Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es verwerflich wenn man sich nicht so umstellt wie es andere verlangen würden?

Ist es verwerflich wenn man sich nicht so umstellt wie es andere verlangen würden?

1. September 2007 um 16:40 Letzte Antwort: 1. September 2007 um 17:35

also ich mache eine ausbildung als friseurin. und letztens in der berufsschule haben wir angeschaut welche betriebe den auszubildenden regeln aufstellen die aufs äussere bezogen sind.
ich finde es ja total normal dass man gepflegt erscheint und die haare schön frisiert oder wenigstens schön gepflegt aussehen. aber kann man verlangend ass man einen lippenstift tragen muss?
mein betrieb macht solche vorschriften nicht, und als mich meine lehrin fragte wie ich denn das so fände, sgate ich, für mich war das ganz klar ein kirtärium als ich den ausbildungsplatz aussuchte, dazu muss man auch sagen dass meine messlatte sehr hoch war, da ich echt auswählen konnte weil ich bei jedem fast die chance bekommen haben, 1. weil ich sehr gut in der schule war und leicht etwas "anpsruchsvolleres" finden konnte (nun nur auf die noten bezogen) und 2. weil ich sowieso nicht leer ausgegangen wäre weil ich extrem viel vitamin B in anderen bereichen habe.

ich sagte meiner lehrerin ich fidne es etwas seltsam, wenn man einem vorschreibt wie man sic schminkn muss, dass man sich schminken muss und dass man sogar lippenstift tragen muss usw.
ich meine, klar, man verkauft schönheitsprodukte und alles, aber ich denke man verkauft sie und klar muss mna gepflegt ausschauen aber muss man denn all diese prodikte selbst tragen? ich finde es etwas sehr übertrieben. die anderen meinten dann, dass sei arbeit und wa sman in der freizeit trage wäre dann ja was anderes und somit total okay wenn sowas vorgeschrieben wird.
naja..
ich finde mir hat niemand zu sagen wie ich mich schminken muss und ob ich mich schminken muss und vorallem noch mit lippenstift und alles.

ein paar von uns müssen sogar umbedingt die augen stark geschminkt haben und die lippen, ich mein sowas darf man doch gar nicht vorschreiben oder doch<? dass kommt doch auf den menschen selbst drauf an? ich finde man greift da etxrem auf die privatsfäre ein, oder sehe ich das szu eng?
wenn mir das jemand vorgeschrieben hätte, hätte ich gesagt, hallo? ich mach meinen job, ich mach den gut, aber wie ich aussehe und ob ich mich schminke oder nicht ist doch meine sache!

oder ist dass einfach so und ist dass tolerierbar??

ich finde, man darf dass doch gar nicht machen.
meine lehrerin war selber coiffeuse und hat ein geschäft gehabt mit lehrlinge und mitarbeiter, und sie hat denen auch vorgeschrieben wie sie sich schminken müssen und wiesie erscheinen müssen. weil das gesammtbilöd stimmen musste.

ich mein da könnte man denen als berufkleidung auch ganz einfach eine perrücke in die hand drücken und eine gesichtsmaske und dann ab in den salon...

...

denise

Mehr lesen

1. September 2007 um 17:13

Wohl dem , der es sich aussuchen kann !
andernfalls würdest Du die Frage ja nicht stellen.
Oder gilt:
"Es ist noch leicht zwischen zwei Möglichkeiten zu wählen.
Die Unfreiheit steigt mit der Anzahl der Wege , die begehbar sind."


Für mich gibt es nur einen Weg, das liegt an einer Bindung die mich in den Dreck zieht.
C'est la vie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2007 um 17:20
In Antwort auf enya_12839146

Wohl dem , der es sich aussuchen kann !
andernfalls würdest Du die Frage ja nicht stellen.
Oder gilt:
"Es ist noch leicht zwischen zwei Möglichkeiten zu wählen.
Die Unfreiheit steigt mit der Anzahl der Wege , die begehbar sind."


Für mich gibt es nur einen Weg, das liegt an einer Bindung die mich in den Dreck zieht.
C'est la vie.


ja klar, hätte ich keine wahl gehabt wäre das sicherlich kein kritärium gewesen, aber dann hätte ich meinen traumjob sicher fallen lassen und mir was anderes gesucht, da ich keine lust habe mir von fremden leuten was vorzuschreiben was onehinnur mich was angeht und extrem persönlich ist. für mich geht dass schon unter freiheitsberaubung, ganz im ernst!
ich habe ja auch vor, später ein eigenes geschäft aufzumachen und dann werde ich meinen mitarbeiterin sicherlich niemals vorschreiben wie sie aussehen müssen. ich meine, dass sie haare als friseurin gepflegt aussehen und man allgemein schön gepflegt zur arbeit erscheint ist ja klar und sowieso fast überall notwenid und selbstverständlich. aber ob sich diese leute nun schminken kann mir wohl regelrecht egal sein und das sgeht mich nu wirklich nichts an! solange sie ihre arbeit gut machen, dass ist ja das wichtigste. ich mein dem kunden wird es wohl lieber sein wenn eine ungeschminkt ist und ihre arbeit top macht, statt einer die topp geschminkt und super gestilet erscheint, aber ihre arbeit nicht gut macht. was bringt denn dem kunden mehr? eine hübsche friseurin oder eine gute friseurin?
ich mein hallo, sowas ist doch kinderquatsch, finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2007 um 17:35
In Antwort auf martta_12084175


ja klar, hätte ich keine wahl gehabt wäre das sicherlich kein kritärium gewesen, aber dann hätte ich meinen traumjob sicher fallen lassen und mir was anderes gesucht, da ich keine lust habe mir von fremden leuten was vorzuschreiben was onehinnur mich was angeht und extrem persönlich ist. für mich geht dass schon unter freiheitsberaubung, ganz im ernst!
ich habe ja auch vor, später ein eigenes geschäft aufzumachen und dann werde ich meinen mitarbeiterin sicherlich niemals vorschreiben wie sie aussehen müssen. ich meine, dass sie haare als friseurin gepflegt aussehen und man allgemein schön gepflegt zur arbeit erscheint ist ja klar und sowieso fast überall notwenid und selbstverständlich. aber ob sich diese leute nun schminken kann mir wohl regelrecht egal sein und das sgeht mich nu wirklich nichts an! solange sie ihre arbeit gut machen, dass ist ja das wichtigste. ich mein dem kunden wird es wohl lieber sein wenn eine ungeschminkt ist und ihre arbeit top macht, statt einer die topp geschminkt und super gestilet erscheint, aber ihre arbeit nicht gut macht. was bringt denn dem kunden mehr? eine hübsche friseurin oder eine gute friseurin?
ich mein hallo, sowas ist doch kinderquatsch, finde ich.

Kinderquatsch, komplett!
Und wie ist das bei Prostituierten?
Egal.Gehört nicht zum Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram