Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist Liebe wichtig?

Ist Liebe wichtig?

29. September 2012 um 2:58

Seit geraumer Zeit stelle ich mir die Frage, ob Liebe tatsächlich das Erfolgsgeheimnis für eine Beziehung ist.
Sicherlich ist Liebe ein schönes Gefühl, aber was ist wenn die Liebe vergeht?
Was ist wenn man Verheiratet ist und Kinder hat und alles gut läuft. Nur die Liebe ist plötzlich weg. Würde man sich dann trennen? Oder stellt man dieses Gefühl, was alle Welt so wichtig empfindet zurück und macht weiter?

Mehr lesen

29. September 2012 um 5:41

Liebe ist Verliebtheit ohne Rosa Brille und mit Rationalität betrachtet
wenn die rosa Brille und die erste Verliebtheit weg ist, wenn die Schmetterlinge weg sind, und man dann weiss, dieser Mensch ist mehr als nur prickeln, sondern Freund, Begleiter, Vertrauter, dann ist es Liebe.
Ich glaube, viele Leute verwechseln Verliebtheit und Liebe.
Wenn man nen Menschen kennt, mit seinen Macken annehmen und akzeptieren kann und ihn dennoch nicht missen will, weil einfach alles passt und nur die Schmetterlinge weg sind - willkommen in der Realität.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2012 um 18:06

Nicht das was ich meinte
Nun moccha2012, deine Sicht ist richtig. Aber nicht dass was ich wissen wollte.
Mir geht es darum, ob man in einer Beziehung auch ohne Liebe glücklich sein kann, wenn alles andere Stimmt. Und ob Liebe quasi der Kleber, ist der zwei Menschen zusammen hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2012 um 18:12
In Antwort auf eirik_12495894

Nicht das was ich meinte
Nun moccha2012, deine Sicht ist richtig. Aber nicht dass was ich wissen wollte.
Mir geht es darum, ob man in einer Beziehung auch ohne Liebe glücklich sein kann, wenn alles andere Stimmt. Und ob Liebe quasi der Kleber, ist der zwei Menschen zusammen hält.

Dann...
...muss man sich angucken, was liebe denn ist. für mich ist liebe die große zusammenfassung von vielen gefühlen. zuneigung, vertrauen, treue, kommunikation und vieles mehr. und wenn dann teile wegbrechen, ist auch die liebe weg und dann geht das meiner meinung nach nicht mehr. aber liebe ist ja auch wandelbar. sie sieht für jeden anders aus. und man sagt ja: wenn die liebe aufhört, fängt die freundschaft an, oder sollte sie zumindest im idealfall. jeder definiert selbst, wann es ihm wert ist, an etwas festzuhalten oder wann man etwas aufgibt. jedem sind unterschiedliche dinge wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen