Forum / Liebe & Beziehung

Ist meine Beziehung am Ende?

12. Dezember 2020 um 18:15 Letzte Antwort: 15. Dezember 2020 um 10:51

Hallo, ich habe große Zweifel and der Beziehung zwischen mir und meinem Freund. 
Wir sind seit etwas über zwei Jahren ein Paar, allerdings bin ich nicht mehr so glücklich, wie am Anfang der Beziehung, mir ist natürlich klar, dass keine Beziehung so 100% glücklich bleibt, wie sie begonnen hat.
Zum einen "ekelt" mich das Sexualverhalten meines Freundes an, er will ständig Sex und akzeptiert nur schwer ein Nein meinerseits, er hat auch ein extrem hohes Pornographie und Selbstbefriedigungsverlangen, zum anderen hat er eine mittelmäßige bis schlechte Hygiene(selten Zähne putzen, selten duschen etc).
Zudem haben wir bisher nur zwei Treffen gehabt, die man als Date bezeichnen könnte und ich habe das Gefühl, dass wir uns sehr auseinander leben(wir sind beide Anfang 20), während er zuhause wohnen bleiben und nur Bafög beantragen möchte,um sich das Studium zu finanzieren, will ich nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen und ausziehen.
Mein Freund hat mir letztens den Vorschlag gemacht, dass er, wenn er mit dem Bachelor fertig ist, mit mir zusammen ziehen wollen würde, er dann die Hausarbeit übernimmt und ich weiterhin 40 Stunden die Woche arbeiten gehe, damit er sich " in Ruhe auf sein Studium konzentrieren kann und nicht noch unnötig arbeiten muss".
Jetzt zweifle ich an der Beziehung und frage mich, ob diese noch eine Zukunft hat.
Es wäre super nett, wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte und mir eventuell auch ein paar Tipps geben könnte, wie ich mit der Situation in Zukunft umgehen kann. 

Mehr lesen

12. Dezember 2020 um 18:20

Du solltest eine Party schmeissen, sobald du den los bist. Was hast du jemals an ihm gut gefunden? Alles spricht gegen ihn. 

Gefällt mir

12. Dezember 2020 um 20:58
In Antwort auf

Hallo, ich habe große Zweifel and der Beziehung zwischen mir und meinem Freund. 
Wir sind seit etwas über zwei Jahren ein Paar, allerdings bin ich nicht mehr so glücklich, wie am Anfang der Beziehung, mir ist natürlich klar, dass keine Beziehung so 100% glücklich bleibt, wie sie begonnen hat.
Zum einen "ekelt" mich das Sexualverhalten meines Freundes an, er will ständig Sex und akzeptiert nur schwer ein Nein meinerseits, er hat auch ein extrem hohes Pornographie und Selbstbefriedigungsverlangen, zum anderen hat er eine mittelmäßige bis schlechte Hygiene(selten Zähne putzen, selten duschen etc).
Zudem haben wir bisher nur zwei Treffen gehabt, die man als Date bezeichnen könnte und ich habe das Gefühl, dass wir uns sehr auseinander leben(wir sind beide Anfang 20), während er zuhause wohnen bleiben und nur Bafög beantragen möchte,um sich das Studium zu finanzieren, will ich nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen und ausziehen.
Mein Freund hat mir letztens den Vorschlag gemacht, dass er, wenn er mit dem Bachelor fertig ist, mit mir zusammen ziehen wollen würde, er dann die Hausarbeit übernimmt und ich weiterhin 40 Stunden die Woche arbeiten gehe, damit er sich " in Ruhe auf sein Studium konzentrieren kann und nicht noch unnötig arbeiten muss".
Jetzt zweifle ich an der Beziehung und frage mich, ob diese noch eine Zukunft hat.
Es wäre super nett, wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte und mir eventuell auch ein paar Tipps geben könnte, wie ich mit der Situation in Zukunft umgehen kann. 

Ihr habt euch nur zwei mal getroffen? Habe ich das richtig verstanden ? 

2 LikesGefällt mir

13. Dezember 2020 um 9:28

Liebe Te,

das was du über deinen Freund berichtest klingt leider gar nicht gut. Erstens ist es ein absolutes NO-GO wenn man ein "nein" zu Sex nicht akzeptiert. Sowas geht einfach nicht! Du musst ihm da klare Grenzen aufzeigen. Wenn ich es richtig verstehe, ist es ja auch nicht so, dass du ihn ständig abweist.

Das mit der Körperhygiene würde ich auf jeden Fall offen ansprechen. Für mich wäre das ein absolutes K.O. Kriterium. 

Warum sollst du 40 Stunden arbeiten und er dann neben seinem Studium in eurer zukünftigen Wohnung nur rumsitzen? Der soll sich gefälligst auch einen Job suchen und was beitragen. 

Also irgendwie scheint das mit deinem Freund echt nicht so das Wahre zu sein....
An deiner Stelle würde ich mir die Fortführung eurer Beziehung gut überlegen.

Gefällt mir

13. Dezember 2020 um 17:08
In Antwort auf

Hallo, ich habe große Zweifel and der Beziehung zwischen mir und meinem Freund. 
Wir sind seit etwas über zwei Jahren ein Paar, allerdings bin ich nicht mehr so glücklich, wie am Anfang der Beziehung, mir ist natürlich klar, dass keine Beziehung so 100% glücklich bleibt, wie sie begonnen hat.
Zum einen "ekelt" mich das Sexualverhalten meines Freundes an, er will ständig Sex und akzeptiert nur schwer ein Nein meinerseits, er hat auch ein extrem hohes Pornographie und Selbstbefriedigungsverlangen, zum anderen hat er eine mittelmäßige bis schlechte Hygiene(selten Zähne putzen, selten duschen etc).
Zudem haben wir bisher nur zwei Treffen gehabt, die man als Date bezeichnen könnte und ich habe das Gefühl, dass wir uns sehr auseinander leben(wir sind beide Anfang 20), während er zuhause wohnen bleiben und nur Bafög beantragen möchte,um sich das Studium zu finanzieren, will ich nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen und ausziehen.
Mein Freund hat mir letztens den Vorschlag gemacht, dass er, wenn er mit dem Bachelor fertig ist, mit mir zusammen ziehen wollen würde, er dann die Hausarbeit übernimmt und ich weiterhin 40 Stunden die Woche arbeiten gehe, damit er sich " in Ruhe auf sein Studium konzentrieren kann und nicht noch unnötig arbeiten muss".
Jetzt zweifle ich an der Beziehung und frage mich, ob diese noch eine Zukunft hat.
Es wäre super nett, wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte und mir eventuell auch ein paar Tipps geben könnte, wie ich mit der Situation in Zukunft umgehen kann. 

Was ich nicht verstehen kann: ihr seid seit zwei Jahren zusammen und hattet zwei Dates? Habe ich das richtig verstanden? In dem Fall habt ihr keine Beziehung, sondern schreibt euch regelmäßig was im Skype? Muss ich mir das so vorstellen? Falls ja, lautet meine Antwort, dass eure Beziehung keine Chance hat. Weil es einfach nie eine war, sondern deine persönliche Projektion davon.

Für das nächste Mal alles Gute und für heute freundliche Grüße, Christoph

Gefällt mir

13. Dezember 2020 um 18:38
In Antwort auf

Hallo, ich habe große Zweifel and der Beziehung zwischen mir und meinem Freund. 
Wir sind seit etwas über zwei Jahren ein Paar, allerdings bin ich nicht mehr so glücklich, wie am Anfang der Beziehung, mir ist natürlich klar, dass keine Beziehung so 100% glücklich bleibt, wie sie begonnen hat.
Zum einen "ekelt" mich das Sexualverhalten meines Freundes an, er will ständig Sex und akzeptiert nur schwer ein Nein meinerseits, er hat auch ein extrem hohes Pornographie und Selbstbefriedigungsverlangen, zum anderen hat er eine mittelmäßige bis schlechte Hygiene(selten Zähne putzen, selten duschen etc).
Zudem haben wir bisher nur zwei Treffen gehabt, die man als Date bezeichnen könnte und ich habe das Gefühl, dass wir uns sehr auseinander leben(wir sind beide Anfang 20), während er zuhause wohnen bleiben und nur Bafög beantragen möchte,um sich das Studium zu finanzieren, will ich nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen und ausziehen.
Mein Freund hat mir letztens den Vorschlag gemacht, dass er, wenn er mit dem Bachelor fertig ist, mit mir zusammen ziehen wollen würde, er dann die Hausarbeit übernimmt und ich weiterhin 40 Stunden die Woche arbeiten gehe, damit er sich " in Ruhe auf sein Studium konzentrieren kann und nicht noch unnötig arbeiten muss".
Jetzt zweifle ich an der Beziehung und frage mich, ob diese noch eine Zukunft hat.
Es wäre super nett, wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte und mir eventuell auch ein paar Tipps geben könnte, wie ich mit der Situation in Zukunft umgehen kann. 

..meiner Meinung nach sollte er jobben gehen und sich sein Studium nichg von SEiner Azubine-Freundin finanzieren zu lassen,ich finde das reichlich dreist,sein Ansinnen,der nutzt Dich doch nur aus.

Auf gar keinen Fall würde ich das mitmachen!!

Nein..das macht keinen Sinn,da gebe ich Dir Recht.

Und bei selten duschen und mangelnder Körperpflege gibt es ein probates Mittel-Sex definitiv streichen.
Wieso weiter die Beine breit machen für so einen ungepflegten jungen Mann?

2 Treffen in 2 Jahren ging bissl rasch mit Sex,oder?

Gefällt mir

15. Dezember 2020 um 10:51

wenn du ein Mann wärst würde ich dir sagen : LAUF, Forrest, lauf !!!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers