Forum / Liebe & Beziehung

Jemanden kennen gelernt

22. September um 14:24 Letzte Antwort: 14. Oktober um 12:38

Hallo zusammen. 

ich habe jemanden kennengelernt. Ich 25 , 4 jährige Tochter . Er 33 , 2 Kinder 9 & 11. 
wir haben uns durch ne Freundin kennen gelernt . Sie kennt ihn schon 6 Jahre . 

das erste Treffen war ein shooting da er Hobbyfotograf ist. am Ende des Shootings sind wir intim geworden. Aber nur aus dem Grund weil wir uns einfach mega gut verstanden haben. 
den Abend und die Nacht habe ich dann auch bei ihm verbracht . 

wir haben tagtäglich geschrieben und haben uns die Woche drauf gleich nochmal gesehen , da ich dann mit meiner Tochter in den Urlaub gefahren bin. 

während meines Urlaubs hatten wir sporadisch Kontakt aber auch nur da ich die Zeit mit meiner Tochter alleine genossen habe . 

nach meinem Urlaub habe ich Dienstag zu Mittwoch bei ihm geschlafen . Ich genieße die Zeit mit ihm. Nach diesem Treffen habe ich ihm geschrieben , wie es weiter geht bzw. ob es eine Tendenz gibt was daraus wird . Seine Nachricht drauf war . 

,, Einen wunderschönen guten Tag, ich muss mich echt entschuldigen das ich dich so lange auf eine Antwort warten lassen habe. Ich möchte nicht das du denkst ich spiele nur mit dir. Wie das hier mit uns weitergeht kann ich dir gar nicht beantworten. Es fühlt sich gut und und möchte es gerne weiter mit dir teilen. Ob es eine offizielle Sache wird, kann ich zumindest jetzt nicht äußern. 😚" 

letzten Freitag hatte ich Geburtstag und habe meinen Geburtstagsabend bei ihm ausklingen lassen und dort geschlafen . Ich kann bei ihm abschalten. Ich bin glücklich bei ihm. Ich habe Schmetterlinge im Bauch... er freut sich jedes Mal wenn er mich wieder sieht .. 

ich weiß jedoch leider nicht woran ich bei ihm bin . Was soll ich machen?😒

Mehr lesen

22. September um 19:12

Hi Maria Müller,

Wenn du etwas festes möchtest, dann mache ihm das klar. Kommunikation ist Alles!
Wenn nicht, dann bleib alleinerziehende Muddie

Lg

Gefällt mir
22. September um 19:53
In Antwort auf airamrelluem

Hallo zusammen. 

ich habe jemanden kennengelernt. Ich 25 , 4 jährige Tochter . Er 33 , 2 Kinder 9 & 11. 
wir haben uns durch ne Freundin kennen gelernt . Sie kennt ihn schon 6 Jahre . 

das erste Treffen war ein shooting da er Hobbyfotograf ist. am Ende des Shootings sind wir intim geworden. Aber nur aus dem Grund weil wir uns einfach mega gut verstanden haben. 
den Abend und die Nacht habe ich dann auch bei ihm verbracht . 

wir haben tagtäglich geschrieben und haben uns die Woche drauf gleich nochmal gesehen , da ich dann mit meiner Tochter in den Urlaub gefahren bin. 

während meines Urlaubs hatten wir sporadisch Kontakt aber auch nur da ich die Zeit mit meiner Tochter alleine genossen habe . 

nach meinem Urlaub habe ich Dienstag zu Mittwoch bei ihm geschlafen . Ich genieße die Zeit mit ihm. Nach diesem Treffen habe ich ihm geschrieben , wie es weiter geht bzw. ob es eine Tendenz gibt was daraus wird . Seine Nachricht drauf war . 

,, Einen wunderschönen guten Tag, ich muss mich echt entschuldigen das ich dich so lange auf eine Antwort warten lassen habe. Ich möchte nicht das du denkst ich spiele nur mit dir. Wie das hier mit uns weitergeht kann ich dir gar nicht beantworten. Es fühlt sich gut und und möchte es gerne weiter mit dir teilen. Ob es eine offizielle Sache wird, kann ich zumindest jetzt nicht äußern. 😚" 

letzten Freitag hatte ich Geburtstag und habe meinen Geburtstagsabend bei ihm ausklingen lassen und dort geschlafen . Ich kann bei ihm abschalten. Ich bin glücklich bei ihm. Ich habe Schmetterlinge im Bauch... er freut sich jedes Mal wenn er mich wieder sieht .. 

ich weiß jedoch leider nicht woran ich bei ihm bin . Was soll ich machen?😒

Aber ist es so Zwanglos nicht grade am schönsten? 

Ich mein wir leben und lieben. 
Das ganze einzuschachteln macht auch oft was kaputt. 

Man fängt an Erwartungen anzulegen. Sich Vorstellungen zu machen usw. 

Wenn man sich unbefangen mitteilt ergibt sich der Rest meist von alleine. 

Erzähl ihn das du schmetterlinge im Bauch hast ganz ohne dir Raupen in den popo stecken zu müssen. 


Er scheint dir ja auch sehr zugeneigt. 
Was wie Zuneigung aussieht kann aber auch schon mehr sein. 

Wenn sich sowas einpendelt kommen die Zugeständnisse die du brauchst meist ganz von allein. 
Also die um dich sicher zufühlen. 

Der Versuch in deiner Phase was festes zu machen auf Verliebtheit. 
Könnte ihn Unterdruck setzen Druck und Zwang sind Gefühlskiller. 

Also lass laufen und Genieße Verliebtheit bis es ernstere Gefühle werden. 

Liebe Harmonie Vertrauen usw. 
Wenn das kommt dann kann man das auch verschachteln 😉

 

1 LikesGefällt mir
13. Oktober um 14:59
In Antwort auf lostindarness

Aber ist es so Zwanglos nicht grade am schönsten? 

Ich mein wir leben und lieben. 
Das ganze einzuschachteln macht auch oft was kaputt. 

Man fängt an Erwartungen anzulegen. Sich Vorstellungen zu machen usw. 

Wenn man sich unbefangen mitteilt ergibt sich der Rest meist von alleine. 

Erzähl ihn das du schmetterlinge im Bauch hast ganz ohne dir Raupen in den popo stecken zu müssen. 


Er scheint dir ja auch sehr zugeneigt. 
Was wie Zuneigung aussieht kann aber auch schon mehr sein. 

Wenn sich sowas einpendelt kommen die Zugeständnisse die du brauchst meist ganz von allein. 
Also die um dich sicher zufühlen. 

Der Versuch in deiner Phase was festes zu machen auf Verliebtheit. 
Könnte ihn Unterdruck setzen Druck und Zwang sind Gefühlskiller. 

Also lass laufen und Genieße Verliebtheit bis es ernstere Gefühle werden. 

Liebe Harmonie Vertrauen usw. 
Wenn das kommt dann kann man das auch verschachteln 😉

 

Danke für deine Antwort. 

Wir hatten jetzt zwei wochen lang keinen Kontakt. Ich habe es beendet.. 

Nun habe ich mich sonntag abend wieder bei ihm gemeldet. 
,,du fehlst mir, die gemeinsame Zeit fehlt mir'' - er hat sich sogar diesbezüglich bei mir gemeldet und ihm geht es genauso. 

Wir sehen uns am Wochenende nach 2,5 Wochen wieder. 

Klar ist das zwanglose schön, aber ich will irgendwann auch wissen woran ich bin...

Gefällt mir
14. Oktober um 9:15

Er ist doch da wenn du ihn brauchst oder? 

Wieviel mehr braucht es um zu wissen😉

Du beendet es und er ist noch da. 

Jemand der Dich nicht will hätte geschrieben verpiss Dich lass mich in Ruhe es ist Schluss das wolltest du so. 

 

Gefällt mir
14. Oktober um 10:33
In Antwort auf lostindarness

Er ist doch da wenn du ihn brauchst oder? 

Wieviel mehr braucht es um zu wissen😉

Du beendet es und er ist noch da. 

Jemand der Dich nicht will hätte geschrieben verpiss Dich lass mich in Ruhe es ist Schluss das wolltest du so. 

 

Ja, er ist da . Ich hätte es nicht gedacht. Da ich es ja vor gut 2 Wochen beendet habe. 
Ich weiss nicht wieso ich ihm wieder geschrieben habe, aber er fehlt mir einfach. 

Zu deinem letzten Satz. Du hast recht, ein anderer hätte gesagt Verpiss dich , aber ihm fehlt die gemeinsame Zeit auch. 

Er meinte er überlegt sich für samstag etwas schönes und wenn es nur eine Gassirunde mit seiner Hündin ist, wäre mir das egal.

Ich freue mich so ihn samstag wieder zusehen.

Gefällt mir
14. Oktober um 11:41

Manche Menschen können auch ohne Worte Sprechen 😉

Gefällt mir
14. Oktober um 12:38
In Antwort auf lostindarness

Manche Menschen können auch ohne Worte Sprechen 😉

Ja so sieht es aus . 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers