Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jemanden kennengelernt - kein "Funken"?

Jemanden kennengelernt - kein "Funken"?

18. Juni 2011 um 17:57

Guten Abend meine Lieben!

Folgendes: Ich habe vor einiger Zeit eine sehr nette, junge Frau kennengelernt, die ich jetzt schon eine Weile date.
Wie soll ich sagen, das erste Date war super - ich hab mich echt zu ihr hingezogen gefühlt. Das zweite Date war dann nicht ganz sooo toll, irgendwie war das Ganze ein wenig verpufft. Und heute, beim dritten Date, das eigentlich gut lief (sie hat mich zum essen eingeladen, wir waren auf dem Trödelmarkt und danach ein bisschen in der Stadt bummeln) bekam ich langsam wirklich Zweifel.
Ich meine, ich mag sie. Ich finde sie auch nett und alles und sie ist wirklich hübsch, humorvoll, intelligent...
Aber ich fühle es nicht. Eine Klassenkameradin meinte dazu, dass ich mir einrede, sie nicht zu mögen, dass ich lächeln würde, wenn ich von ihr erzähle, etc. und sie doch einfach mal küssen sollte. Wenn ich aber mit ihr unterwegs bin...ist mir nicht danach. Ich bin nicht zu schüchtern, aber...
Ach, ich weiß auch nicht.
War vielleicht schon einmal jemand in einer ähnlichen Situation?

Mehr lesen

18. Juni 2011 um 18:22

Ich sollte vielleicht erwähnen...
...dass sie mich eingeladen hat, heute abend mit ihr und ein paar Freunden auszugehen. Immerhin kommen auch ein paar meiner Freunde mit.

Gefällt mir

18. Juni 2011 um 18:48

Soll halt nicht sein.
ICh bin zwar erst 17 & habe noch nicht so viel Erfahrung und alles..

Aber so wie ich das sehe, soll es einfach nicht mehr sein. Du magst sie wirklich gerne an deiner Seite, verbringst gerne Zeit mit ihr. Aber eben nur freundschaftlich & das mit dem Kuss würde ich unbedingt lassen, wenn dir nicht danach ist! Das würde nur alles schlimmer machen und auch sie total durcheinander bringen. Wenn du dich in eine Frau verliebst, wirst du es schon merken.

Du kannst doch ruhig mit ihr & Freunden weggehen, ist ja nichts dabei. Aber frag' sie vielleicht mal, was sie so von dir hält/will/für dich fühlt. Nicht, dass sie sich irgendwelche falschen Hoffnungen macht und sich in dich verliebt oder so.. Naja, das sind meine Ansichten zu deinen Unklarheiten. Vielleicht wäre es für andere noch hilfreich, wenn du dein Alter hinschreibst.

Alles Gute

Gefällt mir

18. Juni 2011 um 18:59
In Antwort auf midzekadze

Soll halt nicht sein.
ICh bin zwar erst 17 & habe noch nicht so viel Erfahrung und alles..

Aber so wie ich das sehe, soll es einfach nicht mehr sein. Du magst sie wirklich gerne an deiner Seite, verbringst gerne Zeit mit ihr. Aber eben nur freundschaftlich & das mit dem Kuss würde ich unbedingt lassen, wenn dir nicht danach ist! Das würde nur alles schlimmer machen und auch sie total durcheinander bringen. Wenn du dich in eine Frau verliebst, wirst du es schon merken.

Du kannst doch ruhig mit ihr & Freunden weggehen, ist ja nichts dabei. Aber frag' sie vielleicht mal, was sie so von dir hält/will/für dich fühlt. Nicht, dass sie sich irgendwelche falschen Hoffnungen macht und sich in dich verliebt oder so.. Naja, das sind meine Ansichten zu deinen Unklarheiten. Vielleicht wäre es für andere noch hilfreich, wenn du dein Alter hinschreibst.

Alles Gute

Ich hätte sagen sollen...
...dass wir beide lesbisch sind und ich weiß, dass sie Interesse an mir hat. Sehr offensichtliches, sogar.

Nun...mein Alter steht zwar im Profil, jedoch kann es nicht schaden, noch einmal zu erwähnen, dass ich 19 bin.

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 13:27

Manchmal...
... geht der Funken auch verloren, wenn man zu viel über alles nachdenkt, sich zu viel Druck macht ("Ich müsste doch jetzt so empfinden, er/ sie müsste jetzt dies machen/ denken" etc.blabla) anstatt das Ganze einfach laufen zu lassen und sich an der Gegenwart des/ der anderen zu erfreuen...

Kann natürlich auch sein, dass Du die Frau einfach bloß als Mensch schätzt und nicht als mögliche Liebespartnerin und das einfach verwechselt hast. Das kann auch hin und wieder passieren...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen