Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist Sie treu? Die Ungewissheit macht mich kaputt!!

Ist Sie treu? Die Ungewissheit macht mich kaputt!!

19. September 2006 um 14:10

Hallo Ihr!
Bin seit heute neu hier und muss mir etwas von der Seele schreiben!

Ich bin vereheiratet und wir haben eine Tochter.
Seit weit über einem Jahr hat meine Frau keine Lust auf Sex mehr!
Vor ein paar Wochen ist Sie an zwei abenden hintereinander mit Ihrer besten Freundin weggegangen und hat mir von diesen Abenden auch erzählt.
Sie haben da zwei sehr nette und gutaussehende Typen kennengelernt. Seit dem telefoniert meine Frau auch öfter mit Ihrer Freundin, sobald ich aber ins Zimmer komme beendet sie das Gespräch ziehmlich schnell.
Beim letzen mal hat meine Frau wörlich gesagt " ...ich kuschel auch gerne im Wasserbett..." den rest habe ich nicht mitbekommen. Aber das hat sie definitiv gesagt!
Nur... wir haben gar kein Wasserbett! Als ich sie darauf angesprochen habe hat sie dies wehement abgestritten, dass sie das gesagt hätte! Und dass da nichts wäre und es auch keinen anderen geben würde.
Sie beteuert auch immer, dass sie mich lieben würde, und dass es nicht an mir liegen würde, dass sie keine Lust auf Sex habe. Vor ein paar tagen sass sie auf meinem Schoß und ich wollte sie streichel, da sagte sie nur "da kannst du ruhig streicheln, ich werde eh nicht rattig, oder muß ich wieder den Arsch hinhalten?

Noch nie hat mir jemand etwas derartig verletzendes zu mir gesagt!
Seit dem denke ich immer nur daran was sie am Telefon gesagt hat und bin überzeugt, dass Sie da nicht mit Ihrer Freundin gesprochen hat. Jedoch kann ich nichts beweisen und Sie streitet auch alles ab, aber die "Phantasien" in meinem Kopf eskalieren zur Zeit so sehr, dass ich nicht mehr weiter weiß!
Wir sind seit 7 Jahren zusammen und sind Ostern in unser neu gebautes Haus eingezogen, aber mehr als eine WG sind wir zur Zeit nicht mehr.
Sie hat mir beteuert, dass sich die Situation wieder bessern wird, wenn der Baustress vorbei ist, aber dem ist nicht so.
Ich liege Nachts neben ihr und doch ist sie für mich unerreichbar! Ich kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, was ich machen würde, wenn sie mir untreu wäre! Ich bi mit meinem Latein am Ende! Kann mir jemand helfen? Oder sagen, was ihr in so einer Situation machen würdet?

Danke euch!

Mehr lesen

19. September 2006 um 14:17

Heftig heftig
bei dem spruch deiner frau wär wohl jeder tief verletzt.

habt ihr mal über eine beziehungspause nachgedacht?

der wasserbett-satz ist fast schond eutlich, entweder sie flirtet nur um das gefühl zu haben begehrt zu werden (weiß sie dass du sie noch begehrst, dass es dir nicht nur um sex geht und du sie immer noch heiß und sexy findest?)
vielleicht genießt sie es, dass andere männer sie heiß finden und nutzt das aus (was nicht heiß, dass sie gleich fremdgeht)

ich schätze dass in der beziehung die luft raus ist, und sie es vielleicht noch nicht fertig gebracht hat dir zu sagen dass sie keine/wenige gefühle mehr für dich hat.

ist sie sonst irgendwie besonders gestresst? wie alt ist eure tochter denn?
vielleicht fehlt euch bzw ihr die abwechslung. frag sie doch mal nach ner offenen beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 14:46
In Antwort auf nadra_12688218

Heftig heftig
bei dem spruch deiner frau wär wohl jeder tief verletzt.

habt ihr mal über eine beziehungspause nachgedacht?

der wasserbett-satz ist fast schond eutlich, entweder sie flirtet nur um das gefühl zu haben begehrt zu werden (weiß sie dass du sie noch begehrst, dass es dir nicht nur um sex geht und du sie immer noch heiß und sexy findest?)
vielleicht genießt sie es, dass andere männer sie heiß finden und nutzt das aus (was nicht heiß, dass sie gleich fremdgeht)

ich schätze dass in der beziehung die luft raus ist, und sie es vielleicht noch nicht fertig gebracht hat dir zu sagen dass sie keine/wenige gefühle mehr für dich hat.

ist sie sonst irgendwie besonders gestresst? wie alt ist eure tochter denn?
vielleicht fehlt euch bzw ihr die abwechslung. frag sie doch mal nach ner offenen beziehung.

...
Sie weiß, dass ich sie noch begehre, und dass ich Sie über alles Liebe! Sie weiß auch, dass es mir nicht nur um den Sex geht, sondern um die Nähe, dass Gefühl geliebt zu werden!

gestresst ist sie eigendlich nicht. Unsere Tochter ist 4 1/2 Jahre alt.

Eine offene Bezihung kommt absolut nicht in Frage!!!
Das Thema Untreue ist für mich ein rotes Tuch, da ich eine Ex von mir schon einmal inflagrantie erwischt habe! Seit dem habe ich da ein mächigen Knacks, den ich auch nicht wegbekomme.
Würde meine Frau einen "fremden" auf den Mund küssen, würde ich sofort die Scheidung einreichen, egal was davon alles abhängt (Haus, Tochter) ich würde Ihr niemals wieder vertrauen können!

Ja, die Luft ist bei Ihr anscheinend raus, aber gerade dass möchte ich ja ändern!

Natürlich mache ich selber auch Fehler! Ich gehe in letzter Zeit ziehmlich schnell an die Decke, da ich den Baustress auch noch nicht ganz verdaut habe und auch noch einiges zu machen ist (Garten etc.)
Ich geb auch zu, dass ich hier und da mal unfär gewesen bin, indem ich Ihr Vorwürfe gemacht habe, aber ich liebe meine Frau! Und unterue ist von meiner Seite aus etwas, was ich nicht verzeihen kann!

Am Anfang unserer Beziehung hat sie mir einmal gesagt, das es dass wichtigste sei immer ehrlich zueinander zu sein, aber dass ist sie zu mir zur Zeit anscheinend nicht, was wiederum für mich ein "beweis" ist, dass es da jemanden anderen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 15:24

Eindeutige Indizien
finde ich. Wenn die Tochter nicht wäre, wäre mir bereits dieser Spruch zuviel. Deutlicher gehts ja wohl kaum.

Tut mir Leid für Dich, aber ich sehe da wenig Hoffnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook