Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist mein Freund ein D ealer?

Ist mein Freund ein D ealer?

19. September 2014 um 12:25

Hallo, ich bin eigentlich kein mensch der sich mit seinen problemen an andere wendet aber ich halte es nicht mehr aus. ich bin seit einem jahr mit meinem freund zusammen, wir sind beide 23. er ist zu mir der liebste mensch der welt, nur passieren immer wieder merkwürdige dinge und ich habe stück für stück mehr das gefühl das er ein doppelleben führt.

wir haben uns noch nie ernsthaft gestritten oder sonstiges, aber ich glaube das liegt auch zum größten teil daran das ich kein mensch bin der viele fragen stellt und relativ freiheitsliebend bin und anderen menschen auch ihre geheimnisse lasse, die hat ja jeder. aber langsam wird es zu extem. er ist häufig mit "freunden" draussen, ist immer unflexibel mit den uhrzeiten bezüglich treffen und wenn wir uns treffen bekommt er ständig anrufe die nur 1-2 minuten dauern und dann muss er auch bald schon los. bei diesen anrufen höre ich ja nur was er sagt, das ist dann sowas wie: "ja ich bin in einer stunde da ok bis dann". er hat immer geld dabei, obwohl er eigentlich in seinem beruf nicht soooo wahnsinnig viel verdient. er kann immer alles bezahlen. er benutzt eine prepaid karte und seine anruflisten sind voller nummern die nicht mal eingespeichert sind mit namen. wenn ich ihn frage wo er war oder was er "erledigen" musste, sagt er immer nur, ach unwichtige dinge, mit dir will ich lieber über schöne sachen reden. er wird auch nie aggressiv oder wütend wenn ich ständig nachfrage, er ist ein total ruhiger typ, redet nur das nötigste, lässt halt auch nie viel durchblicken. zudem habe ich immer das gefühl er möchte mich vor irgendwas "beschützen". er mag es nicht wenn seine freunde mich sehen (die hälfte hat etwas mit drogen zu tun bzw. sie dealen) und er kommt immer nur zu mir in die nähe, vermeidet generell die direkte öffentlichkeit, orte wo ihn viele sehen könnten, aber das macht er auch wenn er nicht mit mir unterwegs ist. obwohl er so ist kennen ihn sooo viele menschen das ist unglaublich. ich frage mich auch immer wieso rufen ihn ständig leute an? das ist doch nicht normal selbst nicht unter freunden. häufig geht er auch nicht ran wenn ich ihn anrufe... ruft dann aber zurück und meinte er war grade neben so vielen freunden er musste sich erstmal kurz zurück ziehen damit wir in ruhe reden können. in dieser hinsicht bin ich genauso, ich behalte diese beziehungsdinge gerne für mich, telefoniere auch nicht gerne neben meinen freundinnen mit ihm, aber ich gehe trotzdem ran. ich weiss zu 100% das es keine andere frau ist, da unsere beziehung schon öffentlich ist und er auch nie der typ war der feiern geht oder irgendwelche frauen abschleppt. in dieser hinsicht vertraue ich ihm... ich höre ja auch an den stimmen das ihn nur männer anrufen. ich habe lang geschwiegen und mir das alles mit angeguckt und ihn dann irgendwann direkt gefragt ob er etwas mit drogen zu tun hat, weil es so viele von seinen freunden tun und er es früher auch mal für eine kurze zeit gemacht hat, was er mir aber von anfang an gesagt hat und mir versicherte das war nur eine phase und es würde ja sowieso nichts bringen. er war dann total enttäuscht das ich sowas von ihm denke. aber mir war das egal, es sieht einfach alles so aus. und ich weiss das er nicht dumm ist und generell gut darin ist dinge für sich zu behalten und dafür zu sorgen das es auch so bleibt... was soll ich tun? ich kann kein drama machen oder mich trennen wenn ich keine beweise habe und es nicht zu 100%ig weiss bzw es selber gesehen habe... ich bin nicht die art frau die ständig szenen macht oder hinter her stalkt, sowas passt einfach nicht zu mir. aber ich denke nicht, dass er es mir jemals sagen würde, falls es wirklich so ist... nur irgendwie muss ich doch gewissheit kriegen? kommt einem so eine situation bekannt vor? Hat eventuell jemand auch schonmal so eine erfahrung gemacht?

danke im voraus

Mehr lesen

19. September 2014 um 21:40

Ja, scheint so,
als mache er zumindest irgendwelche 'geschäfte'. ob's nun wirklich drogen sind oder andere dinge... wer will ihm von hier aus irgendwas unterstellen?

wenn es dir keine ruhe lässt musst du wohl oder übel nachhaken. erzähl ihm von deinen sorgen und ängsten und wie sehr dich sein verhalten belastet. und mach ihm klar, dass du zwar auch gerne über schöne dinge redest, aber dich auch für die für ihn 'unwichtigen' dinge interessierst, weil's dir sonst zu oberflächlich ist.
ich würde mich mit einem solch ausflüchtigen spruch jedenfalls nicht zufrieden geben.

im übrigen würde ich für dieses gespräch den passenden moment abwarten. also dann wenn ihr ruhe und zeit habt.

ach ja: bevor du loslegst solltest du dir aber sicher sein, dass du mit jeder antwort klar kommst.

ich wünsche dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 23:42

Drogen
mit Drogen handeln ist eh nicht lukrativ, mit Internet Kriminalität wird inzwischen um einiges mehr verdient wie mit Drogenhandel

Außerdem ist der lukrativste Stoff, der mit der größten Gewinnspanne, der Inhaltsstoff von Viagra

Wer also wirklich Geld machen will dealt mit "falschen" Viagra.

Ne mal ernsthaft, was wäre denn wenn der ein Dealer wäre ?
Würde dich das stören ?
Denn ein wenig scheint es schon so zu sein, prepaid Handy, keine gespeicherte Namen, immer viele kleine Scheinchen, alles in bahr bezahlen, weil darf ja nicht aufs Konto, sieht schon bisschen danach aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 23:16

1.0
Erstmal: Er nimmt viele Gespräche am Telefon entgegen, ist also ein Kleindealer und du hast ausser Ärger nich sehr viel Wohlstandsplus durch seine Tätigkeit zu erwarten.

Er ist unhöflich, weil er ständig Gespräche entgegennimmt, wenn ihr zusammen seid.

Für die welche Denken, es gebe einen Unterschied zwischen Internet und Drogen: Hallo! Dies ist ein Weckruf.

Heute werden nicht mehr nur Geschäfte auf der Strasse abgewickelt.

Ich habe vor kurzem die SSD eines 17-jährigen analysiert, der einen Teilbereich seiner Platte versteckt hatte, Tor verwendete und eine Mehrzahl cryptografischer Schlüssel, sowie einen Markt, der nur mit Einladung zu betreten ist und in dem mit Bitcoin gehandelt wird.

Dort gab es Opioide, auch Heroin alle möglichen Medis, LSD, Methamphetamin, MDMA und RC (Research Chemicals bitte googeln), die ohne Zollkontrolle aus dem Gebiet der EU versendet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 23:26

Spiegeln
Du hast eure Beziehung selbst mitgestaltet. Du kannst nichts von ihm verlangen was du nicht selbst bereit bist zu geben. Sag ihm doch einfach auf den Kopf zu was du denkst und steh doch dazu das du selbst entscheiden kannst was du wissen willst.. Nur wie gesagt denke da wirst du auf Granit beißen weil du bisher auch nocht diese Art von Beziehung wolltest. Die hat jede Ausrede so oberflächlich sie war ausgereicht. Eine ehrliche und vertraute Beziehung hat nichts damit zu tun das man freiräume braucht. Das solltest du vorab mal prüfen. Vielleicht hat er nicht das Gefühl ehrlich sein zu können weil er denkt du würdest ihn verurteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club