Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jemand nen Rat für mich?

Jemand nen Rat für mich?

12. November 2018 um 12:49

Hallo ich bin momentan etwas ratlos und hoffe hier wenigstens etwas hilfe zu bekommen
erst einmal möchte ich die grundsituation erläutern: es geht um eine derzeitige situation zwischen mir und meiner besten freundin (ich bin m.) wir kennen uns bereits seit einigen Jahren und am anfang der freundschaft hatte ich versucht bei ihr zu landen - was nicht wirklich funktioniert hat. Der Kontakt ist in der zwischen zeit immer etwas zum stillstand gekommen (sie hatte dann auch eine 2 jährige beziehung) und seit einigen monaten läuft der kontakt wieder sehr gut. Wir haben viel zeit miteinander verbracht und auch immer viel spaß, im sexuellen sinne lief nichts und das wollte ich auch nicht. dann hat sie angefangen mit einem freund von mir "spaß" zu haben, hat viel zeit mit ihm verbracht und er schläft regelmäßig bei ihr. sex hatten sie laut ihrer aussage keinen jedoch schmußten sie viel rum und sie war sich nicht sicher was ihn betrifft ob es was werden könne oder nicht. ausserdem streiten die beiden recht oft wegen kleinigkeiten wie sie selbst berichtet hat und obwohl sie eigentlich ja viele probleme hat mit ihm verbringt sie ziemlich viel zeit mit ihm.

nun zu meinem problem. Ich hatte ja bereits erwähnt das ich keinerlei sexuelle interessen an ihr hatte, jedoch bin ich mir nicht mehr so sicher was das betrifft. den in letzter zeit kotzt es mich immer öfter an wenn die beiden zeit verbringen, werd eifersüchtig und denkt nur noch an sie.
was mich am meisten verunsichert ist das sie mir von dem prinzip der "vernunftbeziehung" erzählt hat und am abwiegen ist was sie will - eine vernunftbeziehung (als ich sie drauf angesprochen hatte ob sie dabei an mich denkt wollte sie mir keine antwort geben) oder eine "rosarote-brillen beziehung" mit dem oben genannten kerl.
mein derzeitiger plan wäre es bis weihnachten abzuwarten, da sie mir versprochen hatte ihre wünsche die sie bei mir offen hat (hab da mal etwas ziemlich hart verkackt, seitdem hat auch das angefangen das ich mir unsicher bin was meine gefühle betrifft) bis weihnachten in einem brief festzuhalten und mir zu geben, da ich glaube/hoffe das sie dort das mit der vernunftbeziehung anspricht (oder was auch möglich wäre sie erst das ganze mit den wünschen erledigt haben will bis sie sich auf mich einlässt). jedenfalls wär mein plan erstmal diesen brief abzuwarten um zu sehn was sie von mir "erwartet". andererseits ist bis dahin noch viel zeit und ich hab die sorge das sie sich in der zeit dem kerl zuwendet und ich dann das ganze von der bank aus beobachten darf
würde mich freuen wenn ich etwas feedback bekommen könnte.. was denkt ihr über die situation? könnte ich mich in etwas reinsteigern? glaubt ihr es wäre richtig jetzt zu handeln oder besser abwarten?
würde mich sehr über viele antworten freuen.

Mehr lesen

12. November 2018 um 14:03

naja das war vor rund 8 jahren mit dem korb ^^ 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Mein freund hat seinen Job verloren
Von: fibi.buffet99
neu
12. November 2018 um 19:07

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen