Forum / Liebe & Beziehung

Ist sie wirklich eifersüchtig und/oder verliebt?

Letzte Nachricht: 28. Juni um 19:35
25.06.21 um 12:21

Hi zusammen,
danke schonmal für Kommentare. Hier im Schnelldurchlauf meine Situation: ich (M) wohne in der WG. Mit der einen Frau haben wir uns irgendwann häufiger geneckt und den anderen ist auch schon aufgefallen, dass wir uns zu mögen scheinen. Sie hat z.B. auch mal nur für mich was gekocht.

Dann haben wir eines Abends eine Flasche Wein getrunken (auf ihre Initiative hin). Dabei hat sie teilweise schon intime/sexuelle Themen angesprochen und mich gefragt, wie der Sex mit einer Ex war und auch gesagt, dass sie selber gerade keine sexuellen Kontakte hat usw. Sie war richtig interessiert an mir und wir haben die halbe Nacht uns unterhalten. Es war sehr vertraut und harmonisch. Es lief aber nichts.

Dann gab es ein paar Tage später einen Spieleabend. Eine Freundin/Bekannte von ihr war zu Besuch. Von der bekannt ist, dass sie Männer anflirtet. Mich hat sie auch angeflirtet (Arm um meine Schulter gelegt, Küsschen auf die Wange) und ich habe mich zumindest nicht dagegen gewehrt. Sie hat mich dann noch am Abend gefragt, ob da was laufen würde – was ich aufrichtig verneinte. Sie war ab da die nächsten Tage aber ziemlich komisch zu mir. Sie redet nicht mehr mit mir, geht mir aus dem Weg und vermeidet sogar Blickkontakt. Ich habe dann von einer anderen Mitbewohnerin erfahren, dass sie wohl durch meinen „Flirt“ getriggert wurde. Sie wurde wohl auch misstrauisch, nach dem Motto „ist der auch so wie die xxx“ und ich weiß doch eigentlich gar nichts über ihn etc. Leider zeigt sie mir nun seit 4 Wochen die eiskalte Schulter und ich weiß nicht, wie ich es ansprechen soll. Sie wirkt richtig gekränkt. Sie läuft mit rotem Kopf und Schmollmund an mir vorbei.

Wie würdet ihr es deuten? Als Eifersucht? Hat sie Gefühle für mich? Weil ansonsten kann es ihr doch am A… vorbeigehen, wo wann mit wem ich flirte !? Vielen Dank für die Antworten.
 

Mehr lesen

25.06.21 um 14:55
In Antwort auf

Hi zusammen,
danke schonmal für Kommentare. Hier im Schnelldurchlauf meine Situation: ich (M) wohne in der WG. Mit der einen Frau haben wir uns irgendwann häufiger geneckt und den anderen ist auch schon aufgefallen, dass wir uns zu mögen scheinen. Sie hat z.B. auch mal nur für mich was gekocht.

Dann haben wir eines Abends eine Flasche Wein getrunken (auf ihre Initiative hin). Dabei hat sie teilweise schon intime/sexuelle Themen angesprochen und mich gefragt, wie der Sex mit einer Ex war und auch gesagt, dass sie selber gerade keine sexuellen Kontakte hat usw. Sie war richtig interessiert an mir und wir haben die halbe Nacht uns unterhalten. Es war sehr vertraut und harmonisch. Es lief aber nichts.

Dann gab es ein paar Tage später einen Spieleabend. Eine Freundin/Bekannte von ihr war zu Besuch. Von der bekannt ist, dass sie Männer anflirtet. Mich hat sie auch angeflirtet (Arm um meine Schulter gelegt, Küsschen auf die Wange) und ich habe mich zumindest nicht dagegen gewehrt. Sie hat mich dann noch am Abend gefragt, ob da was laufen würde – was ich aufrichtig verneinte. Sie war ab da die nächsten Tage aber ziemlich komisch zu mir. Sie redet nicht mehr mit mir, geht mir aus dem Weg und vermeidet sogar Blickkontakt. Ich habe dann von einer anderen Mitbewohnerin erfahren, dass sie wohl durch meinen „Flirt“ getriggert wurde. Sie wurde wohl auch misstrauisch, nach dem Motto „ist der auch so wie die xxx“ und ich weiß doch eigentlich gar nichts über ihn etc. Leider zeigt sie mir nun seit 4 Wochen die eiskalte Schulter und ich weiß nicht, wie ich es ansprechen soll. Sie wirkt richtig gekränkt. Sie läuft mit rotem Kopf und Schmollmund an mir vorbei.

Wie würdet ihr es deuten? Als Eifersucht? Hat sie Gefühle für mich? Weil ansonsten kann es ihr doch am A… vorbeigehen, wo wann mit wem ich flirte !? Vielen Dank für die Antworten.
 

Erst nährt ihr euch an, unterhaltet euch lange und sie hat das Gefühl sich öffnen zu können..Dann, nicht viel später, flirtest du vor ihren Augen mit einer anderen. Lässt dich umarmen und dir Küsschen geben. Ich wäre an ihrer Stelle auch gekränkt. Du hast bewiesen, dass du niemand bist für den es sich lohnt, sich zu öffnen. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.06.21 um 19:35
In Antwort auf

Hi zusammen,
danke schonmal für Kommentare. Hier im Schnelldurchlauf meine Situation: ich (M) wohne in der WG. Mit der einen Frau haben wir uns irgendwann häufiger geneckt und den anderen ist auch schon aufgefallen, dass wir uns zu mögen scheinen. Sie hat z.B. auch mal nur für mich was gekocht.

Dann haben wir eines Abends eine Flasche Wein getrunken (auf ihre Initiative hin). Dabei hat sie teilweise schon intime/sexuelle Themen angesprochen und mich gefragt, wie der Sex mit einer Ex war und auch gesagt, dass sie selber gerade keine sexuellen Kontakte hat usw. Sie war richtig interessiert an mir und wir haben die halbe Nacht uns unterhalten. Es war sehr vertraut und harmonisch. Es lief aber nichts.

Dann gab es ein paar Tage später einen Spieleabend. Eine Freundin/Bekannte von ihr war zu Besuch. Von der bekannt ist, dass sie Männer anflirtet. Mich hat sie auch angeflirtet (Arm um meine Schulter gelegt, Küsschen auf die Wange) und ich habe mich zumindest nicht dagegen gewehrt. Sie hat mich dann noch am Abend gefragt, ob da was laufen würde – was ich aufrichtig verneinte. Sie war ab da die nächsten Tage aber ziemlich komisch zu mir. Sie redet nicht mehr mit mir, geht mir aus dem Weg und vermeidet sogar Blickkontakt. Ich habe dann von einer anderen Mitbewohnerin erfahren, dass sie wohl durch meinen „Flirt“ getriggert wurde. Sie wurde wohl auch misstrauisch, nach dem Motto „ist der auch so wie die xxx“ und ich weiß doch eigentlich gar nichts über ihn etc. Leider zeigt sie mir nun seit 4 Wochen die eiskalte Schulter und ich weiß nicht, wie ich es ansprechen soll. Sie wirkt richtig gekränkt. Sie läuft mit rotem Kopf und Schmollmund an mir vorbei.

Wie würdet ihr es deuten? Als Eifersucht? Hat sie Gefühle für mich? Weil ansonsten kann es ihr doch am A… vorbeigehen, wo wann mit wem ich flirte !? Vielen Dank für die Antworten.
 

Wtf was erwartest du?


Augenscheinlich war sie verliebt und hat sich Hoffnungen gemacht. Dann nicht mal kurze Zeit später lässt du dich von ner anderen Frau Küsschen und Umarmungen geben. Ich würde sagen sie ist eifersüchtig aber auch größtenteils enttäuscht. Ich glaube wäre ich sie, hätt ich dich auch schon in den Wind geschossen.


Kopf hoch, geh doch zur anderen sie scheint es doch wert gewesen zu sein.  

Gefällt mir