Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es wirklich Liebe?

Ist es wirklich Liebe?

24. August 2014 um 20:05 Letzte Antwort: 26. August 2014 um 10:13

Hey Leute!
Ich hab momentan ein ziemlich schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber, dass ich mir überhaupt Gedanken darüber mache, ob ich ihn richtig liebe. Aber die Frage lässt mich einfach nicht los und ich hab mich gefragt, ob jemand von euch mir vielleicht Rat geben könnte. Also, es ist so: Wir sind seit etwa einem halben Jahr zusammen, beide relativ jung und eigentlich läuft alles gut. Ich fühle mich wohl bei ihm, kann über alles mit ihm reden und muss mich in seiner Nähe auch nicht verstellen. Eigentlich ist es nach außen hin die perfekte Beziehung und wir bekommen oft zu hören, dass wir ein echt süßes Paar sind. Ich zweifle auch nicht an unserer Beziehung, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass sich von meiner Seite etwas geändert hat. Liebe ich ihn wirklich nicht mehr oder ist das nur das Gefühl von Gewohnheit, das sich bei mir eingestellt hat? Alleine der Gedanke, mich von ihm zu trennen, schmerzt so sehr, dass ich mir eigentlich sicher sein sollte, dass ich ihn richtig liebe. Aber was, wenn das nur die Angst ist, alleine zu sein? Bin ziemlich am Verzweifeln und würde mich über Tipps freuen, wie ich erkenne, ob es wahre Liebe ist.

Mehr lesen

25. August 2014 um 22:05

Das ist ja das Problem!
Ganz ehrlich, es klingt total bescheuert aber ich weiß es nicht!!! Das gefühl ihm gegenüber ist so anders geworde aber ich weiß nicht ob es die umstellung von 'verliebt' zu 'liebe' ist oder unsere beziehung einfach nur gewohnheit wurde. Woran erkenne ich den unterschied?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2014 um 10:13

Liebe
Wenn es richtige Liebe ist,dann stellt man sich die Frage gar nicht,ob man den anderen liebt.
Man spürt es immer wieder und jeden Tag von selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram