Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es möglich dass man einen menschen selbst nach jahren nicht vergessen kann???

Ist es möglich dass man einen menschen selbst nach jahren nicht vergessen kann???

25. August 2010 um 21:36 Letzte Antwort: 25. August 2010 um 22:32

hallo...
ich habe mich erst vor kurzem von meinem freund getrennt mit dem ich eineinhalb jahre zusammen war. ich war mir nämlich nie richtig sicher ob ich ihn wirklich liebte. ich hatte jetzt nach der trennung auch überhaupt nicht gelitten und es ist ok so...
nun das problem: in letzter zeit muss ich ständig an meine erste große liebe denken mit dem ich drei jahre zusammen war, was aber auch schon wieder vier jahre zurückliegt.
ist es möglich dass man einen menschen nie vergessen kann???
liebe ich ihn noch oder hab ich vielleicht nie damit abschließen können und konnte deshalb meinen ex nie wirklich lieben?
das ist doch nicht normal oder?

dankeschön wenn das jemand von objektiver seite besser verstehen kann und mir ratschläge geben kann!!!

Mehr lesen

25. August 2010 um 22:11

Ich denke...
.. du hast vielleicht in deiner letzten Beziehung etwas vermisst, was dir dein Ex-Ex-Freund gegeben hatte. Oder es ist wirklich so, dass du nie so richtig mit ihm abgeschlossen hast?!

Hast du denn die Möglichkeit wieder Kontakt zu ihm aufzunehmen? Vielleicht würde ein Treffen od. auch ein Telefonat zeigen, ob es ihm ähnlich geht od. das du dir zumindest über deine Gefühle klar wirst.

War er denn deine erste große Liebe?
Ich habe nämlich die Theorie, das man die erste große Liebe niemals vergessen wird, egal wie lange es her ist. Und das man jeden neuen Mann unweigerlich mit dem Ex vergleicht, obwohl man das ja nicht tun sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2010 um 22:22

Mir gehts auch so...
Hi,

bei mir ist das genauso. Mit meiner ersten großen Liebe war ich knapp drei Jahre zusammen, 2005 haben wir uns getrennt und seit 3 1/2 Jahren bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen. Aber ich muss echt noch oft an meinen Ex denken und wir haben auch ab und zu Kontakt, der leider immer weniger wird, da er auch wieder in ner Beziehung ist und das ist für mich fast unerträglich!

Ich glaube auch, dass man die erste große Liebe nie vergisst und die Trennung nie wirklich verarbeitet. Das ist dir jetzt sicher keine Hilfe, aber du bist mit diesem Problem nicht allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2010 um 22:27

Ich bin
mit meiner großen Liebe noch befreundet. Wir waren 6 Jahre zusammen und das ist jetzt schon 8 Jahre her.

Meine letzte Beziehung war für mich echt gruselig und immer wenn ich ein Tief hatte, hab ich mich gefragt ob es nicht doch ein Fehler war damals schluss zu machen. Ich hab meinen Ex dann regelrecht vermisst.

Aber sobald wir telefonieren oder ich ihn sehe (tun wir öfter wegen meiner Tochter), dann weiß ich ganz genau, daß ich ihn sicher nicht zurück will.

Ich glaube das ist normal, daß man die 1. große Liebe nicht einfach so vergisst. Und außerdem - es ist ja noch genug Zeit für jemand anderen eine noch größere Liebe zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2010 um 22:30

Kann dazu nix sagen ausser:
wenn die gründe der trennung nicht mehr da sind, ganz egal was früher nicht gepasst hat und es beide wollen, dann versucht es doch einfach wieder. was hast denn schon zu verlieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2010 um 22:32

Ich hoffe das es so ist !
Meine erste richtige Freundin hat mich vor 5 Monaten nach einer über 4-Jährigen Beziehung verlassen und wohl schon einen Neuen

Ich weiss das wir im Moment nicht zusammen passen doch ich hoffe einfach das es vielleicht in ein paar Jahren wieder geht!
Vielleicht bin ich auch einfach nur etwas krank vor Sehnsucht nach ihr und das ist meine Art damit umzugehen^^

Just my 2 Cents

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest