Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es verrückt,

Ist es verrückt,

12. Januar 2012 um 19:51 Letzte Antwort: 12. Januar 2012 um 23:34

von einem 22 jährigen zu erwarten, das er sagt, ob er wegen einem kind(das wir frühestens in 8jahren wollen) aufhört fußball zu spielen...

hatte gestern so eine diskussion mit meinem freund...weiß nicht mehr wie wir auf das thema gekommen sind.aber ich find es nicht gut,
das er dann immer noch fußball spielen würde (klar bis dahin kann sich eine menge verändern, aber ich kann nur eine bez führen, wenn ich weiß, das sie eine zukunft hat)
er spielt 3mal die woche, di und do kommt er erst um 22 uhr nach hause und den sonntag spielt er auch..

wär lieb, wenn ihr mir antworten würdet

liebe grüße

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 20:19

Kann man doch auch mit kind
der vater meiner ehemaligen freundin spielt auch seit ewigkeiten fußball und da gabs nie probleme...ist halt ein hobby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2012 um 20:20
In Antwort auf an0N_1188212199z

Kann man doch auch mit kind
der vater meiner ehemaligen freundin spielt auch seit ewigkeiten fußball und da gabs nie probleme...ist halt ein hobby

Ja
aber er geht voll arbeiten, was er ja dann auch net weniger machn will..er arbeitet 11 stundenam tag...
und dann auch noch 3mal in der woche fußball....

das wär mir dann einfach zu viel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2012 um 23:27

Also ich finde
über sowas solltest du jetzt nicht nachdenken. Mein Mann geht auch Arbeiten und ich habe 2 kleine Kinder. 18 Monate und 7 Monate. Er hat auch Hobbys und ich bin oft mit beiden ganz alleine.
Ich schließe mich aber mitleserin an. Die Diskussion ist unnütze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2012 um 23:34

Ich glaube
dass es dir eher um die allgemeine Einstellung deines Freundes dazu geht und nicht wirklich darum ob er in 8 Jahren trotz Kinder noch Fußball spielt richtig?
Du willst sicher wissen was ihm wichtiger wäre...
Das kann ich durchaus verstehn, ich möchte auch nicht 8 Jahre mit einem Mann vergeuden und dann feststellen dass wir aufgrund seiner Einstellung (oder meiner Einstellung?) keine Zukunft haben...
Aber wie du geschrieben hast, in 8 Jahren kann sich viel ändern und deshalb macht es dich wohl nur unnötig verrückt dir solche Gedanken jetzt schon zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook