Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist nun endgültig aus

Ist nun endgültig aus

21. September um 19:11

hallo mich quälen seit einigen Tagen folgende Gedanken. Ich war bis vor kurzem in einer 9 Jahre lang anhaltenden fernbeziheung. Trotz der Ferne haben wir uns sehr oft gesehen & jeden Tag Kontakt dh sms FaceTime usw.nun zu meinem Problem seit 1.5 Jahren hatten wir oft Streit u.a. weil ich in meinem Studium extrem Stress habe/hatte &mich sein Verhalten enorm gernevt hat ich habe mehr Hilfe erwartet &auch aufmunterungsversuche seinerseits haben mir nicht genügt. Er wollte immer heiraten das seit dem wir 4 J. zsm waren &ich war in der Beziehung diejenige die eher warten wollte eben wegen meines Studiengangs. In den 1.5 Jahren ist er(war eine Zeitlang mal dick) wirklich jeden Tag zum Fitness hat kaum etwas gegessen um eben bliß nicht dick zu werden & hat "sich mit Freunden" umgeben von denen er früher nichts gehalten hat. Seine Freunde sind solche die ständig feiern gehen trinken und wie Kindergartenkinder versuchen Mädels aufzureißen.. naja er ist auch feiern gegangen hat plötzlich angefangen zu trinken obwohl er davor nie getrunken hat. Ich habe in der Zeit oft die Beziehung beendet zum einen wegen seiner wesensänderunh zum anderen um ihn etwas wach zu rütteln. im Juni dieses Jahres habe ich die Beziehung wieder beendet ohne etwas zu sagen er hat sich 2 Wochen lang gemeldet dann war Funkstille. Ich habe mich versucht mit anderen Menschen abzulenken neue Bekanntschaften etc. es hat aber einfach nicht geklappt an meinem geburstag hat er angerufen nur vor ihm hatte sich eine neue Bekanntschaft gemeldet ich könnte meine Nerven nicht zusammenreißen & war so wütend auf ihn sodass ich ihn angeschriehen habe er soll mich in Ruhe lassen er & seine Familie. Im Nachhinein tat es mir leid. Er ist danach in den Urlaub &ich habe voller Hoffnung darauf gewartet das er sich meldet vergeblich. Dann hat er mitbekommen dass sich jemand anderes um mich bemüht & hat mich quasi zur Rechenschaft gezogen er meinte er habe nicht Schluss gemacht etc. Daraufhin hat er mir jeden Tag geschrieben Ich bin dann zu ihm geflogen, wir waren auf eine gemeinsame Hochzeit einer sehr guten Freundin eingeladen, irgendwo wollte ich auch wissen was nun mit uns ist. Ich stand vor seiner Tür er wollte mich umarmen aber ich wollte nun endlich Klarheit wissen ob dieser Mann mich liebt od. nicht. Wir hatten dann schöne Tage miteinander danach habe ich sein Handy durchstöbert &gemerkt das er in der Zeit in der die Beziehung meinerseits beendet war sprich Juli mit einer geschrieben & sich getroffen hat, die Unterhaltungen fanden mit seinem geschäftshandy statt,für mich ist eine Welt zusammengebrochen ich wollte dort einfach nur weg. Er hat mich festgehalten & meinte lass uns von neu beginnen & das ich ihm wichtiger sei als sein Freundeskreis aber ich wollte unbedingt dieses geschäftshandy sehen daher bin ich am nächsten Tag zu seiner Arbeit zunächst wollte er es mir nicht zeigen anschließend gab er mir das Handy meinte aber alles habe er gelöscht was auch so war. Er meinte lass uns neu beginne & hat die Tage bei denen ich bei ihm war mich jeden Abend beim einschlafen umarmt & mich auch geküsst. Da auch seine Eltern mir bzgl des Themas Heirat drück gemacht hatten & ich seine Mama aus Wut angeschrieben habe habe ich das Gespräch mit ihr gesucht &ihr meine Lage erläutert aber auch wie sich mein Ex verändert hat. Ich flog zurück & seine Mutter& dein Vater haben wohl mit ihm geredet dies war von mir nicht gewollt und auch nicht bezweckt. Nun er hat sich nicht gemeldet am Tag an dem ich zurückflog stattdessen saß er mit seinen Jungs ihm Café &meinte wohl ich würde ihn einengen.Daher habe ich wieder drück gemacht es kam nichts& 2 Tage später Stand ich wieder vor seiner Tür mit zwang habe ich versucht irgendwas aus ihm rauszuquetschen ich habe ihn direkt gefragt liebst du mich nicht mehr die Antwort war nein das stimmt nicht das ich dich nicht liebe. Dann meinte ich beendest du die Beziehung ohne etwas zu sagen oder was ist das Problem die Antwort darauf war auch ein nein. Am nächsten Tag kam er von der Arbeit wir haben uns umarmt eigentlich wollte ich dann loslassen aber er hielt mich noch fest danach wollte ich nun endlich wissen was los ist. Er meinte er sehe keinen Sinn mehr in der Beziehung und ich sei nicht irgendjemand für ihn... das wir das Ende durchziehen sollen.anschließend ist er mit mir zu seiner Schwester die 3 Kinder hat so als wäre nichts passiert als sei ich Bestandteil der Familie für mich war es sehr schlimm es war so als ob ich alle zum letzten Mal sehe und ehrlich gesagt sind die Kinder mir extrem Ama Herz gewachsen. Zu Hause haben wir einen Film geguckt und dann bekam ich einen Anruf es war meine Bekanntschaft ich bin ran habe das Zimmer aber verlassen mein Ex fragte mich dann wer es gewesen ist bekam hierauf aber keine Antwort. Wir sind uns im Bad einmal in die Quere gekommen er hat mich umarmt und in mir drinne kam der Gedanke bitte umarme mich nicht aus Mitleid dies habe ich ihm dann auxh gesagt und er meinte es sei kein Mitleid ich habe dann aber das Badezimmer verlassen. Am Tag an dem ich abreisen sollte habe ich ihn ein letztes Mal in die Enge getrieben und gefragt ob er mich nicht mehr liebt es kam einfach nichts dann übte ich wieder drück aus und er drehte sein Gesicht von mir weg er war dabei die Wohnung zu verlassen & sagte ich liebe dich nicht mehr. Ich bin dann kurz vor Abflug nochmal zu seiner Arbeit er hat mich umarmt.Ende der Geschichte
Meine Frage wie kann es sein das Mann kurz davor neu anfangen will &dann doch nicht und wiesooo geht man mit der Frau die man verlassen hat nochmal zur Familie wieso umarmt man sie.. ich versuche das alles zu verarbeiten nur quälen mich die fragen innerlichen Hoffnungen das

Mehr lesen

21. September um 19:40
In Antwort auf guzel91

hallo mich quälen seit einigen Tagen folgende Gedanken. Ich war bis vor kurzem in einer 9 Jahre lang anhaltenden fernbeziheung. Trotz der Ferne haben wir uns sehr oft gesehen & jeden Tag Kontakt dh sms FaceTime usw.nun zu meinem Problem seit 1.5 Jahren hatten wir oft Streit u.a. weil ich in meinem Studium extrem Stress habe/hatte &mich sein Verhalten enorm gernevt hat ich habe mehr Hilfe erwartet &auch aufmunterungsversuche seinerseits haben mir nicht genügt. Er wollte immer heiraten das seit dem wir 4 J. zsm waren &ich war in der Beziehung diejenige die eher warten wollte eben wegen meines Studiengangs. In den 1.5 Jahren ist er(war eine Zeitlang mal dick) wirklich jeden Tag zum Fitness hat kaum etwas gegessen um eben bliß nicht dick zu werden & hat "sich mit Freunden" umgeben von denen er früher nichts gehalten hat. Seine Freunde sind solche die ständig feiern gehen trinken und wie Kindergartenkinder versuchen Mädels aufzureißen.. naja er ist auch feiern gegangen hat plötzlich angefangen zu trinken obwohl er davor nie getrunken hat. Ich habe in der Zeit oft die Beziehung beendet zum einen wegen seiner wesensänderunh zum anderen um ihn etwas wach zu rütteln. im Juni dieses Jahres habe ich die Beziehung wieder beendet ohne etwas zu sagen er hat sich 2 Wochen lang gemeldet dann war Funkstille. Ich habe mich versucht mit anderen Menschen abzulenken neue Bekanntschaften etc. es hat aber einfach nicht geklappt an meinem geburstag hat er angerufen nur vor ihm hatte sich eine neue Bekanntschaft gemeldet ich könnte meine Nerven nicht zusammenreißen & war so wütend auf ihn sodass ich ihn angeschriehen habe er soll mich in Ruhe lassen er & seine Familie. Im Nachhinein tat es mir leid. Er ist danach in den Urlaub &ich habe voller Hoffnung darauf gewartet das er sich meldet vergeblich. Dann hat er mitbekommen dass sich jemand anderes um mich bemüht & hat mich quasi zur Rechenschaft gezogen er meinte er habe nicht Schluss gemacht etc. Daraufhin hat er mir jeden Tag geschrieben Ich bin dann zu ihm geflogen, wir waren auf eine gemeinsame Hochzeit einer sehr guten Freundin eingeladen, irgendwo wollte ich auch wissen was nun mit uns ist. Ich stand vor seiner Tür er wollte mich umarmen aber ich wollte nun endlich Klarheit wissen ob dieser Mann mich liebt od. nicht. Wir hatten dann schöne Tage miteinander danach habe ich sein Handy durchstöbert &gemerkt das er in der Zeit in der die Beziehung meinerseits beendet war sprich Juli mit einer geschrieben & sich getroffen hat, die Unterhaltungen fanden mit seinem geschäftshandy statt,für mich ist eine Welt zusammengebrochen ich wollte dort einfach nur weg. Er hat mich festgehalten & meinte lass uns von neu beginnen & das ich ihm wichtiger sei als sein Freundeskreis aber ich wollte unbedingt dieses geschäftshandy sehen daher bin ich am nächsten Tag zu seiner Arbeit zunächst wollte er es mir nicht zeigen anschließend gab er mir das Handy meinte aber alles habe er gelöscht was auch so war. Er meinte lass uns neu beginne & hat die Tage bei denen ich bei ihm war mich jeden Abend beim einschlafen umarmt & mich auch geküsst. Da auch seine Eltern mir bzgl des Themas Heirat drück gemacht hatten & ich seine Mama aus Wut angeschrieben habe habe ich das Gespräch mit ihr gesucht &ihr meine Lage erläutert aber auch wie sich mein Ex verändert hat. Ich flog zurück & seine Mutter& dein Vater haben wohl mit ihm geredet dies war von mir nicht gewollt und auch nicht bezweckt. Nun er hat sich nicht gemeldet am Tag an dem ich zurückflog stattdessen saß er mit seinen Jungs ihm Café &meinte wohl ich würde ihn einengen.Daher habe ich wieder drück gemacht es kam nichts&  2 Tage später Stand ich wieder vor seiner Tür mit zwang habe ich versucht irgendwas aus ihm rauszuquetschen ich habe ihn direkt gefragt liebst du mich nicht mehr die Antwort war nein das stimmt nicht das ich dich nicht liebe. Dann meinte ich beendest du die Beziehung ohne etwas zu sagen oder was ist das Problem die Antwort darauf war auch ein nein. Am nächsten Tag kam er von der Arbeit wir haben uns umarmt eigentlich wollte ich dann loslassen aber er hielt mich noch fest danach wollte ich nun endlich wissen was los ist. Er meinte er sehe keinen Sinn mehr in der Beziehung und ich sei nicht irgendjemand für ihn... das wir das Ende durchziehen sollen.anschließend ist er mit mir zu seiner Schwester die 3 Kinder hat so als wäre nichts passiert als sei ich Bestandteil der Familie für mich war es sehr schlimm es war so als ob ich alle zum letzten Mal sehe und ehrlich gesagt sind die Kinder mir extrem Ama Herz gewachsen. Zu Hause haben wir einen Film geguckt und dann bekam ich einen Anruf es war meine Bekanntschaft ich bin ran habe das Zimmer aber verlassen mein Ex fragte mich dann wer es gewesen ist bekam hierauf aber keine Antwort. Wir sind uns im Bad einmal in die Quere gekommen er hat mich umarmt und in mir drinne kam der Gedanke bitte umarme mich nicht aus Mitleid dies habe ich ihm dann auxh gesagt und er meinte es sei kein Mitleid ich habe dann aber das Badezimmer verlassen. Am Tag an dem ich abreisen sollte habe ich ihn ein letztes Mal in die Enge getrieben und gefragt ob er mich nicht mehr liebt es kam einfach nichts dann übte ich wieder drück aus und er drehte sein Gesicht von mir weg er war dabei die Wohnung zu verlassen & sagte ich liebe dich nicht mehr. Ich bin dann kurz vor Abflug nochmal zu seiner Arbeit er hat mich umarmt.Ende der Geschichte
Meine Frage wie kann es sein das Mann kurz davor neu anfangen will &dann doch nicht und wiesooo geht man mit der Frau die man verlassen hat nochmal zur Familie wieso umarmt man sie.. ich versuche das alles zu verarbeiten nur quälen mich die fragen innerlichen Hoffnungen das
 

So viel bla bla bla um nichts. Ihr solltet wirklich erwachsen werden. Das ist keine Beziehung  was ihr hattet, sondern psychoterror.

3 LikesGefällt mir

21. September um 19:41
In Antwort auf fresh0089

So viel bla bla bla um nichts. Ihr solltet wirklich erwachsen werden. Das ist keine Beziehung  was ihr hattet, sondern psychoterror.

Sehr selbstbewusst sich güzel zu nennen. 

Gefällt mir

21. September um 20:51
In Antwort auf fresh0089

Sehr selbstbewusst sich güzel zu nennen. 

Mir fiel auf die schnelle nichts ein wäre Jahre nicht mehr in Foren unterwegs 

Gefällt mir

21. September um 20:52
In Antwort auf fresh0089

So viel bla bla bla um nichts. Ihr solltet wirklich erwachsen werden. Das ist keine Beziehung  was ihr hattet, sondern psychoterror.

😔 verstehe danke für die Zeit die du dir genommen hast 

Gefällt mir

21. September um 21:00
In Antwort auf fresh0089

Sehr selbstbewusst sich güzel zu nennen. 

Was bedeutet der Begriff denn ?

Gefällt mir

21. September um 21:02
In Antwort auf daphne0105

Was bedeutet der Begriff denn ?

Güzel bedeutet schön. Das psyeudo kam jetzt aber nicht aus stundenlanger Überlegung sondern einfach schnell eingegeben um meine Leid von der Seele schreiben zu können 

Gefällt mir

21. September um 21:05
In Antwort auf daphne0105

Was bedeutet der Begriff denn ?

Die schöne 

Gefällt mir

21. September um 21:06
In Antwort auf guzel91

hallo mich quälen seit einigen Tagen folgende Gedanken. Ich war bis vor kurzem in einer 9 Jahre lang anhaltenden fernbeziheung. Trotz der Ferne haben wir uns sehr oft gesehen & jeden Tag Kontakt dh sms FaceTime usw.nun zu meinem Problem seit 1.5 Jahren hatten wir oft Streit u.a. weil ich in meinem Studium extrem Stress habe/hatte &mich sein Verhalten enorm gernevt hat ich habe mehr Hilfe erwartet &auch aufmunterungsversuche seinerseits haben mir nicht genügt. Er wollte immer heiraten das seit dem wir 4 J. zsm waren &ich war in der Beziehung diejenige die eher warten wollte eben wegen meines Studiengangs. In den 1.5 Jahren ist er(war eine Zeitlang mal dick) wirklich jeden Tag zum Fitness hat kaum etwas gegessen um eben bliß nicht dick zu werden & hat "sich mit Freunden" umgeben von denen er früher nichts gehalten hat. Seine Freunde sind solche die ständig feiern gehen trinken und wie Kindergartenkinder versuchen Mädels aufzureißen.. naja er ist auch feiern gegangen hat plötzlich angefangen zu trinken obwohl er davor nie getrunken hat. Ich habe in der Zeit oft die Beziehung beendet zum einen wegen seiner wesensänderunh zum anderen um ihn etwas wach zu rütteln. im Juni dieses Jahres habe ich die Beziehung wieder beendet ohne etwas zu sagen er hat sich 2 Wochen lang gemeldet dann war Funkstille. Ich habe mich versucht mit anderen Menschen abzulenken neue Bekanntschaften etc. es hat aber einfach nicht geklappt an meinem geburstag hat er angerufen nur vor ihm hatte sich eine neue Bekanntschaft gemeldet ich könnte meine Nerven nicht zusammenreißen & war so wütend auf ihn sodass ich ihn angeschriehen habe er soll mich in Ruhe lassen er & seine Familie. Im Nachhinein tat es mir leid. Er ist danach in den Urlaub &ich habe voller Hoffnung darauf gewartet das er sich meldet vergeblich. Dann hat er mitbekommen dass sich jemand anderes um mich bemüht & hat mich quasi zur Rechenschaft gezogen er meinte er habe nicht Schluss gemacht etc. Daraufhin hat er mir jeden Tag geschrieben Ich bin dann zu ihm geflogen, wir waren auf eine gemeinsame Hochzeit einer sehr guten Freundin eingeladen, irgendwo wollte ich auch wissen was nun mit uns ist. Ich stand vor seiner Tür er wollte mich umarmen aber ich wollte nun endlich Klarheit wissen ob dieser Mann mich liebt od. nicht. Wir hatten dann schöne Tage miteinander danach habe ich sein Handy durchstöbert &gemerkt das er in der Zeit in der die Beziehung meinerseits beendet war sprich Juli mit einer geschrieben & sich getroffen hat, die Unterhaltungen fanden mit seinem geschäftshandy statt,für mich ist eine Welt zusammengebrochen ich wollte dort einfach nur weg. Er hat mich festgehalten & meinte lass uns von neu beginnen & das ich ihm wichtiger sei als sein Freundeskreis aber ich wollte unbedingt dieses geschäftshandy sehen daher bin ich am nächsten Tag zu seiner Arbeit zunächst wollte er es mir nicht zeigen anschließend gab er mir das Handy meinte aber alles habe er gelöscht was auch so war. Er meinte lass uns neu beginne & hat die Tage bei denen ich bei ihm war mich jeden Abend beim einschlafen umarmt & mich auch geküsst. Da auch seine Eltern mir bzgl des Themas Heirat drück gemacht hatten & ich seine Mama aus Wut angeschrieben habe habe ich das Gespräch mit ihr gesucht &ihr meine Lage erläutert aber auch wie sich mein Ex verändert hat. Ich flog zurück & seine Mutter& dein Vater haben wohl mit ihm geredet dies war von mir nicht gewollt und auch nicht bezweckt. Nun er hat sich nicht gemeldet am Tag an dem ich zurückflog stattdessen saß er mit seinen Jungs ihm Café &meinte wohl ich würde ihn einengen.Daher habe ich wieder drück gemacht es kam nichts&  2 Tage später Stand ich wieder vor seiner Tür mit zwang habe ich versucht irgendwas aus ihm rauszuquetschen ich habe ihn direkt gefragt liebst du mich nicht mehr die Antwort war nein das stimmt nicht das ich dich nicht liebe. Dann meinte ich beendest du die Beziehung ohne etwas zu sagen oder was ist das Problem die Antwort darauf war auch ein nein. Am nächsten Tag kam er von der Arbeit wir haben uns umarmt eigentlich wollte ich dann loslassen aber er hielt mich noch fest danach wollte ich nun endlich wissen was los ist. Er meinte er sehe keinen Sinn mehr in der Beziehung und ich sei nicht irgendjemand für ihn... das wir das Ende durchziehen sollen.anschließend ist er mit mir zu seiner Schwester die 3 Kinder hat so als wäre nichts passiert als sei ich Bestandteil der Familie für mich war es sehr schlimm es war so als ob ich alle zum letzten Mal sehe und ehrlich gesagt sind die Kinder mir extrem Ama Herz gewachsen. Zu Hause haben wir einen Film geguckt und dann bekam ich einen Anruf es war meine Bekanntschaft ich bin ran habe das Zimmer aber verlassen mein Ex fragte mich dann wer es gewesen ist bekam hierauf aber keine Antwort. Wir sind uns im Bad einmal in die Quere gekommen er hat mich umarmt und in mir drinne kam der Gedanke bitte umarme mich nicht aus Mitleid dies habe ich ihm dann auxh gesagt und er meinte es sei kein Mitleid ich habe dann aber das Badezimmer verlassen. Am Tag an dem ich abreisen sollte habe ich ihn ein letztes Mal in die Enge getrieben und gefragt ob er mich nicht mehr liebt es kam einfach nichts dann übte ich wieder drück aus und er drehte sein Gesicht von mir weg er war dabei die Wohnung zu verlassen & sagte ich liebe dich nicht mehr. Ich bin dann kurz vor Abflug nochmal zu seiner Arbeit er hat mich umarmt.Ende der Geschichte
Meine Frage wie kann es sein das Mann kurz davor neu anfangen will &dann doch nicht und wiesooo geht man mit der Frau die man verlassen hat nochmal zur Familie wieso umarmt man sie.. ich versuche das alles zu verarbeiten nur quälen mich die fragen innerlichen Hoffnungen das
 

Dein Text ist ein bisschen schwer zu lesen, so en bloc...

Das klingt für mich alles nach viel Heckmeck, so eine on/off-Beziehung mit immer wieder Schluss machen - wie 13jährige Teenies.

Ihr habt Euch beide meiner Meinung nach, in diesen neun Jahren entwickelt und zwar ist es auseinander gelaufen. Das geht oft so und ist gar nicht ungewöhnlich.

Du musst Dir halt jetzt ein neues Leben aufbauen, ohne ihn.
Der Kontakt mit seiner Familie wird vermutlich mit der Zeit auch abflauen und weniger werden. Das ist der Lauf der Dinge.
Behalte die schönen Tage in der Erinnerung.

1 LikesGefällt mir

21. September um 21:06
In Antwort auf fresh0089

Die schöne 

Ah, danke. 

1 LikesGefällt mir

21. September um 21:07
In Antwort auf guzel91

Güzel bedeutet schön. Das psyeudo kam jetzt aber nicht aus stundenlanger Überlegung sondern einfach schnell eingegeben um meine Leid von der Seele schreiben zu können 

Ist doch okay. Man muss sich ja manchmal auch adhoc ein Passwort geben oder so. Da kann man halt nicht Stunden lang überlegen 

Gefällt mir

21. September um 21:08
In Antwort auf guzel91

😔 verstehe danke für die Zeit die du dir genommen hast 

Wir können euch nicht wirklich helfen, da ihr euch eure Probleme selber macht. Ihr geht Sehr unreif miteinander um. Das ist das Problem in meinen Augen. 

alles hat was gutes. Daraus lernt man, was man zukünftig vermeiden sollte. Man reift auch mit dem Dingen. Ich würde der Sache einfach mal Zeit lassen. 

alles gute

Gefällt mir

21. September um 22:02
In Antwort auf daphne0105

Dein Text ist ein bisschen schwer zu lesen, so en bloc...

Das klingt für mich alles nach viel Heckmeck, so eine on/off-Beziehung mit immer wieder Schluss machen - wie 13jährige Teenies.

Ihr habt Euch beide meiner Meinung nach, in diesen neun Jahren entwickelt und zwar ist es auseinander gelaufen. Das geht oft so und ist gar nicht ungewöhnlich.

Du musst Dir halt jetzt ein neues Leben aufbauen, ohne ihn.
Der Kontakt mit seiner Familie wird vermutlich mit der Zeit auch abflauen und weniger werden. Das ist der Lauf der Dinge.
Behalte die schönen Tage in der Erinnerung.

Vielen Dank für das lesen und kommentieren leider in manchen Punkten ja aber er ist ein Mann der nicht mehr über Probleme redet sondern eben schweigt naja 

Gefällt mir

21. September um 22:04
In Antwort auf fresh0089

Wir können euch nicht wirklich helfen, da ihr euch eure Probleme selber macht. Ihr geht Sehr unreif miteinander um. Das ist das Problem in meinen Augen. 

alles hat was gutes. Daraus lernt man, was man zukünftig vermeiden sollte. Man reift auch mit dem Dingen. Ich würde der Sache einfach mal Zeit lassen. 

alles gute

Danke für das lesen... hoffentlich ergibt sich was Gutes

1 LikesGefällt mir

22. September um 10:12
In Antwort auf guzel91

Vielen Dank für das lesen und kommentieren leider in manchen Punkten ja aber er ist ein Mann der nicht mehr über Probleme redet sondern eben schweigt naja 

Wie kannst Du ihm dies vorwerfen, wo Du selber doch "die Beziehung beendet" hast "ohne etwas zu sagen"??? 

Viel Verletzenderes als das gibt es ja wohl kaum... 

Und wie kannst Du es ihm verübeln, sich während der Beziehungs-Aus mit einer anderen getroffen zu haben, wo Du selber ja exakt dasselbe gemacht hast? 

Sorry aber ihr kommt mir beide extrem unreif daher. Ihr solltet voneinander lassen und erst mal etwas erwachsener werden. 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie soll ich auf sein Verhalten reagieren?
Von: daisylove111
neu
22. September um 0:48

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen