Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jemanden kennenlernen der 300km entfernt wohnt ?

Jemanden kennenlernen der 300km entfernt wohnt ?

23. November um 8:58

Hallo ihr lieben! Ich bin neu hier und hoffe für meine Frage ein paar nette Antworten zu bekommen.. vielleicht geht es dem einen oder anderen ja genauso

und zwar habe ich über eine dating App jemanden kennengelernt, der auch einfach 10 Jahre älter ist als ich (er 32, ich 22)
und 300km von mir entfernt wohnt. 
am Anfang dachte ich das das ja eh nichts werden kann und hab da gar nicht so viel reingesteckt..
doch mittlerweile Schreiben wir jeden Tag, oder telefonieren abends und wir gefallen uns beide gegenseitig schon so unfassbar gut das es mir vorkommt als würden wir uns schon seit Jahren kennen und seit Jahren eine Fernbeziehung führen. 
Nächsten Monat kommt er mich auch besuchen und darauf freue ich mich einfach schon sehr!
also jetzt mal meine Fragen:
kennt ihr euch mit Fernbeziehungen aus ? Habt ihr selber eine ? 
Und ist es irgendwie merkwürdig und übertrieben das wir, obwohl wir uns eigentlich gar nicht richtig kennen so schreiben als wären wir schon zusammen ? Für mich selber fühlt sich das richtig an weil ich ihn einfach klasse finde und ich glaube auch das das die Entfernung auch ein Stück macht.. da wir uns halt einfach nicht jeden Tag sehen können.
was sagt ihr dazu?

liebe Grüße

Mehr lesen

23. November um 9:52
In Antwort auf elly1997

Hallo ihr lieben! Ich bin neu hier und hoffe für meine Frage ein paar nette Antworten zu bekommen.. vielleicht geht es dem einen oder anderen ja genauso

und zwar habe ich über eine dating App jemanden kennengelernt, der auch einfach 10 Jahre älter ist als ich (er 32, ich 22)
und 300km von mir entfernt wohnt. 
am Anfang dachte ich das das ja eh nichts werden kann und hab da gar nicht so viel reingesteckt..
doch mittlerweile Schreiben wir jeden Tag, oder telefonieren abends und wir gefallen uns beide gegenseitig schon so unfassbar gut das es mir vorkommt als würden wir uns schon seit Jahren kennen und seit Jahren eine Fernbeziehung führen. 
Nächsten Monat kommt er mich auch besuchen und darauf freue ich mich einfach schon sehr!
also jetzt mal meine Fragen:
kennt ihr euch mit Fernbeziehungen aus ? Habt ihr selber eine ? 
Und ist es irgendwie merkwürdig und übertrieben das wir, obwohl wir uns eigentlich gar nicht richtig kennen so schreiben als wären wir schon zusammen ? Für mich selber fühlt sich das richtig an weil ich ihn einfach klasse finde und ich glaube auch das das die Entfernung auch ein Stück macht.. da wir uns halt einfach nicht jeden Tag sehen können.
was sagt ihr dazu?

liebe Grüße

über Beziehung Gedanken machen obwohl man sich noch nie gesehen hat 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. November um 9:56
In Antwort auf elly1997

Hallo ihr lieben! Ich bin neu hier und hoffe für meine Frage ein paar nette Antworten zu bekommen.. vielleicht geht es dem einen oder anderen ja genauso

und zwar habe ich über eine dating App jemanden kennengelernt, der auch einfach 10 Jahre älter ist als ich (er 32, ich 22)
und 300km von mir entfernt wohnt. 
am Anfang dachte ich das das ja eh nichts werden kann und hab da gar nicht so viel reingesteckt..
doch mittlerweile Schreiben wir jeden Tag, oder telefonieren abends und wir gefallen uns beide gegenseitig schon so unfassbar gut das es mir vorkommt als würden wir uns schon seit Jahren kennen und seit Jahren eine Fernbeziehung führen. 
Nächsten Monat kommt er mich auch besuchen und darauf freue ich mich einfach schon sehr!
also jetzt mal meine Fragen:
kennt ihr euch mit Fernbeziehungen aus ? Habt ihr selber eine ? 
Und ist es irgendwie merkwürdig und übertrieben das wir, obwohl wir uns eigentlich gar nicht richtig kennen so schreiben als wären wir schon zusammen ? Für mich selber fühlt sich das richtig an weil ich ihn einfach klasse finde und ich glaube auch das das die Entfernung auch ein Stück macht.. da wir uns halt einfach nicht jeden Tag sehen können.
was sagt ihr dazu?

liebe Grüße

Also mein Mann und ich haben uns so kennengelernt. 600km.
Wir haben uns recht zügig persönlich kennengelernt, vorher war es halt Begeisterung und nicht mehr.
Es gehört viel beidseitiges Engagement dazu damit es funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November um 10:13
In Antwort auf carina2019

über Beziehung Gedanken machen obwohl man sich noch nie gesehen hat 

Nein also das war vielleicht falsch ausgedrückt.. wir reden nicht über Beziehung. Um gottes Willen! Das wäre etwas übertrieben aber wir verstehen uns halt schon so gut, dass es sich so anfühlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November um 10:23
In Antwort auf elly1997

Nein also das war vielleicht falsch ausgedrückt.. wir reden nicht über Beziehung. Um gottes Willen! Das wäre etwas übertrieben aber wir verstehen uns halt schon so gut, dass es sich so anfühlt

na warte mal das treffen ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November um 10:24
In Antwort auf elly1997

Nein also das war vielleicht falsch ausgedrückt.. wir reden nicht über Beziehung. Um gottes Willen! Das wäre etwas übertrieben aber wir verstehen uns halt schon so gut, dass es sich so anfühlt

Warte doch mal ab, wenn dein Verehrer erst mal vor dir steht.
Und wie es dann weitergeht, das steht noch in den Sternen. Würdest du denn umziehen wollen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 14:09
In Antwort auf elly1997

Hallo ihr lieben! Ich bin neu hier und hoffe für meine Frage ein paar nette Antworten zu bekommen.. vielleicht geht es dem einen oder anderen ja genauso

und zwar habe ich über eine dating App jemanden kennengelernt, der auch einfach 10 Jahre älter ist als ich (er 32, ich 22)
und 300km von mir entfernt wohnt. 
am Anfang dachte ich das das ja eh nichts werden kann und hab da gar nicht so viel reingesteckt..
doch mittlerweile Schreiben wir jeden Tag, oder telefonieren abends und wir gefallen uns beide gegenseitig schon so unfassbar gut das es mir vorkommt als würden wir uns schon seit Jahren kennen und seit Jahren eine Fernbeziehung führen. 
Nächsten Monat kommt er mich auch besuchen und darauf freue ich mich einfach schon sehr!
also jetzt mal meine Fragen:
kennt ihr euch mit Fernbeziehungen aus ? Habt ihr selber eine ? 
Und ist es irgendwie merkwürdig und übertrieben das wir, obwohl wir uns eigentlich gar nicht richtig kennen so schreiben als wären wir schon zusammen ? Für mich selber fühlt sich das richtig an weil ich ihn einfach klasse finde und ich glaube auch das das die Entfernung auch ein Stück macht.. da wir uns halt einfach nicht jeden Tag sehen können.
was sagt ihr dazu?

liebe Grüße

"was sagt ihr dazu?"

immer erst mal abwarten, ob nach dem ersten treffen die begeisterung noch so groß ist...

oft macht sich dann ja doch bei einem oder beiden ernüchterung breit, wenn man feststellt, dass die wirklichkeit halt doch nicht ganz zu den eigenen vorstellungen passt, die für die momentanen gefühle hauptsächlich verantwortlich sind...

und dann verläuft das schnell wieder im sand.

wenn nicht... dann besuch du nächstes mal ihn, um zu sehen, wie er lebt. und dann seht ihr schon, wie es sich entwickelt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 18:25

Wenn ich daran denke wie viele Männer ich gedatet habe weil ich dachte der könnte es werden  und live war es dann doch nix... 🤷‍♀️
warte erst einmal ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 18:46
In Antwort auf elly1997

Hallo ihr lieben! Ich bin neu hier und hoffe für meine Frage ein paar nette Antworten zu bekommen.. vielleicht geht es dem einen oder anderen ja genauso

und zwar habe ich über eine dating App jemanden kennengelernt, der auch einfach 10 Jahre älter ist als ich (er 32, ich 22)
und 300km von mir entfernt wohnt. 
am Anfang dachte ich das das ja eh nichts werden kann und hab da gar nicht so viel reingesteckt..
doch mittlerweile Schreiben wir jeden Tag, oder telefonieren abends und wir gefallen uns beide gegenseitig schon so unfassbar gut das es mir vorkommt als würden wir uns schon seit Jahren kennen und seit Jahren eine Fernbeziehung führen. 
Nächsten Monat kommt er mich auch besuchen und darauf freue ich mich einfach schon sehr!
also jetzt mal meine Fragen:
kennt ihr euch mit Fernbeziehungen aus ? Habt ihr selber eine ? 
Und ist es irgendwie merkwürdig und übertrieben das wir, obwohl wir uns eigentlich gar nicht richtig kennen so schreiben als wären wir schon zusammen ? Für mich selber fühlt sich das richtig an weil ich ihn einfach klasse finde und ich glaube auch das das die Entfernung auch ein Stück macht.. da wir uns halt einfach nicht jeden Tag sehen können.
was sagt ihr dazu?

liebe Grüße

Jemanden kennerlernen ist doch nicht das eigentliche Problem.

Daraus dann eine stabile Beziehung zu basteln die auch Alle Beteiligten gefällt, das ist die wirkliche Kunst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club