Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist meine Mitbewohnerin verliebt in mich?

Ist meine Mitbewohnerin verliebt in mich?

25. September um 14:49

Hey liebe community,

ich bin recht verzweifelt irgendwie. Seit 3 Jahren stehe ich auf Frauen und war 2 Jahre in einer Beziehung, glücklich jedoch ging es dann leider auseinander. Seitdem hatte ich nur 2 andere Frauen in meinem Leben aber daraus wurde jeweils keine Beziehung.

Seit 2 Jahren wohne ich mit meiner Mitbewohnerin zusammen und wir verstanden uns auf Anhieb und wurden super Freundinnen. Immer wieder gab es jedoch auch Annäherungen zwischen uns in Form von eng aneinander tanzen, mal ein Küsschen (also wirklich nur Mund auf Mund wie man das halt betrunken so macht also nix intensives) und Komplimente die wir uns gegenseitig machen
Nun werd ich immer verwirrter. Meine Mitbewohnerin, Mareike auch 23 wie ich, läuft immer öfter freizügiger in der Wohnung rum, oft sogar nackt (also nur nach dem duschen) oder sitzt nur im Bademantel beim gemeinsamen Frühstück mit tiefem Einblick... An sich haben wir darüber geredet und für beide ist es OK. Also mach ich es nun auch seit einiger Zeit so. Aber wenn ich mal so drüber nachdenk 2 Mitbewohnerinnen und dann so freizügig... Schon merkwürdig

Dann waren wir letztens wieder im Kino (ein mal im monat is WG Kino wo wir uns abwechselnd einander einladen) hat sie ein pärchensitz gekauft (obwohl das halbe Kino leer war) sie sagte es hätte keine anderen plätze gegeben. Naja und dann lag sie ziemlich an mich gekuschelt (das machen wir oft, aber nur freundschaftlich und vorher noch nie in der Öffentlichkeit)

So weit so gut... Ich muss dazu sagen dass sie in einer Beziehung mit einem Mann ist. Und ich ... Bin seit dem wir zusammen wohnen single (unglücklich) und ich weiss dass sie weiss dass ich es mir ab und zu mal gerne selber mach (sexuell) wir haben darüber geredet und für mich ist das was ganz normales. Sie macht es auch obwohl sie einen Freund hat (sie haben nicht viel sex miteinander bzw kaum sogar...)

Nun das kuriose und warum ich hier verzweifelt schreibe. Ich stehe auf Frauen aber das weiss niemand (bin nicht geroutet weiss es aber für mich definitiv!) UND ich finde meine Mitbewohnerin sehr attraktiv aber "liebe" sie bisher nur als super freundin

nun endlich zu meinem anliegen...

Denkt ihr sie steht auf mich?

Vielen Dank bereits und LG

Paula

Mehr lesen

25. September um 15:04
In Antwort auf aluappaula

Hey liebe community,

ich bin recht verzweifelt irgendwie. Seit 3 Jahren stehe ich auf Frauen und war 2 Jahre in einer Beziehung, glücklich jedoch ging es dann leider auseinander. Seitdem hatte ich nur 2 andere Frauen in meinem Leben aber daraus wurde jeweils keine Beziehung.

Seit 2 Jahren wohne ich mit meiner Mitbewohnerin zusammen und wir verstanden uns auf Anhieb und wurden super Freundinnen. Immer wieder gab es jedoch auch Annäherungen zwischen uns in Form von eng aneinander tanzen, mal ein Küsschen (also wirklich nur Mund auf Mund wie man das halt betrunken so macht also nix intensives) und Komplimente die wir uns gegenseitig machen
Nun werd ich immer verwirrter. Meine Mitbewohnerin, Mareike auch 23 wie ich, läuft immer öfter freizügiger in der Wohnung rum, oft sogar nackt (also nur nach dem duschen) oder sitzt nur im Bademantel beim gemeinsamen Frühstück mit tiefem Einblick... An sich haben wir darüber geredet und für beide ist es OK. Also mach ich es nun auch seit einiger Zeit so. Aber wenn ich mal so drüber nachdenk 2 Mitbewohnerinnen und dann so freizügig... Schon merkwürdig

Dann waren wir letztens wieder im Kino (ein mal im monat is WG Kino wo wir uns abwechselnd einander einladen) hat sie ein pärchensitz gekauft (obwohl das halbe Kino leer war) sie sagte es hätte keine anderen plätze gegeben. Naja und dann lag sie ziemlich an mich gekuschelt (das machen wir oft, aber nur freundschaftlich und vorher noch nie in der Öffentlichkeit)

So weit so gut... Ich muss dazu sagen dass sie in einer Beziehung mit einem Mann ist. Und ich ... Bin seit dem wir zusammen wohnen single (unglücklich) und ich weiss dass sie weiss dass ich es mir ab und zu mal gerne selber mach (sexuell) wir haben darüber geredet und für mich ist das was ganz normales. Sie macht es auch obwohl sie einen Freund hat (sie haben nicht viel sex miteinander bzw kaum sogar...)

Nun das kuriose und warum ich hier verzweifelt schreibe. Ich stehe auf Frauen aber das weiss niemand (bin nicht geroutet weiss es aber für mich definitiv!) UND ich finde meine Mitbewohnerin sehr attraktiv aber "liebe" sie bisher nur als super freundin

nun endlich zu meinem anliegen...

Denkt ihr sie steht auf mich?

Vielen Dank bereits und LG

Paula

"Denkt ihr sie steht auf mich?"

tja, du, die du täglich mit ihr zusammen bist, weißt es also nicht?


aber die wildfremden hier, die weder dich noch sie kennen - die sollen es wissen?


2 LikesGefällt mir

25. September um 15:23
In Antwort auf derspieltdochblos

"Denkt ihr sie steht auf mich?"

tja, du, die du täglich mit ihr zusammen bist, weißt es also nicht?


aber die wildfremden hier, die weder dich noch sie kennen - die sollen es wissen?


Hi ja aber das ist ja gerade das verrückte würden wir uns nicht so gern haben hätte ich es laent gefragt. Aber so kann ich ja auch ganz falsch liegen

Gefällt mir

25. September um 15:24

War der Absatz mit dem masturbieren irgendwie hilfreich für die Geschichte?
Hab ich was überlesen?

@bababi was hat das mit pervers zu tun? Bist du so ein "Anti-Gay-Verfechter"? Mein Beileid!

Mach dir keinen Kopf, sie hat nen Freund, wenns dort ales tutti läuft, liebt sie dich nicht. Sonst würde es dort wahrscheinlich krieseln.

LG Line

Gefällt mir

25. September um 15:54
In Antwort auf liene-24

War der Absatz mit dem masturbieren irgendwie hilfreich für die Geschichte?
Hab ich was überlesen?

@bababi was hat das mit pervers zu tun? Bist du so ein "Anti-Gay-Verfechter"? Mein Beileid!

Mach dir keinen Kopf, sie hat nen Freund, wenns dort ales tutti läuft, liebt sie dich nicht. Sonst würde es dort wahrscheinlich krieseln.

LG Line

Hi line

vielen dank für deine antwort

ja das war vlt zu sehr ins detail^^ es sollte nur darstellen dass wir darüber reden und es nicht verschweigen.

ja aber es krieselt ja schon seit einiger zeit das ist ja das interessante. Warum sagt sie es? Meimst du ich sollte sie das direkt fragen?

Gefällt mir

25. September um 16:07
In Antwort auf aluappaula

Hey liebe community,

ich bin recht verzweifelt irgendwie. Seit 3 Jahren stehe ich auf Frauen und war 2 Jahre in einer Beziehung, glücklich jedoch ging es dann leider auseinander. Seitdem hatte ich nur 2 andere Frauen in meinem Leben aber daraus wurde jeweils keine Beziehung.

Seit 2 Jahren wohne ich mit meiner Mitbewohnerin zusammen und wir verstanden uns auf Anhieb und wurden super Freundinnen. Immer wieder gab es jedoch auch Annäherungen zwischen uns in Form von eng aneinander tanzen, mal ein Küsschen (also wirklich nur Mund auf Mund wie man das halt betrunken so macht also nix intensives) und Komplimente die wir uns gegenseitig machen
Nun werd ich immer verwirrter. Meine Mitbewohnerin, Mareike auch 23 wie ich, läuft immer öfter freizügiger in der Wohnung rum, oft sogar nackt (also nur nach dem duschen) oder sitzt nur im Bademantel beim gemeinsamen Frühstück mit tiefem Einblick... An sich haben wir darüber geredet und für beide ist es OK. Also mach ich es nun auch seit einiger Zeit so. Aber wenn ich mal so drüber nachdenk 2 Mitbewohnerinnen und dann so freizügig... Schon merkwürdig

Dann waren wir letztens wieder im Kino (ein mal im monat is WG Kino wo wir uns abwechselnd einander einladen) hat sie ein pärchensitz gekauft (obwohl das halbe Kino leer war) sie sagte es hätte keine anderen plätze gegeben. Naja und dann lag sie ziemlich an mich gekuschelt (das machen wir oft, aber nur freundschaftlich und vorher noch nie in der Öffentlichkeit)

So weit so gut... Ich muss dazu sagen dass sie in einer Beziehung mit einem Mann ist. Und ich ... Bin seit dem wir zusammen wohnen single (unglücklich) und ich weiss dass sie weiss dass ich es mir ab und zu mal gerne selber mach (sexuell) wir haben darüber geredet und für mich ist das was ganz normales. Sie macht es auch obwohl sie einen Freund hat (sie haben nicht viel sex miteinander bzw kaum sogar...)

Nun das kuriose und warum ich hier verzweifelt schreibe. Ich stehe auf Frauen aber das weiss niemand (bin nicht geroutet weiss es aber für mich definitiv!) UND ich finde meine Mitbewohnerin sehr attraktiv aber "liebe" sie bisher nur als super freundin

nun endlich zu meinem anliegen...

Denkt ihr sie steht auf mich?

Vielen Dank bereits und LG

Paula

Nein!

Gefällt mir

10. Oktober um 8:20

Also gestern abend ist es passiert und wir haben nochmal über alles geredet und haben uns geküsst.
Wir fanden es auch beide sehr schön

Gefällt mir

10. Oktober um 9:22
In Antwort auf aluappaula

Also gestern abend ist es passiert und wir haben nochmal über alles geredet und haben uns geküsst.
Wir fanden es auch beide sehr schön

und wie seid ihr verblieben?

Gefällt mir

10. Oktober um 11:47
In Antwort auf theola

und wie seid ihr verblieben?

Das kam irgendwie nicht so genau raus. Wir finden uns einander gut und wollen einfach schauen was kommt nun 
Aber von meiner Seite ist nun definitiv mehr. Immerhin das weiss ich nun

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gefühlschaos ? Liebe ich ihn noch ?
Von: anonym98
neu
10. Oktober um 9:02

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen