Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist mein Freund bi?

Ist mein Freund bi?

12. August 2009 um 15:36

Also mein freund und ich sind nun seit einem jahr zusammen aber fuehren eine fernbeziehung. Seit gestern bin ich nun wieder bei ihm.
Es gab schon so einige Krisen bei uns um das thema "kontrolle, durchsuchen"
weil ich es einfach nicht lassen kann. Heute habe ich auf seinem laptop seltsame bilder und videos gefunden und in seinem internet verlauf seiten wie youporn "gay". Ich bin totall verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll. Ich kann ihn ja auch nicht darauf ansprechen weil ich seine sachen wieder durchsucht habe. Ich weiss das er mich sehr liebt und grade deswegen kann ich es nicht fassen.
Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.
Hat jemand einen guten rat zu diesem thema?

Mehr lesen

12. August 2009 um 15:59

Öhm..
.. was geht dich das jetzt an? Schnüffeln finde ich unter aller ...
wenn du kein vertrauen zu deinem freund hast, warum biste dann mit ihm zusammen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 16:05
In Antwort auf brady_12886583

Öhm..
.. was geht dich das jetzt an? Schnüffeln finde ich unter aller ...
wenn du kein vertrauen zu deinem freund hast, warum biste dann mit ihm zusammen?


du kennst die vorgeschichten nicht deshalb weisst du nicht weshalb ich das getan habe.
Und ausserdem liebe ich diesen mann, kontrolle hin oder her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 16:18

Ich weiss
Ich weiss das es nicht okey zu schnüffeln, habe auch einige probleme damit.

1. fällt schon mal weg , denn wenn ich ihm das gestehe wird er mir wahrscheinlich nicht noch mal verzeihen.

Ich denke es bleibt nur die möglichkeit es dabei zu lassen und mir nix weiter zu denken. Ich habe nur angst das er mich mit einen mann betrügen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 16:39

...Eben
... genau das ist der grund warum ich schnüffle , ich denke er hat etwas zu verbergen. (Er hat seinen computer geschützt ) bin nur als gast an seinem pc angemeldet. Aber seinen laptop hatte er vergessen und darauf waren auch die merkwürdigen bilder zusehen.

Ja ich weiss wie du das meinst. Es ist nur momentan sehr schwierig damit klar zukommen weil ich das nie erwartet haette.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 20:05

Ich denke so ziemlich
jede würde sich gedanken machen in so einem fall.

wenn er sowas schaut, könnte es ja auch sein, dass er das mal in realität ausprobieren möchte.

ich hätte kein grosses problem mit einem bisexuellen freund, wenn seine bisexuelle seite nicht zu stark wäre. also eine dreiecksbeziehung möchte ich nicht unbedingt. aber wenn er mir viel wert wäre, könnte ich es akzeptieren, wenn er zwischendurch auch mit männern würde oder eben solche dinge anschauen würde.

aber dass es aufwühlt,. find ich völlig normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 20:10
In Antwort auf aliz_11902068


du kennst die vorgeschichten nicht deshalb weisst du nicht weshalb ich das getan habe.
Und ausserdem liebe ich diesen mann, kontrolle hin oder her.

Das glaub ich dir
sofort. ich find es auch ein wenig seltsam, dass der freund schwule videos hat und man in erster linie dich anklagt.

logisch ist schnüffeln nicht gut. aber es würde wohl jede von denen hier selbst auch etwas stutzen bei so einem fund.

an dich: solche videos heissen nicht unbedingt, dass er richtig bi ist. vielleicht ist er es ein bisschen und lebt gerade so eine phase, die dann wieder verschwindet.
es kann aber auch heissen, dass er es wikrlich ist. wie reagiert er auf frauen und männer sonst so im leben? von der anziehung her?

wenn du ihn liebst, fänd ich es schade, wenn eine allfällige bi-neigung eure beziehung kaputtmachen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 20:16
In Antwort auf aliz_11902068


du kennst die vorgeschichten nicht deshalb weisst du nicht weshalb ich das getan habe.
Und ausserdem liebe ich diesen mann, kontrolle hin oder her.


meinem ex freund habe ich auch kontrolliert ohne ende: Handy, icq history, Studi, Email, verlaufsdateien im inetexplorer, einfach alles. Tja und was fand ich da schönes? Flirt seiten mit sexangeboten, dass er sich mit anderen weibern über sex unterhält.. dass er ne affaiere mit ner ... hat usw. tolle erfahrung.. dass danach alles keinen sinn hatte ist ja klar.
meinem jetzigen freund schnüffel ich aber keineswegs hinterher, denn er zeigt mir weder andeutungen noch sonstiges, dass ich es müsste. er erzählt mir nämlich alles sofort.. ob da ne neue hübsche arbeitskollegin auf der arbeit ist, dass sich seine ex bei ihm gemeldet hat, alles eben. und er zeigt mir das auch, dass ich keine angst haben muss, denn WIE er damit umgeht ist einfach nur spitze.

tja und ich würde mit ihm auch schluss machen, wenn ich befürchtungen hätte, denn ich wäre ja nicht glücklich, right? und wenn ich nicht glücklich in einer bezi bin, dann brauch ich diese auch nicht. ganz einfach.
vorgeschichte ist ja in dem fall auch irrelevant, denn egal was vorher gelaufen ist ändert das nix an der tatsache, dass du mit ihm zusammen bist, obwohl du kein vertrauen hast.
so ich werde meine kostbare zeit nicht mehr damit verschwenden mädels wie dir ratschläge zu geben, denn es ist anscheint sinnlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 13:34

Wenn man so einen Freund hat wie starlay,
dann braucht man ja auch nicht zu schnüffeln. Mein Ex hat auch nie was von mir verborgen und er wusste, das ich ab und zu ihn kontrollierte, ihm hat es nie was ausgemacht, weil er halt nichts zu verbergen hatte Als ich nichts fand nach ca. 3 Jahren, hab ich es dann auch sein gelassen. Nach ca. 1 Jahr verhielt er sich dann verdächtig (versteckte Sachen, löschte den Verlauf bzw. war sein PC plötzlich mit PW geschützt). Wie ich später herausfand hat er da ne Affaire begonnen. Und ich war froh hinterher das so früh herausgefunden zu haben.

Wenn man merkt, das der Partner sich komisch verhält bzw. etwas versteckt, dann finde ich das kontrollieren okay, denn wer will schon mit einem Lügner, Betrüger etc. zusammen sein? Finde wenn man sich schon komisch benimmt, dann hat das schnüffeln nichts mehr mit Nicht-Vertrauen zutun. Wenn man weiß, das der Partner schnüffelt und man nichts zu verbergen hat, dann braucht man so ein PC auch nichts zu schützen auch wenn einem es durch den Strich geht, das der Partner dies tut, naja das meine Meinung.

Allerdings könnte das auch ne Falle für dich sein um zu sehen, ob du noch schnüffelst. Erzähl es ihm nicht, beobachte ihn und schau ob er immer mehr dazu neigt. Wenn nicht dann vergiss die Sache, aber sollte es sich weiter "ausbreiten" dann würde ich ihm von deiner Entdeckung und von deinen Befürchtungen erzählen auch wenn er es dir nicht verzeihen mag. Aber so erleichtest du dein gewissen und weißt auch bescheid, wie es in deinem Freund aussieht. Vielleicht traut er sich nicht zu "outen" oder so.

Herzliche Grüße
Ailes Rompues

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 15:09
In Antwort auf mina_12758409

Das glaub ich dir
sofort. ich find es auch ein wenig seltsam, dass der freund schwule videos hat und man in erster linie dich anklagt.

logisch ist schnüffeln nicht gut. aber es würde wohl jede von denen hier selbst auch etwas stutzen bei so einem fund.

an dich: solche videos heissen nicht unbedingt, dass er richtig bi ist. vielleicht ist er es ein bisschen und lebt gerade so eine phase, die dann wieder verschwindet.
es kann aber auch heissen, dass er es wikrlich ist. wie reagiert er auf frauen und männer sonst so im leben? von der anziehung her?

wenn du ihn liebst, fänd ich es schade, wenn eine allfällige bi-neigung eure beziehung kaputtmachen würde.

"Es sind ja keine videos von anderen"
- nein, er ist allein auf den videos zu sehen.
Im normalen leben verhält er sich ganz normal zu anderen männern und es istnoch nie aufgefallen das er sich nach einem umdreht oder interessiert wirkt. Bei frauen genau das selbe.
Aber genau deswegen find ich das alles so komisch weil ich sowas nie von ihm gedacht hätte.
Ich liebe diesen mann mehr als alles andere und wuerde ihn deswegen auch nicht aufgeben wollen, ich weiss halt nur nicht wie ich damit umgehen soll oder ob hinter diesem ganzen zeug noch mehr steckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 15:16

Ich kenne bisexuelle
und die zeichnen sich genau dadurch aus, dass sie wohl meist auf der einen seite einen schwerpunkt setzen, aber den andern trieb nicht auf dauer völlig unterdrücken können. er kommt jeweils dann wieder hervor, in phasen wurde mir gesagt.

ich glaube, man kann einen mann, der auf dicke und dünne frauen steht, nicht einfach vergleichen mit einem, der auf frauen und männer steht. ich denke, das was ein mann bei der dicken findet, was er bei der dünnen nicht findet, das ist ein kleinerer unterschied als zwischen mann und frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 15:22
In Antwort auf aliz_11902068

"Es sind ja keine videos von anderen"
- nein, er ist allein auf den videos zu sehen.
Im normalen leben verhält er sich ganz normal zu anderen männern und es istnoch nie aufgefallen das er sich nach einem umdreht oder interessiert wirkt. Bei frauen genau das selbe.
Aber genau deswegen find ich das alles so komisch weil ich sowas nie von ihm gedacht hätte.
Ich liebe diesen mann mehr als alles andere und wuerde ihn deswegen auch nicht aufgeben wollen, ich weiss halt nur nicht wie ich damit umgehen soll oder ob hinter diesem ganzen zeug noch mehr steckt.

Dass du es akzeptieren würdest, finde
ich schon mal sehr gut und tolerant.

ich würde ihm erst mal nichts sagen, dass du es gesehen hast. wenn sich andere dinge begeben, die du auch gesehen haben DARFST, dann kannst du ihn ja mal drauf ansprechen. und ihm sagen, dass du es tolerieren würdest. sollte er bi sein, wird ihm dadurch sicher ein stein vom herzen fallen. so eine freundin wünscht sich sicher jeder bisexuelle. kennst du die sängerin pink? sie ist auch bisexuell und ihr mann toleriert es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 15:31
In Antwort auf mina_12758409

Ich kenne bisexuelle
und die zeichnen sich genau dadurch aus, dass sie wohl meist auf der einen seite einen schwerpunkt setzen, aber den andern trieb nicht auf dauer völlig unterdrücken können. er kommt jeweils dann wieder hervor, in phasen wurde mir gesagt.

ich glaube, man kann einen mann, der auf dicke und dünne frauen steht, nicht einfach vergleichen mit einem, der auf frauen und männer steht. ich denke, das was ein mann bei der dicken findet, was er bei der dünnen nicht findet, das ist ein kleinerer unterschied als zwischen mann und frau.

Aber es kann natürlich
auch sein, dass der trieb nicht so stark ist oder er sich sehr kontrolliert. womit dann das gegeben wäre, was du meinst. dass er das nur in der phantasie tut. aber es ist eben nicht bei vielen bisexuellen nicht so. sondern so, dass es doch manchmal ausleben möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen