alle einmal sehn ich bin gechillt nur weil du eien frage hast die dir keienr hier beantworten kann heisst es das für dich de rislam der richtige weg ist , ich kenne nicht die ganze vollständige biebel aber habe kein problem das nachzu lesen

das mit de rhütte hatt die mirva vorgeschlagen udn nicht ich
oh warte ich denke mir morgen auch eine frage aus irgentwo tief im koran mal sehn ob du die stelle schnell findest hahaha

mein gitt wenns nur diese frage ist

gehe doch mal in die kirche udn frage deien frage mal sehn ob du deine antwort bekomm st ich glaube nicht das du keinebekommen wirst


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:31

Ichhabe mich nicht malaufgeregt
was redest du hier ich rege mich garnet auf da smerke ich schn di eganze zeit bei dir das du mirr imemr sagt ich sei aggresiv
das fällt langsam auf
ich freue mich garnet da sdu verlassen wurdest es ist mir egal
wenn du schon deinen namen in forum änderst kannst du auch dazu stehn das es nichts mit deiner festplatte zutun hatt wie du sagst das hatt schon adnere gründe

ich liebe meinen glauben udn wir sindimchristen forum du fängst imemr mit dem islam an das tehma haben wir so oft was hast du den wieder ???

und meienr meinung nach bist du keine molslima udn ich entscheide das auch net ob du eine bist aber e sist auch meine meinung

kannst du den deinen nächsten lieben?
habe ich gesagt ich hasse dich ?
oder muslime?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:33

Glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen.
"Ich glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen. Nun sehe ich viele Hinweise, die uns sagen, dass wir Gott dienen sollen wie z.B. Johannes 4:2, Johannes 4:23, Matthäus 7:21, Matthäus 22:37, und dass Jesus zu Gott betet, wie Matthäus 26:39, Matthäus 26:42,44, Markus 1:35, Markus 14:35,39 Lukas 5:16, und Lukas 22:41.

Je mehr ich die Bibel las, desto mehr fand ich, dass es nur einen Gott gab und ich nur Ihm allein dienen sollte und das war genau das, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Die Bibel sagt: Heute sollst du erkennen und dir zu Herzen nehmen: Jahwe ist der Gott im Himmel droben und auf Erden unten, keiner sonst. (Dtn, 4:39)

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. (Ex 20:3)

Du darfst dich nicht vor einem anderen Gott niederwerfen. Denn Jahwe trägt den Namen der Eifersüchtige; ein eifersüchtiger Gott ist er. (Exodus 34:14)

Ihr seid meine Zeugen - Spruch des Herrn - und auch mein Knecht, den ich erwählte, damit ihr erkennt und mir glaubt und einseht, dass ich es bin. Vor mir wurde kein Gott erschaffen und auch nach mir wird es keine geben. (Jesaja 43:10-11)

So spricht der Herr, Israels König, sein Erlöser, der Herr der Heere: Ich bin der Erste, ich bin der Letzte, außer mir gibt es keinen Gott. (Jesaja 44:6)

Denn so spricht der Herr, der den Himmel erschuf, er ist der Gott, der die Erde geformt und gemacht hat - er ist es, der sie erhält, er hat sie nicht als Wüste geschaffen, er hat sie zum Wohnen gemacht -: Ich bin der Herr und sonst niemand. (Jesaja 45:18)

Wendet euch mir zu, und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde, denn ich bin Gott und sonst niemand. (Jesaja 45:22).

Danach fing ich an, den Islam zu erforschen und ich fand, dass der Islam anders als viele Religionen war. Er war die einzige Religion, die nicht nach einer Person benannt war. Es bedeutet einfach "Hingabe an den Willen Gottes", was wieder dem entsprach, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Ich fing an, den Islam und die Muslime als das zu sehen, was sie waren und nicht wie die Medien sie zeichneten. Im November 2004 fand ich eine örtliche Moschee hier in Greenville, SC und das war mein zweiter Schritt zum Islam. Es brauchte mehrere Besuche in der Moschee, um schließlich eine der Schwestern zu treffen. Ich war sehr beharrlich und stellte viele Fragen. Al-Hamdu li-llah, die Schwester, die ich traf, wusste sehr viel über den Islam. Sie hatte ein wenig Wissen über Christentum, aber nicht viel. Ich fing an, die Moschee regelmäßig zu besuchen und am 19. Januar 2003 konvertierte ich zum Islam. ......."

http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=153 021

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:44
In Antwort auf china_12830654

Glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen.
"Ich glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen. Nun sehe ich viele Hinweise, die uns sagen, dass wir Gott dienen sollen wie z.B. Johannes 4:2, Johannes 4:23, Matthäus 7:21, Matthäus 22:37, und dass Jesus zu Gott betet, wie Matthäus 26:39, Matthäus 26:42,44, Markus 1:35, Markus 14:35,39 Lukas 5:16, und Lukas 22:41.

Je mehr ich die Bibel las, desto mehr fand ich, dass es nur einen Gott gab und ich nur Ihm allein dienen sollte und das war genau das, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Die Bibel sagt: Heute sollst du erkennen und dir zu Herzen nehmen: Jahwe ist der Gott im Himmel droben und auf Erden unten, keiner sonst. (Dtn, 4:39)

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. (Ex 20:3)

Du darfst dich nicht vor einem anderen Gott niederwerfen. Denn Jahwe trägt den Namen der Eifersüchtige; ein eifersüchtiger Gott ist er. (Exodus 34:14)

Ihr seid meine Zeugen - Spruch des Herrn - und auch mein Knecht, den ich erwählte, damit ihr erkennt und mir glaubt und einseht, dass ich es bin. Vor mir wurde kein Gott erschaffen und auch nach mir wird es keine geben. (Jesaja 43:10-11)

So spricht der Herr, Israels König, sein Erlöser, der Herr der Heere: Ich bin der Erste, ich bin der Letzte, außer mir gibt es keinen Gott. (Jesaja 44:6)

Denn so spricht der Herr, der den Himmel erschuf, er ist der Gott, der die Erde geformt und gemacht hat - er ist es, der sie erhält, er hat sie nicht als Wüste geschaffen, er hat sie zum Wohnen gemacht -: Ich bin der Herr und sonst niemand. (Jesaja 45:18)

Wendet euch mir zu, und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde, denn ich bin Gott und sonst niemand. (Jesaja 45:22).

Danach fing ich an, den Islam zu erforschen und ich fand, dass der Islam anders als viele Religionen war. Er war die einzige Religion, die nicht nach einer Person benannt war. Es bedeutet einfach "Hingabe an den Willen Gottes", was wieder dem entsprach, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Ich fing an, den Islam und die Muslime als das zu sehen, was sie waren und nicht wie die Medien sie zeichneten. Im November 2004 fand ich eine örtliche Moschee hier in Greenville, SC und das war mein zweiter Schritt zum Islam. Es brauchte mehrere Besuche in der Moschee, um schließlich eine der Schwestern zu treffen. Ich war sehr beharrlich und stellte viele Fragen. Al-Hamdu li-llah, die Schwester, die ich traf, wusste sehr viel über den Islam. Sie hatte ein wenig Wissen über Christentum, aber nicht viel. Ich fing an, die Moschee regelmäßig zu besuchen und am 19. Januar 2003 konvertierte ich zum Islam. ......."

http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=153 021

Jesus wollte nicht Gott sein das war er auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Er hat selber zu einem einzigen Gott gebetet.Jesus hat sich nie so hochgestellt,nie!Und er sagte nie,dass er der Gott sei!Er wurde von Gott auf die Erde geschickt um zu helfen,zu predigen und für unsere Sünden zu sterben,damit du und ich leben können!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 18:47
In Antwort auf china_12830654

Glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen.
"Ich glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen. Nun sehe ich viele Hinweise, die uns sagen, dass wir Gott dienen sollen wie z.B. Johannes 4:2, Johannes 4:23, Matthäus 7:21, Matthäus 22:37, und dass Jesus zu Gott betet, wie Matthäus 26:39, Matthäus 26:42,44, Markus 1:35, Markus 14:35,39 Lukas 5:16, und Lukas 22:41.

Je mehr ich die Bibel las, desto mehr fand ich, dass es nur einen Gott gab und ich nur Ihm allein dienen sollte und das war genau das, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Die Bibel sagt: Heute sollst du erkennen und dir zu Herzen nehmen: Jahwe ist der Gott im Himmel droben und auf Erden unten, keiner sonst. (Dtn, 4:39)

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. (Ex 20:3)

Du darfst dich nicht vor einem anderen Gott niederwerfen. Denn Jahwe trägt den Namen der Eifersüchtige; ein eifersüchtiger Gott ist er. (Exodus 34:14)

Ihr seid meine Zeugen - Spruch des Herrn - und auch mein Knecht, den ich erwählte, damit ihr erkennt und mir glaubt und einseht, dass ich es bin. Vor mir wurde kein Gott erschaffen und auch nach mir wird es keine geben. (Jesaja 43:10-11)

So spricht der Herr, Israels König, sein Erlöser, der Herr der Heere: Ich bin der Erste, ich bin der Letzte, außer mir gibt es keinen Gott. (Jesaja 44:6)

Denn so spricht der Herr, der den Himmel erschuf, er ist der Gott, der die Erde geformt und gemacht hat - er ist es, der sie erhält, er hat sie nicht als Wüste geschaffen, er hat sie zum Wohnen gemacht -: Ich bin der Herr und sonst niemand. (Jesaja 45:18)

Wendet euch mir zu, und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde, denn ich bin Gott und sonst niemand. (Jesaja 45:22).

Danach fing ich an, den Islam zu erforschen und ich fand, dass der Islam anders als viele Religionen war. Er war die einzige Religion, die nicht nach einer Person benannt war. Es bedeutet einfach "Hingabe an den Willen Gottes", was wieder dem entsprach, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Ich fing an, den Islam und die Muslime als das zu sehen, was sie waren und nicht wie die Medien sie zeichneten. Im November 2004 fand ich eine örtliche Moschee hier in Greenville, SC und das war mein zweiter Schritt zum Islam. Es brauchte mehrere Besuche in der Moschee, um schließlich eine der Schwestern zu treffen. Ich war sehr beharrlich und stellte viele Fragen. Al-Hamdu li-llah, die Schwester, die ich traf, wusste sehr viel über den Islam. Sie hatte ein wenig Wissen über Christentum, aber nicht viel. Ich fing an, die Moschee regelmäßig zu besuchen und am 19. Januar 2003 konvertierte ich zum Islam. ......."

http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=153 021

Hallo es ggibt auch nur einen gott
und das ist gott und NICHT JESUS
ich weiss net ich will da salle snet lesen amina wiede rmallange roman aber christen glauben an einem gott und moslems auch fertig
wohe rnimmt ihr das das jesus unser gott ist er ist der sohn gotte abe rnicht gezeugt durch gott sondern auserwählt als sein sohn , jesus war in gottes augen der beste mensch zu lebzeiten und treuste diener für gott

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:05

Dann bist du ohne hirn
im christentum werden allle fragen beantwortet du hast dich blos snie für deine damla eigene religion interessiert und bist eh nru wegen deinem mann zum islam gekommen

das ist doch so , ist auch ega wie aber du hast selbe rgesagt du bist wegen deinem mann zum islam gekommen

und da smachen hie rfast alle deutschen frauen die konvertieren auch nur wegen des mannes und so eine bist du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:09

Wir wollen über den christentum reden nicht dem islam hope
da smit dem islam das findest du überall hier im forum , hie rgehts mal über den christetum es ist eine schöne religion udn du fängst mitt deinem mohammed getue an , ist doch gut wir wissen alle da du an mohammed glaubst

und zzu deienr frage trinität geh doch wie gesagt mal in die kirche da kriegst du die antwort , udn da kannst du dich auf die richtige antwort verlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:11

Christen unterstellen Muslimen intoleranz, nur weil sie FRAGEN
was redest du wieder du sagt wieder christen , christenunterstellen . hallo was redest du ,
du bist 40 jahre und ich merke du hast ein verstand wie ein kleinkind
keiner verurteilt dich wegen eienr frage
intolerant bist du , und keine rsagt da alle moslems intolerant seinen , sondern ich sagte da sdu es bist

machtts spass das du alles hie rimmer verdrehtst ? keine chance bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:14

Als Jesus getauft wurde, kamm der Heilige Geist
und eine Stimme vom Himmelu bist mein geliebter Sohn,an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.Markus 1 Das Evangelium nach Markus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:15

Frauu ich habe dir dich gesagt
das e sbei uns net sowas trinität gibt frag doch mal in der kriche in deutschland hallo wie oft noch
eien frau die schwer begreift udn sich nur noch an die trinität fest hält als ausrede das der christentum der falsche glaueb sei weil der frau die frage net beantwortet werden kann


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:35

da wird schon mal ein christentum thread aufgemacht
und es geht hier wieder mal um islam
da frag ich mich (als nicht christin und muslima)???
IST DER GLAUBE bei euch konvertierten "muslimas" nicht so gross dass ihr hier alles versucht um eure religion zu prädigen?
wenn ihr nähmlich mit eurem inneren zufrieden wärt hättet ihr es gar nicht nötig euch so hier zu benehmen. ein gläubiger ist man im herzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:43

Mir fällt imme rnur auf das du mich falsch hinstellst
keine rverbietet hie rnichts aber du musst malchecken das jeder seinen eigenen glaubenhatt

das du mit deiner hartz 4 und plattenbau gebbabel garnet eingebildet bist ne? stelst dich hin als würdest du was besseres ich lebe werder von hart 4 noch in einemplattenbau udn ausdrücken tue ich mich wie halt ein ganz normale junge frau

du sagst ich verbiete hier nur oder nur meine meinung zählt und fragen als als angriff aufgefast werden soll ich dich mal erinern al sich damals amina gefragt habe warum si ezum islam kam da sdu mich soofrt angegriffen hast , hast gescreiben : ach ne schon wieder vorurteile das man wegen dem mann zum islam kam ,
du tickst auch wegen jeder frage und jedes thema das dir net opasst

ich sag doch sobald du das wort islamhörst bekommst du ne errektion
da sist peinlich du blamiert die wahren moslems unter dir und stellst den islam hie rschlech hin da sist echt traurig

und dann meckerst du noch wenn man mal ein christen forum eröffnet

wenn s dich langweilt schreibe dort imislam forum , den wenn man mal ein christenforum eröffnet scheints dir wolh gleich net zu passen

undzu deiner frage habe ich so oft schon hie rin diesem forumthema gesagt geh doch zur kriche und frage dort nach ist das so schwer lies mal das hab ich dir net nur eimal gesagt

und das schlimme ist du redest hie rdi eganze zeit von dir nur das du mit den finger auf mich dabei zeigst und sagen wilst : ne sie ist aber so nicht ich das ist sie du sagst das alles zu mir um deine eigene persönlichkeit zu überdecken

bei mir zeht das net ich kenne dich langsam in udn auswenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 19:57

^helft dieser frau hope echt RASSITIN ECHT
du einzigste was du kannst ist über russinen feindlich gegenüber stehn und was di erussinen für geld machen da smachst du wohl umsonst ja

ich zähle nich tzu diesen russinen und lass das thema doch mti den russinen
wir wissen das du gern eien wärst
pech gehabt . ich bin garnet stolz da smit dem gerichts saal ist ne tmeine sache wilst michhie rverantwortlich machen für dinge für die garnichts kann

das war übrgend kein richtiger russe sondern ein deutscher der aus russland kam

du redest di eganze zeit von russinen sidn billig machen alles für geld und sindnutten

das was du machst ist lästerung eines euerer schlimmstensünden du spinnst aber du du bist niemalseinsmuslima
blamageeeeeeeee

amina hatte recht schäm dich udn zieh weigstens erst mal dein kopftuch an damti di randere wenigstens glauben das du eine bist


ich kann sicher nichts dafür wenn russen trinken saufen oder klauen usw
und du bist die grösste rassistin tml aber HOPE IST SO EINE RASSITIN HIER
ich sage nichts gegen deutsche und du fängst imemr wiede rmit russen oder billige nutten an im anderen forum

du kommst sicher net dahin wo du dich imemr hinwünscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 20:06

Du bist doch wohl das letze hier
ziehst andere nationen in den dreck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 21:14
In Antwort auf china_12830654

Glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen.
"Ich glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen. Nun sehe ich viele Hinweise, die uns sagen, dass wir Gott dienen sollen wie z.B. Johannes 4:2, Johannes 4:23, Matthäus 7:21, Matthäus 22:37, und dass Jesus zu Gott betet, wie Matthäus 26:39, Matthäus 26:42,44, Markus 1:35, Markus 14:35,39 Lukas 5:16, und Lukas 22:41.

Je mehr ich die Bibel las, desto mehr fand ich, dass es nur einen Gott gab und ich nur Ihm allein dienen sollte und das war genau das, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Die Bibel sagt: Heute sollst du erkennen und dir zu Herzen nehmen: Jahwe ist der Gott im Himmel droben und auf Erden unten, keiner sonst. (Dtn, 4:39)

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. (Ex 20:3)

Du darfst dich nicht vor einem anderen Gott niederwerfen. Denn Jahwe trägt den Namen der Eifersüchtige; ein eifersüchtiger Gott ist er. (Exodus 34:14)

Ihr seid meine Zeugen - Spruch des Herrn - und auch mein Knecht, den ich erwählte, damit ihr erkennt und mir glaubt und einseht, dass ich es bin. Vor mir wurde kein Gott erschaffen und auch nach mir wird es keine geben. (Jesaja 43:10-11)

So spricht der Herr, Israels König, sein Erlöser, der Herr der Heere: Ich bin der Erste, ich bin der Letzte, außer mir gibt es keinen Gott. (Jesaja 44:6)

Denn so spricht der Herr, der den Himmel erschuf, er ist der Gott, der die Erde geformt und gemacht hat - er ist es, der sie erhält, er hat sie nicht als Wüste geschaffen, er hat sie zum Wohnen gemacht -: Ich bin der Herr und sonst niemand. (Jesaja 45:18)

Wendet euch mir zu, und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde, denn ich bin Gott und sonst niemand. (Jesaja 45:22).

Danach fing ich an, den Islam zu erforschen und ich fand, dass der Islam anders als viele Religionen war. Er war die einzige Religion, die nicht nach einer Person benannt war. Es bedeutet einfach "Hingabe an den Willen Gottes", was wieder dem entsprach, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Ich fing an, den Islam und die Muslime als das zu sehen, was sie waren und nicht wie die Medien sie zeichneten. Im November 2004 fand ich eine örtliche Moschee hier in Greenville, SC und das war mein zweiter Schritt zum Islam. Es brauchte mehrere Besuche in der Moschee, um schließlich eine der Schwestern zu treffen. Ich war sehr beharrlich und stellte viele Fragen. Al-Hamdu li-llah, die Schwester, die ich traf, wusste sehr viel über den Islam. Sie hatte ein wenig Wissen über Christentum, aber nicht viel. Ich fing an, die Moschee regelmäßig zu besuchen und am 19. Januar 2003 konvertierte ich zum Islam. ......."

http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=153 021

"Hingabe an den Willen Gottes",
ja undgenau da sist es wa sich meine
es ist auch nur die hingabe , weder find eich di eliebe noch das er auch unser vater ist
soory aber wir sind nicht nur knechte in den augen gottes sondern auch seine kinder die er liebt und denen er gutes tun will

es kommtmir vor so wie du sagt das ihr nur marionetten seit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2010 um 21:17

Ich liebe jesus wow das nene ich LIEBE
ich kriege gänsehaut für die, die ihn nicht als unseren erlöser anerkennen ufff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 12:34

Ließ mal über dir von happytear die antwort
ich verstehe nicht warum gerade nur die deutschen frauen zum islam konnvertieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 18:43


Nee...also Gott ist Gott...und Jesus ist Jesus...
Als Ex-christin kennst Du doch auch das Vater unser, oder?
Und der erste Satz: Vater unser im Himmel.... bedeutet es, dass er unser Vater ist, unser Erzeuger? Neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiinnnnn nnnn.....es hat eine andere Bedeutung. Das weißt Du auch! Und so ist auch nicht Jesus von Gott gezeugt worden. Gott zeugt nicht! Und das sage ich als deutsche Christin, ohne Einfluss von meinem Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 18:48
In Antwort auf birga_12245874


Nee...also Gott ist Gott...und Jesus ist Jesus...
Als Ex-christin kennst Du doch auch das Vater unser, oder?
Und der erste Satz: Vater unser im Himmel.... bedeutet es, dass er unser Vater ist, unser Erzeuger? Neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiinnnnn nnnn.....es hat eine andere Bedeutung. Das weißt Du auch! Und so ist auch nicht Jesus von Gott gezeugt worden. Gott zeugt nicht! Und das sage ich als deutsche Christin, ohne Einfluss von meinem Mann.

Mit der...
Trinität kenn ich mich leider nicht aus, bin evangelisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 21:37

Hallo du verstehst es falsch
ich bin christin kein moslem . ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 11:44
In Antwort auf alinkij

da wird schon mal ein christentum thread aufgemacht
und es geht hier wieder mal um islam
da frag ich mich (als nicht christin und muslima)???
IST DER GLAUBE bei euch konvertierten "muslimas" nicht so gross dass ihr hier alles versucht um eure religion zu prädigen?
wenn ihr nähmlich mit eurem inneren zufrieden wärt hättet ihr es gar nicht nötig euch so hier zu benehmen. ein gläubiger ist man im herzen.


da hast du Recht Aber diese Leute merken es leider nicht selber.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 11:46
In Antwort auf china_12830654

Glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen.
"Ich glaubte wahrhaftig an Jesus als Gott, bevor ich anfing, nachzuforschen. Nun sehe ich viele Hinweise, die uns sagen, dass wir Gott dienen sollen wie z.B. Johannes 4:2, Johannes 4:23, Matthäus 7:21, Matthäus 22:37, und dass Jesus zu Gott betet, wie Matthäus 26:39, Matthäus 26:42,44, Markus 1:35, Markus 14:35,39 Lukas 5:16, und Lukas 22:41.

Je mehr ich die Bibel las, desto mehr fand ich, dass es nur einen Gott gab und ich nur Ihm allein dienen sollte und das war genau das, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Die Bibel sagt: Heute sollst du erkennen und dir zu Herzen nehmen: Jahwe ist der Gott im Himmel droben und auf Erden unten, keiner sonst. (Dtn, 4:39)

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. (Ex 20:3)

Du darfst dich nicht vor einem anderen Gott niederwerfen. Denn Jahwe trägt den Namen der Eifersüchtige; ein eifersüchtiger Gott ist er. (Exodus 34:14)

Ihr seid meine Zeugen - Spruch des Herrn - und auch mein Knecht, den ich erwählte, damit ihr erkennt und mir glaubt und einseht, dass ich es bin. Vor mir wurde kein Gott erschaffen und auch nach mir wird es keine geben. (Jesaja 43:10-11)

So spricht der Herr, Israels König, sein Erlöser, der Herr der Heere: Ich bin der Erste, ich bin der Letzte, außer mir gibt es keinen Gott. (Jesaja 44:6)

Denn so spricht der Herr, der den Himmel erschuf, er ist der Gott, der die Erde geformt und gemacht hat - er ist es, der sie erhält, er hat sie nicht als Wüste geschaffen, er hat sie zum Wohnen gemacht -: Ich bin der Herr und sonst niemand. (Jesaja 45:18)

Wendet euch mir zu, und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde, denn ich bin Gott und sonst niemand. (Jesaja 45:22).

Danach fing ich an, den Islam zu erforschen und ich fand, dass der Islam anders als viele Religionen war. Er war die einzige Religion, die nicht nach einer Person benannt war. Es bedeutet einfach "Hingabe an den Willen Gottes", was wieder dem entsprach, wofür ich am 14. September gebetet hatte. Ich fing an, den Islam und die Muslime als das zu sehen, was sie waren und nicht wie die Medien sie zeichneten. Im November 2004 fand ich eine örtliche Moschee hier in Greenville, SC und das war mein zweiter Schritt zum Islam. Es brauchte mehrere Besuche in der Moschee, um schließlich eine der Schwestern zu treffen. Ich war sehr beharrlich und stellte viele Fragen. Al-Hamdu li-llah, die Schwester, die ich traf, wusste sehr viel über den Islam. Sie hatte ein wenig Wissen über Christentum, aber nicht viel. Ich fing an, die Moschee regelmäßig zu besuchen und am 19. Januar 2003 konvertierte ich zum Islam. ......."

http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=153 021

Und da hast du
dir einfach mal die bessere Religion AUSGESUCHT! Man DAS nenne ich WAHREN GLAUBEN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 11:57

Man Man
Da macht man mal Urlaub und erholt sich und kaum ist man bei GoFeminin ist man auch gleich wieder Urlaubsreif

Gut das ich überzeugte Atheistin bin!

"Mein Gott....., Unser Gott....., ein Gott....., viele Götte.....r" Na, wo sind sie denn alle? In Haiti beim Erdbeeben, im Weltkrieg bei Hitler, in Afganistan, bei den ganzen mishandelten Kindern oder machen sie gerade Urlaub und bummeln Überstunden ab???

Meint Ihr nicht das es wichtigeres auf der Welt gibt als sich ständig über Gott zu streiten den eh keiner sehen oder hören kann, als denen zu helfen die es brauchen und sich einzubringen in eine Welt die REAL ist?

Halllllloooooooo? Sind wir nicht alle Menschen? Dachte ich eigendlich
Mein Gott ist meine Mutter und den Platz wird Ihr NIEMAND streitig machen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 9:15

..mach d Glotze an..
..um ca 20Uhr ZDF und dur wirs deinen Gott antreffen.Etwa in dem Beitrag ,wo die gesitlichen,die Gläubigen,die Jenigen,die an den großen Gott den Führer sehen ->da wirs sehen,welche Freizeitaktivitäten deine" Brüder" noch betreiben,außerhalb der Gebetsstunden !!!
Man oh Man bist du naiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 11:20

Oh mann
warum kann man sich nicht erst informieren,bevor man was zum besten gibt???
1.gibt es im christentum keine 3götter-wo steht das? gott-ist sohn und heiliger geist in einer person
2ist das alte testament bestandteil der bibel aber in erster linie gilt gerade der erste teil(5bücher ... Tora)als geschichtsbuch der juden
3hat jesus gesagt wer nur an die gesetze glaubt und hat die nächstenliebe nicht,dem nutzt das einhalten der gesetze auch nicht viel
4durch den tod jesu am kreuz wurde das gesetz erfüllt und damit jedes andere opfer überflüssig.habt ihr euch einmal gedanken darüber gemacht,wie der geschichtliche ablauf der entstehung der 3 religionen war
1juden-einhaltung aller gesetze aus der thora
2christentum
3islam
wenn ich mich nicht irre gelten auch im islam alle3 religionen als gleichwertig"alle religionen die aufgeschrieben wurden
vielleicht sollte man sich einigen das wir alle unserem glauben-egal welchem mehr nutzen,wenn wir nicht ständig den anderen versuchen schlecht zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper