Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jemand n Rat, wie man sich aufmuntern kann wenn alles scheiße läuft?

Jemand n Rat, wie man sich aufmuntern kann wenn alles scheiße läuft?

11. Februar 2013 um 17:20

Hey Leute,
(ich poste das hier nochmal, weil drüben keine antwort kam, nur anstößige PNs -.-)
ach man.. ich weiß gar nich wie ich anfangen soll, es ist alles Mist.
Ich will mich auch nicht in Selbstmitleid baden, aber ich kann langsam einfach nicht mehr, ich flüchte mich gerade irgendwie ins Internet.
1. ich bin sehr unglücklich verliebt... erst passte alles mit diesem Mann, dann doch wieder nicht, es war ein einziges hin und her und zuletzt haben wir uns fast n bisschen gestritten und dann brach er den Kontakt ab.
Gut über den muss ich halt hinweg kommen ich habe eingesehen, dass das mit dem keinen Sinn gemacht hätte... aber ich vermisse einfach die Zweisamkeit.

2. weiß ich nicht, wie es sonst in meinem leben weiter gehen wird. Ich habe Fachabitur und bin wirklich nicht blöd, habe super Qualifikationen für einen bestimmten Job, aber keine Firma will mich. Ich finde einfach keinen Ausbildungsplatz, was wenn ich im Sommer einfach so dastehe und nichts habe? Ich kann doch nich (noch ein) Jahr 'rumhängen'. Ich habe mein Fachabi im Sommer 12 gemacht und war danach in Amerika. Jobben ist doch *entschuldigung* Hundescheiße. Ich habe ein Jahrespraktikum genau in dem Bereich gemacht, warum wollen die mich nich? Ich versteh das einfach nicht. Dabei habe ich so Lust loszulegen. Ich fühl mich langsam irre unter Druck gesetzt denn wir haben mitte Februar. Studieren hmm, muss ich notfalls halt, aber möchte ich eigentlich nicht.

3. habe ich heute Geburtstag .. und wer gratuliert mir?! nur irgendwelche alten Kumpels meines Exfreundes. Mein Vater hat mich dieses Jahr zum zweiten mal vergessen. Es ist nicht so, dass ich keine Freunde habe, ich habe ca. vier, aber vier Gute. Aber anscheinend doch nicht so gut ... sonst würden die mich doch nicht vergessen. Ich weine mir gerade die Augen aus.
Heute ist der absolute Tiefpunkt... ich hab zu nichts mehr Lust, ich hab mich bei allen möglichen Firmen beworben auch nach Praktika gefragt, viele wollen Leute, die schon im 4. Semester sonstwas studieren. Ich hab gar keine Lust mehr aufzustehen.
Das einzige was mir momentan Freude macht, ist zu meinem Pferd in den Stall zu fahren und einfach raus in den Wald zu gehen.

Aber das Wetter ist auch shit, einfach nur Kalt, und mir ist auch schon immer im Haus kalt, kommt vllt auch von dem down sein und der Heulerei, aber ich kann nich anders, geht es hier noch jemandem so? und was macht ihr gegen solche Phasen?

Danke fürs Lesen
Grüße

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 17:43

...
Hey,

erstmal ALLES ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG!

zu 1. Gut er kannt... des mit euch sieht echt nicht gut aus... aber was solls! Da draußen gibts tausend andere! Stürz dich mit deinen 4 Freunden von denn du geschrieben hast ins Partyleben und lerne nen neuen kennen! Nichts hilft besser über eine alte Liebe hinweg als eine Neue!

zu 2. Lass dich nicht abschütteln! Bewerb dich auch 3 mal oder so! Hat bei nem Berufsschulkameraden von mir geklappt! Wenn du Loslegen willst dann TUS!
Und ich finds sau gut was für ne motivation in dir steckt!
Tu nichts was du nicht tuen willst! Wenn du nicht studieren willst lass es! Des wird so eh nix ... Wer was zu sagen haben will muss eben in der sogenannten "Hundescheiße" anfangen! Is sogar bei nem Arzt nicht anders wenn der ausstudiert hat! Kopf hoch! So viel motivation wie du an den Tag legst gelingt dir das irgendwann!

zu 3. mein Vater hat mich auch schon des öftern vergessen an meinem Geburtstag... Ich hab auch nicht so die übermäßig vielen Freunde aber ich weiß es sind die richtigen! Und es kann dich auch niemand anderes glücklich machen, sondern du selbst musst dich glücklich machen und dafür sorgen das es dir gut geht! Wenn ich in so ner "Down-Phase" bin brezel ich mich immer auf höre gute laune musik und geh feiner was das zeug hält! Wenn du nicht so auf disco und so stehst, geh einfach mit deinen Freunden aus! Is doch eh Fasching da is doch überall was los.

Vielleicht solltest du dir generll auch mal überlegen dir professionelle Hilfe zu suchen duch z. B. Psychologen oder etwas derartiges! Als ich in so einer Phase wie diener war und kurz vorm aufgeben hab ich mich auch an einen Psychologen gewendet und ich war heute auch wieder dort! Es geht mir immer super danach! Ich bin wie ein anderer Mensch! Am anfang ist es vielleicht schwer den ersten schritt zu machen und hinzugehen, aber es hilft. Und wenn nicht, dann kannst dus auch wieder lassen.

P.s.: Ich hoff es hilft dir und ich bin mir sicher es kommen andere Zeiten... auch wenn man des gerade nicht glauben kann!

Hab nen schönen Geburtstag noch und ich hoffe ich konnte dir helfen! Und ich bin wirklich begeistert von deiner motivation für deinen Arbeitsplatz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 22:04

Erstmal danke an euch drei
ja ihr habt ja recht, ich muss meinen verdammten hintern hochbekommen und was tun, aber momentan schaff ichs irgendwie einfach nicht. ich hab mir vorhin dann wenigstens einfach meine gitarre geschnappt und rumgedödelt und rumversucht damit. lenkt wenigstens ein bisschen ab. heute werd ich aber nicht mehr viel machen, mich die woche aber mit freunden treffen.

nein ansonsten geht es mir nicht schlecht, ich bin gesund und hab sonst keinerlei sorgen, meine familie ist die tollste die es gibt. und manchmal schäme ich mich auch sogar dafür, dass ich so rumnörgele obwohl es menschen gibt, denen es tausendmal schlechter geht ... ich weiß. mit der ausbildung.. ja ich bin motiviert ich bekomme aber immer wieder eins auf die zwölf, und trozdem mache ich weiter.. muss ich ja auch.

und mit den herren, naja mit dem war ich noch gar nicht zusammen, was auch gut so ist. aber ich weiß schon gar nicht mehr, wie es ist mal in den arm genommen zu werden so lange ist das her :/ klar freunde drücken einen mal aber das ersetzt das ja nicht. ich möchte auch einfach mal mit jemanden reden und einfach auch weinen vor dem jenigen, das kann ich aber nicht. mit meiner mama rede ich über alles aber es ist nicht so das ich mich wahrhaftig ausweine. und meine beste freundin hat selbst irre stress auch wegen der jobsuche, fährt jeden tag in ne andere stadt zu irgendeinem termin. ich glaube sie hat mich heute wirklich vergessen, heute ist sie auch wieder unterwegs.
Keine ahnung, ich hab das gefühl ich komm aus dem loch allein nich raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 22:14
In Antwort auf jakki_12313108

Erstmal danke an euch drei
ja ihr habt ja recht, ich muss meinen verdammten hintern hochbekommen und was tun, aber momentan schaff ichs irgendwie einfach nicht. ich hab mir vorhin dann wenigstens einfach meine gitarre geschnappt und rumgedödelt und rumversucht damit. lenkt wenigstens ein bisschen ab. heute werd ich aber nicht mehr viel machen, mich die woche aber mit freunden treffen.

nein ansonsten geht es mir nicht schlecht, ich bin gesund und hab sonst keinerlei sorgen, meine familie ist die tollste die es gibt. und manchmal schäme ich mich auch sogar dafür, dass ich so rumnörgele obwohl es menschen gibt, denen es tausendmal schlechter geht ... ich weiß. mit der ausbildung.. ja ich bin motiviert ich bekomme aber immer wieder eins auf die zwölf, und trozdem mache ich weiter.. muss ich ja auch.

und mit den herren, naja mit dem war ich noch gar nicht zusammen, was auch gut so ist. aber ich weiß schon gar nicht mehr, wie es ist mal in den arm genommen zu werden so lange ist das her :/ klar freunde drücken einen mal aber das ersetzt das ja nicht. ich möchte auch einfach mal mit jemanden reden und einfach auch weinen vor dem jenigen, das kann ich aber nicht. mit meiner mama rede ich über alles aber es ist nicht so das ich mich wahrhaftig ausweine. und meine beste freundin hat selbst irre stress auch wegen der jobsuche, fährt jeden tag in ne andere stadt zu irgendeinem termin. ich glaube sie hat mich heute wirklich vergessen, heute ist sie auch wieder unterwegs.
Keine ahnung, ich hab das gefühl ich komm aus dem loch allein nich raus.

Nicht alleine!
Wenn dir schon klar ist, das du alleine da nicht rauskommst, dann bitte probier das mit dem Psychologen!

Es kann nicht schaden! Und wenns dir nicht gefällt dann brichs wieder ab...!
Aber ein versuch is es wert.
Seit dem ich dort bin gehts mir auch immer besser...!

Probiers wenigstens aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 22:38
In Antwort auf monid6

Nicht alleine!
Wenn dir schon klar ist, das du alleine da nicht rauskommst, dann bitte probier das mit dem Psychologen!

Es kann nicht schaden! Und wenns dir nicht gefällt dann brichs wieder ab...!
Aber ein versuch is es wert.
Seit dem ich dort bin gehts mir auch immer besser...!

Probiers wenigstens aus...

Okay ..
ich werd es mir auf jeden fall überlegen und mal umhören, wen es hier bei mir so gibt. danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen