Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ja, nein, vielleicht?

Ja, nein, vielleicht?

30. April 2006 um 11:15 Letzte Antwort: 1. Mai 2006 um 0:44

Ich habe folgende Frage an euch:

Vor ein paar Wochen habe ich ja schon mal geschrieben, dass ich mich in einen Mann verliebt habe, der Anzeichen macht, dass er interessiert ist. Er verhält sich total liebevoll zu mir (lauter liebe, kleine Aufmerksamkeiten, hab ich ja schon in meinem ersten Beitrag geschrieben. Eigentlich ziemlich eindeutig). Mittlerweile wollte er sich auch mit mir allein treffen, hat aus Termingründen zwar noch nicht geklappt, aber wir haben vor, nächste Woche gemeinsam auf ein Konzert zu gehen (ohne Freundeskreis-Anhang).

Ansonsten ist sein Verhalten zwischen Interesse und Freundschaft anzusehen. Er sucht halt Körperkontakt, unterhält sich viel mit mir, sucht meine Nähe, wenn wir in der Gruppe unterwegs sind ...

Bis vor kurzem hatte er eine längere Beziehung, die ziemlich unschön endete, mir ist also klar, dass er eine Weile brauchen wird, um sich auf etwas Neues einzulassen.

Trotzdem bin ich seit gestern irritiert: Wir hatten uns alle verabredet, einige waren schon da (meine Freundin auch, ich noch nicht).

Meine Freundin hat mir dann erzählt, dass Folgendes gesgt wurde:
Ein gemeinsamer Freund (nicht grad mit Feingefühl und subtilem Verhalten gesegnet) fragt ihn vor allen, was jetzt eigentlich zwischen ihm und mir laufen würde. Er sei rot geworden und habe gesagt, dass er NICHT glaube, dass das eine Beziehung wird. Hat noch irgendwas von meiner Frisur(?) gesagt, und dann schnell das Thema gewechselt. Bis hierhin klar, ok, Pech gehabt. (Obwohl sein Verhalten was anderes zeigt) Aber damit könnte ich umgehen.

Dann aber sucht er unter einem Vorwand ein Gespräch unter vier Augen mit meiner Freundin, er bittet sie mit dafür zu sorgen, dass ich von dem Gespräch nichts erfahre. Er habe sich verliebt, und sei an einer Beziehung interessiert, brauche aber noch etwas Zeit, um über seine letzte Beziehung hinweg zu kommen. Er habe vermeiden wollen, dass alle erwarten, dass wir jetzt sofort ein Paar werden, oder halt dauernd nachfragen, nerven. Sollte ich doch von dem Gespräch erfahren, solle sie mir auch sagen, was er zu ihr gesagt hat.

Ich habe jetzt kein Problem damit, es langsam angehen zu lassen. So kann ich ihn ja auch besser kennenlernen. Aber ich habe mich schon ziemlich verliebt, und möchte mit meinen Gefühlen nicht ins Leere laufen.

Daher jetzt meine Frage an Euch, was meint ihr dazu! Warten oder Vergessen?

Sorry, ich hab versucht mich kurz zu fassen, ist aber trotzdem etwas länger geworden. Vielen Dank fürs Lesen.

lg
blackpunka

Mehr lesen

30. April 2006 um 12:44

Hallo,
ich kann mich an Deinen früheren Beitrag noch gut erinnern, bin also im Bilde, sozusagen.

Nun, ich kann zwar verstehen, dass er jetzt nicht möchte, dass alle denken, Ihr wäret schon ein Paar, auch wegen dem Gerede, der Erwartungshaltung usw., aber da hätte man doch auch ganz anders reden können, was sollte das mit der Frisur und dann wohl die deutliche Betonung, dass aus Euch NICHTS wird? Er hätte doch einfach nur sagen können, ganz freundlich, dass es die anderen nichts angeht.

Ich weiß nicht, mich würde das unsicher machen.

Das Schlimmste von allem finde ich, dass er Dir das jetzt nicht selber gesagt hat, sondern die Freundin Dir sagen soll, wenn Du was erfährst, was er gesagt hat.

Das ist doch Kindergarten-Niveau, oder? Ich mag sowas überhaupt nicht, ehrlich gesagt, ich würde mich zurückziehen oder mal ein Gespräch mit ihm suchen, er ist Dir ja wohl schon sehr wichtig, und Klartext reden.

Nichts dagegen, wenn Jemand erst mal nach einer Beziehung seine Ruhe will, das halte ich auch für besser, aber so einen Mist, sorry, da fehlt mir jegliches, aber wirklich jegliches Verständnis für.

Ist der Mann wirklich erwachsen?

Gruß
Anjali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 12:57
In Antwort auf kelcey_11851782

Hallo,
ich kann mich an Deinen früheren Beitrag noch gut erinnern, bin also im Bilde, sozusagen.

Nun, ich kann zwar verstehen, dass er jetzt nicht möchte, dass alle denken, Ihr wäret schon ein Paar, auch wegen dem Gerede, der Erwartungshaltung usw., aber da hätte man doch auch ganz anders reden können, was sollte das mit der Frisur und dann wohl die deutliche Betonung, dass aus Euch NICHTS wird? Er hätte doch einfach nur sagen können, ganz freundlich, dass es die anderen nichts angeht.

Ich weiß nicht, mich würde das unsicher machen.

Das Schlimmste von allem finde ich, dass er Dir das jetzt nicht selber gesagt hat, sondern die Freundin Dir sagen soll, wenn Du was erfährst, was er gesagt hat.

Das ist doch Kindergarten-Niveau, oder? Ich mag sowas überhaupt nicht, ehrlich gesagt, ich würde mich zurückziehen oder mal ein Gespräch mit ihm suchen, er ist Dir ja wohl schon sehr wichtig, und Klartext reden.

Nichts dagegen, wenn Jemand erst mal nach einer Beziehung seine Ruhe will, das halte ich auch für besser, aber so einen Mist, sorry, da fehlt mir jegliches, aber wirklich jegliches Verständnis für.

Ist der Mann wirklich erwachsen?

Gruß
Anjali

Du sprichst mir aus der Seele,
genau das ist es, was mich auch so irritiert, schließlich sind wir erwachsene Menschen, und nicht mehr Teens. Darum auch der Titel von diesem Thread, kennst du das noch: Willst du mit mir gehen: kreuze an: ja nein vielleicht

Hätte man mich gefragt, hätte ich ganz klar gesagt, dass ich XY nett, interssant oder ... finde, im Augenblick aber erstmal meine Exbeziehung verarbeiten muss und damit wäre es dann auch gut gewesen.

Das mit der Frisur ist übrigens kompletter Schwachsinn. Ich habe länge Dreads, und das schon wesentlich länger als wir uns kennen. Und genau über die hat er mir mal gesagt, dass ihm die sehr gefallen. Ist auch eine ganz normale Frisur, in den Kreisen, in denen wir uns bewegen.

Was ich natürlch gerne wissen würde, ist, welche Motivation dahinter steckt. Baut er sich grade einen Fanclub auf ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 13:02
In Antwort auf alida_11887328

Du sprichst mir aus der Seele,
genau das ist es, was mich auch so irritiert, schließlich sind wir erwachsene Menschen, und nicht mehr Teens. Darum auch der Titel von diesem Thread, kennst du das noch: Willst du mit mir gehen: kreuze an: ja nein vielleicht

Hätte man mich gefragt, hätte ich ganz klar gesagt, dass ich XY nett, interssant oder ... finde, im Augenblick aber erstmal meine Exbeziehung verarbeiten muss und damit wäre es dann auch gut gewesen.

Das mit der Frisur ist übrigens kompletter Schwachsinn. Ich habe länge Dreads, und das schon wesentlich länger als wir uns kennen. Und genau über die hat er mir mal gesagt, dass ihm die sehr gefallen. Ist auch eine ganz normale Frisur, in den Kreisen, in denen wir uns bewegen.

Was ich natürlch gerne wissen würde, ist, welche Motivation dahinter steckt. Baut er sich grade einen Fanclub auf ?

Ja,
dann kreuze mal an "vielleicht", hi, hi.

Nun aber mal ehrlich, ich finde sein Verhalten wirklich ganz ganz merkwürdig.

Warum kommt er nicht einfach zu Dir und sagt: ich finde Dich toll, ich mag Dich gern, aber Du weißt ja, habe gerade was hinter mir und möchte es ruhig angehen lassen. Das wäre absolut verständlich und Du hättest eine klare Ansage gehabt, mit der Du sicher auch hättest umgehen können. Deine Freundin dann da noch mit reinzuziehen, ich meine, warum kann ein erwachsener Mann nicht selbst mit einem reden....Ihr ward doch auch schon soweit, miteinander was allein zu unternehmen, insofern verstehe ich es noch weniger.

Geduld wirst Du bei ihm brauchen, da bin ich ziemlich sicher, die Frage ist nur, ob Du das willst?

Ich glaube, wenn das schon so "kompliziert" losgeht, ist er auch sonst alles andere als ein direkter Typ und das könnte immer mal ein Problem werden, muss nicht sein, kann aber.

Ich glaube, mich würde das Verhalten so irritieren, dass ich gar kein näheres Interesse mehr hätte, aber das ist ja auch leichter gesagt als getan, Du bist ja schon ziemlich verliebt in ihn.

Ich dachte immer, nur Frauen wären kompliziert.....

Tut mir leid für Dich, aber ich glaube, herausgehört zu haben, dass Dir wenigstens Dein Humor noch nicht abhanden gekommen ist. Gut so!

Liebe Grüße
Anjali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 13:10
In Antwort auf kelcey_11851782

Ja,
dann kreuze mal an "vielleicht", hi, hi.

Nun aber mal ehrlich, ich finde sein Verhalten wirklich ganz ganz merkwürdig.

Warum kommt er nicht einfach zu Dir und sagt: ich finde Dich toll, ich mag Dich gern, aber Du weißt ja, habe gerade was hinter mir und möchte es ruhig angehen lassen. Das wäre absolut verständlich und Du hättest eine klare Ansage gehabt, mit der Du sicher auch hättest umgehen können. Deine Freundin dann da noch mit reinzuziehen, ich meine, warum kann ein erwachsener Mann nicht selbst mit einem reden....Ihr ward doch auch schon soweit, miteinander was allein zu unternehmen, insofern verstehe ich es noch weniger.

Geduld wirst Du bei ihm brauchen, da bin ich ziemlich sicher, die Frage ist nur, ob Du das willst?

Ich glaube, wenn das schon so "kompliziert" losgeht, ist er auch sonst alles andere als ein direkter Typ und das könnte immer mal ein Problem werden, muss nicht sein, kann aber.

Ich glaube, mich würde das Verhalten so irritieren, dass ich gar kein näheres Interesse mehr hätte, aber das ist ja auch leichter gesagt als getan, Du bist ja schon ziemlich verliebt in ihn.

Ich dachte immer, nur Frauen wären kompliziert.....

Tut mir leid für Dich, aber ich glaube, herausgehört zu haben, dass Dir wenigstens Dein Humor noch nicht abhanden gekommen ist. Gut so!

Liebe Grüße
Anjali

Ich habe schon
in Gedanken "vielleicht" angekreuzt und werde erst noch mal darüber schlafen, ob ich mich da noch weiter reinhänge.

Es stimmt schon, dass ich ziemlich verliebt bin, aber ich bin im Moment noch in der Lage mich zurückzunehmen, ohne größeren Schaden davon zu tragen.

lg an dich
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 14:15
In Antwort auf kelcey_11851782

Hallo,
ich kann mich an Deinen früheren Beitrag noch gut erinnern, bin also im Bilde, sozusagen.

Nun, ich kann zwar verstehen, dass er jetzt nicht möchte, dass alle denken, Ihr wäret schon ein Paar, auch wegen dem Gerede, der Erwartungshaltung usw., aber da hätte man doch auch ganz anders reden können, was sollte das mit der Frisur und dann wohl die deutliche Betonung, dass aus Euch NICHTS wird? Er hätte doch einfach nur sagen können, ganz freundlich, dass es die anderen nichts angeht.

Ich weiß nicht, mich würde das unsicher machen.

Das Schlimmste von allem finde ich, dass er Dir das jetzt nicht selber gesagt hat, sondern die Freundin Dir sagen soll, wenn Du was erfährst, was er gesagt hat.

Das ist doch Kindergarten-Niveau, oder? Ich mag sowas überhaupt nicht, ehrlich gesagt, ich würde mich zurückziehen oder mal ein Gespräch mit ihm suchen, er ist Dir ja wohl schon sehr wichtig, und Klartext reden.

Nichts dagegen, wenn Jemand erst mal nach einer Beziehung seine Ruhe will, das halte ich auch für besser, aber so einen Mist, sorry, da fehlt mir jegliches, aber wirklich jegliches Verständnis für.

Ist der Mann wirklich erwachsen?

Gruß
Anjali

Yeah, mein erster Gedanke:
Wie die Kinners!


asteus


P.S.: Man könnte es auch als rührend hilflos interpretieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 19:40

Dein Beitrag gefällt mir
allerdings trifft er in zwei Dingen nicht so richtig auf meine Situation zu.

1. Ich bin wirklich kein Mensch, der gleich die Eheringe rausholt. Noch nicht mal symbolisch. Ich mag halt kein Hin und Her. Was ich damit meine: Es könnte sogar sein, dass ich zu dem Schluss komme, dass wir nicht zusammen passen, wenn ich mich öfter mal mit ihm allein getroffen haben. Ich kenne ihn ja bisher nur in der Gruppe. Aber zunächst sollte man doch wenigstens mal in die gleiche Richtung gehen.

2. Er kann eigentlich noch nicht richtig mit seiner Exbeziehung abgeschlossen haben.
Seine Ex hat sich plötzlich von ihm getrennt, als sie ihre große Liebe wieder getroffen hat. Davon hatte er keine Ahnung. Und sie hat ihm bei der Aussprache auch erzählt, dass sie in den letzten 3 Monaten mit eben diesem Kerl schon eine Affäre hatte und nur, weil sie nicht gewusst hat, wie sie es ihm sagen sollte, noch nicht vorher Schluss gemacht hatte. Das hat ihn am meisten getroffen.



lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 21:10
In Antwort auf alida_11887328

Ich habe schon
in Gedanken "vielleicht" angekreuzt und werde erst noch mal darüber schlafen, ob ich mich da noch weiter reinhänge.

Es stimmt schon, dass ich ziemlich verliebt bin, aber ich bin im Moment noch in der Lage mich zurückzunehmen, ohne größeren Schaden davon zu tragen.

lg an dich
blackpunka

Nun ..
klar gedult wirst du bei ihm haben.. aber.. mädels.. bedenkt er ist immernoch ein mann... und es ist nicht selten dass männer nicht wirklich wissen was sie wollen. mal dies mal das und jenes... ich akzeptiere es auch vollkommen dass man nach einer langen bez eine pause braucht so sollte es auch sein.. aaaber !! .. sucht er nur die nähe um das gefühl zu haben nicht ganz allein zu sein ( und hällt dich deswegen an der langen leine )oder meint er es wirklich ernst und hat nur angst dass die nächste beziehung auch auseinander gehen kann...ooder sucht er deine nähe und denkt ja ich will mit ihr zusammen kommen aber erst bisschen später und dann merkt er nee singel sein gefällt mir doch besser...
ich glaube ich werde diese wesen nie vollkommen verstehen...

was ich dir allerdings wünsche ist dass du dir bitte nicht zu große hoffnungen machst...
du bist verliebt dh du bist verwundbar.. u das ist genau das was ich dir nicht wünsche . ich hoffe es verläuft alles super und dass ihr dann doch zusammen kommt.
doch schätze ich auch dass es besser wäre wenn du ihm auch erzählst was du gehört hast und wie du nun denkst und vor allem dass du irritiert bist seinetwegen...

manchmal muss man einem mann in den arsch treten damit er endlich merkt was er wirklich will !!


ganz lieben gruß die ayra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 21:28
In Antwort auf an0N_1294493999z

Nun ..
klar gedult wirst du bei ihm haben.. aber.. mädels.. bedenkt er ist immernoch ein mann... und es ist nicht selten dass männer nicht wirklich wissen was sie wollen. mal dies mal das und jenes... ich akzeptiere es auch vollkommen dass man nach einer langen bez eine pause braucht so sollte es auch sein.. aaaber !! .. sucht er nur die nähe um das gefühl zu haben nicht ganz allein zu sein ( und hällt dich deswegen an der langen leine )oder meint er es wirklich ernst und hat nur angst dass die nächste beziehung auch auseinander gehen kann...ooder sucht er deine nähe und denkt ja ich will mit ihr zusammen kommen aber erst bisschen später und dann merkt er nee singel sein gefällt mir doch besser...
ich glaube ich werde diese wesen nie vollkommen verstehen...

was ich dir allerdings wünsche ist dass du dir bitte nicht zu große hoffnungen machst...
du bist verliebt dh du bist verwundbar.. u das ist genau das was ich dir nicht wünsche . ich hoffe es verläuft alles super und dass ihr dann doch zusammen kommt.
doch schätze ich auch dass es besser wäre wenn du ihm auch erzählst was du gehört hast und wie du nun denkst und vor allem dass du irritiert bist seinetwegen...

manchmal muss man einem mann in den arsch treten damit er endlich merkt was er wirklich will !!


ganz lieben gruß die ayra

Sind schon so die Gedanken,
die ich mir auch mache.

Hab ich ja schon geschrieben, die Motivation interessiert mich halt.

Ich werde auf jeden Fall mit ihm zu dem Konzert gehen.
Dann werde ich ein bisschen klarer sehen und gucken, wie ich weiter vorgehe oder auch nicht.

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 21:32
In Antwort auf alida_11887328

Du sprichst mir aus der Seele,
genau das ist es, was mich auch so irritiert, schließlich sind wir erwachsene Menschen, und nicht mehr Teens. Darum auch der Titel von diesem Thread, kennst du das noch: Willst du mit mir gehen: kreuze an: ja nein vielleicht

Hätte man mich gefragt, hätte ich ganz klar gesagt, dass ich XY nett, interssant oder ... finde, im Augenblick aber erstmal meine Exbeziehung verarbeiten muss und damit wäre es dann auch gut gewesen.

Das mit der Frisur ist übrigens kompletter Schwachsinn. Ich habe länge Dreads, und das schon wesentlich länger als wir uns kennen. Und genau über die hat er mir mal gesagt, dass ihm die sehr gefallen. Ist auch eine ganz normale Frisur, in den Kreisen, in denen wir uns bewegen.

Was ich natürlch gerne wissen würde, ist, welche Motivation dahinter steckt. Baut er sich grade einen Fanclub auf ?

Hätte man mich gefragt
niemand hat DICH gefragt sondern IHN.
besser ist, du kannst IHN so nehemn wie ER ist.
vergleiche, wie du es gemacht hättest sind tödlich.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 23:00
In Antwort auf kaleo_12490902

Hätte man mich gefragt
niemand hat DICH gefragt sondern IHN.
besser ist, du kannst IHN so nehemn wie ER ist.
vergleiche, wie du es gemacht hättest sind tödlich.

manndel

Ok!
jetzt hast du mir einen Dämpfer verpasst , dass ich ihn so nehmen soll, wie er ist.

Hab mal in dein Profil geschaut, und eins haben wir auf jeden Fall gemeinsam: du magst nicht verarscht werden, das mag ich auch nicht!

Veilleicht kannst du mir ja mal aus männlicher Sicht schreiben, was die Motivation hinter dem ganzen sein könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2006 um 23:20
In Antwort auf alida_11887328

Ok!
jetzt hast du mir einen Dämpfer verpasst , dass ich ihn so nehmen soll, wie er ist.

Hab mal in dein Profil geschaut, und eins haben wir auf jeden Fall gemeinsam: du magst nicht verarscht werden, das mag ich auch nicht!

Veilleicht kannst du mir ja mal aus männlicher Sicht schreiben, was die Motivation hinter dem ganzen sein könnte.

Motivation hinter dem ganzen
ich bin nur ein mann und nicht dieser mit dem du zu tun hast.
was immer ich dir schreiben würde, es bliebe spekulation.
zum gegenwärtigen zeitpunkt sicherheit zu erwarten ist viel zu früh.
das ist das, was ich hinter deinen fragen sehe.
ich kann dir nur raten im hier und jetzt zu bleiben, der versuch, in die zukunft blicken zu können lenkt dich davon ab den augenblick leben zu können.
dein gefühl sagt dir, er hat interesse an dir, vertraue darauf dass es so ist wie du fühlst.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2006 um 0:44

@glutorange
Ich bin halt etwas verunsichert, vielleicht liest du mal, was ayra weiter unten geschrieben hat. Solche Gedanken gehen mir eben auch durch den Kopf.

Das liegt bestimmt auch daran, dass ich erst seit 9 Monaten wieder Single bin, davor hatte ich eine 10 jährige Beziehung und irgendwie hab ich das Anbandeln so ein bisschen verlernt.

Ich war auch nicht auf der Suche, als wir uns kennengelernt haben, sondern grade wieder "bei mir selbst angekommen".

Aber jetzt haben mir ja schon so viele von euch geschrieben, dass ich es mal ruhig auf mich zukommen lassen soll. Also werde ich euren Rat mal befolgen.

vielen Dank,
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest