Home / Forum / Liebe & Beziehung / ''Jeder zweite Mann und jede dritte Frau geht fremd.''

''Jeder zweite Mann und jede dritte Frau geht fremd.''

3. März 2010 um 12:04

Das habe ich heute gelesen und finde es schon bedenklich

Mich würde mal interessieren, was ihr dazu denkt.

LG dolce

Mehr lesen

3. März 2010 um 12:10

Dazu müsste man die..
...ganze studie kennen! gibt es einen link dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 12:16

Eben...
...bei diesem irgendwann kann ich mich auch einreihen...aber das ist 14 jahre her...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 12:20
In Antwort auf jaana_11887320

Dazu müsste man die..
...ganze studie kennen! gibt es einen link dazu?

Quelle
Hab ich aus einer schweizer Zeitung (Blick)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 12:33

Das
eigentlich furchtbare daran ist doch,das die betroffenen Personen garkeinen Schimmer davon haben.

Da kenn ich auch welche von und das bei beiden Geschlechtern.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 12:57

...
Laut einer britischen Studie sind fremdgehende Männer dümmer als diejenigen, die ihrer Partnerin treu sind. Kluge Männer können sich der evolutionären Neuerung Monogamie besser anpassen und schätzen sexuelle Exklusivität, weniger kluge Männer verteilen ihren Samen immernoch möglichst breitflächig.
Gilt übrigens nicht für Frauen, weil schon seit je her von ihnen Monogamie erwartet wurde.

Kam gestern Nacht irgendwo im TV. Wie ernst man diese Sache nehmen kann, keine Ahnung, aber mit urzeitlichen Trieben lässt sich ja fast alles entschuldigen oder begründen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 14:11

Denke auch dass dass stimmt
Hab die erfahrung zwar selber noch nicht grmacht,wurde aber auch schon von vergebenen Männern angebaggert.

Gut,drauf eingehen muss man da ja nicht,aber es ist schon des öfteren zu beobachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 16:14

Supi
wann bekomme ich dann mein Denkmal ?
lg
ps: würde ich nicht sagen finde du bist sehr negativ auf frauen eingestellt hast vermutlich sehr schlechte erfahrungen natürlich haben sich die frauen heutzutage verändert aber das elle frauen lügnerinen und fremdgehen würde ich nicht behaupten denn ich zum beispiel kann mit gutem gewissen sagen ich bin treu und ehrlich und das wird auch immer so bleiben !
Vor allem was soll der müll jeder weiß doch selber was er will und wenn man ne beziehung will bleibt man treu will man ja auch selber das der partner treu ist und wenn man sich noch austobemn will braucht man keine beziehung und wenn die beziehung schlecht ist sollte man sich trennen ! Eigentlich ganz einfach versthe nicht die menschen die fremdgehen man weiß doch auch wo das herz hingehört und denktz oft an den partner da könnte ein topmodel zu mir nackt kommen und ich würde ihn links liegen lassen da ich meinen Mann liebe !
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 17:22

Nu ja
wenn du 50 Jahre Sex hast, und einmal Mist baust, bist du 49 Jahre ein Engel, aber trotzdem in der Statistik drin ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 22:33

Es geht schon auf
das ist ganz einfach, ein Mann der seine Partnerin mit einer Singlefrau betrügt, geht fremd, die Frau nicht.
Ist doch ganz logisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 22:43


ich glaube fest an Statistiken, die ich selber fälsche....

Du hast nun. angesichst der Statistik, Angst vor Dir selbst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 18:27

Nein bedeutet es nicht unbedingt
da die Single-Männer rein theoretisch mehr Sex mit Single-Frauen haben, als mit vergebenen. Dann geht's wieder auf.
Glaube ja auch nicht 100% an diese Statistiken, aber ein bisschen muss schon dran sein, nur schon wenn ich bedenke wie oft ich von Männern angesprochen werde und dann erfahre, dass sie eigentlich schon vergeben sind....daher klingt es für mich auch recht realistisch.
Mit der Treue wird es leider einfach nicht mehr so genau genommen...aber ob es früher tatsächlich anders war, oder man nur weniger darüber gesprochen hat, sei dahingestellt.
Schade für die, die's ernst meinen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 14:20

Haha,
jetzt brauchen wir nur noch die richtige Reihenfolge und dann können wir bereits voraussagen, dass unser übernächster Partner fremdgehen wird!

Du wolltest wissen, was ich darüber denke? Hm, scheint mir so ähnlich wie Maybe zu gehen, hab wohl öfters den ersten anstatt den zweiten Mann abgekommen. Kann also nix bestätigen und denken tue ich mir, wie diese Statistikaussage wohl zustande kam. Da fallen mir immer die gezielt ausgesuchten Dumpfbaken ein, die Raab öfter mal befragt und vorführt.

Sprich - man kann fast alles so drehen und darstellen, als sähe es aus wie.... - man es gerade braucht. Somit geb ich auf Statistiken überhaupt nichts.

Weitere Beispiele - Propaganda, Demos, bei denen 1000de friedlich sind - im Fernseh zeigen sie dir 10 Randalierer und schon rechtfertigt es einen gewaltsamen Eingriff der Ordnungsmächte. Wie gesagt, schon im dritten Reiß wurden Medien missbraucht um das Volk zu manipulieren, heute ist es nicht anders.
Drum aufgepasst und auch den bunten Bildchen in der Flimmerkiste oder Zeitung nicht alles abnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen