Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist man als Mann unter 1,80 nur minderwertige B-Ware, zweite Wahl?

Ist man als Mann unter 1,80 nur minderwertige B-Ware, zweite Wahl?

26. Juni 2013 um 18:03

In Anlehnung an meine Erfahrungen in Singlebörsen:
Es ist für mich erschreckend, wie wenige Profilbesuche ich in den bekannten Singlebörsen bekomme und die Resonanz auf meine Nachrichten ist leider auch minimal. Meist ist es nicht mehr als ein Profilbesuch pro Woche, trotz dass ich Anfragen schreibe. Und das in einer deutschen Großstadt, die immer wieder als Singlestadt Deutschlands bezeichnet wird.
Wenn sich dann aber mal jemand meine Seite ansieht und endlich ein Kontakt zustande kommt (wirklich sehr mühsam), heißt es oft, ich hätte ein sehr interessantes Profil. Vermutlich ist die Besucherflaute damit zu begründen, dass mir einige cm zum "Herren-Standard" 1,80m fehlen und ich damit aus dem Raster falle? Ich bin 1,73m und wiege 63kg.
Ich will keine erneute Diskussion dazu, wie wichtig die Größe des Mannes für Frauen ist (davon gibt's im Internet genug), sondern ganz konkret einmal fragen: Wo setzen die Damen bei den Singlebörsen Ihren Größenfilter? Ich meine konkret bei den Suchkriterien zur Erstellung der Profilvorschläge.
Danke schon mal im Voraus
mfg
Janek

Mehr lesen

26. Juni 2013 um 18:08

Huhuu
ich bin zwar derzeit kein Singel.
Aber ich kann dir sagen, dass du für mich auch zu klein wärst.. so dass ich auch kein Interesse hätte.
Für mich muss er schon mindestens 6-7 cm größer sein, da ich gerne Pumps trage. Darum ist mir das zu klein, da ich selber schon 1,71 m groß bin. (Mein Freund ist derzeit 1,78m... was auch schon hart an der grenze ist)

Aber es gibt doch bestimmt auch Frauen die 1,60 m groß sind. Da versteh ich es dann nicht, dass solche kein Interesse haben. Vielleicht hast du etwas anderes noch in deinem Profil, was sie abschreckt etc ??

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:00

Frustriert
Naja gut, dann kommen wir direkt zum Problem: ich habe ein Problem mit meiner Körpergröße, seit dem ich des öfteren mit den oberflächlichen Anforderungen vieler Frauen konfrontiert worden bin.

Hier geht es auch nicht darum Menschen zu kritisieren. Ich kann schlecht erwarten dass die Gesellschaft sich zu meinem Interesse hin entwickelt. Drum möchte an mir arbeiten. Ich möchte lernen mich zu akzeptieren wie ich bin und auch nicht länger zugänglich zu sein für dieses schlechte Gefühl, wenn ich von Frauen aufgrund meiner Größe aussortiert oder ausgelacht werde.

So frag ich mich, wie stelle ich das an? Es ist kein Schalter den man einfach umlegt und schon sieht man sich in einem anderen Licht...

Mit meinen 1.73m bin ich ein Zwerg unter den heutigen Männern und das macht mich einfach fertig und depressiv, aber auch aggressiv.

Grüße
Janek

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:15

Was erwartest du
von einer singlebörse? wie der name schon sagt, es ist im prinzip ein handel. jeder sucht sich nur das beste aus und will auch nur DAS haben. grds. sind kleine männer erst mal nur klein und die großen stehen deshalb automatisch höher im kurs.
dort sieht niemand, dass auch ein mann mit 173 cm aufgrund seiner ausstrahlung und seiner art unter umständen schon beim betreten eines raumes diesen unerklärlich füllen kann. sowas funktioniert aber eben nur im rl.

singlebörsen sind für mich der absolute schrott. jemanden kontaktieren, sich mit ihm austauschen und irgendwann dann daten in der hoffnung, dass sich gefühle einstellen werden... für mich wär's nix...

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:27

Also,
ich finde 1,73 m überhaupt nicht klein. Wenn man schon Deine Maße kritisieren will, dann könnte man eher Dein Gewicht bemängeln. 63 kg klingt für einen Mann schon sehr mager bei der Größe...

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:37
In Antwort auf konfuse

Also,
ich finde 1,73 m überhaupt nicht klein. Wenn man schon Deine Maße kritisieren will, dann könnte man eher Dein Gewicht bemängeln. 63 kg klingt für einen Mann schon sehr mager bei der Größe...

...
Das ist BMI 21. Ist doch optimal?

http://www.menshealth.de/sixcms/media.php/37/Mens_Health_Fettatlas_2008.pdf

1 LikesGefällt mir

26. Juni 2013 um 19:47
In Antwort auf janek25

Frustriert
Naja gut, dann kommen wir direkt zum Problem: ich habe ein Problem mit meiner Körpergröße, seit dem ich des öfteren mit den oberflächlichen Anforderungen vieler Frauen konfrontiert worden bin.

Hier geht es auch nicht darum Menschen zu kritisieren. Ich kann schlecht erwarten dass die Gesellschaft sich zu meinem Interesse hin entwickelt. Drum möchte an mir arbeiten. Ich möchte lernen mich zu akzeptieren wie ich bin und auch nicht länger zugänglich zu sein für dieses schlechte Gefühl, wenn ich von Frauen aufgrund meiner Größe aussortiert oder ausgelacht werde.

So frag ich mich, wie stelle ich das an? Es ist kein Schalter den man einfach umlegt und schon sieht man sich in einem anderen Licht...

Mit meinen 1.73m bin ich ein Zwerg unter den heutigen Männern und das macht mich einfach fertig und depressiv, aber auch aggressiv.

Grüße
Janek

Ich glaube, dein
Problem ist nicht deine Größe an sich, sondern deine Einstellung zu deiner Größe. Menschen, die unzufrieden sind, strahlen das aus und auch aus reiner Kommunikation hört man das schnell raus und das ist unattraktiv!

Mein Freund ist nicht größer als du und das stört mich nicht im geringsten. Auch ein Kumpel von mir ist nicht größer und hat eine kluge, hübsche Freundin. Ich wüsste auch nicht, dass einer der beiden wegen ihrer Größe schon mal doof angequatscht worden wäre.

Online Dating ist sowieso nicht das gelbe vom Ei, denn da man dort den Menschen nicht life vor sich hat mit allem was dazu gehört, trifft man aufgrund von oberflächlichen Merkmalen Auswahlkriterien, die man im richtigen Leben so gar nicht unbedingt anlegen würde.

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:49
In Antwort auf janek25

...
Das ist BMI 21. Ist doch optimal?

http://www.menshealth.de/sixcms/media.php/37/Mens_Health_Fettatlas_2008.pdf

Gesund vielleicht,
aber nicht optimal. Der Mann sollte (zumindest nach meinen Attraktivitätsmaßstäben) schon etwas mehr wiegen als die Frau.

Wobei es natürlich Frauen gibt, die bei ähnlicher Größe noch weniger auf die Waage bringen. Wenn die Frau allerdings genau so viel wiegt wie Du und dafür aber beispielsweise 5 cm kleiner ist, kommt sie sich in Deiner Gegenwart möglicherweise schnell fett vor.

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:51

Die größe sieht man doch erst beim besuch des profils
daher wird die wenige besucherzahl woanders begründet sein.
vielleicht ein ungünstiges profilbild oder ein komischer name

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:40

Größenfilter ?
Die Frage ist wohl etwas zu pauschal, denn ich bin der festen
Überzeugung, das dies individuell von der eigenen Größe
abhängig ist.

Es wird also kein pauschales Raster, so wie Du es Dir denkst,
geben, sondern nur die individuelle Vorliebe.

Dein Gedanke , das es lediglich an deiner Körpergröße
liegen muß, teile ich ebenso nicht.
Selbst wenn dem genau so wäre, es ließe sich ja nicht
ändern, Du bist eben genau so groß und nicht größer.



Gefällt mir

26. Juni 2013 um 22:28

Die Logik
in deinem letzten Absatz verstehe ich nicht.

1. Wenn Frauen Single sind, gibt es dafür gute Gründe. Das müsste dann auch für Single-Männer gelten, oder?

2. Was hat deine Behauptung aus 1. damit zu tun, dass du Frauen lieber in Bars o.ä. kennen lernst? Wo ist da der Zusammenhang?

Gefällt mir

27. Juni 2013 um 8:48

Einer meiner ex freunde...
...hat sogar mit der 1,70m marke zu kämpfen gehabt ...
ich bin 1,64, er so um die 1,69 ... aber mit ihm war ich 7 jahre zusammen!

also mir ist sowas total egal!!
ob groß oder klein - hauptsache der charakter und der rest stimmt!!

Gefällt mir

27. Juni 2013 um 11:22

In digitalen Kontaktbörsen...
... muss man eben mit solchen Kriterien rechnen.

Wenn du die Wahl hättest, würdest du auch deine Möglichkeiten voll ausschöpfen.

Gefällt mir

27. Juni 2013 um 13:37

Hallo Janek,
dein gequältes Aufjaulen könnte genauso gut auch von einer Frau kommen, und zwar von einer Frau, die außerhalb des von Männern präferierten Altersfensters von 20-35 liegt. Das dürfte der selbe Grund sein, warum eine Frau nie älter als 35, höchstens aber 39c sein kann, während der Mann immer 180cm groß sein muss, damit seine Freundin auch bestimmt wie ein Püppi aussieht, wenn sie neben ihm steht.

Apropos stehen: du solltest einfach über solchen idiotischen Eitelkeiten stehen.

Die Alternative lautet: schummle jetzt nicht unbedingt, aber schreibe einfach das in dein Profil, was Frauen gerne lesen / hören. Ich habe dieses Experiment gemacht und weibliche Abgründe erblicken müssen, die mich gelehrt haben, so etwas nie wieder zu tun. Sei einfach tapfer wie ein Mann und ertrage es mit Großzügigkeit, dass Pamela Andersons Profil hundertmal öfter aufgerufen wird als deines. Außerdem gibt es noch ein echtes Leben, welches manchmal interessante Überraschungen bereit hält. Und hier bei Gofem lernst du auch nette Mädels kennen (ist zumindest mir so ergangen).

Also, genieße den Sommer und hab deinen Spaß!
Christoph

Gefällt mir

27. Juni 2013 um 14:21




der letzte satz genial

Gefällt mir

28. Juni 2013 um 10:44

Weil
viele frauen einen partner bevorzugen, der größer is als sie. das tue ich auch. die meisten männer bevorzugen auch frauen die kleiner sind als sie. das ist halt so

Gefällt mir

28. Juni 2013 um 16:44

Ist halt so
schreibe mal ein Jahreseinkommen von 200 000 dazu, dann wächst sofort auf 190
Habe ich schon praktiziert. Da melden sich sogar Frauen die größer sind.

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 15:24

Ausloggen!
Hallo Janek,

ich denke es gibt wohl kaum jemanden, der hundertprozentig mit sich selbst zufrieden ist.

Den einen stört seine Größe, die andere findet sich zu fett, zu dünne Haare, zu kleine Brüste, etc...

Aber wie schon vorher gesagt wurde, kommt es letztlich auf das Gesamtkonzept an. Beim ersten Kennenlernen achtet man/frau doch zunächst darauf, wie sich das Gegenüber gibt - ist diese Person mit sich im Einklang? Strahlt die Person Selbstbewusstsein aus? Dann kommt es noch sehr darauf an, ob man sich interessant unterhalten kann und erst danach fallen dann Sachen wie Augenfarbe usw auf.

Mein letzter Freund war auch ungefähr so groß wie Du und ich habe darüber nie nachgedacht! Gleichfalls kommentierte er, dass ich "die perfekte Figur" hätte, obwohl da doch das eine oder andere Grämmchen zu viel ist , aber ich kann es halt tragen

Darum: Logg Dich aus dem Forum aus, unternimm viel mit Freunden, geh auf Parties, mach Reisen, etc... einen potentiellen Partner trifft man eh immer nur dann, wenn man es am wenigsten erwartet.

Alles Gute!

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 17:51

Ach Quatsch
Aber Singlebörsen sind der Inbegriff der Oberflächlichkeiten. Man kann sich quasi das Profil seines Traummannes disignen, was nunmal aber nicht wirklich der Realität angehört.

Ich persönlich mag auch lieber große Männer, habe aber durch die Arbeit und wenn ich unterwegs bin natürlich auch viele andere Kontakte knüpfen können. Und da waren auch sehr viele Männer in meiner Größe, ca. 1,70, die ich wenn ich Single wäre sofort verusucht hätte näher kennen zu lernen Einfach weil sie mir sympathisch waren, da spielte die Körpergröße überhaupt keine Rolle!
Aber ich bin halt eine treue Seele und gebe mich solchen Schwärmereien nciht hin

Warum verlässt du dieses alberne Raster nciht einfach und gehst raus, lernst Leute kennen? Das ist doch so viel schöner....

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 19:49

Ich
bin überall gleich anspruchsvoll....deswegen find ich internet-dating dämlich xD

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Neuen typen kennengelernt..aber dafür die beziehung wegwerfen? :/
Von: littllecookie
neu
17. Juli 2013 um 14:18

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen