Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist Fremdchatten=Fremdgehen?

Ist Fremdchatten=Fremdgehen?

22. Januar 2010 um 12:16

Ich bin seit 9 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir haben eine Beziehung auf Distanz, sehen uns durchschnittlich nur 1 Mal pro Monat, telefonieren aber fast täglich (seine Wahl, mir ist das eigentlich zu viel).

Neulich war ich bei ihm und habe auf seinem Computer durch Zufall gesehen, dass er auf mehreren Kontaktbörsen angemeldet ist und dort auch fleissig Mails an andere Frauen verschickt. Diese Frauen nimmt er dann wohl auf seine MSN Kontaktliste und chattet dort mit ihnen. Ich habe leider nicht alle Chatprotokolle gelesen, es waren etwa 30 und mir ist kotzübel geworden dabei. Ein paar davon habe ich aber gelesen. Er macht den Frauen alle möglichen Komplimente, sie tauschen sexy Fotos aus, tauschen Telefonnummern aus, machen die Webcam an und er fragt sie, ob sie sich mal treffen können (bei einer von denen hat er das 5 mal gefragt, bis sie irgendwann sagte, dass sie einen Freund hat). Ausserdem hat er intime Sachen über mich geschrieben (ich sei seine Ex), quasi um darzustellen, was für ein toller Hengst er doch sei. Sie reden über sexuelle Vorlieben, über sexuelle Fantasien...einfach alles! Neunzig Prozent der Frauen wohnen übrigens in seiner Stadt.

Ich habe ihn darauf angesprochen und gesagt, dass es mich verletzt und mein Vertrauen zerstört. Er spielte alles natürlich herunter und sagte, dass er nie die Absicht hatte, sich mit denen zu treffen und dass er mich auch noch nie betrogen hätte. Das mag ja schon sein, aber für mich ist das eine Frage der Zeit, bis er sich mit diesen Frauen trifft und mich betrügt.

Ich habe das alles doch früher auch selbst gemacht, am Anfang hatte ich keine Absichten, aber wenn man sich dann mal heiss gemacht hat und der andere quasi um die Ecke wohnt, dann trifft man sich doch, oder? Ich würde ihm eigentlich gerne vertrauen, aber sollte ich das überhaupt noch? Ich bin mir sehr unsicher, die Meinungen gehen da sehr auseinander...ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Ideen geben.

Mehr lesen

22. Januar 2010 um 12:24

Nachtrag
noch ein Nachtrag: er war auch vor unserer Beziehung auf den Singlebörsen und hat mit den Frauen gechattet. Die Protokolle gingen bis zum Anfang unserer Beziehung zurück, also hatte er gar nie damit aufgehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 2:47

Ich kenne das ...
Hallo julimami4,

so Leid es mir für dich tut, ich sehe es Fremdchatten als Fremdgehen an. Er schreibt mit anderen Frauen, behauptet du seist seine Ex.. sowas geht garnicht. Dieser Typ wird nie damit aufhören.

Mein Freund hat auch gechattet, ich weiß leider nicht genau, was er da so alles geschrieben hat. Aber das, was ich von dir höre, macht mich echt sprachlos. Wie rücksichtslos Männer doch nur sein können.
Ich sehe es einfach so, dass ein Mann der Interesse an anderen Frauen zeigt, garkeine richtige Liebe für seine Freundin empfinden kann

Vertrauen wirst du ihm nie wieder.. Er hat dein Vertrauen missbraucht.

Du musst darüber nachdenken, ob du ihm verzeihen kannst, denn vergessen wirst du es nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 12:54

Kann dich total verstehen..
Vertrauen ist Basis für eine Beziehung und das ist bei euch weg. ich kann nur Mitleid mit solchen Männern haben (mein Freund ist auch so einer). Die brauchen Aufmerksamkeit und Bestätigung und von möglichst vielen Frauen. Ich habe mit meinem Freund deswegen so oft gestritten, aber er kann das einfach nicht abstellen. Kann sein dass dein Freund keine Absichten hat dich zu betrügen oder etwas besseres als dich zu finden. Er hat einfach Spass am Flirten und sucht unbewusst nach Bestätigung. Aber beunruhigen würde das mich auf jeden fall. Kann dir leider keinen Ratschlag geben, da ich selbst ein ähnliches Problem habe und schon seit 2 Jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 19:45
In Antwort auf taylor_12116447

Nachtrag
noch ein Nachtrag: er war auch vor unserer Beziehung auf den Singlebörsen und hat mit den Frauen gechattet. Die Protokolle gingen bis zum Anfang unserer Beziehung zurück, also hatte er gar nie damit aufgehört.

Ich hab auch so einen
Er ist zwar nicht mehr in irgendwelchen Flirtbörsen, aber er hat schon vor unserer Beziehung eine Chatpartnerin gehabt, mit der hatte er mal was für ne Woche im Urlaub. Sie haben sich aber nicht wiedergetroffen, doch chatten abundzu mal. Ich hab ihm schon vor einiger Zeit gesagt, dass ich das störend finde, weil sie ist allein und heult sich bei ihm aus, dass er ihr Traummann war und alles ist so toll an ihm und der Sex war klasse... Da hab ich ihm gesagt: Meinetwegen chat mit der Frau aber sag ihr, nicht auf der Sex-Ebene, nur Alltagszeug. Und das tat er auch, ließ mich sogar das Protokoll sehen zum Beweis. Nun hatte ich aber schon sein ner Zeit son komisches Gefühl, er allein mit Laptop aufm Klo und so...
Hab in einem günstigen Moment mal das Protokoll auf seinem Rechner aufgerufen und da kams: Er findet sie so geil und der Sex war so toll und er träumt immer von ihr. Und das beste: er schreibt die gleichen aufgeilenden Sachen,die er mir vor unserem Zusammenzug geschrieben hat!!!
Ich sags ihm jetzt und werd Schluss machen. Was soll ich mit einem Typen, der von mir wirklich ALLES im Bett kriegt, aber seiner Verflossenen vorschwärmt, dass sie so toll war?????
Neee, Kinders, nicht mit mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 23:26

Fremdgehen
für mich ist das auf jeden fall auch fremdgehen, gegen chatten ist ja nichts einzuwenden, aber webcam? das gehört sich nicht. und noch schlimmer ist, dass er dich verleugnet. gerade bei fernbeziehungen ist vertrauen umso wichtiger und wenn du ihm wichtig bist, wird er sich von den seiten abmelden und mit dem schreiben aufhören, falls er das zu übertrieben findet solltest du dich trennen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 0:45

Das liegt im auge des betrachters
also ich finde fremdchattten nicht als fremdgehen-solange man sich nicht trifft. Ich chatte seit vielen jahren mit verschiedenen männern, mit manchen viele nächte durch, manche kommen gleich auf den punkt - sex. immer wieder geht es nur darum, und wenn man sich nicht darauf einlässt dann ist augenblicklich schluss mit dem gespräch. ich hab mich auch schon mit männern getroffen und es waren NUR reinfälle. Alles was da versprochen wird kann keiner halten, jeder möchte der tollen hengst sein und wenn es darauf ankommt - dann sind die in 2 minuten fertig vor geilheit oder können gar nicht, weil einfach so eine distanz da ist, dass man einfach keine wellenlänge findet.ich denke viele männer leben im chat ihre fantasien aus, die sie vielleicht bei der frau nicht kriegen oder aber weil das gemeinsame leben routine geworden ist, und das prickeln fehlt. viele männer machen es vor der ... weil sie zwar den reiz lieben ihre partnerin aber nie betrügen würden. ich habe seit 6 jahren eine chatfreund, wir sind durch höhen und tiefen gegangen, ich konnte nie wirklich herausfinden worum es ging er hat immer wieder versprochen zu kommen(einmal war er auch hier) ich weiss nun dass er nicht mehr kommen wird, er will nur harten sex, bezeichnet sich selbst als ... und als wir uns trafen, hat er mich nur angehimmelt und geweint als er wieder zu seiner frau musste. mittlerweile weiss ich auch er würde sie nie verlassen. und noch was so weh es tut ein seitensprung hat nichts damit zu tun, dass man seinen partner nicht mehr liebt es geht einfach um die routine und man weiss halt schon was kommt. auch ich lebe jahrelang mit einem mann zusammen ich würde ihn nicht verlassen obwohl er mir sehr weh getan hat , meine kleinen ausrutscher haben mir wieder gezeigt was ich zu hause habe und ich habe es wieder schätzen gelernt!also wie gesagt, fremdchatten ist heutzutage etwas alltägliches, wenn es dann zum telefonieren und date kommt, na ja das würde ich dann schon als fremdgehen bezeichnen.das hier ist meine meinung zu diesem thema und einfach die erfahrung die ich gemacht habe mittlerweile chatte ich nicht mehr weil es immer auf das gleiche rausläuft und dies nicht das ist was ich mir von einer chatfreundschaft vorstelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 17:14

Ist bei mir genauso und ich bin verzweifelt!
Hey,
ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben uns auch schon sehr oft wegen Chatterreien u.Ä. gestritten! Ich weiß, dass er ein eigener Mensch ist und machen kann, was er will. Aber ich weiß auch, wie weh es tut, zu sehen, wenn der eigene Freund nach irgendwelchen Frauen auf irgendwelchen Seiten sucht, nur um ihnen dann plumpe Komplimente zu machen.

Ehrlich gesagt, glaube ich auch, dass es nur eine Frege der Zeit ist, bis daraus mehr wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 18:06

Kommt darauf an..
wenn er insgesamt mit anderen chattet ist das eigentlich ja voll okay aber Komplimente und andere Säuselein so wie du das da beschrieben hast sind ein absolutes NO - GO!

ob nun virtuell oder im realen Leben, Komplimente gehören der Freundin und nicht irgendwelchen wildfremden Frauen!
-und anderen Frauen schöne Augen machen geht mal so garnicht meiner Meinung nach ist das der erste Schritt zum fremdgehen.

Das mit den Fotos und Handynummern ist doch wohl schon extrem. Wenn er ständig sowas macht, woher kannst du dir dann sicher sein dass er sie nicht auch trifft und seine Gespräche in real weiterführt. Wo das enden kann kann man sich ja evlt. alleine denken.

Du hast vollkommen recht mit deinen Ansichten in meinem Augen. Sowas hat nichts in einer Beziehung zu suchen.
Sag ihm klipp und klar dass das so nicht geht und sei in nächster Zeit etwas wachsamer ob dein Gespräch Früchte getragen hat und er damit aufhört oder nicht.
Für mich wäre sowas ein Trennungsgrund!

Lass dich nicht verarschen!

Lg und viel Glück!

Lizzy~*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 9:13
In Antwort auf zelda_11941058

Ich hab auch so einen
Er ist zwar nicht mehr in irgendwelchen Flirtbörsen, aber er hat schon vor unserer Beziehung eine Chatpartnerin gehabt, mit der hatte er mal was für ne Woche im Urlaub. Sie haben sich aber nicht wiedergetroffen, doch chatten abundzu mal. Ich hab ihm schon vor einiger Zeit gesagt, dass ich das störend finde, weil sie ist allein und heult sich bei ihm aus, dass er ihr Traummann war und alles ist so toll an ihm und der Sex war klasse... Da hab ich ihm gesagt: Meinetwegen chat mit der Frau aber sag ihr, nicht auf der Sex-Ebene, nur Alltagszeug. Und das tat er auch, ließ mich sogar das Protokoll sehen zum Beweis. Nun hatte ich aber schon sein ner Zeit son komisches Gefühl, er allein mit Laptop aufm Klo und so...
Hab in einem günstigen Moment mal das Protokoll auf seinem Rechner aufgerufen und da kams: Er findet sie so geil und der Sex war so toll und er träumt immer von ihr. Und das beste: er schreibt die gleichen aufgeilenden Sachen,die er mir vor unserem Zusammenzug geschrieben hat!!!
Ich sags ihm jetzt und werd Schluss machen. Was soll ich mit einem Typen, der von mir wirklich ALLES im Bett kriegt, aber seiner Verflossenen vorschwärmt, dass sie so toll war?????
Neee, Kinders, nicht mit mir...

@ tauchjunkie
mich würde interessieren wie sich in dem letzten Monat dein Geschehen entwickelt hat!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club