Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es Torschlusspanik?

Ist es Torschlusspanik?

3. Februar 2012 um 15:14

Hallo Leute,

ich brauche dringend Eure Hilfe. Im Sommer werde ich meinen Freund heiraten und bin mir nicht mehr sicher, ob ich das wil. Sein Antrag kam zu einem Zeitpunkt, als ich mich gerade in jmd. anderen verliebt hatte....ich habe aber trotzdem ja gesagt, denn der Antrag war vor sehr vielen Leuten und ich wollte ihm nicht weh tun. Er ist großartig und trägt mich auf Händen..aber warum bin ich mir so unsicher? Immer wieder kommen Gedanken an jmd anderen auf und körperlich fühle ich mich auch nicht mehr stark zu ihm hingezogen. Bin ich wohlmöglich nur noch aus Gewohnheit mit ihm zusammen? Immerhin leben wir seit 2,5 Jahren zusammen...Ich bin so durcheinander...Bitte helft mir...

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 21:12

Echt doofe Situation
Mir ging es vor nicht all zu langer Zeit ganz ähnlich. Nur dass ich mit meinem Freund da schon4Jahre zusammen war. Mit gemeinsamer Whg. und allem drum und dran.
Tja, am Ende hab ich den Absprung gesucht ein halbes Jahr vor der Hochzeit. Er war verletzt, ist ja klar, aber ist jetzt auch wieder fest vergeben und ich habe inzwischen ein Kind vom Mann meiner Träume... Dem Mann, in den ich mich damals verschossen hatte. Alles ist wunderschön und es war die beste Entscheidung überhaupt, mich von meinem Ex zu trennen, besonders wenn ich jetzt sehe, wie toll sich alles entwickelt hat,
Wenn du dir nicht sicher bist, tu es nicht. Ich mein zu mindest heiraten, verschiebt das Alles und genießt die gemeinsame Zeit. Und entweder du bist damit später auch noch glücklich bzw. wieder richtig glücklich, oder eben nicht und du musst die Konsequenzen daraus ziehen^^ Mit Lügen bzw. nur Halbwahrheiten ist hier keinem geholfen. Er will dich ganz und gar und wird nicht glücklich, nur weil du ihn nun aus Anstand, Mitleid, oder früherem Glücklichsein heiratest. Du solltest dir schon ganz sicher sein. Es gibt genug Ehen, die scheitern, werdet nicht eine davon.
Und wenn ihr doch so füreinander gemacht seid, könnt ihr später immernoch heiraten, oder nicht? Es ist eine ganz doofe Situation, aber ich finde, wenn man ganz offen drüber redet muss es nicht heißen Heirat oder Trennung. Findet einen Weg dazwischen und versucht erstmal ganz klare Köpfe zu bekommen, was ihr BEIDE wollt. Nur warte nicht allzu lang, denn je näher die Hochzeit rückt, desto schlimmer wird es.
Zudem glaub ich die meisten Männer nur heiraten, um ihre Frau damit glücklich zu machen. Vielleicht ist er letzten Endes gar nicht mal so sauer, weil er dachte, er täte es in deinem Sinne??!
Schreib mal, wies ausgeht bzw. weitergeht.

Drück euch die Daumen, aber verkauf dich nicht unter Wert. Ein ganzes Leben ist ne lange Zeit, wenns der Falsche an deiner Seite ist. Und man lebt eh nur einmal!!

Ganz liebe Grüße, Murmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen