Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es möglich eine vergessene Liebe wieder zu entfachen?

Ist es möglich eine vergessene Liebe wieder zu entfachen?

2. Januar 2006 um 15:32

Hallo
wenn Ihr meine anderen Beiträge gelesen habt, wisst Ihr was mir passiert ist.
Für alle anderen noch mal im Kurzen.
Bin seit 7 Jahren verheiratet und hab eine kleine Tochter mit 4 Jahren.
Mein Sonnenschein.
Durch die Geburt unserer Tochter verlohr meine Frau die Liebe zu mir. Nur noch das Kind war nr.1.

Vor einem halben Jahr fing meine Frau dann einen Seitensprung an. Sie hatte eine Super tolle Zeit, bis ich ende November alles rausgefunden hab.
Seitdem versuchen wir unsere Familie zu erhalten.

Sie hat jetzt am 29 Dezember mit Ihm schlußgemacht mit Tränen und all dem was man halt hat wenn man gegen sein Herz entscheidet. Ich habs Ihr freigestellt zu Ihm zu gehen, aber für sie ist die Familie das wichtigste(sagt sie)für mich ja auch!!! Ich habs Ihr sogar freigestellt mit ihm weiter in Kontakt zu bleiben und sich sogar gelegentlich zu treffen. Das hat sie aber abgelehnt.

Leider weis ich aber das sie für mich nichts mehr empfindet und auch nicht glaubt das da wieder was entsteht.
Ich hingegen bin immer noch Verliebt in meine Frau und bin sogar noch verliebter wie vorher, weil ich was neues bei ihr entdeckt hab.
Ich hab viel Kraft, aber ich weis einfach nicht ob das reichen wird um in Ihr wieder Gefühle zu wecken.
Ich weis das Tief in ihr Gefühle da sind. Jede Nacht umarmt sie mich wie früher und wir Kuscheln fast die ganze Nacht. Am Tag dann mag sie meine Berührungen nicht. Sie kann mich glaub ich nicht mehr riechen. Wahrscheinlich liegt das an dem verliebtsein zu dem anderen.
Sie sagt zwar das sie mich vor dem Seitensprung auch schon nicht mehr geliebt hat, aber so ganz glaub ich das nicht.
Ich glaube diese neuen Gefühle haben alles andere unterdrückt.
Wir haben besprochen das wir zur Eheberatung gehen werden. Ob das was bringt weis ich nicht. Ich schenke ihr momentan viel Liebe, viele Briefe und viele Komplimente. Einfach alles was ich für sie empfinde. Manchmal kommt auch bischen zurück!!!

Bitte, bitte gebt mir Ratschläge was ich noch tun kann um meine Frau zurückzugewinnen. Ich will einfach nicht aufgeben, und ich kann auch nicht einfach so aufgeben und wenn es Jahre dauert!!!!

Vielen dank schon mal im vorraus für Eure Antworten
lg
Chris

Mehr lesen

2. Januar 2006 um 18:41

Rede mit ihr
über Deine Gefühle
ich hab auch bis zum schluss gehoft das seine gefühle wiederkommen aber er hat auch noch gefühle für seine exfrau . ich hab ihn ganz verloren weil je mehr er weg war desto größer wurden meine gefühle und meine sehnsucht was ihn wohl eingeengt hat .nur ihr habt ein kind zusammen und deshalb lohnt es sich manchmal zu kämpfen aber gib dich nicht für sie auf so wie ich es getan hab und noch tue sonst zerbrichst du daran glaub mir ich weiss wovon ich rede.
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2006 um 18:51

Weniger ist mehr
chris,

was sie jetzt braucht ist die zeit zu sich selbst zu finden.
deine aufmerksamkeiten sind lieb gemeint, könnte aber sein dass sie damit zur zeit überfordert ist.
eine therapie wird euch auf jeden fall weiter bringen - ob zusammen ist nicht gewiss.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 2:03

Lieber Chris,
kann mich da auch nur manndel anschließen - weniger ist mehr - .

Gebe ihr die nötige Zeit und sei für Sie da. Es gibt für alles eine Zeit. Zeig ihr, dass sie auf dich zählen kann, aber bedränge sie nicht.

Eine Eheberatung kann euch helfen, aber auch hier müsst ihr beide es wollen und mitarbeiten.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

LG

Sadie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 14:34
In Antwort auf edana_12672933

Lieber Chris,
kann mich da auch nur manndel anschließen - weniger ist mehr - .

Gebe ihr die nötige Zeit und sei für Sie da. Es gibt für alles eine Zeit. Zeig ihr, dass sie auf dich zählen kann, aber bedränge sie nicht.

Eine Eheberatung kann euch helfen, aber auch hier müsst ihr beide es wollen und mitarbeiten.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

LG

Sadie

Danke
Ich danke Euch für Eure worte. Es tut gut auch mal aufmunternde Worte zu lesen.
Habe mir eine Therapeutin für mich gesucht. Gleichzeitig wollen wir zusammen zu einer Eheberatung gehen.
Ausserdem hab ich noch nächste Woche einen Thermin bei einer Kartenlegerin. Ist mir von einer Kollegin empfolen worden.
Weis noch nicht was das bringt, aber ich werds sehen.
An sonsten muß ich Euch allen beistimmen. Es braucht Zeit. Das weis ich. Meine Frau muß erst mal über ihren Freund und die Gefühle zu ihm hinwegkommen. Erst dann hab ich wieder chancen zu einem näherkommen.
Hab gestern alte Briefe von ihr an mich gelesen. War das schön. Es hat mich total aufgebaut. Ich hab da lesen können wie sehr sie mich geliebt hat. Wenn auch nur ein kleiner Teil davon zurückkommt, bin ich schon Glücklich.

Danke nochmal

Christian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 21:21
In Antwort auf kaleo_12490902

Weniger ist mehr
chris,

was sie jetzt braucht ist die zeit zu sich selbst zu finden.
deine aufmerksamkeiten sind lieb gemeint, könnte aber sein dass sie damit zur zeit überfordert ist.
eine therapie wird euch auf jeden fall weiter bringen - ob zusammen ist nicht gewiss.

manndel

Der Meinung
weniger ist mehr kann ich mich nur anschließen. Schnell ist "Frau" damit überfordert.

auf jeden Fall wirst du viel Geduld benötigen und auch bestimmt Rückschläge einstecken müssen-

Viel Erfolg dabei

freundliche2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 22:19
In Antwort auf mei_12870100

Rede mit ihr
über Deine Gefühle
ich hab auch bis zum schluss gehoft das seine gefühle wiederkommen aber er hat auch noch gefühle für seine exfrau . ich hab ihn ganz verloren weil je mehr er weg war desto größer wurden meine gefühle und meine sehnsucht was ihn wohl eingeengt hat .nur ihr habt ein kind zusammen und deshalb lohnt es sich manchmal zu kämpfen aber gib dich nicht für sie auf so wie ich es getan hab und noch tue sonst zerbrichst du daran glaub mir ich weiss wovon ich rede.
viel glück

...armer Kerl.
und ich dachte, ICH hätte Probleme!
also, ganz ehrlich, wenn sie nichts mehr für dich empfindet, dann verlass sie!!! noch demütigender geht's doch nicht.

vielleicht hilft es ja, wenn ihr euch räumlich trennt für einige zeit. vielleicht entdeckt sie dann wieder die liebe zu dir.

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook