Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist meine entscheidung berechtigt?

Ist meine entscheidung berechtigt?

22. April 2011 um 13:06 Letzte Antwort: 27. April 2011 um 16:56

hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir ein paar ratschläge geben, denn ich weiss nicht, ob mein jetziges verhalten und vorhaben zu egoistisch ist..

unsere langjährige beziehung war noch nie einfach und immer von streitigkeiten umgeben. trotzdem hatten wir für dieses jahr einen urlaub mit einem pärchen und 2 jungs geplant. das pärchen hat vor paar wochen abgesagt, weil sie nun alleine urlaub gebucht haben, weil wir es nicht auf die reihe bekommen haben, uns alle mal an einen tisch zu setzen,um alles zu bereden. Besonders lust hatte ich nun nicht, als einziges mädchen eine woche urlaub zu machen, habe aber nix gesagt. Dann ist leider plötzlich die schwester einer der jungs gestorben und wir haben die planung natürlich erst mal stillgelegt, bis er selber sagte, dass er den urlaub trotzdem machen möchte und wir schnellstmöglich buchen sollten.
Daraufhin hatte mein freund ein treffen letzten samstag ausgemacht, wo ich mich jedoch auch mit einer alten freundin verabredet hatte. ich sagte, ich würde nachkommen und sie sollten erst mal im internet stöbern. später,nach zahlreichen anrufen von ihn, mit aufforderungen und fragen wann ich nun endlich kommen würde, die angebote würden schwinden, sagte ich, sie sollten schon buchen und sagte ab. ich sagte zwar meinen besuch zuvor, dass wir die buchung vorhätten, doch das schien sie nicht daran zu hindern noch ewig zu bleiben..^^ dann auf einmal, kam er zu mir und machte mir ne szene und wollte mich abholen. als meine freundin weg war, gingen wieder die diskussionen los worauf ich überhaupt keinen nerv mehr hab.tatsächlich hatten sie an dem abend einen urlaub gebucht, doch ich verspürte immer weniger lust da mitzufahren. Kurze zeit später machte ich schluss, (wovon noch niemand weiss) was er; glaube ich, immer noch nicht realisieren kann.
Er erwartet von mir, dass ich trotzdem den Urlaub mitmache.Auch wenn wir nicht zusammen sind.Unser Freund hätte sich so darauf gefreut ,ein lichtblick in seiner jetzigen situaon. wo ein gemeinsamer urlaub mit ihm organisatorisch bis jetzt nicht möglich war. Ich will meinen Platz stornieren , doch er meint, er kann dann auch nicht mit in den urlaub,weil es anders geplant war und ich nicht mitkomme.er meint, ich solle ihm nur noch diesen einen wunsch erfüllen, mehr erwartet er nicht. ausserdem gibt es keine reiserücktrittsversicherung,na türlich geb ich ihm das geld, was dabei noch anfällt..
Ich habe so ein schlechtes gewissen deswegen..
Es tut mir ehrlich leid, dass viels damit kaputt geht, aber ich kann da nicht mitkommen, auf die gefahr hin, dass ich einen freund verliere...doch es geht nicht. oder doch??

Mehr lesen

22. April 2011 um 14:04

Hallo seldarius
vielen dank für deine antwort!!

Ich bin auch der meinung, dass er die beziehung bis dahin wieder aufbauen will, was ich ihm auch gesagt hab. er meint zwar , dass dies nicht so ist und er einen urlaub unter "freunden" machen will,aber wohl ist mir bei der sache nicht.

er meint, ich verhalte mich so, aus sturrheit, weil er auch fehler gemacht hat.. aber für mich ist die beziehung geschichte, wo es nun kein zurück mehr gibt.. dies wurde ihm wohl erst bewusst, als ich seinen ständigen betteln , doch mitzukommen, nicht nachgab. es gab einfach zu viel streit und elementare meinungs und ansichtverschiedenheiten, wo ich oft nachgeben musste. dein beispiel könnte echt zutreffen auch wenn er meint. ich könnte alles machen , wie ich will...

Ich hab ihm auch gesagt, dass sie dann nen männerurlaub machen und er nicht absagen soll.. aber irgendwie tickt er da anders. deswegen ist er auch so enttäuscht..

Liebe Grüße und schöne Ostertage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 14:22

Ja taittinger1
das verhalten ist unter aller kanone , dass weiss ich. deswegen hab ich auch so ein schlechtes gewissen. die kosten werde ich übernehmen. ich weiss einfach nicht, wie ich es anders machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2011 um 14:58

Liebe Leute
Danke für eure Antworten

Das Ganze sieht jetzt jedoch anders aus. Ich fahre mit in den Urlaub auf einer freundschaftlichen Basis. Ich möchte nicht, dass diese ganzen Unkosten entstehen wegen meiner Blödheit. Und das Verhältnis zwischen uns ist endgültig geklärt und ich kann meinem Exfreund nun vertrauen, wenn er sagt, dass er keinerlei Versuche oder Hoffnungen haben wird, die Beziehung wieder herzustellen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2011 um 15:07


ich versteh noch gar nicht wieso du eigneltich schluss gemacht hast!?
nur wegen dieser diskussion oder schon wegen anderen dingen, die hier grad keine rolle spielen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2011 um 15:47

Hi liesschen20
Die Beziehung war eigentlich schon länger eher auf freundschaftliche Gefühle geraten. Ausserdem gibt es zu viele unterschiedliche allgemeine Ansichten zum Leben und Vorstellungen davon. Wir sind quasi nie auf einen Nenner gekommen. Es kamen immer Diskussionen und Streitereien auf, die jetzt aber nichts mit dieser Situation zu tun haben.In der Beziehung war nur noch Druck es dem anderen richtig zu machen. So kann jetzt jeder seinen Weg gehen und trotzdem sind wir uns sehr wichtig geworden und wir haben ohne Stress Spaß und keine Diskussionen oder Forderungen mehr.. Ich hoffe, das kann so bleiben

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2011 um 16:00
In Antwort auf lise_12447232

Hi liesschen20
Die Beziehung war eigentlich schon länger eher auf freundschaftliche Gefühle geraten. Ausserdem gibt es zu viele unterschiedliche allgemeine Ansichten zum Leben und Vorstellungen davon. Wir sind quasi nie auf einen Nenner gekommen. Es kamen immer Diskussionen und Streitereien auf, die jetzt aber nichts mit dieser Situation zu tun haben.In der Beziehung war nur noch Druck es dem anderen richtig zu machen. So kann jetzt jeder seinen Weg gehen und trotzdem sind wir uns sehr wichtig geworden und wir haben ohne Stress Spaß und keine Diskussionen oder Forderungen mehr.. Ich hoffe, das kann so bleiben

LG


achsooooo
ja dann ist doch alles im lot =)
für mich klang es so, als sei die diskussion von der du oben erzählt hast.
schön dass ihr euch geeinigt habt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2011 um 16:56

Hi Seldarius
Ich hatte bis jetzt auch echte Zweifel daran. Aber er hat es mir nun versprochen und seinen worten konnte man schon immer vertrauen. Ja die Unkosten würden normalerweise nur mich treffen, die er aber mir nicht überlassen wollte. Ich hab mit den anderen gesprochen, die meine Entscheidung, egal wie sie ausfällt akzeptieren würden.
Vielen Dank , ich hoffe auch dass der Urlaub gut wird. Ein bischen freu ich mich ja doch schon
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram