Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es noch Liebe oder nur noch angst?

Ist es noch Liebe oder nur noch angst?

18. Juni um 0:32

Ich weiß nicht wie oft ihr diese Frage schon gelesen habt und meine erläuterung wird etwas lang. Ich entschulsige mich bereits jetzt Aber ich brauche eine neutrale Meinung.

Ich bin jetzt siet etwas mehr als 1,5 jahren mit meinem freund zusammen. Meine vorgeschichte is nicht unwichtig;

Ich bin mit 18 mit meinem. Ex ehemann zusammen gekommen. Mit 20 hab ich meine ausbilsung abgeschlossen, bin mit ihm zusammen gezogen und wurde sxhwanger. Das alles in einem zeitraum von einem Monat. Nach 2 jahren kam die hochzeit (die für mich nur eine party und flitterwochen war) und promt das nächste kind. Nach 7 jahren beziehung habe ich mixh von meinem mann getrennt, weil. Ich es satt hatte eine vollzeit arbeitende frau zu sein mit 2 kindern und den haushalt alleine zu sxhmeißen. Mein ex war nur noch mein kumpel und für den rest hat er mich nur genervt. Allerdings bin ich lange unbewusst bei ihm geblieben weil ich angst hatte alleine zu sein und dachte ixh würde nichts besseres finden.

Ich habe dann meinen freund kennen gelernt und zum ersten mal echte liebe und kummer verspürt. Er lebt anderthalb autostunden entfernt und hat weder führerschein oder auto. Also hab ich ihn abgeholt und zurück gebracht. Die tage ohne ihn waren eine qual und die zeit mit ihm immer zu kurz.

Allerdings sind wir sehr verschieden. Ich liebe das reden, er die stille, er mag meine musik nicht und findet es peinlich wenn ich laut in der öffendlixhkeit rede oder lache, wenn ich aus jux rumtanzen würde oder barfuß (was ich immer tue wenn er weg ist) gehe. Er hat eine seltsame art des humors, total trocken und ich weiß nie ob er seine schlechten scherze ernst meint.

Er versteht sich gut mit meinen kids trotz sprachbarriere und sie lieben ihn echt. Aber jetzt kommt mein problem.

Am anfang hatte er echte ausraster, hat mir worte an den kopf geschmissen, die ich mir sonat nie gefallen lassen würde. Insgesamt hatten wir in der gesamten zeit 7 heftige streits wo er drohte schluss zu machen (aus völlig aus dem. Zusammenhang gerissenen gründen und ohne die wahrheit hören zu wollen)
Mit jedem mal wurde meine angst ihn zu verlieren geringer. (ich litt 12 jahre unter extremstem. Mobbing in meiner kindheit, meine strategie der selbstverteidigung wurde, mich emotional abzuschotten) und es nervte mich mehr und mehr.vor allem die distanz ist furchtbar. Wir hatten beschlossen dass er herzieht, worauf ich mich anfangs sehr gefreut habe, jetzt aber immer unsicherer werde ob ich das will. Das zs ziehen würde noch mehr als ein jahr auf sich warten lassen und ich frage mich immer mehr ob ich daz ständige rumfahren nicht echt satt habe. Es stresst und nervt. Und dass er mir jetzt seit einem jabr verspricht den führerschein zu machen und noxh nix angekommen ist, ist auch nicht hilfreich.

Ich habe vor 2 monaten meinen job verloren nachdem. Ich vor 8 monaten eine wohnung gekauft hatte und neu auf der arbwit da angefangen hatte. Ich konnte mir letzten monat nicht einmal. Mehr essen kaufen ohne meine mama.

Mein freund war in der ganzen zeit mehr arbeitslos als arbeitend oder suchend. So war er mir keine hilfe. Ich musste ihm und seinem vater sogar geld leihen um über die runden zu kommen.

Ich bin in der letzten zeit froh wenn ich ihn zurück bringen kann, alleine bin, ich stelle mir immer mehr vor wie es ohne ihn wäre und die meißte zeit spüre ich erleichterung. Auch frage ich mich wie es wäre, singel zu sein, was ich seit 11 jahren nicht mehr war, wie echtes flirting sich anfühlt und echte einsamkeit.

Jetzt hatten wir vorgestern einen mega streit weil. Er dachte ich gehe fremd. Und ein teil von mir wollte dass es vorbei sei, war fast erleichtert. Er wollte gehen, sagte aber dann nach einem langen gespräch, er könnte nicht ohne mich sein und würde jetzt erstmal über freitod nachdenken. Er weiß dass ich zweifel habe.

Jetzt frage ich mich ob ich die beziehung aufrecht erhalte weil ich ihn noch liebe oder weil ich ein helfersyndrom habe und angst habe ihm weh zu tun. Er ist mir wichtig und ein teil liebt ihn noch. Aber ich weiß nicht ob ich in meiner jetzigen situation, wo mir einfach alles entglitten ist und ich mich sehne wenigstens ein fitzelchen entscheidung und macht zu haben, nur meine beziehung schrotten würde weil ich sonst nichts ändern kann. Oder weil ich meine kinder nicht enttäuschen will, oder meiner mutter einfach nicht rechtgeben will, die ihn nett findet aber für einen versager hält

Bitte habt nachsicht für diesen ehlendig langen post aber jede info ist wichtig. Ich hoffe einer nimmt sich zeit für mich

Mehr lesen

18. Juni um 7:35
In Antwort auf user3359

Ich weiß nicht wie oft ihr diese Frage schon gelesen habt und  meine erläuterung wird etwas lang. Ich entschulsige mich bereits jetzt Aber ich brauche eine neutrale Meinung.

Ich bin jetzt siet etwas mehr als 1,5 jahren mit meinem freund zusammen. Meine vorgeschichte is nicht unwichtig;

Ich bin mit 18 mit meinem. Ex ehemann zusammen gekommen. Mit 20 hab ich meine ausbilsung abgeschlossen, bin mit ihm zusammen gezogen und wurde sxhwanger. Das alles in einem zeitraum von einem Monat. Nach 2 jahren kam die hochzeit (die für mich nur eine party und flitterwochen war) und promt das nächste kind. Nach 7 jahren beziehung habe ich mixh von meinem mann getrennt, weil. Ich es satt hatte eine vollzeit arbeitende frau zu sein mit 2 kindern und den haushalt alleine zu sxhmeißen. Mein ex war nur noch mein kumpel und für den rest hat er mich nur genervt. Allerdings bin ich lange unbewusst bei ihm geblieben weil ich angst hatte alleine zu sein und dachte ixh würde nichts besseres finden.

Ich habe dann meinen freund kennen gelernt  und zum ersten mal echte liebe und kummer verspürt. Er lebt anderthalb autostunden entfernt und hat weder führerschein oder auto. Also hab ich ihn abgeholt und zurück gebracht. Die tage ohne ihn waren eine qual und die zeit mit ihm immer zu kurz.

Allerdings sind wir sehr verschieden. Ich liebe das reden, er die stille, er mag meine musik nicht und findet es peinlich wenn ich laut in der öffendlixhkeit rede oder lache, wenn ich aus jux rumtanzen würde oder barfuß (was ich immer tue wenn er weg ist) gehe. Er hat eine seltsame art des humors, total trocken und ich weiß nie ob er seine schlechten scherze ernst meint.

Er versteht sich gut mit meinen kids trotz sprachbarriere und sie lieben ihn echt. Aber jetzt kommt mein problem.

Am anfang hatte er echte ausraster, hat mir worte an den kopf geschmissen, die ich mir sonat nie gefallen lassen würde. Insgesamt hatten wir in der gesamten zeit 7 heftige streits wo er drohte schluss zu machen (aus völlig aus dem. Zusammenhang gerissenen gründen und ohne die wahrheit hören zu wollen)
Mit jedem mal wurde meine angst ihn zu verlieren geringer. (ich litt 12 jahre unter extremstem. Mobbing in meiner kindheit, meine strategie der selbstverteidigung wurde, mich emotional abzuschotten) und es nervte mich mehr und mehr.vor allem die distanz ist furchtbar. Wir hatten beschlossen dass er herzieht, worauf ich mich anfangs sehr gefreut habe, jetzt aber immer unsicherer werde ob ich das will. Das zs ziehen würde noch mehr als ein jahr auf sich warten lassen und ich frage mich immer mehr ob ich daz ständige rumfahren nicht echt satt habe. Es stresst und nervt. Und dass er mir jetzt seit einem jabr verspricht den führerschein zu machen und noxh nix angekommen ist, ist auch nicht hilfreich. 

Ich habe vor 2 monaten meinen job verloren nachdem. Ich vor 8 monaten eine wohnung gekauft hatte und neu auf der arbwit da angefangen hatte. Ich konnte mir letzten monat nicht einmal. Mehr essen kaufen ohne meine mama.

Mein freund war in der ganzen zeit mehr arbeitslos als arbeitend oder suchend. So war er mir keine hilfe. Ich musste ihm und seinem vater sogar geld leihen um über die runden zu kommen. 

Ich bin in der letzten zeit froh wenn ich ihn zurück bringen kann, alleine bin, ich stelle mir immer mehr vor wie es ohne ihn wäre und die meißte zeit spüre ich erleichterung. Auch frage ich mich wie es wäre, singel zu sein, was ich seit 11 jahren nicht mehr war, wie echtes flirting sich anfühlt und echte einsamkeit. 

Jetzt hatten wir vorgestern einen mega streit weil. Er dachte ich gehe fremd. Und ein teil von mir wollte dass es vorbei sei, war fast erleichtert. Er wollte gehen, sagte aber dann nach einem langen gespräch, er könnte nicht ohne mich sein und würde jetzt erstmal über freitod nachdenken. Er weiß dass ich zweifel habe. 

Jetzt frage ich mich ob ich die beziehung aufrecht erhalte weil ich ihn noch liebe oder weil ich ein helfersyndrom habe und angst habe ihm weh zu tun. Er ist mir wichtig und ein teil liebt ihn noch. Aber ich weiß nicht ob ich in meiner jetzigen situation, wo mir einfach alles entglitten ist und ich mich sehne wenigstens ein fitzelchen entscheidung und macht zu haben, nur meine beziehung schrotten würde weil ich sonst nichts ändern kann. Oder weil ich meine kinder nicht enttäuschen will, oder meiner mutter einfach nicht rechtgeben will, die ihn nett findet aber für einen versager hält

Bitte habt nachsicht für diesen ehlendig langen post aber jede info ist wichtig. Ich hoffe einer nimmt sich zeit für mich

"würde jetzt erstmal über freitod nachdenen".

mit diesem satz wäre für mich alles entschieden. wer solche erpresserischen methoden nutzt, hat sich disqualifiziert.

3 LikesGefällt mir

18. Juni um 8:50

mit diesem satz wäre für mich alles entschieden. wer solche erpresserischen methoden nutzt, hat sich disqualifiziert.

Sehe ich genau so. Ich hatte auch mal so einen Freund. Allerdings hatte ich da bereits Schluss gemacht und er hatte mir das dann in einem Brief geschrieben, wohl in der Hoffnung, ich nehem ihn zurück. Hab ich nicht. Und er lebt immernoch, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Alles paletti. Der schafft das ohne dich. Für mich klingt das alles auch nicht nach Liebe. Ihr scheint sehr unterschiedlich zu sein. Für den Anfang einer Beziehung mag das reizvoll sein (Gegensätze ziehen sich an), aber auf Dauer funktioniert das mMn nicht. Beende die Geschichte und such dir einen, der besser zu dir passt. Oder bleib erstmal allein, das ist auch mal eine zeitlang nicht schlecht.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen