Home / Forum / Liebe & Beziehung / Jahreslange Chatbekanntschaft, jetzt 1.Date!! BRauche RAT

Jahreslange Chatbekanntschaft, jetzt 1.Date!! BRauche RAT

18. September 2008 um 11:47

Hallo,
ich habe vor 2 Jahren einen Mann zum ersten Mal im Inet getroffen. Wir haben immer mal wieder gechattet, aber eher alles belangloses Zeug. Auf einmal, es begann so im Mai / Juni diesen Jahres, wurde unser Kontakt immer mehr und immer enger. Er wollte zum kennenlernen lieber telefonieren, da ihm das sympathischer ist und man ja im chat schonmal was falsch verstehen kann.Ich gab ihm meine Nr. Von dem Tag an ruft er mich fast jeden Tag an!! Wir haben schon mehrere Bilder getauscht und wir gefallen uns (er ist sehr groß, fast 2 m und ich bin nur 1.70 und mollig)! Wir telefonieren stundenlang über alles, wie der Tag war, die Arbeit, geheime Wünsche und Sehnsucht, über die Zukunftsplanung usw. Wir haben viele Gemeinsamkeiten und auch Probleme jemanden kennenzulernen "auf normalem Wege" weil wir beide sehr sehr viel arbeiten.Wir sind total vertraut miteinander. Mittlerweile sind diese Telefonate aber schon so weit gegangen, das wir uns über sex. Wünsche, gegenseitiges Verwöhnen usw. unterhalten haben. Es ist einfach wunderbar. Hab ihm gesagt das ich so etwas wie mit ihm noch nie erlebt hab und auch er sagt er kennt sich gar nicht wieder und das er es auch noch nie so erlebt hat! Wir wollen uns jetzt endlich mal real treffen. Allerdings stellt sich mir die Frage, seitdem wir auch über sex sprechen, ob er mich vielleicht doch nur ins Bett kriegen will? Aber dann würd er mich doch nicht so monatelang mit mir telefonieren, oder? Weil einfach nur Sex, was er, wie er sagt, nicht will, könnte er ja einfacher haben. Ich bin irgendwie verwirrt, weil auf eine Art tut dieser Mann mir sehr gut, auch wenns bisher nur telefonieren ist, und andererseits hab ich auch irgendwie angst vor einem Treffen. Vielleicht wirds nicht so wie wir uns das vorstellen? HAb mit ihm auch schon darüber gesprochen. Er macht sich nicht ganz so viele Gedanken wie ich weil er davon überzeugt ist, das es zwischen uns funken wird, er mich total anziehend findet und er mir bestimmt auch gefällt!
Was meint ihr, was soll ich tun?

Mehr lesen

18. September 2008 um 11:54

Ich denke
, dass ich an deiner Stelle ein Treffen wagen würde.

Ich mein ihr schreibt, telefoniert, ... doch schon 'ne ganze Weile miteinander.

Und trotzdem solltest du das mit einer gewissen Vorsicht genießen, denn man kann ja nie sicher genug sein.

Also, im Endeffekt hast du das Schlusswort.

Falls du hingehst, dann wünsche ich dir nun schon viel Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 11:59

Glaube kaum
daß er sich zwei Jahre lang Chatgeplänkel antut, nur um dich in die Kiste zu kriegen.
Das könnte er auch einfacher und an jeder Straßenecke haben.
Laß es doch auf dich zukommen. Entweder es funkt, oder es funkt nicht. Spar dir das Kopfkino und zerrede nicht alles.
Kauf dir nen schönen Fummel und freu dich auf den Abend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 13:00

Ja
Ja richtig, wir haben bereits eine Basis auf der wir aufbauen können. Ich weiß ja auch das ich ihm gefalle, daher sollte ich mir darüber nicht so viele Gedanken machen. Mein größtes Problem ist eigentlich, das ich mich schon so sehr an diesen Mann gewöhnt habe, das ich ihn schon vermisse wenn er zufällig mal nicht anruft! Und deswegen hab ich halt ein wenig Angst, das wir uns treffen und es nicht so ist wie wir uns vorstellen und dann keinen Kontakt mehr haben. Hab halt Angst, mir falsche Illusionen zu machen.. obwohl mir mein Bauchgefühl sagt das er genau der Mann ist, den ich mir immer gewünscht hab.. klingt widersprüchlich, weiß ich selbst, aber es ist leider nun mal so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 13:13
In Antwort auf amelie2226

Ich denke
, dass ich an deiner Stelle ein Treffen wagen würde.

Ich mein ihr schreibt, telefoniert, ... doch schon 'ne ganze Weile miteinander.

Und trotzdem solltest du das mit einer gewissen Vorsicht genießen, denn man kann ja nie sicher genug sein.

Also, im Endeffekt hast du das Schlusswort.

Falls du hingehst, dann wünsche ich dir nun schon viel Spaß.

Ich habs gewagt und...........
trotz tausenden wahrnungen nicht bereut. man was hatte ich angst.(er auch weiß ich heute gg) ich habs treffen ewig rausgezögert.bis anfang dieses jahres.tja wies war? wieder aller unken von wegen geplatzen chatzauber und co
raus aus den zug in seine arme gefallen irgendwie dageblieben sfg wieder erwarten udn wieder meines wollens (hatte mir wirklich ganz fest vorgenommen beim ersten treffen auf keinen fall stand gar nicht zur depatte) passierte es aber doch gg.

ende vom lied seufz ich bin immer noch auf wolke 7 udn will gar nicht runter nöööö


also trau dich ich rück dir die daumen udn wünsch dir alles gute
lg jea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 13:30

@ apfel
ich muss da mal was klarstellen. Er wollte sich auch schon mit mir treffen und telefonieren, als es noch unverbindlich war und wir seltener Kontakt hatten. Ich war erst bereit dazu, als ich ihm meine Nr. gegeben habe. Er hat es verstanden das ich ihm nicht sofort meine Nr. gegeben habe und das ich vorsichtig bin. Dennoch hat er nicht aufgegeben, wie es viele andere Männer tun würden!!!! Und dadurch hat sich unser Kontakt so verstärkt. Das hat mit ihm nichts zu tun und schon mal gar nicht, das er mir, obwohl er mein wunderbares selbst kennst, sein Interesse an mehr vorenthalten hat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 18:06
In Antwort auf moses_12100173

Glaube kaum
daß er sich zwei Jahre lang Chatgeplänkel antut, nur um dich in die Kiste zu kriegen.
Das könnte er auch einfacher und an jeder Straßenecke haben.
Laß es doch auf dich zukommen. Entweder es funkt, oder es funkt nicht. Spar dir das Kopfkino und zerrede nicht alles.
Kauf dir nen schönen Fummel und freu dich auf den Abend.

Es gibt aber
Männer, die sind ausgesprochene Trophäensammler. Und es reizt sie, wenn es dauert. Also mein bester freund, den ich schon seit 25 Jahren kenne, der will mit mir auch immer wieder ins Bett. Aber ich nicht. doch er läßt nicht locker. Wir reden mal so alle zwei jahre drüber... Selber ist er seit 20 Jahren verheiratet. Ausdauer hat der Mann - er ruft mich jede Woche an. Mindestens.

Aber sowas kann einem immer passieren. ich würde einfach mal keine erwartungen haben, alles auf mich zukommen lassen, mir einen schönen - unverbindlichen Abend machen und dann sieh mal weiter. Laß dich überraschen! Nimm es wie es kommt! Nimm dir nur vor, es zu genießen, sonst nichts! Du mußt ja mit ihm nicht in die Kiste, wenn dir das unbehaglich ist. ich glaube auch nicht, dass er das erwartet. Also: So wie Einmann geschrieben hat: Freu dich auf den schönen Abend und sei du selbst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 19:31

Noch?
Der Mann glaubt bestimmt, dass er selbst was richtiges will. Es besteht aber die kleine Möglichkeit, dass er sich selbst falsch einschätzt. Es kann sein, dass er kommt und seine Traumwelt nicht ganz der Realtität entspricht. Aber nochmal eine Sexnacht mitnehmen findet er sicher nicht verkehrt.

Jetzt will er wohl was festes, aber du musst versuchen zu erkennen, ob er das noch nach einem Treffen will. Es passiert man trifft eine Person, die man nur vom Hören kennt und plötzlich ist sie einem total fremd.

Mir fällt da nur ein, dass ihr beim ersten Treffen auf keinen Fall Sex haben dürft. Wenn er dann bereit ist nochmal zu kommen, ohne dass du ihm etwas zusicherst, dann kannst je nach Einschätzung weiter gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 20:31
In Antwort auf sirke_12291003

Ich habs gewagt und...........
trotz tausenden wahrnungen nicht bereut. man was hatte ich angst.(er auch weiß ich heute gg) ich habs treffen ewig rausgezögert.bis anfang dieses jahres.tja wies war? wieder aller unken von wegen geplatzen chatzauber und co
raus aus den zug in seine arme gefallen irgendwie dageblieben sfg wieder erwarten udn wieder meines wollens (hatte mir wirklich ganz fest vorgenommen beim ersten treffen auf keinen fall stand gar nicht zur depatte) passierte es aber doch gg.

ende vom lied seufz ich bin immer noch auf wolke 7 udn will gar nicht runter nöööö


also trau dich ich rück dir die daumen udn wünsch dir alles gute
lg jea

Triff ihn ohne Erwartungen
ich hab auch schon einige Männer durchn Chat kennengelernt, doch ich mag eben diese Situation, wie du sie beschreibst gar nicht. Das heisst, am Anfang meiner Chatzeit war das bei mir ähnlich. Da kam dann immer nix gescheites raus. Also versuche ich jetzt, wenn mir jemand gefällt, das sehr schnell in die Realität zu verlegen. Auf jeden Fall, bevor es schriftlich an tiefschürfendes oder gar sexuelles geht. Aber ihr chattet nun schon so lange. Glaub auch net, dass es ihm nur um Sex geht... Diese Chatpartner haben nicht so lange Geduld. Aber es wird natürlich saukomisch werden, ne fremde Person zu treffen, über die man soviel weiß und die soviel von dir weiß. Nimms gelassen, überwinde deine Angst - er wird sie ja auch haben - und schau ihn dir an. Im Besten Fall seit ihr dann ein Paar. Oder willst noch länger auf ihn warten? Sicher nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 23:40

Da gibts nur eins
Augen auf und durch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen