Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist mein Freund pornosüchtig?

Ist mein Freund pornosüchtig?

18. Dezember 2009 um 16:21

Hallo ihr Lieben!

Ich wende mich an euch, weil ich das sonst mit keinem aus meiner Familie oder meinem Freundeskreis besprechen kann.

Ich glaube, mein Freund ist pornosüchtig. Wir haben schon ein paar mal über das Thema "Pornos" gestritten, unter anderem weil ich nicht möchte, dass er sein Zimmer abschließt und sich einen runterholt, wenn ich zu Hause bin (meinetwegen kann er das machen, wenn ich nicht da bin). Ich finde das einfach tierisch demütigend. Ich muss auch dazu sagen, dass wir sehr guten Sex haben und ich ihn auch noch nie abgewiesen habe. Ich erfülle ihm jeden (!) Wunsch, und das mache ich auch gerne und mit aller Hingabe. Deshalb verstehe ich auch nicht, warum er seine Lust so ausleben muss. Außerdem habe ich das Gefühl, dass er mir etwas damit wegnimmt, denn ist ja klar, wenn er sich befriedigt hat, hat er keinen Drang mehr, mit mir Sex zu haben.

Er behauptet, das diene alles nur zu seiner Entspannung und hätte nichts mit unserem Sexleben zu tun. Soweit hatte ich das ja auch noch eingesehen. Jetzt habe ich herausgefunden, dass er täglich im Schnitt mindestens 2-3 Gigabyte an Daten aus dem Netz saugt, das macht er immer heimlich, wenn ich nicht da bin oder nachts, da ich es sonst merken würde (wir haben nur so eine minifupp DSL-Leitung, jeder Download geht total auf die Performance). Letzte Woche waren es allein 30 (!) Gigabyte. Ich bin total geschockt, ehrlich gesagt, und ich weiß auch nicht, wie ich ihn damit konfrontieren soll. In meinen Augen ist das in diesem Ausmaß definitiv eine Sucht, und ich habe schon recherchiert, Pornosucht stumpft ab und macht auch noch depressiv, da gibts Studien zu.

Findet ihr meine Angst übertrieben? Oder ist sein Verhalten "normal" in euren Augen? Was soll ich tun? Mit ihm reden, klar, aber mit welchen Argumenten?

Mehr lesen

19. Dezember 2009 um 6:09

Oha
eindeutig pornosüchtig.
mit eurem sexleben hat es wirklich nicht sooo viel zu tun, denk mal nicht das er an dir was vermisst. dumm is nur, dass du evtl zu kurz kommst und dich gedemütigt fühlst.
problematisch denk ich wirds wenn ers nicht einsieht.
oft mögens sich leute nicht eingestehn, werden genervt und aggressiv wie bei ziemlich alles süchten.
evtl solltest du ihm mal sagen wie du dich dabei fühlst, dass wär denk ich das größte argument, sofern es sich nicht anders negativ auf sein leben auswirkt.
vll solltest du ihn auch nach seiner motivation fragen um herauszufinden warum genau er das macht.
es gibt im übrigen einen film, in dem ein teenager in die pornosucht verfällt (bis zu diesem thread hätt ich nichtmal gedacht dass es wirklich sowas extremes gibt)
jedoch spielt der film in einer gesellschaft die jedliche form von sexualität verabscheut, sofern man nicht verheiratet ist und nur zum kinder zeugen sex hat xDD
weiß leider nichtmehr wie er hieß...sry....i-was mit "cyber" oder "internet" glaub ich ist mit drin, wenn du magst such ich ob ich ihn finden kann.

außerdem solltest du auf alle fälle den rechner verdammt oft mit antivirensoftware und anti-spyware programmen prüfen!
nicht, dass es sich noch aufs geld auswirkt...

lg André

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2009 um 1:43

Mhhh
Also ich finde du machst dir umsonst sorgen.
Zum einen ist das "runterholen" echt nur Entspannung.
Ich mach das auch schon ab und an nach einem schlechten Tag, zum anderen ist eine große Pornosammlung kein Grund in Panik zu verfallen. Das einzige was zu bedenken ist, ist ob die Filme legal oder illegal gezogen werden. Darum würde ich mir sorgen machen, aber nicht darum ob dein Freund pornosüchtig ist. Meiner Meinung nach ist er das nicht.

Allerdings kann ich gut nachvollziehen das es dich kränkt , wenn er sich Filme ansieht und quasi in nächster Nähe zu dir einen runterholt. Sowas macht man eigentlich nicht wenn die Frau/Freundin daheim ist. Das ist ungefähr so wie wenn ich lecker koche und meine Freundin spaziert mit ner McDonaldstüte rein, blos viel schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram