Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ist es mein verletzter stolz? oder doch die geplatze hoffnung? -> wieso nimmt er es einfach so hi

Ist es mein verletzter stolz? oder doch die geplatze hoffnung? -> wieso nimmt er es einfach so hi

23. September 2007 um 12:01 Letzte Antwort: 23. September 2007 um 19:23

ich habe von der einen auf die andere sekunde den kontakt zu einem mann abgebrochen. den kontakt zu dem mann mit dem ich zusammen war, den mann der mich immer noch liebte. wir waren eigentlich dabei noch mal von vorn zu beginnen, und dann schrieb ich ihm per sms das es besser wäre den kontakt abzubrechen.
das war vor einer woche. darauf kam keine antwort.
ich sah und hörte nichts von ihm bis er gestern ins msn kam. ich schrieb ihn an mit einem hey du. und er sagte er wäre gerade auf den weg mit seinem kumpel eins trinken zu gehen, er käme späte rwieder. nach ein paar stunden kam er dann wieder ins msn und schrieb nicht. dann schrieb ich ihm na wieder da. und er ja. naja es ergab sich kein gespräch. ich fragte ihn wies ihm geht und er antworte knapp und bündig. dann ging ich.

naja irgendwie gehts mir jetzt komisch. eigentlich ist es mir ja egal, ich hab nen anderen typen gefunden und will ihn gar nicht zurück. aber mich verletzt es das er das einfach so hinimmt, meinen kontaktabruch, ich meine ist er den nicht entäöuscht?verletzt, traurig??
ich mein für ihn kam das ja sehr überraschend und er frgt nicht mal nach dem grund?
er sucht nichtmal ein klärendes gespräch? er nimmt es einfach so hin??

was soll denn das? ich versteh es nicht.

Mehr lesen

23. September 2007 um 12:07

Ich kenn das
bei meinem ex ist es genauso. du ärgerst dich, weil du glaubst, du hättest ihm nie was bedeutet. man kann halt nicht in menschen rein gucken. ich denke aber schon, dass er verletzt ist, aber selbst zu stolz um das zu zeigen. jeder geht damit doch auch anders um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 13:58

???
Hast Du sie noch alle? Du hast deinen Mann verlassen, hast einen neuen, einfach so und bist auf ihn sauer, weil er sich nicht meldet! Ich glaube, du weisst nicht was du ihm angetan hast. Vielleicht ist es seine Art damit umzugehen.
Also ich bin ein verständnissvoller Mensch, aber für deinen Beitrag habe ich überhaupt keinen Verständniss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 14:03

Er hätte wenigstens um mich kämpfen können
mir sagen, dass es ihm scheisse geht, dass ich ihn verketzt habe usw. aber nichts, einfahc gar nichts. er kommunizierte ganz normal, als würden wir uns nur flüchtig kennen. ich mein ich finde das seltsam, wieso kämpft er nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 14:08

Ah du liebst ihn
ich glaub du liebst ihm noch immer... weil dich das jetzt so stört, dass er so kühl wirkt... wie bitte soll er reagieren, nachdem du ihm eine abfuhr erteilt hast? auf diese weise zeigt er seine entäuschung, hundert pro... lass ihm zeit, vielleicht meldet er sich ja wieder... dann heisst es: nicht aufgeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 14:16

Ich weiss es nicht
ich habe schliesslich einen anderen kennen gelernt, mit dme ich mich auch nächstes wochenende treffen werde. es geht mir einfahc um die zeit die wir miteinander hatten, die sachen die er gesagt hat. ich mein nun nimmt er den abbruch einfach so hin? ich versteh dass nciht. wnen ich ihn wäre würde ich dies niemals so zulassen. er weiss ja nicht mal den grund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 14:23

Tja er ist verletzt
bitte du kennst ihm doch, deinen exfreund, nehm ich mal an... er ist sicherlich genau so wie du verwirrt, warum sollt er mehr mühe zeigen, dass geht nicht, wenn du kein gefühl mehr für ihm investierst.... du musst ja auch herz zeigen falls dir noch was an ihm liegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 14:46

Wieso stört mich das eigentlich?
schliesslich habe ja ich den kontakt abgebrochen. wieso kann ich es dann nciht durchziehen?
es nervt mich ja selber dass ich mir wünsche er würde sich melden. aber es würde sowieso nichts an der situation änern, ich will keine beziehung mit ihm.
aber wieso stört es mich dann so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 15:44

Werd endlich mal erwachsen!
Ich lese schon seit Monaten hier im Forum, habe bisher aber noch nie geantwortet. Das, was du so von dir gibst, verfolge ich auch schon seit einiger Zeit.

Für mich bist du ein verwoehntes Etwas, das nicht damit umgehen kann, nicht im Mittelpunkt zu stehen. Staendig muss sich alles um dich drehen. Du wechselst Maenner wie andere ihre Unterwaesche. In einem Moment erzaehlst du von der grossen Liebe und in naechsten ist schon wieder von einem anderen Typen die Rede. Du kannst dich gar nicht ernsthaft verlieben.

Wenn es dir egal ist, dass er sich nicht mehr meldet, dann brauchst du auch kein solches Drama daraus zu machen. Du brichst den Kontakt ab, verlangst von ihm, dass er damit klar kommt und meldest dich dann selbst wieder? Das ist nicht nur unfair, sondern aboslut egoistisch. Aber das alles passt wunderbar zu deinem Narzissmus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 15:48
In Antwort auf tilo_11975169

Werd endlich mal erwachsen!
Ich lese schon seit Monaten hier im Forum, habe bisher aber noch nie geantwortet. Das, was du so von dir gibst, verfolge ich auch schon seit einiger Zeit.

Für mich bist du ein verwoehntes Etwas, das nicht damit umgehen kann, nicht im Mittelpunkt zu stehen. Staendig muss sich alles um dich drehen. Du wechselst Maenner wie andere ihre Unterwaesche. In einem Moment erzaehlst du von der grossen Liebe und in naechsten ist schon wieder von einem anderen Typen die Rede. Du kannst dich gar nicht ernsthaft verlieben.

Wenn es dir egal ist, dass er sich nicht mehr meldet, dann brauchst du auch kein solches Drama daraus zu machen. Du brichst den Kontakt ab, verlangst von ihm, dass er damit klar kommt und meldest dich dann selbst wieder? Das ist nicht nur unfair, sondern aboslut egoistisch. Aber das alles passt wunderbar zu deinem Narzissmus.

Wenn du meinst...
danke für deine antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:05

Du schreibst
Er liebt dich noch. Woher weißt du das? Sagte er das oder hast du dir das gedacht?
Bei so gar keiner Reaktion hast du dir da wohl was eingebildet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:06

Ja den konmtakt hatte ich abgebrochen
ich hatte ihm per sms geschrieben dass ich den kontakt abrechen will. er hat ja nicht darauf reagiert und ich habe ihm auch nciht mehr geschrieben. bis er gestern ins msn kam und ich ihn nach 1 stunde anschrieb. ich dneke, er hätte mir also nciht geschrieben.
er war aber nicht gesprächig und schrieb fast nichts und antworte in kurzen sätzen. also bin ich dann schlafen gegangen.
ja, du schilderst die situation richtig, bei uns war es immer ein hin und her. ja, wir wollten ein neuanfang starten. hatten uns auch getroffen, aber dann wars einfach nur komisch. er ging einfach, lud mich nicht mal zu sich ein (wir waren vor ner bar) und schrieb mir danach ne sms, er fände es ok wenn ich noch kein sex wolle, wenn man keine bez hätte wäre dass ja auch ok so. ich kapierte zuerst gar nix, denn immerhin hatte er mich ja nicht mal zu sich eingeladen. also schrieb ich ihm zurückj ich sei entäuscht von ihm.
er schrieb nix mehr. am nächsten abend schrieb ich ihm dann das ich den kontakt abbrechen will, weil ich es mit einem anderen mann sehr gut hatte befor und nach dem wr uns getroffen hatten. was ja auch stimmt. und eben darauf hatte er dann nicht reagiert, im msn gestern, hat er auch ncihts erwähnt.
ich habe ihm heute geschrieben und zwar: das sich es schön fände dass er mir gestern geantwortet hat und ich es schön fände wenn wir uns ab und zu noch hören würden, einfahc so als normale freunde. - bis jetzt noch keine antwort.

ich mein, ich wollte es ihm leicht machen. anscheinend verklraftet er es sehr gut, dass ich keine bez und keinen richtigen kontakt mehr will. trotzdem ist er in der lage mit mir einigermassen normal zu kommunizieren. deshalb wollte ich eine freundschaft einleiten ohne schuldzuweisungen und streitanfänge. aber er reagiert darauf noch weniger. na toll, ich mein ich verstehs nicht. wenn er verletzt wäre dann hätte er doch gekämpft. hätte ein klärendes gespräch gesucht usw. aber das hat er nicht. er hat nciht einmal nachgefragt, hat mit mir im msn geschrieben als wäre ich eine flüchtige bekannte - ich mein gut so, aber dann können wir dies doch auch bleiben. aber wieso willigt er dann nicht ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:07
In Antwort auf dillon_12764119

Du schreibst
Er liebt dich noch. Woher weißt du das? Sagte er das oder hast du dir das gedacht?
Bei so gar keiner Reaktion hast du dir da wohl was eingebildet.

Gut, ob er mich liebt
weiss ich nicht. abe rich weiss das er gefühle hat. eingebildet habe ich mir gar nichts. aber verständlich dass du auf sowas kommst, wäre ich auch wenn ich diesen terxt gelesen hätte und die einzelheiten und das drama drumrum nicht kennen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:13
In Antwort auf martta_12084175

Gut, ob er mich liebt
weiss ich nicht. abe rich weiss das er gefühle hat. eingebildet habe ich mir gar nichts. aber verständlich dass du auf sowas kommst, wäre ich auch wenn ich diesen terxt gelesen hätte und die einzelheiten und das drama drumrum nicht kennen würde.

Dramaqueen * 2?
Dann paßt ihr ja hervorragend zusammen.
ABER:
Sollte er Gefühle haben, hätte er aber doch reagiert.
Hättest du Gefühle, hättest du nicht den Kontakt abgebrochen.

So lauten doch die Standard-Schlußfolgerungen, wenn ich mich da nicht vertue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:18

Ich dachte
es sei ein Auf und Ab in dieser Beziehung. Da ist ihr Kommentar vielleicht auch nur die Folge von etwas anderem.
Ob schrieb sie ja was von Drama. Das kenne wir hier nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:20

Hm
da hast du recht. aber so wollte ich das gar nicht. der andere typ ist mir eigentlich auch egal, ich werde war mit dem nächstes wochenende ausgehen aber mehr weill ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:22
In Antwort auf dillon_12764119

Dramaqueen * 2?
Dann paßt ihr ja hervorragend zusammen.
ABER:
Sollte er Gefühle haben, hätte er aber doch reagiert.
Hättest du Gefühle, hättest du nicht den Kontakt abgebrochen.

So lauten doch die Standard-Schlußfolgerungen, wenn ich mich da nicht vertue

Ob ich gefühle für ihn habe weiss ich nicht
wenn cih es wüsste wäre es für mih sicherlich leichter entweder eine beziehung einzugehen oder den schlussstrich endgültig zu ziehen.
manchmal, da könnt ich sagen, ja ich liebe ihn und manchmal da ist er mir einfach egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:30
In Antwort auf martta_12084175

Ob ich gefühle für ihn habe weiss ich nicht
wenn cih es wüsste wäre es für mih sicherlich leichter entweder eine beziehung einzugehen oder den schlussstrich endgültig zu ziehen.
manchmal, da könnt ich sagen, ja ich liebe ihn und manchmal da ist er mir einfach egal.

Sorry
Aber in so eine Einstellung von wegen Unwissenheit über die eigenen Gefühle.
So was weiß man. Punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:31
In Antwort auf martta_12084175

Hm
da hast du recht. aber so wollte ich das gar nicht. der andere typ ist mir eigentlich auch egal, ich werde war mit dem nächstes wochenende ausgehen aber mehr weill ich auch nicht.

Ich muß leider passen
Ich bin zu männlich um das zu verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:31
In Antwort auf dillon_12764119

Sorry
Aber in so eine Einstellung von wegen Unwissenheit über die eigenen Gefühle.
So was weiß man. Punkt.

Nein sowas weiss man eben nicht
und ich weiss es nciht erst seit gesterm micht. ich versuche schon 5 monate lang herauszufinden ob ich ihn wirklich liebe oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:32
In Antwort auf dillon_12764119

Sorry
Aber in so eine Einstellung von wegen Unwissenheit über die eigenen Gefühle.
So was weiß man. Punkt.

Hoppla, da fehlt ein Stück.
Nochmal neu:

Aber in so eine Einstellung von wegen Unwissenheit über die eigenen Gefühle kann ich mich absolut NICHT hineinversetzen.
So was weiß man.
Punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:34
In Antwort auf martta_12084175

Nein sowas weiss man eben nicht
und ich weiss es nciht erst seit gesterm micht. ich versuche schon 5 monate lang herauszufinden ob ich ihn wirklich liebe oder nicht.

Natürlich
weiß man, ob man jemanden liebt oder nicht.
Auch wenn du natürlich gegen diese Gefühle kämpfst, dann weißt du es erst Recht.

Erzähl mir doch nix hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:38
In Antwort auf dillon_12764119

Sorry
Aber in so eine Einstellung von wegen Unwissenheit über die eigenen Gefühle.
So was weiß man. Punkt.

Meinst du etwas ich hab aus witz fast ein halbes jahr lang
probiert und probiert alles zu klären. mich immer wieder zu fragen was ich eigentlich will, ob ich ihn liebe. glaub mir, dass war die schlimmste zeit die ich je in einer liebeszeugs hatte. und dass schlimmste, ich bin zu keinem ergebnis gekommen. ich stehe heute noch genau dort wo ich vor 5 monaten stand. nämlich ganz allein mit einem riesen fragezeichen irgendwo mitten in der scheisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:40
In Antwort auf martta_12084175

Meinst du etwas ich hab aus witz fast ein halbes jahr lang
probiert und probiert alles zu klären. mich immer wieder zu fragen was ich eigentlich will, ob ich ihn liebe. glaub mir, dass war die schlimmste zeit die ich je in einer liebeszeugs hatte. und dass schlimmste, ich bin zu keinem ergebnis gekommen. ich stehe heute noch genau dort wo ich vor 5 monaten stand. nämlich ganz allein mit einem riesen fragezeichen irgendwo mitten in der scheisse.

Igitt
Mitten in der Scheiße.
Geh mal da wieder raus. Das stinkt hier so :-P

Du hast dich kein einziges Mal gefragt, ob du ihn liebst. Dein Herz wußte längst Bescheid und das wußtest du auch, aber du meintest unbedgingt, es nicht zu wissen.

DU WEISST ES LÄNGST!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:41

Ja es war ja auch mehr
ich habe mich, befor ich mich mit alex getroffen hatte, mit diesem anderen getroffen, also ich hab den da an diesem abend das erste mal kennen gelernt. und dann haben wir halt auch umgemacht und nächstes wochenende gehe ich zu ihm.
es war ja auch mehr, was alex nur vermuten kann durch meine andeutung: "ich hatte es mit einem anderen typen sehr gut" was er da rausinterpretiert ist seine sache, ich dneke er hat genau das herausinterpretiert was tatsache ist.
soweit ists ja gut, wenn er verletzt ist,ist dass verständlich nur wieso zeigt er es nicht? wieso gibt er einfahc so schnell auf und lässt sich nichts anmerken. wenn er schon diese nummer durchziehen will dann muss er mein freundshcfatsangebot annehmen, sonst passt ja was nciht. wenn er mit mir abschliessen will, dann hätte er mir gestern nicht geantwortet. dann hätte er alles von mir gelöscht und mich im msn blockiert.hat er abe rnicht und er hat sogar geschrieben, was ja wohl heisst, dass er nicht abshcliessen will. nur wieso verdammt will er dann keine freundschaft? was will er dann? ich mein er kämoft ja nicht mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:43
In Antwort auf dillon_12764119

Igitt
Mitten in der Scheiße.
Geh mal da wieder raus. Das stinkt hier so :-P

Du hast dich kein einziges Mal gefragt, ob du ihn liebst. Dein Herz wußte längst Bescheid und das wußtest du auch, aber du meintest unbedgingt, es nicht zu wissen.

DU WEISST ES LÄNGST!

Und was weiss ich?
nein, ich weiss es wirklich nicht. ich weiss es wirklich nicht, ich weiss es einfahc nicht.
man.
ich stand sogar enige male vor ihn und er hat mich gefragt ob ich ihn liebe, und ich wusste es nciht mal dann ich konnte nur mit enem ich weiss es nciht antworten. weil ich es wirklich nciht weiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:43

Wirklich?
Wenn jemand so was sagt, dann ist das nur ein billige Ausrede.
Man weiß es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:50
In Antwort auf martta_12084175

Und was weiss ich?
nein, ich weiss es wirklich nicht. ich weiss es wirklich nicht, ich weiss es einfahc nicht.
man.
ich stand sogar enige male vor ihn und er hat mich gefragt ob ich ihn liebe, und ich wusste es nciht mal dann ich konnte nur mit enem ich weiss es nciht antworten. weil ich es wirklich nciht weiss.

Nein
Du antwortest mit "Ich weiß es nicht", weil du nicht sagen willst, daß du ihn liebst, obwohl du es am liebsten rausschreien würdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:51

Wo
steht, daß ich für alle spreche.
Ich spreche für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:54
In Antwort auf martta_12084175

Ja es war ja auch mehr
ich habe mich, befor ich mich mit alex getroffen hatte, mit diesem anderen getroffen, also ich hab den da an diesem abend das erste mal kennen gelernt. und dann haben wir halt auch umgemacht und nächstes wochenende gehe ich zu ihm.
es war ja auch mehr, was alex nur vermuten kann durch meine andeutung: "ich hatte es mit einem anderen typen sehr gut" was er da rausinterpretiert ist seine sache, ich dneke er hat genau das herausinterpretiert was tatsache ist.
soweit ists ja gut, wenn er verletzt ist,ist dass verständlich nur wieso zeigt er es nicht? wieso gibt er einfahc so schnell auf und lässt sich nichts anmerken. wenn er schon diese nummer durchziehen will dann muss er mein freundshcfatsangebot annehmen, sonst passt ja was nciht. wenn er mit mir abschliessen will, dann hätte er mir gestern nicht geantwortet. dann hätte er alles von mir gelöscht und mich im msn blockiert.hat er abe rnicht und er hat sogar geschrieben, was ja wohl heisst, dass er nicht abshcliessen will. nur wieso verdammt will er dann keine freundschaft? was will er dann? ich mein er kämoft ja nicht mal.

Mein Gott
Er denkt halt, du liebst ihn.
Wenn du es ihm nicht sagst, dann kann er es ja auch nicht wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:56

???
"Es ist besser gar nix zu sagen wenn man sich unsicher ist, anstatt was falsches zu sagen."

Sie sagt aber doch, daß sie es nicht weiß. Also sagt sie was.
Aber sie hätte besser wirklich nichts sagen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 16:59

Ach so
"Ich weiß es nicht" als Ausrede ist also keine Lüge?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:05

Sorry
Aber gegen deinen Sturkopf anzureden macht echt keinen Sinn, weil du mir ja doch nur unterstellst, ich würde es nicht verstehen. Dabei verstehst du es nicht.

Sie lügt!
Sie lügt, weil sie weiß, daß sie ihn liebt.
Sie lügt, weil sie unter dieser Voraussetzung "Ich weiß es nicht" sagt.

Das kann doch wirklich nicht so schwer zu verstehen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:07
In Antwort auf dillon_12764119

Ach so
"Ich weiß es nicht" als Ausrede ist also keine Lüge?

"ich weiss es nicht" war doch keine lüge!
ich weiss es doch wirklich nciht und in diesem augenblick wusste ich es auch nciht, also habe ich es auch gesagt!
das war weder eine lüge noch eine ausrede ich wusste es einfahc nicht. okay?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:11
In Antwort auf martta_12084175

"ich weiss es nicht" war doch keine lüge!
ich weiss es doch wirklich nciht und in diesem augenblick wusste ich es auch nciht, also habe ich es auch gesagt!
das war weder eine lüge noch eine ausrede ich wusste es einfahc nicht. okay?!

Das ist doch Schwachsinn
Du sagst immer, du weißt es nicht und hinterher redest du ihn noch im ICQ an. Und suchst dir schon mal einen neuen.
Wie paßt das bitte zusammen?

Aber sei beruhigt. Zu solchen Situationen gehören immer 2 Leute. Er wird schon auch seinen Teil dazu beigetragen haben, auch wenn es nur eine Kleinigkeit gewesen sein sollte.

Ist es nicht zufällig Möglich, daß du in eine Angriffsposition aufgrund dieses Auslösers gegangen bist und dich gewehrt hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:12
In Antwort auf dillon_12764119

Sorry
Aber gegen deinen Sturkopf anzureden macht echt keinen Sinn, weil du mir ja doch nur unterstellst, ich würde es nicht verstehen. Dabei verstehst du es nicht.

Sie lügt!
Sie lügt, weil sie weiß, daß sie ihn liebt.
Sie lügt, weil sie unter dieser Voraussetzung "Ich weiß es nicht" sagt.

Das kann doch wirklich nicht so schwer zu verstehen sein.

Woher willst du denn bitte wissen das ich ihn liebe??
woher weisst du, dass es nicht so ist dass ich ihn nur lieben will aber nicht tuhe? dass ich es mir vielleicht nur einbilden wollte.und nicht sah dass sich meine gefühle schon verabschiedet hatten, weil ich einfach zu sehr an dieser beziehung hing. wieso konnte ich ihm denn nicht sagen dass ich ihn liebe, wenn ich es tuhen würde? wieso konnte ich es nicht mal mir selbst sagen dass ich ihn liebe. wieso wusste ich es nicht. und wieso hatte ich so mühe mit ihm zärtlichkeiten auszutauschen?

woher also bitte nimmst du dir das recht zu behaupten ich würde ihn lieben, ich würde lügen! woher willst du das wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:12

Willst du ihr was einreden
oder was sollen diese blöden Kommentare von dir bringen?
Das hilft doch wirklich nicht, wenn du ihr Recht gibst.

Ja-Sager

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:14

Na endlich
hast du es kapiert ... Ich guck in ihren Kopf.
Geht doch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:16
In Antwort auf martta_12084175

Woher willst du denn bitte wissen das ich ihn liebe??
woher weisst du, dass es nicht so ist dass ich ihn nur lieben will aber nicht tuhe? dass ich es mir vielleicht nur einbilden wollte.und nicht sah dass sich meine gefühle schon verabschiedet hatten, weil ich einfach zu sehr an dieser beziehung hing. wieso konnte ich ihm denn nicht sagen dass ich ihn liebe, wenn ich es tuhen würde? wieso konnte ich es nicht mal mir selbst sagen dass ich ihn liebe. wieso wusste ich es nicht. und wieso hatte ich so mühe mit ihm zärtlichkeiten auszutauschen?

woher also bitte nimmst du dir das recht zu behaupten ich würde ihn lieben, ich würde lügen! woher willst du das wissen?

Wieso du so was nicht sagst?
Ist doch einfach:
Du kannst nicht über deine Gefühle reden, weil du dich schämst, darüber zu reden und zugeben zu müssen, daß du so tiefe Gefühle hast. Er ist dein Herzenswunsch. So siehts aus.
Dir selbst sagst du es auch nicht, weil du es nicht kannst und deshalb hast du Mühe mit Zärtlichkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:17

Au ja!
Kommst du auch mit?
Will spielen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:18

Erzähl mir bloß nicht
du würdest sie verstehen.
Das ich nicht lache.
*hahaha*
Siehst du, ich lache schon gaaaanz laut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:24

Ja
Endlich habe ich mein Kind wieder, denn Kinder verstehen von Liebe viel mehr als Erwachsene. Sie sind unverbraucht und unvoreingenommen. Sie kennen die blöden Zweifel der Erwachsenen nicht und haben keine Befürchtungen wegen nichts.

Kommst du nun also mitspielen?
Ach ne, du bist ja schon sooooooo erwachsen.

*huschhusch*
Geh arbeiten, du erster Knops.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:30
In Antwort auf dillon_12764119

Wieso du so was nicht sagst?
Ist doch einfach:
Du kannst nicht über deine Gefühle reden, weil du dich schämst, darüber zu reden und zugeben zu müssen, daß du so tiefe Gefühle hast. Er ist dein Herzenswunsch. So siehts aus.
Dir selbst sagst du es auch nicht, weil du es nicht kannst und deshalb hast du Mühe mit Zärtlichkeiten.

Aber wieso kommst du auf sowas??
wenn ich jett die sache objektiv betrachten würde würd eich eher darauf schliessen dass ich ihn nicht liebe. ich spüre auch nichts mehr wenn ich bei ihm bin, deshalb habe ich ja auch den kontakt abgebrochen. klar, nun könnte man sagen ich rede es mir ein dass ich nichts für ihn fühle und somit verdränge ich meine gefühle. darauf bin ich auch schon gkommen und darüber habe ich mir sehr oft den kopf zerbrochen. ich habe versucht zu verstehen ob ich es nur verdränge, weil es vielleicht zu kompliziert wäre, weil einfahc zu viel liebe da ist. aber ich kann mir diese frage nciht beantworten ich weiss es selbst dann nicht.

nun, nun stellt sich die frage ob es überhaupt was bringt, wenn ich mir sage ich rede mir ein ihn nicht zu lieben weil ich ihn liebe um somit dann eine beziehung anzufangen ohne liebe weil ich denke ich verdränge die liebe nur...
eigentlich macht es doch kein sinn, ob ich es nun verdränge oder nicht, fakt ist ich weiss es nicht. ich weiss nciht ob ich ihn liebe und mit ungewissheit kann man keine beziehung führen. ich zumindest nicht.
und wenn ich meinen spass mit anderen männern habe und im moment keine beziehung will, warum auch immer, dann bringts schon mal gar nicht.
als ich an diesem abend den anderen typen geküsst habe, denke ich dass mir spätestens dann hätte klar werden sollen ob ich den alex liebe oder nicht. aber nichts, ich wusste genauso wneig wie vorher. klar, kanne s wiede rein verdränungsmechanissmus meines herzens sein, aber schlussendlich hilft mir das auch wenig.
ich war noch nie in einer solchen situation, weil ich noch nie eine ernste beziehung führen wollte. ich weiss nicht vielleicht wird mir das snun mit jedem mann gleich gehen den ich kennen lerne. vielleicht muss ich zuerst mal mein eigenes leben in de griff kriegen um ein neues zu starten. und gut, wenn es so ist dann ist es schade, aber ich werde es dann ja wohl wissen, wissen dass vielleicht meine umwelt, meine familie und meine lebensgeschichte daran schuld tragen dass ich ihm meine liebe nicht zeigen konnte, aber wneigstens weiss ich es dann und kann mir sagen das sich irgendwann lieben kann.

ich finds selnbst natürlich auch sehr beschissen dass ich es nicht weiss, dass ich nicht mal selbst weiss was ich will und ob ich mich selbst verarsche. sowas ist echt hart. ich habe mi viele möglichkeiten offengehalten und alles in betracht gezogen, nur hat es mich nicht weitergebracht.
also bringt es mir nichts wenn ich sage ich liebe ihn aber verdränge es und kann es ihm somit nicht zeigen.
was bringt dass? gar nichts. es ist ja nciht so dass ich es nicht versucht hätte so, ich habe es 5 monate versucht und ich wurde kein einziges mal schlauer. jeden tag ging es mir gleich. jede verdammte stunde in der ich mich gefragt habe ob ich ihn liebe konnte ich mir keine antwort geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:32
In Antwort auf martta_12084175

Ja es war ja auch mehr
ich habe mich, befor ich mich mit alex getroffen hatte, mit diesem anderen getroffen, also ich hab den da an diesem abend das erste mal kennen gelernt. und dann haben wir halt auch umgemacht und nächstes wochenende gehe ich zu ihm.
es war ja auch mehr, was alex nur vermuten kann durch meine andeutung: "ich hatte es mit einem anderen typen sehr gut" was er da rausinterpretiert ist seine sache, ich dneke er hat genau das herausinterpretiert was tatsache ist.
soweit ists ja gut, wenn er verletzt ist,ist dass verständlich nur wieso zeigt er es nicht? wieso gibt er einfahc so schnell auf und lässt sich nichts anmerken. wenn er schon diese nummer durchziehen will dann muss er mein freundshcfatsangebot annehmen, sonst passt ja was nciht. wenn er mit mir abschliessen will, dann hätte er mir gestern nicht geantwortet. dann hätte er alles von mir gelöscht und mich im msn blockiert.hat er abe rnicht und er hat sogar geschrieben, was ja wohl heisst, dass er nicht abshcliessen will. nur wieso verdammt will er dann keine freundschaft? was will er dann? ich mein er kämoft ja nicht mal.

"Er kämpft ja nichtmal!"
Und ich schätze genau das ist dein Problem bei der Sache!
Kann es sein das du den kontakt abgebrochen hast, weil du mitunter auch Spüren wolltest wie wichtig du ihm bist? Das er sich ins Zeug legt?

Abgewiesen werden ist nie schön, und im prinzip hat er es durch seine (nicht vorhandene) reaktion getan!

Es ist eine merkwürdige Zwickmühle...
bsp: Ich will dir nicht weh tun, aber ich mach schluss... -keine reaktion...- Warum tut es ihm nicht weh?

Kann es nicht sein das er durch das "um dich kämpfen" deine Gefühle für dich klarer gemacht hätte?
Das das dein Grund für den Abbruch war?

Für mich klingt es so!

Werd dir am besten erst einmal klar was du von ihm willst, bevor du wieder mit ihm schreibst. Ich schätze er weiß einfach nicht wie er dir gegenübertreten soll da er nicht weiß woran er bei dir ist!

Liebe grüße, Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 17:58
In Antwort auf norma_11947428

"Er kämpft ja nichtmal!"
Und ich schätze genau das ist dein Problem bei der Sache!
Kann es sein das du den kontakt abgebrochen hast, weil du mitunter auch Spüren wolltest wie wichtig du ihm bist? Das er sich ins Zeug legt?

Abgewiesen werden ist nie schön, und im prinzip hat er es durch seine (nicht vorhandene) reaktion getan!

Es ist eine merkwürdige Zwickmühle...
bsp: Ich will dir nicht weh tun, aber ich mach schluss... -keine reaktion...- Warum tut es ihm nicht weh?

Kann es nicht sein das er durch das "um dich kämpfen" deine Gefühle für dich klarer gemacht hätte?
Das das dein Grund für den Abbruch war?

Für mich klingt es so!

Werd dir am besten erst einmal klar was du von ihm willst, bevor du wieder mit ihm schreibst. Ich schätze er weiß einfach nicht wie er dir gegenübertreten soll da er nicht weiß woran er bei dir ist!

Liebe grüße, Mimi

Das ist der einzige vernünftige Beitrag hier
Aber er weiß nicht, wo er bei ihr dran ist und sie weiß nicht, wo sie bei ihm dran ist.
Und am Ende lieben sie sich doch, aber keiner will sich zuerst diese Blöße geben.

Wie kommt man da raus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 18:51

Aber du weißt es
Du pauschalisierst hier doch genauso, weil du sagst, daß ein "Ich weiß es nicht" keine Liebe sein kann. Von der Wortwahl her sicher nicht, aber du weißt nicht, was dahinter steckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 18:52

Ja
diese Männer nehmen warscheinlich ein "Ich weiß es nicht" wörtlicher als ein "Ich liebe dich". Das nennt man negativ Denker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 19:23

Willst
du etwa hören das es ihn verletzt hat, oder warum...
wenn er kaum mit dir reden will, respektiert er wohl einfach deine entscheidung ist aber so wie ich denke dennoch enttäuscht.
aber wenn es nicht so wäre, dann sei doch froh das es im guten auseinandergegangen ist und eben keiner verletzt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook