Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist meine Ex-Freundin eine Hexe?

Ist meine Ex-Freundin eine Hexe?

20. April um 14:07

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen.

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

Mehr lesen

20. April um 15:12

Ja, deine Ex ist vermutlich eine Hexe vom Typ Hermina Potterus. Deren Flüche sind sehr stark und lassen sich nur durch einen Zaubertrank aus Krötenblut und Bisonhaar brechen.

Sorry, aber das musste sein. Du glaubst doch nicht wirklich an Hexen und Flüche, oder? Das gibt es nicht. Punkt.

Dass deine Dates auf dich abweisend wirken, hat andere Gründe. Entweder bildest du dir das ein, weil du es aufgrund dieses „Fluchs“ erwartest. Oder du hattest bisher Pech bei der Wahl deiner Dates. Anderer möglicher Grund: Du kommst möglicherweise schräg rüber. Nimm es mir bitte nicht übel, denn ich meine es nicht böse. Aber erstens glaubst du an Hexen und Flüche, und zweitens warst du mit einer offenbar ziemlich seltsamen Frau zusammen. Für mich ergibt sich ein Bild von einem auch eher seltsamen Mann. Ich habe absolut nichts gegen Menschen, die nicht in die ziemlich engen Normvorstellungen unserer Gesellschaft passen. Aber von der „Norm“ abweichende Mensch haben nun mal eine kleinere Auswahl möglicher Partner. Sie müssen jemanden finden, der ähnlich tickt. Aber das müssen auch „Normalos“, und auch die haben es nicht immer einfach das passende Gegenstück zu finden.

Das war jetzt ziemlich hart, ich weiss. Ich wollte nicht böse sein, aber ehrlich. Denn nur Ehrlichkeit bringt dich weiter. Unsere Gesellschaft ist manchmal recht brutal. Entweder du entsprichst in Verhalten und Aussehen den engen Normen, oder du hast es teilweise schwer. Aber ich will dir auch sagen, dass du gut bist, so wie du bist. Du musst nur eine Frau finden, die dich toll findet. Das ist für viele Menschen nicht einfach. Du brauchst Geduld. Und du solltest ausserdem an deinem Selbstwert arbeiten. Unsicherheit strahlt man auch aus.

Viel Kraft und Erfolg wünsche ich dir.

5 LikesGefällt mir

20. April um 17:01
In Antwort auf christian88

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen. 

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

Ich war mal mit einer Hexe zusammen. Sie war nicht böse, zog aber das Böse magisch an. Ist aber 'ne andere Geschichte.

Deine Ex ist keine Hexe. Hexen beißen und kneifen nicht, das haben die nicht nötig. Deine Ex ist eine Dilettantin, aber sie ist clever. Sie versucht, dir einen Fluch einzureden. Wenn du dich darauf einlässt, kann daraus eine selbsterfüllende Prophezeiung werden. Du bist dann verkrampft und deine Erfolgsrate sinkt rapide ab.
 

4 LikesGefällt mir

21. April um 10:20
In Antwort auf christian88

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen. 

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

Ja, definitiv eine Hexe! Immerhin hat sie's geschafft, dich nach deinem letzten Thread a) sechs Jahre jünger zu machen, und b) dich glauben zu lassen, ihr wärt schon zwei Jahre zusammen gewesen, obwohl die Beziehung kaum länger als ein halbes Jahr gedauert haben kann - schließlich hast du dich in deinem letzten Thread vom September '18 noch beklagt, dass du keine Freundin findest ... das sind alles ernsthafte Demenzflüche, die darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

lg
cefeu

9 LikesGefällt mir

21. April um 11:13
In Antwort auf christian88

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen. 

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

 lach 
wäre sie eine echte hexe so wüsste sie das ein unverdienter fluch nicht wirkt und auf sie zurückkommt.
die hat ein grosses maul,mehr nicht.
ich bin eine wicca.weiss wovon ich schreibe
 

3 LikesGefällt mir

21. April um 11:13
In Antwort auf nichtabgeholt

Ich war mal mit einer Hexe zusammen. Sie war nicht böse, zog aber das Böse magisch an. Ist aber 'ne andere Geschichte.

Deine Ex ist keine Hexe. Hexen beißen und kneifen nicht, das haben die nicht nötig. Deine Ex ist eine Dilettantin, aber sie ist clever. Sie versucht, dir einen Fluch einzureden. Wenn du dich darauf einlässt, kann daraus eine selbsterfüllende Prophezeiung werden. Du bist dann verkrampft und deine Erfolgsrate sinkt rapide ab.
 

Ach immer dieses pauschalisieren

Gefällt mir

21. April um 11:14
In Antwort auf nichtabgeholt

Ich war mal mit einer Hexe zusammen. Sie war nicht böse, zog aber das Böse magisch an. Ist aber 'ne andere Geschichte.

Deine Ex ist keine Hexe. Hexen beißen und kneifen nicht, das haben die nicht nötig. Deine Ex ist eine Dilettantin, aber sie ist clever. Sie versucht, dir einen Fluch einzureden. Wenn du dich darauf einlässt, kann daraus eine selbsterfüllende Prophezeiung werden. Du bist dann verkrampft und deine Erfolgsrate sinkt rapide ab.
 

Bravo jawoll

Gefällt mir

21. April um 11:18

Junge junge junge, bist du ein schlechter Fake. Vorher den alten Beitrag löschen lassen, oder einen anderen Nick nehmen.
Trottel

4 LikesGefällt mir

21. April um 13:03
In Antwort auf christian88

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen. 

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

An was für eine Verrückte bist du denn gekommen?! Waaahnsinn...

Also, aus meiner Hexensicht kann ich dir sagen, dass Sie dich besser nicht verhexen sollte, denn jede echte Hexe weiß, dass alles auf Sie zurückfallen wird. Es gibt halt sowas wie Hexenkarma und deshalb rate ich auch immer wieder angehenden Hexen, dass Sie - wenn sie schon zaubern wollen - bitte nur die Weiße Magie anwenden und nicht die Schwarze...:pdrehrlich jetzt!)

Fazit: Du brauchst keine Sorgen haben. Die Gute/Schlechte schneidet sich nur selbst ins hasszerfressende Fleisch. Du hingegen dürftest sogar eher nur noch bessere als Sie treffen. Alles Gute! Hex Hex

Gefällt mir

21. April um 22:44
In Antwort auf christian88

Hallo.

Vor kurzem habe ich (24) mich von meiner Freundin (28) getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen. Sie hat mich in der Beziehung mit ihrem Ex betrogen. 

Die Beziehung ging mit der Zeit immer mehr in die Brüche. Sie hat mich spüren lassen, dass ich nur eine zweite Wahl gewesen bin. Vielleicht war ich ihr zu jung und sie suchte einen Mann auf Augenhöhe.

Als ich ihr gesagt hatte, dass ich mich von ihr trennen werde, hat sie mich ausgelacht und mich nicht ernst genommen. Erst als ich meine Sachen gepackt hatte, schien sie es zu realisieren.

Bei einer letzten Umarmung versuchte sie mich zu beißen und hat mich gekniffen. Sie meinte, dass ich das bereuen werde und sie mich verfluchen wird. Ich werde angeblich nie wieder eine Freundin finden.

Nun bin ich verunsichert. Ist meine Freundin eine Hexe und kann sie mich wirklich verflucht haben? Ich hatte nach der Trennung schon einige Dates, aber die Frauen wirkten sehr abweisend auf mich...

ich denke eine Hexe ist eine Frau die seit mindestens 5 Jahren keinen Sex mehr hatte und in ihrem Verhalten männliche Züge angenommen hat😄😄 ich würde sagen wenn du eine Frau als Hexe bezeichnest, dann hast du festgestellt dass sie keinerlei persönliches Interesse an dir zeigt. wenn sie irgendwelches Interesse hat, dann ist das nur wirtschaftliches sicherlich ist es aber auch so, dass du schon länger bei Frauen nicht mehr gut ankommst. du musst dringend an dir arbeiten

Gefällt mir

22. April um 10:26

Selten sooo einen Scheiss gelesen wie ;
ich denke eine Hexe ist eine Frau die seit mindestens 5 Jahren keinen Sex mehr hatte und in ihrem Verhalten männliche Züge angenommen hat

als hexe wird man geboren.so wie als dunkelhaarige oder krummbeinige.veranlagung kennste??

das was du meinst sind frauen die kein sex haben.warum auch immer

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen