Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist verheimlichen auch eine Art von Lüge?

Ist verheimlichen auch eine Art von Lüge?

11. November 2019 um 22:39 Letzte Antwort: 13. November 2019 um 13:16

Hallo,
ich bin was Beziehungen angeht ziemlichunerfahren. 
Und leider auch ziemlich unsicher.

ich liebe meinen Freund aber mir fällt es schwer ihm zu vertrauen.
ich bekomme immer mal wieder mit, dass er halt Dinge tut und sie mir verheimlichen. Es hat nichts mit anderen Frauen zu tun aber wenn er es schon bei "banalen" Dingen tut wird er es sicher auch bei anderen Sachen tun.

Ist es normal, dass man sich in einer Beziehung nicht alles erzählt?

Mehr lesen

11. November 2019 um 22:53
In Antwort auf hajna_12645553

Hallo,
ich bin was Beziehungen angeht ziemlichunerfahren. 
Und leider auch ziemlich unsicher.

ich liebe meinen Freund aber mir fällt es schwer ihm zu vertrauen.
ich bekomme immer mal wieder mit, dass er halt Dinge tut und sie mir verheimlichen. Es hat nichts mit anderen Frauen zu tun aber wenn er es schon bei "banalen" Dingen tut wird er es sicher auch bei anderen Sachen tun.

Ist es normal, dass man sich in einer Beziehung nicht alles erzählt?

Ja völlig normal. Stasizeiten sind längst vorbei. Warum muss er denn über alles Bericht erstatten? Was macht er denn böses? 

Gefällt mir
11. November 2019 um 23:06
In Antwort auf fresh0000

Ja völlig normal. Stasizeiten sind längst vorbei. Warum muss er denn über alles Bericht erstatten? Was macht er denn böses? 

Böses macht er eigentlich nicht. Aber irgendwie würde ich trotzdem gerne Bescheid wissen was er macht

Gefällt mir
11. November 2019 um 23:17
In Antwort auf hajna_12645553

Hallo,
ich bin was Beziehungen angeht ziemlichunerfahren. 
Und leider auch ziemlich unsicher.

ich liebe meinen Freund aber mir fällt es schwer ihm zu vertrauen.
ich bekomme immer mal wieder mit, dass er halt Dinge tut und sie mir verheimlichen. Es hat nichts mit anderen Frauen zu tun aber wenn er es schon bei "banalen" Dingen tut wird er es sicher auch bei anderen Sachen tun.

Ist es normal, dass man sich in einer Beziehung nicht alles erzählt?

Ja. Man muss dem Partner nicht alles erzählen.
Klar: In einer romantisierten Vorstellung mag das so sein, aber es handelt sich eben um die Realität.

Kommt aber darauf an WAS er dir nicht sagen will.

Manche Dinge behält man eben für sich, wenn man denkt, dass sie die Beziehung belasten könnten. 
Es sind eben nicht alle Menschen so, dass sie über jedes Wehwehchen reden wollen.

Nimm es dir nicht zu Herzen.

1 LikesGefällt mir
11. November 2019 um 23:21
In Antwort auf jim

Ja. Man muss dem Partner nicht alles erzählen.
Klar: In einer romantisierten Vorstellung mag das so sein, aber es handelt sich eben um die Realität.

Kommt aber darauf an WAS er dir nicht sagen will.

Manche Dinge behält man eben für sich, wenn man denkt, dass sie die Beziehung belasten könnten. 
Es sind eben nicht alle Menschen so, dass sie über jedes Wehwehchen reden wollen.

Nimm es dir nicht zu Herzen.

Hm danke. Ja da hast du sicher Recht. Aber irgendwie würde ich es lieber wissen wollen anstatt er mir Dinge verheimlicht nur weil es die Beziehung belastet

Gefällt mir
12. November 2019 um 0:59
In Antwort auf hajna_12645553

Hm danke. Ja da hast du sicher Recht. Aber irgendwie würde ich es lieber wissen wollen anstatt er mir Dinge verheimlicht nur weil es die Beziehung belastet

Um welche Dinge gehts denn?

Gefällt mir
12. November 2019 um 4:06
In Antwort auf hajna_12645553

Hallo,
ich bin was Beziehungen angeht ziemlichunerfahren. 
Und leider auch ziemlich unsicher.

ich liebe meinen Freund aber mir fällt es schwer ihm zu vertrauen.
ich bekomme immer mal wieder mit, dass er halt Dinge tut und sie mir verheimlichen. Es hat nichts mit anderen Frauen zu tun aber wenn er es schon bei "banalen" Dingen tut wird er es sicher auch bei anderen Sachen tun.

Ist es normal, dass man sich in einer Beziehung nicht alles erzählt?

Was verheimlicht er dir denn. Und woher weißt du überhaupt davon, wenn er es dir doch verheimlicht?
Im übrigen finde ich es völlig normal, dass man nicht alles dem Partner erzählt. Tu ich auch nicht und er genauso wenig. Bestimmte Dinge will ich einfach für mich behalten, das hat auch nichts mit belasten zu tun oder gar mit etwas, was Richtung Fremdgehen geht. 
Warum willst du über alles Bescheid wissen? Klingt nach einem Vertrauensproblem.

1 LikesGefällt mir
12. November 2019 um 9:22

der 4. beitrag mit problemen in deiner beziehung

noch immer der partner der dich "leiden lässt", richtig?


die Frage ist was "verheimlicht" er dir?
hast du ein Beispiel?

Gefällt mir
12. November 2019 um 9:32

Es kommt immer drauf an, was und ob was "verheimlicht" wird oder etwas einfach nicht mitteilungswürdig ist.

Ich erzähle meinem Partner auch nicht mit wem, warum und wann ich im Büro einen Kaffee trinken gehe, was wir diskutieren oder geredet wird. Er kennt die Leute nicht und wenn es beruflich ist, interessiert es ihn nicht.

Wenn ich irgendwo jemand treffe (z.B. beim einkaufen) erzähle ich ihm das auch nicht - das ist Alltag und ist in meinen Augen nicht mitteilungswürdig.

Verheimlichen würden bedeuten, dass man was zu verstecken hat, was der Partner nicht wissen sollte. Etwas einfach nicht sagen ist in meinen Augen nicht direkt verheimlichen.

Wir kennen auch unsere Chatverläufe nicht. Interessiert mich schlichtweg nicht und ihn auch nicht. Wir vertrauen uns.

1 LikesGefällt mir
12. November 2019 um 9:53
In Antwort auf hajna_12645553

Hallo,
ich bin was Beziehungen angeht ziemlichunerfahren. 
Und leider auch ziemlich unsicher.

ich liebe meinen Freund aber mir fällt es schwer ihm zu vertrauen.
ich bekomme immer mal wieder mit, dass er halt Dinge tut und sie mir verheimlichen. Es hat nichts mit anderen Frauen zu tun aber wenn er es schon bei "banalen" Dingen tut wird er es sicher auch bei anderen Sachen tun.

Ist es normal, dass man sich in einer Beziehung nicht alles erzählt?

Ja das ist ganz normal. Man muss sich auch in einer Beziehung nicht alles erzählen. 
Du sagst ja selbst, dass es mehrheitlich banale Dinge sind.. Was sind denn diese Dinge die er dir nicht sofort erzählt?

Gefällt mir
12. November 2019 um 10:05

Ja immer noch der selbe - aber es ist besser geworden.


Hm es sind wirklich nur Kleinigkeiten. Aber ich finde es halt traurig, dass er es mir nicht sagt.
zum Beispiel muss er schon seit wochen länger arbeiten und heute hört er früher auf weil er auf sein Patenkind und dessen Bruder aufpassen muss. aber gesagt hat er mir nichts.

Oder vorletzten Sonntag kam er viel später nach seinem Spiel und letzte woche sagt er so beiläufig wo er war. Wieso kann man mir das nicht vorher sagen?

Und ja ich hab etwas Vertrauens Probleme.

Gefällt mir
12. November 2019 um 10:16
In Antwort auf hajna_12645553

Ja immer noch der selbe - aber es ist besser geworden.


Hm es sind wirklich nur Kleinigkeiten. Aber ich finde es halt traurig, dass er es mir nicht sagt.
zum Beispiel muss er schon seit wochen länger arbeiten und heute hört er früher auf weil er auf sein Patenkind und dessen Bruder aufpassen muss. aber gesagt hat er mir nichts.

Oder vorletzten Sonntag kam er viel später nach seinem Spiel und letzte woche sagt er so beiläufig wo er war. Wieso kann man mir das nicht vorher sagen?

Und ja ich hab etwas Vertrauens Probleme.

Aber da musst du echt schauen, dass du das in den Griff bekommst. Das sind wirklich sehr sehr banale Dinge die man dem Partner nicht erzählen muss und das hat auch nichts mit lügen zu tun. Er hat es dir einfach nicht gesagt, weil er es nicht für wichtig empfand.. 

1 LikesGefällt mir
12. November 2019 um 10:18
In Antwort auf sunny921

Aber da musst du echt schauen, dass du das in den Griff bekommst. Das sind wirklich sehr sehr banale Dinge die man dem Partner nicht erzählen muss und das hat auch nichts mit lügen zu tun. Er hat es dir einfach nicht gesagt, weil er es nicht für wichtig empfand.. 

OK.
muss ich ihm dann mitteilen, wenn ich mich mit einem Arbeitskollegen privattreffe?

Gefällt mir
12. November 2019 um 11:00
In Antwort auf hajna_12645553

OK.
muss ich ihm dann mitteilen, wenn ich mich mit einem Arbeitskollegen privattreffe?

"Müssen" ist so eine Sache. Was habt ihr denn überhaupt für eine Beziehung, wo man was muss oder sollte oder eben nicht. Beziehungsrahmenvereinbarung?

Die Sachen, die er Dir nicht mitgeteilt hat, sind meiner Meinung nach nicht beziehungsrelevant, diese Sachen gehen ja nicht von der Paarzeit weg (wenn ich das richtig verstanden habe).

Wenn ich mich mit einem Arbeitskollegen privat treffe und mein Partner hat weniger Zeit für mich bzw. er muss dann seine Pläne ändern oder kann etwas anderweitig unternehmen, teile ich ihm das mit (ich muss nicht, aber ich tue es von mir aus, damit er nicht auf mich wartet).
 

1 LikesGefällt mir
12. November 2019 um 11:30
In Antwort auf anghle_18766060

"Müssen" ist so eine Sache. Was habt ihr denn überhaupt für eine Beziehung, wo man was muss oder sollte oder eben nicht. Beziehungsrahmenvereinbarung?

Die Sachen, die er Dir nicht mitgeteilt hat, sind meiner Meinung nach nicht beziehungsrelevant, diese Sachen gehen ja nicht von der Paarzeit weg (wenn ich das richtig verstanden habe).

Wenn ich mich mit einem Arbeitskollegen privat treffe und mein Partner hat weniger Zeit für mich bzw. er muss dann seine Pläne ändern oder kann etwas anderweitig unternehmen, teile ich ihm das mit (ich muss nicht, aber ich tue es von mir aus, damit er nicht auf mich wartet).
 

Hm nein müssen tue ich eigentlich auch nichts. Aber ich mache es und er macht es nicht und irgendwie verletzt es mich.

Gut das von sonntag ging schon von unserer partner zeit ab. 
Ich treffe mich heute mit ihm also tangiert es unere partnerzeit nicht.

Gefällt mir
12. November 2019 um 11:34

Hast Du ihm denn schon gesagt, dass Du es schön fänden würdest, wenn er Dich über gewisse Sachen informieren würde, damit Du auch etwas planen kannst? Das kann man ja ganz normal ansprechen, ohne Unterton und nicht als Vorwurf formuliert. Das muss man halt klären miteinander.

Ich sag nur, dass wir das so handhaben. Aber das ist nicht allgemein gültig für alle Beziehungen. Das kommt auf das Informationsbedürfnis innerhalb der Beziehung drauf an. Wir vertrauen uns eben.

 

Gefällt mir
12. November 2019 um 11:42
In Antwort auf anghle_18766060

Hast Du ihm denn schon gesagt, dass Du es schön fänden würdest, wenn er Dich über gewisse Sachen informieren würde, damit Du auch etwas planen kannst? Das kann man ja ganz normal ansprechen, ohne Unterton und nicht als Vorwurf formuliert. Das muss man halt klären miteinander.

Ich sag nur, dass wir das so handhaben. Aber das ist nicht allgemein gültig für alle Beziehungen. Das kommt auf das Informationsbedürfnis innerhalb der Beziehung drauf an. Wir vertrauen uns eben.

 

Nein. Da ich es ja nur weiß, weil ich komplett psycho bin und in seinem Handy geschaut habe.... Weil ich momentan einfach nur verzweifelt bin... Und das kann ich ihm schlecht sagen...

Gefällt mir
12. November 2019 um 13:13
In Antwort auf hajna_12645553

Ja immer noch der selbe - aber es ist besser geworden.


Hm es sind wirklich nur Kleinigkeiten. Aber ich finde es halt traurig, dass er es mir nicht sagt.
zum Beispiel muss er schon seit wochen länger arbeiten und heute hört er früher auf weil er auf sein Patenkind und dessen Bruder aufpassen muss. aber gesagt hat er mir nichts.

Oder vorletzten Sonntag kam er viel später nach seinem Spiel und letzte woche sagt er so beiläufig wo er war. Wieso kann man mir das nicht vorher sagen?

Und ja ich hab etwas Vertrauens Probleme.

besser heißt?
er behandelt dich nicht mehr von oben herab?


und woher weißt du dann im Endeffekt dass er beim Patenkind war?
sagt er es dir im nachhinein?

 

Gefällt mir
12. November 2019 um 13:13
In Antwort auf hajna_12645553

Hm nein müssen tue ich eigentlich auch nichts. Aber ich mache es und er macht es nicht und irgendwie verletzt es mich.

Gut das von sonntag ging schon von unserer partner zeit ab. 
Ich treffe mich heute mit ihm also tangiert es unere partnerzeit nicht.

er macht es nicht bezieht sich jetzt auch auf treffen mit einem arbeitskollegen?

Gefällt mir
13. November 2019 um 11:40
In Antwort auf carina2019

besser heißt?
er behandelt dich nicht mehr von oben herab?


und woher weißt du dann im Endeffekt dass er beim Patenkind war?
sagt er es dir im nachhinein?

 

Ja, hab das Gefühl es ist besser. Gut es gibt schon ab und zu Stress aber das ist ja normal.

Da ich auf sein Handy geschaut habe - ich weis das macht man nicht... 

Gefällt mir
13. November 2019 um 11:41
In Antwort auf carina2019

er macht es nicht bezieht sich jetzt auch auf treffen mit einem arbeitskollegen?

Nein darauf eigentlich nicht. Aber er macht meistens einfach Dinge ohne sie mir mitzuteilen

Gefällt mir
13. November 2019 um 11:45

Wenn es Dich stört, dann hör auf rumzujammern und sag es ihm. Männer können nicht hellsehen, wenn Frau einfach mal wieder motzig rumsitzt und nix sagt.

In einer normalen Beziehung kann man so etwas auch ansprechen. Und wenn Du das nicht kannst, dann ist er nicht der Richtige für Dich und Du nicht für ihn.

Aber ich glaube langsam dass DU die Probleme hast und nicht er Probleme macht. Du kannst nicht kommunizieren. Warum auch immer......

1 LikesGefällt mir
13. November 2019 um 13:16
In Antwort auf hajna_12645553

Nein darauf eigentlich nicht. Aber er macht meistens einfach Dinge ohne sie mir mitzuteilen

aber er verlangt nicht von dir dass du es ihm vorab mitteilst oder?

Gefällt mir